Anbieterforum
Forum zu:
GMX
Threads:
141 42 43147
Menü

Die lassen mich nicht kündigen!


03.02.2004 19:39 - Gestartet von brigittetango
Am 14.01.04 habe ich meinen Internetzugang fristgerecht zum 11.02.04 gekündigt (Datum wird im Kündigungsformular automatisch vorgetragen). Eine Kündigung per Internet ist zwar anscheinend möglich, dann muss man aber innerhalb von 5 Tagen eine Kündigungsbestätigung per Fax nachschicken. Da ich kein Faxgerät habe, habe ich gleich am nächsten Tag die Kündigungsbestätigung per Post losgeschickt (Postfach-Adresse ist auf dem Faxformular auch angegeben, falls man kein Fax hat). Eine Woche später bekam ich ein E-Mail von GMX, dass meine Kündigung storniert wurde, da das Kündigungsfax angeblich nicht eingegangen war:

?Leider konnten wir innerhalb der folgenden 5 Tage
keinen Faxeingang mit der Bestätigung dieses Vorgangs
verbuchen. Die Kündigung wurde vom System automatisch
storniert, der Vertrag läuft unverändert weiter.?

Ich habe daraufhin meinen Internetzugang erneut gekündigt und wiederum am nächsten Tag die Kündigungsbestätigung per Post losgeschickt. Heute habe ich wiederum ein E-Mail mit demselben Text bekommen.

Was machen die eigentlich mit ihrer Eingangspost? Wird diese erst gar nicht vom Postfach abgeholt, oder nach Abholung sofort vernichtet? Oder landet sie auf einem Stapel, der erst nach Wochen bearbeitet wird, damit ja kein Kunde kündigen kann?

Es kann ja wohl nicht sein, dass meine beiden Briefe nicht ankamen. Note 6 Minus von mir!
Menü
[1] ippel antwortet auf brigittetango
20.03.2004 18:35
Das sollte wirklich nicht passieren.

Zwei möglichkeiten für Dich:

1. Du kennst sicher jemanden mit Fax. Geh zu dem und faxe. oder mache es von Deiner Arbeitsstelle aus. Größere Postämter bieten ebenfalls die Möglichkeit zum Faxen.

2. Schicke Deine Kündigung schriftlich per Einschreiben. Damit ist die Sache für Dich erledigt.

Ippel