Anbieterforum
Menü

Noch mal Datenkompression


17.03.2002 15:05 - Gestartet von RedoxxTGD
Hallo, ich habe zwar die unten stehenden Links und Beiträge gelesen, aber ich muss ehrlich sagen : ICH VERSTEH KEIN WORT !

Also...ich möchte jemandem ein Modem kaufen, was Datenkompression unterstützt ! So..Dieser Jemand möchte sich über Freenet 'Call-by-Call' einwählen !

Meine Fragen :

1. Unterstützt Freenet die Datenkmpression auch ?
2. Wenn ja, BRINGT DIE DANN AUCH WAS BEIM SURFEN UND
DOWNLOADEN ?
3. Was muss ich für Einstellungen vornehmen (bei der
Installation)...ich glaube nicht, dass das mit der
Datenkompression auch Plug-and-Play ist oder ?

DANKE für jeden hilfreichen Beitrag ! (und bitte nicht in Fachchinesisch antworten ;-) !!! )
Menü
[1] Bash antwortet auf RedoxxTGD
17.03.2002 15:18
Hab zwar keine Ahnung, ob Freenet die Datenompression unterstuetzt (-> HP oder Hotline), um sie zu nutzen mußt Du jedoch lediglich bei der erstellten Verbindung im DFÜ-Netzwerk den Haken in dem Kästchen vor "Softwarekomprimierung aktivieren" gesetzt haben. Die Option findest Du, wenn Du einen Rechtsklick auf das Symbol im DFÜ-Netzwerk machst, im sich öffnenden Menü die Option "Eigenschaften" auswählst und auf dann auf die zweite Registerkarte "Servertypen" klickst (so bei Win98, ansonsten ähnlich).
Menü
[1.1] cf antwortet auf Bash
17.03.2002 15:41
Benutzer Bash schrieb:
Hab zwar keine Ahnung, ob Freenet die Datenompression unterstuetzt (-> HP oder Hotline), um sie zu nutzen mußt Du jedoch lediglich bei der erstellten Verbindung im DFÜ-Netzwerk den Haken in dem Kästchen vor "Softwarekomprimierung aktivieren" gesetzt haben. Die Option findest Du, wenn Du einen Rechtsklick auf das Symbol im DFÜ-Netzwerk machst, im sich öffnenden Menü die Option "Eigenschaften" auswählst und auf dann auf die zweite Registerkarte "Servertypen" klickst (so bei Win98, ansonsten ähnlich).

Nein... man soll lt Freenet explizit "Datenkompression aktivieren" DEaktivieren. Sonst kanns zu Problemen bei der Einwahl führen..
Chris
Menü
[1.1.1] Bash antwortet auf cf
17.03.2002 16:50
Benutzer cf schrieb:
Nein... man soll lt Freenet explizit "Datenkompression aktivieren" DEaktivieren. Sonst kanns zu Problemen bei der Einwahl führen..
Chris

Interessant. Stellt sich mir eben die Frage, wie dann die Kompression beim Upload erfolgen soll... Serverseitig?!?

Ob es zu Problemen bei der Einwahl kommt, kann man ja ausprobieren. Ich jedenfalls hatte noch nie Probleme bei der Einwahl zu Freenet (bei aktivierter Komprimierung), wobei ich hierzu jedoch sagen muß, nicht sehr oft Freenet zu nutzen.
Menü
[1.1.1.1] cf antwortet auf Bash
18.03.2002 14:53
Benutzer Bash schrieb:

Ob es zu Problemen bei der Einwahl kommt, kann man ja ausprobieren. Ich jedenfalls hatte noch nie Probleme bei der Einwahl zu Freenet (bei aktivierter Komprimierung), wobei ich hierzu jedoch sagen muß, nicht sehr oft Freenet zu nutzen.

Gehen tut es bei mir mit Kompression auch (die Einwahl).. Aber komprimiert wird nix... :P

Chris
Menü
[2] Crooks antwortet auf RedoxxTGD
18.03.2002 18:07
1. Unterstützt Freenet die Datenkmpression auch ?
Nein!

2. Wenn ja, BRINGT DIE DANN AUCH WAS BEIM SURFEN UND DOWNLOADEN ?
Nö. bei einer PC-Direktverbindung höchstens


3. Was muss ich für Einstellungen vornehmen (bei der Installation)...ich glaube nicht, dass das mit der Datenkompression auch Plug-and-Play ist oder ?

Wenn Du eine DFÜ-Verbindung einrichtest, dann mit der rechten Maustaste rauf, Registerkarte Servertypen (oder Netzwerk, je nach BS), dann den Haken setzen bzw. entfernen. Standardmäßig ist er gesetzt, nimm ihn lieber weg.
Menü
[3] Nachtrag von mir
Crooks antwortet auf RedoxxTGD
18.03.2002 18:08
Schau sonst mal hier http://www.freenet.de/hilfe/30einwahl/win9x/verbindung/index.html