Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread344 345 346letzter Thread
Thread-Index
  • 04.03.2012 09:18
    Normaluser schreibt

    Alice ,,, Finger weg!

    Nach meinen (teuren) Erfahrungen mit Alice / O2/ Telefonica kann ich nur sagen: finger weg! das grenzt für mich doch sehr an gut organisierte Abzocke:

    Nach Bestellung dauert es länger als die Stornierungsfrist bis ein erster Technikertermin genannt wurde. In dem genannten Zeitrahmen (12:00 - 16:00) kam keiner, was bei telefonischer Anfrage nach dem Zeitrahmen schon längst im System stand. Für einen weiteren Terchnikertermin wurde sehr genau gefragt, wann jemand zu hause sei, um dann doch immer nur den Freitag 12:00 - 16:00 Termin anzubieten ... dafür habe ich jetzt 2 neue Einbruchspuren an der Eingangstür

    Nie, nie, wieder.

    RM
  • 04.03.2012 11:35
    ratte1651 antwortet auf spunk_
    Benutzer spunk_ schrieb:
    > Benutzer Normaluser schrieb:
    >
    > > Einbruchspuren an der Eingangstür
    Da wollte der Techniker rein , weil keiner da war
  • 04.03.2012 12:41
    spunk_ antwortet auf ratte1651
    Benutzer ratte1651 schrieb:

    > > > Einbruchspuren an der Eingangstür
    > Da wollte der Techniker rein , weil keiner da war

    na eben: der darf da nicht rein wenn keiner da ist.
    und einbrechen um reinzukommen ist eben eine Straftat.
  • 07.03.2012 04:09
    sushiverweigerer antwortet auf ratte1651
    Benutzer ratte1651 schrieb:

    > > > Einbruchspuren an der Eingangstür
    > Da wollte der Techniker rein , weil keiner da war

    Fällt mir irgendwie schwer zu glauben. Zum einen ist es strafbar und zum anderen riskiert er seine fristlose Kündigung.
  • 06.03.2012 23:57
    niknuk antwortet auf Normaluser
    Benutzer Normaluser schrieb:

    > Nach Bestellung dauert es länger als die Stornierungsfrist bis
    >
    ein erster Technikertermin genannt wurde.

    Die Widerrufsfrist beginnt ab Schaltung des Anschlusses. Zum Zeitpunkt der Ankündigung eines Technikerbesuchs ist der Anschluss noch nicht geschaltet, also kann man immer noch widerrufen.

    > In dem genannten
    >
    Zeitrahmen (12:00 - 16:00) kam keiner,

    Das hast du nicht Alice, sondern der Telekom zu verdanken. Der Techniker hat den Auftrag, die Leitung zu überprüfen und freizuschalten. Da die Leitung der Telekom gehört, ist es auch ein Telekom-Techniker, der mit dieser Aufgabe betraut wird. Und die Telekom wiederum hat kein sonderlich großes Interesse, einem Kunden der Konkurrenz zu einem funktionierenden Anschluss zu verhelfen. Also wird auch mal gelegentlich dafür gesorgt, dass Technikertermine platzen (bei Telekom-Kunden passiert das deutlich seltener!).

    > dafür habe ich jetzt 2 neue
    >
    Einbruchspuren an der Eingangstür

    Das hat noch viel weniger mit Alice zu tun. Ein einigermaßen vernunftbegabter Mensch sollte das eigentlich wissen.

    Übrigens läuft mein Alice-Anschluss seit Jahren problemlos, und gemessen am Gebotenen ist er auch nicht teuer. Allerdings war bei der Bereitstellung kein Technikerbesuch notwendig, deswegen konnte auch kein Technikertermin platzen.

    Gruß

    niknuk
  • 07.03.2012 04:07
    sushiverweigerer antwortet auf niknuk
    Benutzer niknuk schrieb:

    > die Telekom wiederum hat kein sonderlich großes Interesse,
    >
    einem Kunden der Konkurrenz zu einem funktionierenden Anschluss
    >
    zu verhelfen. Also wird auch mal gelegentlich dafür gesorgt,
    >
    dass Technikertermine platzen (bei Telekom-Kunden passiert das
    >
    deutlich seltener!).

    In dem Fall kann man seinen Anbieter, denn mit dem hat man ja den Vertrag (und nicht mit dem beauftragten Dienstleister >Telekom), auf Schadensersatz verklagen (Gehalt für 1 geopferten Urlaubstag)