Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
297 298 299
Menü

Alice zu Alice kostet doch was


07.09.2009 19:59 - Gestartet von itbuster
Hallo Leute!

ich habe jetzt ein Problem mit Alice. Es hat sich vor kurzem herausgestellt, daß Alice rechnet die Kosten von Alice-Mobile auf Alice-Festnetz. Also ich hab jetzt extra ca. 100 bezahlt.

Eine klare Antwort von Alice-Team habe ich auch nach mehrmaligen Schreiben nicht erhalten.

Was tun?

Menü
[1] tatort antwortet auf itbuster
07.09.2009 20:03
Benutzer itbuster schrieb:
Hallo Leute!

ich habe jetzt ein Problem mit Alice. Es hat sich vor kurzem herausgestellt, daß Alice rechnet die Kosten von Alice-Mobile auf Alice-Festnetz. Also ich hab jetzt extra ca. 100 bezahlt.

Eine klare Antwort von Alice-Team habe ich auch nach mehrmaligen Schreiben nicht erhalten.

Was tun?

Wie lautet denn die "unklare" Antwort?
Menü
[1.1] itbuster antwortet auf tatort
07.09.2009 20:10
Ich habe glechzeitig Kündigung beantragt.
Also Kündigungsbestätigung ohne weiteres.
Menü
[1.1.1] Baserin antwortet auf itbuster
07.09.2009 20:53
Benutzer itbuster schrieb:
Ich habe glechzeitig Kündigung beantragt. Also Kündigungsbestätigung ohne weiteres.

Kündigung beantragt? :-) Hast du um Erlaubnis gefragt, ob du kündigen darfst?
Menü
[1.1.2] mobilfalke antwortet auf itbuster
07.09.2009 21:37
Benutzer itbuster schrieb:

Also Kündigungsbestätigung ohne weiteres.


Du schreibst in Rätseln!
Menü
[1.1.2.1] itbuster antwortet auf mobilfalke
08.09.2009 10:53
Also ich habe 2 Anschlüße bei Alice. Eine in Büro und andere zu Hause. Alle gespräche sollen kostenlos sein. Stimmt aber leider nicht. Benutzer niknuk hat alles super erklärt.
Menü
[2] niknuk antwortet auf itbuster
08.09.2009 00:12
Benutzer itbuster schrieb:

ich habe jetzt ein Problem mit Alice. Es hat sich vor kurzem herausgestellt, daß Alice rechnet die Kosten von Alice-Mobile auf Alice-Festnetz. Also ich hab jetzt extra ca. 100 bezahlt.

Sollten tatsächlich Gespräche von Alice Mobile zu Alice Festnetz berechnet worden sein, ist das ein Fehler, den du selbstverständlich reklamieren kannst. Du musst dazu der Rechnung fristgerecht widersprechen und die Erstattung der überzahlten Beträge fordern. Sollte eine solche nicht erfolgen, kannst du die Lastschrift zurückbuchen. Du musst dann allerdings die unstrittigen Beträge (Grundgebühr, Gespräche in Fremdnetze etc.) von Hand überweisen.

Da dein Fall allerdings der erste ist, von dem ich lese, würde ich vor einer Reklamation noch einmal genau nachprüfen, ob der Fehler nicht auf deiner Seite liegt. Vielleicht hat der Angerufene den Anbieter gewechselt und ist jetzt nicht mehr Alice-Kunde, hat aber die Nummer behalten?

Übrigens sind Alice-Alice-Gespräche vom Festnetz zum Handy (also in der umgekehrten Richtung) nur dann kostenlos, wenn auch der Anrufer die Mobiloption gebucht hat. Gespräche von Alice Festnetzanschlüssen *ohne* Mobiloption zu Alice Handys sind dagegen kostenpflichtig und werden mit 22 Cent/Minute berechnet.

Eine klare Antwort von Alice-Team habe ich auch nach mehrmaligen Schreiben nicht erhalten.

Ja, der Alice Support. Ein leidiges Thema. Ich musste mich auch schon mit sinnlosen Textbausteinen herumschlagen. Wenn gar nichts mehr ging, habe ich eine Mail an die Hansenet-Geschäftsleitung geschrieben (<Nachname des Geschäftsführers­>@hansenet.com). Daraufhin wurden auch festgefahrene Reklamationen ganz schnell und zu meiner Zufriedenheit bearbeitet. Ich glaube zwar nicht, dass der Geschäftsführer persönlich meine Mails gelesen hat, aber sie dürften bei irgend einer Stelle gelandet sein, die mehr Befugnisse hat als ein gewöhnlicher Support-Mitarbeiter. Jedenfalls ging dann alles ratzfatz, wo man vorher nur den Eindruck hatte, gegen Wände zu laufen. Übrigens heißt der derzeitige Hansenet-Geschäftsführer Paolo Ferrari ;-)

Gruß

niknuk
Menü
[2.1] itbuster antwortet auf niknuk
08.09.2009 10:49
Benutzer niknuk schrieb:

Übrigens sind Alice-Alice-Gespräche vom Festnetz zum Handy (also in der umgekehrten Richtung) nur dann kostenlos, wenn auch der Anrufer die Mobiloption gebucht hat. Gespräche von Alice Festnetzanschlüssen *ohne* Mobiloption zu Alice Handys sind dagegen kostenpflichtig und werden mit 22 Cent/Minute berechnet.


Hier ist der Punkt! Das wusste ich gar nicht. Vielen Dank für Info!
Menü
[2.1.1] niknuk antwortet auf itbuster
08.09.2009 11:32
Benutzer itbuster schrieb:

Benutzer niknuk schrieb:

Übrigens sind Alice-Alice-Gespräche vom Festnetz zum Handy (also in der umgekehrten Richtung) nur dann kostenlos, wenn auch der Anrufer die Mobiloption gebucht hat. Gespräche von Alice Festnetzanschlüssen *ohne* Mobiloption zu Alice Handys sind dagegen kostenpflichtig und werden mit 22 Cent/Minute berechnet.

Hier ist der Punkt! Das wusste ich gar nicht.

Das ist kein Wunder. Hansenet kommuniziert diesen Sachverhalt m. E. nicht deutlich genug. Ich hätte es auch nicht gewusst, wenn ich nicht irgendwann mal in einem Forum (also nicht in den Hansenet-Vertragsunterlagen!) darüber gestolpert wäre.

Nochmal nachgefragt: ging es in deinem Fall nicht um Gespräche vom Handy ins Festnetz, sondern um solche vom Festnetz zum Handy? Gespräche von Alice Mobile ins Alice Festnetz sind nämlich grundsätzlich kostenlos, auch wenn man selbst nicht Alice Festnetzkunde ist (die Alice Mobilfunkoption gibt es seit einiger Zeit auch ohne Festnetzanschluss). Wären dir solche Gespräche berechnet worden, wäre das tatsächlich ein Fehler gewesen.

Gruß

niknuk
Menü
[2.1.1.1] itbuster antwortet auf niknuk
08.09.2009 11:45
Es geht um die Gebühren von Alice-Festnetz(Anschluß ohne Mobile-Option) auf Alice-Mobile.
Die Sache ist erledigt, leider habe ich somit ca. 100 Euro verloren:(