Anbieterforum
Menü

Frechheit:Neue dreiste Werbestrategie von Freenet.Legal?


21.12.2006 22:59 - Gestartet von geti
Hallo!

Hatte gerade einen Werbeanruf von Freenet. Dame stellte sich als
Monika Pawlik vor. Und nun kommt's: Sie ruft mich an, weil Freenet mitprotolliert hat wie ich am Wochenende bei Freenet nach einem DSL-Angebot für mich gesucht hab. Dazu muß man ja, um rauszukriegen welche DSL-Speed möglich, Ort, Straße und Telefonnummer(!)angeben. Fragt nun, warum ich die Bestellung abgebrochen hab (leider kommt die übersichtliche Preiszusammen-stellung erst am Schluß) usw.

Ist sowas legal? Hab sonst keine Geschäftsbeziehung zu Freenet.
Werden dann auch alle Webzugriffe von Freenet mitprotokolliert,
wenn man DSL-Kunde bei denen wird und kriegt man dann später die
dazu passenden Werbeanrufe.....Wo soll sowas enden...

Persönliche Angaben auf der Freenet-Seite zu machen, kann jedensfalls neuerdings ganz schön nervige Folgen haben....

Grüße,
geti
Menü
[1] webero antwortet auf geti
21.12.2006 23:30
Hallo Geti
Auch ich habe meine "Erfahrung" mit Freenet. Im Sommer , ich war in Urlaub , bekam eine Bekannte von mir , einen Anruf von Freenet. Meine Bekannte , im guten Glauben , mir einen Gefallen zu tun , gab meine Daten preis. Ich bekam dann auch noch eine Fritz-Box zugeschickt. Das Dingen fliegt hier rum. Das Schlimmste? Ich konnte unter meiner Hauptmailadresse bei T-Online keine Mails mehr abrufen. Man kommt von dem Verein nicht los. Gestern bekam ich einen Brief. "Wir haben Ihre Kündigung vom 28.07. !!!!! erhalten". Das muß mal sich vorstellen. Bei mir werden jeden Monat ca. 30€ abgebucht. Trotzdem ich Freenet in keinster Weise nutze. Die schreiben wörtlich: Wir möchten Sie nicht als Kunden verlieren. Dann eine Rufnummer 0800 3030220
Von 08.00h - 23.ooh. Ich nutze nach wie vor T-Online. Also zahle ich doppelt. Die Kündigung wurde akzeptiert. Zum 09.06.2008 !!! Schau Dich mal hier im Forum um. Du wirst sicher meinen Beitrag finden. Sich mit dem Verein in Verbindung zu setzen ist fast unmöglich. Außer 0900er Nummer !! Auch ich kann nur alle vor Freenet warnen. Gruß. Werner
Menü
[2] webero antwortet auf geti
21.12.2006 23:37
Dies hatte ich geschrieben.

Ich sehe grade rechts unten Werbung für "Freenet". Da kann ich nur lachen und mich weiter ärgern. Alles Besch... und Betr....
Ich befand mich in diesem Jahr 14 Tage in Urlaub. Eine Bekannte von mir übernahm den Haushalt bzw. den Rechner. Eines Tages gekam sie ein Anruf von Freenet. ( Rufnummerunterdückung ). Ihr wurde erzählt ; ein Jahr kostenlos etc. Man kennt das ja. Vom ersten Monat an wurde mein Konto mit ca. 28.00€ belastet. Meine Bekannte war leider im Besitz meiner Daten. Ich bekam sogar eine Fritz-Box zugesand. Fliegt immer noch hier rum und wird nicht abgeholt. Auf meine eMail-Adressen bei T-Online konnte ich nicht mehr zugreifen. Service bei Freenet? Völlige Fehlanzeige. Und wenn, nur unter 0900!!!! Wie komme ich da wieder raus? Ich nutze nach wie vor T-online. Werde aber von Freenet belastet. Also von beiden Anbietern. Ich kann nur alle User vor Freenet warnen. Gruß webero
Gruß
Werner
Menü
[2.1] Mark Dair antwortet auf webero
22.12.2006 13:04
Du gestattest, dass ich dich auslache?
Wie kann man denn so doof sein, einen unrechtmäßigen Vertrag nicht aufgelöst zu bekommen? Und wie kann man noch so viel dümmer sein, irgendwelche Bekannten einfach Verträge im eigenen Namen abschließen zu lassen? Sorry, aber solche Blödheit gehört einfach bestraft.
Menü
[3] fritz007 antwortet auf geti
22.12.2006 15:12

einmal geändert am 22.12.2006 15:18
Mit diesem Sch...laden habe ich auch so meine Erfahrungen,wollten 500 Euro von mir für angebliche Leistungen
für anderhalb Monate DSL und Anwaltskosten,Tarif 2 GB,ich pfeif
euch was.
Zu einer Klage hat den Freunden dann aber doch der Mut gefehlt,
noch ein paar Drohungen durch Anwälte,dann war Schluß.
Auf unberechtigte Forderungen muss man nicht reagieren,
Geld habe ich immer sofort zurückgebucht so entstehen mir keine Kosten und wer Geld will kann ja klagen.
Kann jedem nur Empfehlen...aber Ihr lest ja selber hier
und auf tausend anderen Seiten.Gruß an alle F...net Freunde!!!