Anbieterforum
Menü

Freenet - Alles in Ordnung!


20.01.2009 20:03 - Gestartet von BarneyGumble
Nachdem ich seit Jahren - erst Schmalband, dann DSL - mit freenet sehr zufrieden bin, habe ich mich nun für freenetKomplett (Telefon-Flat + 16000er) entschlossen.

Heute war der Schalttermin, und auch die Hardware ist heute angekommen. Installation war problemlos. Alles läuft super!

Da empfehle ich doch mal freenet - wie schon seit Jahren - gerne weiter.
Menü
[1] oberpleis antwortet auf BarneyGumble
24.02.2009 18:21
Läuft noch alles?? Es ist dir zu gönnen!
Ich habe seit 12.1.09 freenet-komplett und nur abbrüche.
mal 6 am Tag mal 1 Abruch. Schon die 3. Hardware (AVM 7113) Etliche Anrufe bei der Hotline. Letzte Woche war ein Telekommitarbeiter da und hat sich die Anschlüsse bei mir angesehen und keine Fehler gefunden. Dann später Mail von freenet der Fehler wurde behoben. Dann war 5 Tage alles SUPER
Am Freitag Abend ist es wieder losgegangen. DSL antwortet nicht, wurde getrennt. Ist schon toll, wenn man ein Telefongespräch 3 mal starten muß.


Benutzer BarneyGumble schrieb:
Nachdem ich seit Jahren - erst Schmalband, dann DSL - mit freenet sehr zufrieden bin, habe ich mich nun für freenetKomplett (Telefon-Flat + 16000er) entschlossen.

Heute war der Schalttermin, und auch die Hardware ist heute angekommen. Installation war problemlos. Alles läuft super!

Da empfehle ich doch mal freenet - wie schon seit Jahren -
gerne weiter.
Menü
[2] Schumi67 antwortet auf BarneyGumble
02.03.2009 12:08
Benutzer BarneyGumble schrieb:
Nachdem ich seit Jahren - erst Schmalband, dann DSL - mit freenet sehr zufrieden bin, habe ich mich nun für freenetKomplett (Telefon-Flat + 16000er) entschlossen.

Heute war der Schalttermin, und auch die Hardware ist heute angekommen. Installation war problemlos. Alles läuft super!

Da empfehle ich doch mal freenet - wie schon seit Jahren - gerne weiter.

Da schließe ich mich gerne an, ich bin seit 27.02.2009 Komplett-Kunde und meine Erfahrungen entsprechen den Ausführungen von BarneyGumble. Die jeweiligen Wechsel von Freenet liefen alle problemlos.
Menü
[2.1] Schumi67 antwortet auf Schumi67
29.04.2009 12:30
Benutzer Schumi67 schrieb:

Da schließe ich mich gerne an, ich bin seit 27.02.2009 Komplett-Kunde und meine Erfahrungen entsprechen den Ausführungen von BarneyGumble. Die jeweiligen Wechsel von Freenet liefen alle problemlos.

Nun sind die ersten 2 Monate rum und ich kann nur sagen, dass es bisher keinerlei Schwierigkeiten mit freenet-Komplett gab. Die Leitung ist schnell und stabil, und ich hoffe es bleibt auch so.

Grüsse in die Runde - Schumi67
Menü
[2.1.1] Schumi67 antwortet auf Schumi67
09.09.2009 12:25
Benutzer Schumi67 schrieb:
Benutzer Schumi67 schrieb:

Da schließe ich mich gerne an, ich bin seit 27.02.2009 Komplett-Kunde und meine Erfahrungen entsprechen den Ausführungen von BarneyGumble. Die jeweiligen Wechsel von Freenet liefen alle problemlos.

Nun sind die ersten 2 Monate rum und ich kann nur sagen, dass es bisher keinerlei Schwierigkeiten mit freenet-Komplett gab. Die Leitung ist schnell und stabil, und ich hoffe es bleibt auch so.

Auch nach 6 Monaten kann ich noch nichts Negatives berichten. Ich bin mit freenet rundum zufrieden.

Grüsse in die Runde - Schumi67
Menü
[2.1.1.1] RE: Freenet - Alles in Ordnung! - bis zum 30.11.2009
Schumi67 antwortet auf Schumi67
03.12.2009 14:27

einmal geändert am 03.12.2009 14:50
Benutzer Schumi67 schrieb:
Benutzer Schumi67 schrieb:
Benutzer Schumi67 schrieb:

Da schließe ich mich gerne an, ich bin seit 27.02.2009 Komplett-Kunde und meine Erfahrungen entsprechen den Ausführungen von BarneyGumble. Die jeweiligen Wechsel von Freenet liefen alle problemlos.

Nun sind die ersten 2 Monate rum und ich kann nur sagen, dass es bisher keinerlei Schwierigkeiten mit freenet-Komplett gab. Die Leitung ist schnell und stabil, und ich hoffe es bleibt auch so.

Auch nach 6 Monaten kann ich noch nichts Negatives berichten. Ich bin mit freenet rundum zufrieden.

Grüsse in die Runde - Schumi67

Bis zum 30.11.2009 war ich mit freenet sehr zufrieden, doch dann kam durch den Verkauf der Zwangswechsel zu 1und1. Seit dem 01.12.2009 kann ich nicht mehr telefonieren!
Grund dafür ist mein Samsung-Router, mit dem kommt 1und1 nicht klar. Nach mehreren Mails und Telefonaten wurde mir heute zugesagt, dass ich in 1-2 Werktagen eine andere Box bekomme, mit der dann auch die Telefonie wieder funktionieren soll.

FAZIT: Durch Zwangwechsel zu 1und1 schuldlos ca. 5 Tage ohne Telefon und dazu einen ganz dicken Hals. Vielen Dank an 1und1.

Grüsse in die Runde - Schumi67
Menü
[2.1.1.1.1] reinhardotto antwortet auf Schumi67
03.12.2009 15:46
Grund dafür ist mein Samsung-Router, mit dem kommt 1und1 nicht klar. Nach mehreren Mails und Telefonaten wurde mir heute zugesagt, dass ich in 1-2 Werktagen eine andere Box bekomme, mit der dann auch die Telefonie wieder funktionieren soll.

FAZIT: Durch Zwangwechsel zu 1und1 schuldlos ca. 5 Tage ohne Telefon und dazu einen ganz dicken Hals. Vielen Dank an 1und1.

Grüsse in die Runde - Schumi67


Vielleicht hilft ja ein Firmware-Update des Routers. Ich hatte vor einiger Zeit Probleme mit dem Router, allerdings noch vor dem Wechsel. Bei mir ging der Wechsel zwar somit problemlos, aber die Kündigung dafür nicht.

Warum sollte man eine Onlinekündigung telefonisch bestätigen, nur um damit einen Link freigeschaltet zu bekommen, für das Kündigungsformular, welches per Post verschickt werden muss?

Ich wollte nie zu 1&1 und jetzt weiß ich auch wieso!
Menü
[2.1.1.1.1.1] einsundeins antwortet auf reinhardotto
04.12.2009 09:27
Hallo,

das Problem bei den Samsung-Routern ist durch eine veraltete Firmware entstanden. Informationen dazu sowie Links zu den aktuellen Firmware-Versionen finden Sie hier:

http://blog.1und1.de/2009/12/03/kein-anschluss-mit-alter-router-firmware/

Die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

Schöne Grüße,
Sarah Dederichs

1&1 Internet AG - Social Media
http://www.1und1.de - http://twitter.com/1und1internet
Menü
[2.1.1.1.2] Schumi67 antwortet auf Schumi67
09.12.2009 18:12
Benutzer Schumi67 schrieb:
Benutzer Schumi67 schrieb:

Bis zum 30.11.2009 war ich mit freenet sehr zufrieden, doch dann kam durch den Verkauf der Zwangswechsel zu 1und1. Seit dem 01.12.2009 kann ich nicht mehr telefonieren!
Grund dafür ist mein Samsung-Router, mit dem kommt 1und1 nicht klar. Nach mehreren Mails und Telefonaten wurde mir heute zugesagt, dass ich in 1-2 Werktagen eine andere Box bekomme, mit der dann auch die Telefonie wieder funktionieren soll.

FAZIT: Durch Zwangwechsel zu 1und1 schuldlos ca. 5 Tage ohne Telefon und dazu einen ganz dicken Hals.

Grüsse in die Runde - Schumi67

Nach diversen E-Mails und Telefonaten mit den 1&1-Support und einem Routerwechsel kann ich nach 8 Tagen auch wieder telefonieren. Die 1&1-Mitarbeiter waren sehr geduldig und bemüht. Zusammen mit den auftretenden Telefonie-Fehlern bei den Samsung-Routern war bei mir zusätzlich auch mein Telefon betroffen. Auf diese Idee wäre ich sicher nie gekommen, zumal bis zum 30.11. alles funktioniert hat.

Trotzdem hätte ich mir die Information über den Wechsel, zusammen mit einem Hinweis auf evtl. auftretende Schwierigkeiten früher gewünscht, vieleicht hätte ich mir einigen Ärger ersparen können.

Also ich hoffe auf eine weiterhin stabile Verbindung, wie ich sie von freenet kannte. Auch wenn ich mit dem Support eine gute Erfahrung gemacht habe, ist es mir lieber ohne ihn auszukommen.

Grüsse - Schumi67

Menü
[2.1.1.1.2.1] melancholic antwortet auf Schumi67
16.12.2009 15:12
Hallo.

Der Link hat sich geändert:

http://blog.1und1.de/2009/12/07/kein-anschluss-mit-alter-router-firmware/

Zitat zur Umstellung:

"Darauf hat ein großes Team mit rund 250 Mitarbeitern von 1&1 und 50 von Freenet wochenlang hin gearbeitet. 500 Seiten Fachkonzept wurden umgesetzt..."

Die haben ja das sauber hinbekommen.. ;)

Gruss -Mel.