Anbieterforum
Menü

Rechtsanwalt für 7,03€?! Von 2002!


06.08.2004 11:28 - Gestartet von dr.c.
Habe heute mit einem Freund telefoniert, der eine Mahnung über einen Rechnungsbetrag von 7,03 von 2002 bekommen hat! Angeblich letzte Mahnung und das Ganze über einen Rechtsanwalt?!
Bei freenet.de ist natürlich niemand zu erreichen per Mail und anrufen geht nur über eine 0190-Nummer!
Habe daraufhin mal ein bisschen geGOOGELt und festgestellt, dass wohl mehrer Leute angeblich bezahlen müssen, obwohl sie CbC über freent.de im Internet waren - also alles über die Telekom abgerechnet wurde?!

Tja also was nun? Keine Mahnungen im Vorfeld und jetzt die "letzte Mahnung"? Es läuft über eine Kanzlei, es werden aber keine Verwaltungsgebühren erhoben? Alles sehr merkwürdig und es riecht für mich stark nach Abzocke!

Dr.C.
Menü
[1] alexanders antwortet auf dr.c.
12.08.2004 12:21
Das ist die typische freenet Masche, die buchen sogar noch kleine Beträge ab nach Kündigung, beschäftigen Anwälte die das inm großen Stil vertreiben ,
bei Freenet hat System und ist strafrechtlich zu verfolgen doch leider macht es kaum jemand.

Bei der Anzahl an Klagen die die haben werden Sie pleite gehen ,
weil sie keine gute Kunden mehr bekommen.