Anbieterforum
Menü

ISDN-Flatrate von freenet


22.07.2002 17:31 - Gestartet von malesara
Da ich mit der sich ständig verschlechternden Anbindung zu 1& 1 unzufrieden bin, interessiere ich mich für die ISDN-Flatrate von Freenet - keine Beschränkungen / 30,17 Euro Monatspreis. Meine bisherigen Erfahrungen mit freenet sind ausschließlich gut. Die ISDN-Flatrate gibt es jedoch nur in Verbindung mit preselection ( Mobilcom-Ortsanschluss ). Die Orts- und Ferngesprächsgebühren sind in Ordnung. Das Problem sind unsere Gesprächskosten nach Südamerika.
Meine Frage : Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dieser Flatrate mitteilen ? Kann mir außerdem jemand sagen, ob ich trotz der preselection bei Mobilcom andere, preisgünsterige Anschlüsse nutzen kann ( 01... und 0190.... ) ?
Gruss
Ralf
Menü
[1] Crooks antwortet auf malesara
22.07.2002 17:54
Benutzer malesara schrieb:
Da ich mit der sich ständig verschlechternden Anbindung zu 1& 1 unzufrieden bin, interessiere ich mich für die ISDN-Flatrate von Freenet - keine Beschränkungen / 30,17 Euro Monatspreis. Meine bisherigen Erfahrungen mit freenet sind ausschließlich gut. Die ISDN-Flatrate gibt es jedoch nur in Verbindung mit preselection ( Mobilcom-Ortsanschluss ). Die Orts- und Ferngesprächsgebühren sind in Ordnung. Das Problem sind unsere Gesprächskosten nach Südamerika. Meine Frage : Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dieser Flatrate mitteilen ? Kann mir außerdem jemand sagen, ob ich trotz der preselection bei Mobilcom andere, preisgünsterige Anschlüsse nutzen kann ( 01... und 0190.... ) ?

Hallo Ralf!

Denk dran, dass es nicht Preselection ist, sondern tatsächlich ein kompletter Telefonanschluss, so dass Du nicht mehr bei der DTAG, sondern bei Mobilcom bist. Wenn Du viel nach Südafrika telefonierst, empfehle ich eine sog. Calling-Card. Da wählt man eine kostenlose 0800-Nummer an und kann sich dann verbinden lassen. Hast Du mal einen Verfügbarkeitscheck gemacht? Wenn nicht, würde ich ihn mal machen; denn an soooo schrecklich vielen Plätzen in Deutschland ist das Angebot nicht verfügbar. Wenn es nämlich nicht verfügbar ist, hat sich der Rest wohl erledigt :)
Menü
[1.1] malesara antwortet auf Crooks
23.07.2002 14:25
Benutzer Crooks schrieb:
Benutzer malesara schrieb:
Da ich mit der sich ständig verschlechternden Anbindung zu 1& 1 unzufrieden bin, interessiere ich mich für die ISDN-Flatrate von Freenet - keine Beschränkungen / 30,17 Euro Monatspreis. Meine bisherigen Erfahrungen mit freenet sind ausschließlich gut. Die ISDN-Flatrate gibt es jedoch nur in Verbindung mit preselection ( Mobilcom-Ortsanschluss ). Die Orts- und Ferngesprächsgebühren sind in Ordnung. Das Problem sind unsere Gesprächskosten nach Südamerika. Meine Frage : Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dieser Flatrate mitteilen ? Kann mir außerdem jemand sagen, ob ich trotz der preselection bei Mobilcom andere, preisgünsterige Anschlüsse nutzen kann ( 01... und 0190.... ) ?

Hallo Ralf!

Denk dran, dass es nicht Preselection ist, sondern tatsächlich ein kompletter Telefonanschluss, so dass Du nicht mehr bei der DTAG, sondern bei Mobilcom bist. Wenn Du viel nach Südafrika telefonierst, empfehle ich eine sog. Calling-Card. Da wählt man eine kostenlose 0800-Nummer an und kann sich dann verbinden lassen. Hast Du mal einen Verfügbarkeitscheck gemacht? Wenn nicht, würde ich ihn mal machen; denn an soooo schrecklich vielen Plätzen in Deutschland ist das Angebot nicht verfügbar. Wenn es nämlich nicht verfügbar ist, hat sich der Rest wohl erledigt :)

Dank für Deine Antwort. Die Verfügbarkeit habe ich überprüft.
Mit der 0700-Nummer von phonetonetele.com sollte ich auf jeden Fall weiterhin günstig nach Südamerika kommen. Meine eigentliche Frage war, ob ich bei einem Anschlusswechsel auf MobilCom andere Telefongesellschaften nutzen kann.
Da ich beim CbC über Freenet immer gute Anbindungen hatte, stelle ich mir das auch bei einer ISDN-Flatrate vor.
Grüsse
Ralf
Menü
[1.1.1] cyberhase antwortet auf malesara
23.07.2002 14:39

Fall weiterhin günstig nach Südamerika kommen. Meine eigentliche Frage war, ob ich bei einem Anschlusswechsel auf MobilCom andere Telefongesellschaften nutzen kann. Da ich beim CbC über Freenet immer gute Anbindungen hatte, stelle ich mir das auch bei einer ISDN-Flatrate vor.
Grüsse
Ralf

ich denke eher nicht, beim wechsel zu Arcor kann man CbC nur über die Telekom machen, bei MobilCom ist das bestimmt änlich

ich wusste garnicht das MC auch vollanschlüse anbietet ?!
Menü
[1.1.1.1] Crooks antwortet auf cyberhase
23.07.2002 15:39
Benutzer cyberhase schrieb:

Fall weiterhin günstig nach Südamerika kommen. Meine eigentliche Frage war, ob ich bei einem Anschlusswechsel auf MobilCom andere Telefongesellschaften nutzen kann. Da ich beim CbC über Freenet immer gute Anbindungen hatte, stelle ich mir das auch bei einer ISDN-Flatrate vor.
Grüsse
Ralf

ich denke eher nicht, beim wechsel zu Arcor kann man CbC nur über die Telekom machen, bei MobilCom ist das bestimmt änlich

Ganz genau. Call-by-Call ist dann leider nicht mehr möglich.
Hier sind mal noch ein paar weitere Informationen: http://www.freenet.de/freenet/zugang/extras/flatrate_dsl/index.html


ich wusste garnicht das MC auch vollanschlüse anbietet ?!

Doch, das schon seit Jahr und Tag. Aber IMHO wird das Netz nun nicht doll weiter ausgebaut.
Schau einmal hier: http://www.mobilcom-direkt.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/Shop-Start;%24sid%24PT1zfT09XHIgV-aDG7L6JUpCB-VA3ASj?Menu=7&SubMenu=1