Anbieterforum
Menü

man wird bei Freenet betrogen


27.06.2000 14:18 - Gestartet von nikel
die abrechnung bei Freenet ist felerhaft. Ich habe powertarif gekündigt, und obwohl die kündigung erst in einem monat fällig war,freenet hat mir meine 20 stunden doppelt berechnet als pauschale und zusätzlich jede onlineminute.
Menü
[1] jknauft antwortet auf nikel
18.09.2000 22:16
kann gut sein dass bei freenet manches aus diesem Grunde mit Absicht unklar und missverständlich formuliert ist.

Kann es vielleicht sein, dass Du Dich bei freenet unter einer anderen MSN eingewählt hast als der unter der Du Dich angemeldet hast?

ist mir passiert.
kann man aber auf der Telekom-Abrechnung erkennen, da die Pauschale unter einer anderen Telefonnummer abgerechnet ist als die Nutzungskosten.

dass in diesen Falle die höhere Nutzungsgebühr von 4,9 pf zu zahlen ist geht aber aus den Geschäftsbedingungen von freenet nicht eindeutig hervor.

ich würde deshalb in diesem Falle sogar einen Rechtstreit nicht scheuen!
Menü
[1.1] joecar antwortet auf jknauft
21.10.2000 18:50
wenn man sich wirklich die AGB durchgelesen hat,dann kann man auf Seite 1 lesen.

Bitte beachten Sie,daß unser Powertarif rufnummerbezogen ist,dieser Tarif ist also nur von der Rufnummer aus gültig,mit der Sie sich bei uns angemeldet haben.

Ihre angemeldete Rufnummer lautet 00000000000

Sollten Sie von einen Anschluß surfen,der nicht für Power aktiviert ist,zahlen Sie nur DM 0,049/Minute im 60 Sekundentakt.

Das nur ist natürlich nicht lustig sondern sehr teuer.
Menü
[1.2] rauhut antwortet auf jknauft
30.10.2000 19:43
Auch ich habe in den AGBs vom Mai den Passus mit nur einer Rufnummer nicht finden können. Erst in der heutigen Fassung steht etwas darüber drin. Außerdem hat Freenet mich nie auf den Irrtum aufmerksam gemacht und immer fleißig doppelt berechnet: 19,65 +MWSt plus die Verbindung von der ersten an mit 4,9Pfg/Minute.

Da gibts nur eins: kündigen. Aber per Einschreiben, denn Freenet reagiert nicht auf normale Briefe.
Menü
[2] jofi antwortet auf nikel
31.10.2000 13:46
Leute,

ich habe mich im Oktober 99 zum Powertarif angemeldet. Dabei bin ich insgesamt 3-mal (in Worten dreimal) darauf aufmerksam gemacht worden, dass lediglich die Nummer, mit der ich gerade eingewaehlt bin, zum Tarif freigeschaltet wird.
1. Mal: direkt online bei der Anmeldung
2. Mal: durch Verweis auf die AGB - da steht es auch deutlich drin
3. Mal: in dem Brief, der mir mitteilte, dass meine Nummer nun freigeschaltet ist

Ausserdem kann man (viertens) jederzeit online nachschauen, in welchem Tarif man gerade surft.

Wenn man dreimal was uebersieht oder nicht versteht, liegt der Fehler moeglicherweise nicht bei Mobilcom. Vielleicht hat man dann oefter im Leben das Gefuehl betrogen zu werden.

Nichts fuer ungut
jofi
Menü
[2.1] BigAl antwortet auf jofi
23.01.2001 18:24
Eben!

Außerdem gibt es bei freenet die Möglichkeit, online zu überprüfen, mit welchem Tarif man gerade online ist!