Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread36 37 38letzter Thread
Thread-Index
  • 07.10.2009 14:58
    cahadras schreibt

    Deaktivierung bei Inaktivität

    Hallo zusammen!

    Mich würde mal interessieren, wann Fonic SIM-Karten ohne Guthaben oder Aktivität abschaltet.
    Ist bei jemanden von euch mal eine Fonic SIM deaktiviert worden? Wenn ja, nach was für einem Zeitraum? Nach ~12 Monaten wie bei den E-Plus Discountern?

    Gruß,
    cahadras
  • 01.11.2009 12:56
    enbix antwortet auf cahadras
    von fonic halte ich rein garnichts mehr.
    kein mindestumsatz ist doch gelogen.
    Hatte vor ca einem jahr eine fonic karte meinen grosseltern gegeben,da diese wenig telefonieren und es ja hiess kein mindestumsatz usw..selbst bei fonic selber sagte man mir das guthaben verfällt nicht.
    Jetzt ist es doch verfallen will man anrufen kommt die ansage man soll die 56686 anrufen,rufe ich die an kommt dieselbe ansage man soll die 56686 anrufen.
    Und erstmal einen laden finden der aufladekarten führt!! nichtmal im grossen real oder im lidl haben sie die.

    Bin jetzt jedenfalls klüger wie früher und hab die fonic karte jetzt weggeschmissen.
    Meinen grosseltern habe ich eine kostenlose o2o prepaidkarte besorgt,da weiss ich wann das guthaben verfällt und brauch höchstens 1cent im jahr aufladen.
    Meine grosseltern telefonieren maximal 2mal in einem halben jahr.
    Aber fonic war lehrgeld,erst 10euro für die finic karte und dann nochmal 10aufgeladen und nun verfallen.
    in meinen augen betrug da nie ein datum genannt werden konnte wann es verfällt
  • 02.11.2009 00:16
    marbri antwortet auf enbix
    Benutzer enbix schrieb:

    > Bin jetzt jedenfalls klüger wie früher und hab die fonic karte
    >
    jetzt weggeschmissen.

    Du hättest die Karte nicht wegschmeissen, sondern besser
    an Fonic einschicken und Dein Guthaben zurückfordern sollen, da
    dieses nicht mehr verfallen darf und dem Kunden zu erstatten ist.
    Aber vielleicht kannst Du ja das Geld auch ohne Karte zurückfordern, die müßten ja noch wissen, wieviel Geld auf der
    Karte war.

    Gruß Marbri


  • 04.11.2009 08:58
    thunderball antwortet auf marbri
    Also ich benutze die Karte jetzt sehr selten bzw. gar nicht mehr, da ich sie nur benutze, wenn ich über die Freiminuten meines normalen Tarifs komme. Das letzte mal aber daher vor mehr als einem Jahr. Gab bis jetzt keine deaktivierung, wird es auch nicht geben, da Fonic gerade damit wirbt.


    lg
  • 08.11.2009 18:01
    DeTee antwortet auf enbix
    Mir wurde auch das Fonic-Guthaben gesperrt, und die Ansage mit der 56686 Nr. kam. Mit der Fonic-SIM ist es aber auch mir nicht gelungen die Nr. zu wählen.
    Ich habe dann mit einer anderen Fonic-SIM die Kundenbetreuung ( 80000 von Fonic 9 Cent/Min.) angerufen und erfahren das es nur bei alten Fonic-SIM-Karten zu Deaktivierung kommt wenn noch nie weiteres Guthaben geladen wurde. Meine Karte ist vom Nov.07.
    Ich nehme an das es um die SIM karten geht wo man noch seine Bankverbindung angeben mußte geht.
    Die Kundenbetreuung bot mir gleich die Aufladung an oder die Auszahlung des Guthabens auf das angegebene Konto. Ich wählte die Auszahlung und das Guthaben per Tastenkombination *101# Hörertaste war in kurzer Zeit auf 0,00 .
    Das Guthaben wird aber erst zum Ende des Quartals gutgeschrieben.
    Eine Aufladung oder Auszahlung ist aber auch über MEIN FONIC im Internet möglich.
    Mit einer Aufladenummer von z.B. real oder Liedl müßte es auch mit der Tastenkombination: *103*Aufladenummer# und die Hörertaste gelingen.