Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1100 101 102350
Menü

Gute Erfahrung mit Alice Hansenet


25.11.2006 12:38 - Gestartet von steffenmueller
Sonst wird nur gemeckert. Jetzt auch mal was positives!!!

Ich wohne in Hamburg und bin jetzt schon 5 Jahre bei Alice / Hansenet. Noch nie waren Internetabbrüche oder Telefonstörungen aufgetreten. ALSO TOP! Nicht nur von der Leistung sondern auch vom Preis ist es sehr attraktiv (39.90 für unbegrenztes Surfen(4000DSL) +Telefonflat)

Nebenbei verkaufe ich das Alice Hansenet Produkt und muss einfach sagen, dass es geil ist. Die Produkte werden ständig verbessert und ständig werden neue Sonderaktionen angeboten. Bestandskunden provitieren auch von Neuerungen. So wurden z.B. die Internetgeschwindigkeiten automatisch verbessert. OHNE AUFPREIS.

Weiterhin ist es sehr positiv, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Alice kann ein Kunde ausprobieren und wer kein Internet mehr braucht, kündigt ganz einfach 4 Wochen zum Monatsende. Wer regelmäßig Computerzeitschriften ließt, kennt einige Berichte von anderen Anbietern, wo ein Kunde dermaßen kämpfen mußte, um endlich aus seinem Vertrag herauszukommen. Sorry ... aber s c h e i . auf 12 oder 24 Monate Vertragslaufzeit.

Letztendlich möchte ich aber nicht einen Heiligenschein für Alice Hansenet vergeben. Bei jedem Anbieter gibt es mal Problemchen. Diese sind aber überschaubar und deshalb..... KOMMT ZU ALICE wenns verfügbar ist!!!

Tschaui
steffen.mueller@hanse.net
Menü
[1] klaussc antwortet auf steffenmueller
25.11.2006 12:47
Benutzer steffenmueller schrieb:
Sonst wird nur gemeckert. Jetzt auch mal was positives!!!

Ich wohne in Hamburg und bin jetzt schon 5 Jahre bei Alice / Hansenet. Noch nie waren Internetabbrüche oder Telefonstörungen aufgetreten. ALSO TOP! Nicht nur von der Leistung sondern auch vom Preis ist es sehr attraktiv (39.90 für unbegrenztes Surfen(4000DSL) +Telefonflat)

Nebenbei verkaufe ich das Alice Hansenet Produkt und muss einfach sagen, dass es geil ist. Die Produkte werden ständig verbessert und ständig werden neue Sonderaktionen angeboten. Bestandskunden provitieren auch von Neuerungen. So wurden z.B. die Internetgeschwindigkeiten automatisch verbessert. OHNE AUFPREIS.

Weiterhin ist es sehr positiv, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Alice kann ein Kunde ausprobieren und wer kein Internet mehr braucht, kündigt ganz einfach 4 Wochen zum Monatsende. Wer regelmäßig Computerzeitschriften ließt, kennt einige Berichte von anderen Anbietern, wo ein Kunde dermaßen kämpfen mußte, um endlich aus seinem Vertrag herauszukommen. Sorry ... aber s c h e i . auf 12 oder 24
Monate Vertragslaufzeit.

Letztendlich möchte ich aber nicht einen Heiligenschein für Alice Hansenet vergeben. Bei jedem Anbieter gibt es mal Problemchen. Diese sind aber überschaubar und deshalb.....
KOMMT ZU ALICE wenns verfügbar ist!!!

... und ihr nicht in einem "Spahiron-Gebiet" wohnt, denn dort maßt Alice es sich an, den Kunden eine VoIP-Lösung zu verkaufen ohne sie vorher darüber zu informieren...

Gruß
Klaus
Menü
[1.1] steffenmueller antwortet auf klaussc
25.11.2006 13:09
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer steffenmueller schrieb:
Sonst wird nur gemeckert. Jetzt auch mal was positives!!!

Ich wohne in Hamburg und bin jetzt schon 5 Jahre bei Alice /
Hansenet. Noch nie waren Internetabbrüche oder Telefonstörungen aufgetreten. ALSO TOP! Nicht nur von der Leistung sondern auch vom Preis ist es sehr attraktiv (39.90 für unbegrenztes Surfen(4000DSL) +Telefonflat)

Nebenbei verkaufe ich das Alice Hansenet Produkt und muss einfach sagen, dass es geil ist. Die Produkte werden ständig verbessert und ständig werden neue Sonderaktionen angeboten.
Bestandskunden provitieren auch von Neuerungen. So wurden z.B.
die Internetgeschwindigkeiten automatisch verbessert. OHNE AUFPREIS.

Weiterhin ist es sehr positiv, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Alice kann ein Kunde ausprobieren und wer kein Internet mehr braucht, kündigt ganz einfach 4 Wochen zum Monatsende. Wer regelmäßig Computerzeitschriften ließt, kennt einige Berichte von anderen Anbietern, wo ein Kunde dermaßen kämpfen mußte, um endlich aus seinem Vertrag herauszukommen. Sorry ... aber s c h e i . auf 12 oder 24
Monate Vertragslaufzeit.

Letztendlich möchte ich aber nicht einen Heiligenschein für Alice Hansenet vergeben. Bei jedem Anbieter gibt es mal Problemchen. Diese sind aber überschaubar und deshalb.....
KOMMT ZU ALICE wenns verfügbar ist!!!

... und ihr nicht in einem "Spahiron-Gebiet" wohnt, denn dort maßt Alice es sich an, den Kunden eine VoIP-Lösung zu verkaufen ohne sie vorher darüber zu informieren...

Gruß
Klaus

Bis vor kurzem wußte ich von Sphairongebieten nichts!!! Falls Probleme beim VOIP Telefonieren vorhanden sind -> per SIP Voip wie sipgate oder lidlvoip , dann hat man wohl keine Probleme

Tschaui
Menü
[1.1.1] klaussc antwortet auf steffenmueller
25.11.2006 13:28
Benutzer steffenmueller schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer steffenmueller schrieb:
Sonst wird nur gemeckert. Jetzt auch mal was positives!!!

Ich wohne in Hamburg und bin jetzt schon 5 Jahre bei Alice /
Hansenet. Noch nie waren Internetabbrüche oder Telefonstörungen aufgetreten. ALSO TOP! Nicht nur von der Leistung sondern auch vom Preis ist es sehr attraktiv (39.90 für unbegrenztes Surfen(4000DSL) +Telefonflat)

Nebenbei verkaufe ich das Alice Hansenet Produkt und muss einfach sagen, dass es geil ist. Die Produkte werden ständig verbessert und ständig werden neue Sonderaktionen angeboten.
Bestandskunden provitieren auch von Neuerungen. So wurden z.B.
die Internetgeschwindigkeiten automatisch verbessert. OHNE AUFPREIS.

Weiterhin ist es sehr positiv, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Alice kann ein Kunde ausprobieren und wer kein Internet mehr braucht, kündigt ganz einfach 4 Wochen zum Monatsende. Wer regelmäßig Computerzeitschriften ließt, kennt einige Berichte von anderen Anbietern, wo ein Kunde dermaßen kämpfen mußte, um endlich aus seinem Vertrag herauszukommen. Sorry ... aber s c h e i . auf 12 oder 24
Monate Vertragslaufzeit.

Letztendlich möchte ich aber nicht einen Heiligenschein für Alice Hansenet vergeben. Bei jedem Anbieter gibt es mal Problemchen. Diese sind aber überschaubar und deshalb.....
KOMMT ZU ALICE wenns verfügbar ist!!!

... und ihr nicht in einem "Spahiron-Gebiet" wohnt, denn dort maßt Alice es sich an, den Kunden eine VoIP-Lösung zu verkaufen
ohne sie vorher darüber zu informieren...

Gruß
Klaus

Bis vor kurzem wußte ich von Sphairongebieten nichts!!! Falls Probleme beim VOIP Telefonieren vorhanden sind -> per SIP Voip wie sipgate oder lidlvoip , dann hat man wohl keine Probleme

Alice macht das nicht überall, aber bei uns wird auch ein ISDN-Anschluss via VoIP realisiert, in anderen Gegenden gibt es auch echtes ISDN von Alice.

VoIP von Hansenet ist eine besondere Lösung, also kein SIP, sondern die Daten werden getunnelt...

Trotzdem gibt es Einschränkunden, so ist z.B. über Sphairon-ISDN keine Datenübertragung möglich...

Ich zweifle auch nicht daran, dass man damit telefonieren kann, sondern ich bemängele, dass Alice es den betroffenen Kunden dies nicht vorher mitteilt...

Details zum Sphairon findest du über google, wenn ich den Namen des Adapters jetzt richtig geschrieben habe ;-)

Gruß
Klaus
Menü
[1.1.1.1] steffenmueller antwortet auf klaussc
25.11.2006 13:45
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer steffenmueller schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer steffenmueller schrieb:
Sonst wird nur gemeckert. Jetzt auch mal was positives!!!

Ich wohne in Hamburg und bin jetzt schon 5 Jahre bei Alice /
Hansenet. Noch nie waren Internetabbrüche oder Telefonstörungen aufgetreten. ALSO TOP! Nicht nur von der Leistung sondern auch vom Preis ist es sehr attraktiv (39.90 für unbegrenztes Surfen(4000DSL) +Telefonflat)

Nebenbei verkaufe ich das Alice Hansenet Produkt und muss einfach sagen, dass es geil ist. Die Produkte werden ständig verbessert und ständig werden neue Sonderaktionen angeboten.
Bestandskunden provitieren auch von Neuerungen. So wurden z.B.
die Internetgeschwindigkeiten automatisch verbessert. OHNE AUFPREIS.

Weiterhin ist es sehr positiv, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Alice kann ein Kunde ausprobieren und wer kein Internet mehr braucht, kündigt ganz einfach 4 Wochen zum Monatsende. Wer regelmäßig Computerzeitschriften ließt, kennt einige Berichte von anderen Anbietern, wo ein Kunde dermaßen kämpfen mußte, um endlich aus seinem Vertrag herauszukommen. Sorry ... aber s c h e i . auf 12 oder 24
Monate Vertragslaufzeit.

Letztendlich möchte ich aber nicht einen Heiligenschein für Alice Hansenet vergeben. Bei jedem Anbieter gibt es mal Problemchen. Diese sind aber überschaubar und deshalb.....
KOMMT ZU ALICE wenns verfügbar ist!!!

... und ihr nicht in einem "Spahiron-Gebiet" wohnt, denn dort maßt Alice es sich an, den Kunden eine VoIP-Lösung zu verkaufen
ohne sie vorher darüber zu informieren...

Gruß
Klaus

Bis vor kurzem wußte ich von Sphairongebieten nichts!!!
Falls Probleme beim VOIP Telefonieren vorhanden sind -> per SIP Voip wie sipgate oder lidlvoip , dann hat man wohl keine Probleme

Alice macht das nicht überall, aber bei uns wird auch ein ISDN-Anschluss via VoIP realisiert, in anderen Gegenden gibt es auch echtes ISDN von Alice.

VoIP von Hansenet ist eine besondere Lösung, also kein SIP, sondern die Daten werden getunnelt...

Trotzdem gibt es Einschränkunden, so ist z.B. über Sphairon-ISDN keine Datenübertragung möglich...

Ich zweifle auch nicht daran, dass man damit telefonieren kann, sondern ich bemängele, dass Alice es den betroffenen Kunden dies nicht vorher mitteilt...

Details zum Sphairon findest du über google, wenn ich den Namen des Adapters jetzt richtig geschrieben habe ;-)

Gruß
Klaus

Ja vielleicht hätte Alice wegen VOIP was sagen sollen. Aber hier im Norden (Hamburg) ist dies nicht so.
Menü
[1.1.2] niknuk antwortet auf steffenmueller
25.11.2006 14:43
Benutzer steffenmueller schrieb:

Bis vor kurzem wußte ich von Sphairongebieten nichts!!!

Keine gute Empfehlung für einen, der das Produkt verkauft. Naja, du wirst Alice vermutlich nur in deiner Stadt verkaufen, und wenn du selbst kein Sphairon hast, werden deine Kunden (sofern sie in der gleichen Stadt wohnen) auch einen echten Vollanschluss bekommen. Und der ist nach meiner Erfahrung in der Tat empfehlenswert.

Falls Probleme beim VOIP Telefonieren vorhanden sind -> per SIP Voip wie sipgate oder lidlvoip , dann hat man wohl keine Probleme

Das ist in der Tat ein Tipp, den Kunden in Sphairon-Gebieten beherzigen sollten. Für diese Kunden ist es besser, sich Alice light ohne Telefon zu bestellen (DSL macht in der Regel auch in Sphairon-Gebieten wenig Ärger) und VoIP über einen Fremdanbieter ihrer Wahl zu nutzen. Die nötige Hardware müssen sie sich dann eben selbst besorgen. Aber auch das sollte kein Problem sein: Geräte wie die Eumex 300 IP von T-Com wechseln bei Ebay schon ab 20 Euro den Besitzer. Allerdings hat auch diese Vorgehensweise einen gewaltigen Haken: mit VoIP ist bei *jedem* Anbieter ein gewisses Risiko verbunden, siehe https://www.teltarif.de/arch/2006/kw42/... . Sich ganz allein darauf zu verlassen (also keinen Festnetzanschluss als Reserve zu haben) halte ich für sehr wagemutig.

Gruß

niknuk
Menü
[2] WERBUNG: Gute Erfahrung mit Alice Hansenet
cyberpeeck antwortet auf steffenmueller
23.12.2006 02:07

einmal geändert am 23.12.2006 02:08
Könnte man diesen Thread-Anteil freundlicherweise als WERBUNG eines Hansenet-Verkäufers kennzeichnen lassen?!!