Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
15 16 17 18 19
Menü

D1: Übelste Taschenspielertricks!


22.06.2012 18:28 - Gestartet von kagome
Mal wieder einen Tarif ab 16 Uhr für genau 8 Stunden um das 380-fache verteuern, um ihn danach zu den vorherigen Konditionen weiterlaufen zu lassen - WER erfindet sowas??
Und WER glaubt, daß ab jetzt auch noch irgendjemand auch nur 1 Minute diesen Provider nutzt??!!!
Für mich ist jedenfalls nach meinen bisherigen Erfahrungen (die aber durch dieses Gebahren noch getoppt werden!) das Thema Flashnet erledigt.
Ich hoffe, jemand rechtskundigeres als ich legt dem Verein ein für allemal das profitable Handwerk!
Menü
[1] kagome antwortet auf kagome
22.06.2012 18:32
Ich verstehe nicht, wie teltarif (nach allen bisherigen Erfahrungen im Forum) so etwas noch listen kann!
Menü
[1.1] kagome antwortet auf kagome
25.06.2012 17:57
Benutzer kagome schrieb:
Ich verstehe nicht, wie teltarif (nach allen bisherigen Erfahrungen im Forum) so etwas noch listen kann!

Inzwischen sind 3(!) Tage vergangen.
Und teltarif listet aktuell:
https://www.teltarif.de/a/flashnet/flashnet-...
Wobei "alt" bedeutet:
"Gültig: ab 20.06.Gültig bis: 22.06. 09.59:59".
Hmm - heute ist bereits der 25.6. und es ist 17:55: Was nun??
Wenn ich nämlich direkt
https://www.teltarif.de/a/flashnet/flashnet-... anklicke: keine Infos!
Also hatte ich gehofft, daß teltarif Flashnet verbannt hätte, wie früher bereits diverse andere.

Nun muß ich allerdings sagen, daß ein Provider evt. schon mal eine Vorankündigung einer Tarifänderung vergessen kann, oder Fehler macht.

Aber wie Flashnet gezielt einen Tarif für 8 Stunden um das 380-fache zu verteuern, um ihn danach zu exakt den gleichen Konditionen weiterlaufen zu lassen (und das nicht zum 1. Mal!!) - was, wenn nicht das wäre ein Kriterium für absichtliche und böswillige Irreführung?!!

Schade, ich hatte von teltarif mehr erwartet...!
Menü
[1.1.1] kleucker antwortet auf kagome
26.06.2012 12:04
Hallo,

leider kann ich einiges davon nicht (mehr) nachvollziehen, da es bereits Änderungen gegeben hat.

Das "Gültig: ab 20.06.Gültig bis: 22.06. 09.59:59" liegt an einer Sperrfrist (10 Uhr) für die Tarifänderung zu 16 Uhr. Warum es bei Ihnen um 17 Uhr nicht richtig angezeigt wurde, kann ich leider nicht sagen, aber ich hatte mir das selber am Fr. noch angeschaut, da war alles so, wie es sein sollte.

Zur Info: Heute erhöht sich der Preis ab 15 Uhr dann dauerhaft in dem Tarif auf 14,99 Cent. (https://www.teltarif.de/a/flashnet/flashnet-... und https://www.teltarif.de/a/flashnet/flashnet-...).

Um vor unliebsamen Erhöhungen verschont zu bleiben, empfehlen wir die Nutzung von Tarifen mit Preisgarantie: https://www.teltarif.de/db/res-inet.html?...
Menü
[1.1.1.1] kagome antwortet auf kleucker
26.06.2012 17:29
Benutzer kleucker schrieb:
Hallo,

leider kann ich einiges davon nicht (mehr) nachvollziehen, da es bereits Änderungen gegeben hat.

(.....)

Zur Info: Heute erhöht sich der Preis ab 15 Uhr dann dauerhaft in dem Tarif auf 14,99 Cent.
(....)

Es geht nur um die Frage, ob ein solcher Anbieter,der zum wiederholten Male (und aktuell mehrmals in kürzester "Rekordzeit"!) seine Tarife (D1 & D11) MITTEN AM TAGE in doch wohl eindeutiger Absicht derart durcheinanderwürfelt, nach Ihren (von mir bisher außerordentlich geschätzten) Kriterien bei HIER gelistet sein sollte.
Menü
[2] nivea13 antwortet auf kagome
04.02.2013 00:27

2x geändert, zuletzt am 04.02.2013 00:31
hierzu kann ich nur schreiben selber Schuld, nachdem schon über Jahre bei Flashnet diese Tricksereien stattfinden, und darüber schon in 2009 hier bei teltarif geschrieben und gewarnt wurde. Das ist alles bekannt und ich selber bin auch schon in dieses "Messer" gelaufen. Das kann alles zu einer gigantischen weiteren Abzockermaschinerie ausarten wenn dann hier auch bekannte Inkassofirmen und Rechtsanwaltskanzleien mitmischen.
Hier möchte ich nur nennen Bussek&Mengede Berlin und mr.Nexnet ebenfalls Berlin!
Mich würde Mal interessieren wie reich man mit solchen verbraucherfeindlichen Dingen werden kann? auf Kosten der Allgemeinheit! Um Flashnet mache ich einen großen Bogen, hier ist meOme für die Nutzung von Call by Call Internet-Tarifen schon besser.
Menü
[2.1] grus antwortet auf nivea13
04.02.2013 19:41
Gibt es die Möglichkeit, Tarife von Anbietern mit bekannten Tricksereien erst gar nicht in der Tarif-Übersicht aufzuführen. Ein fairer Wettbewerb wir auf diese Weise unterlaufen.

PS: Hat sich der Tarif "Flashnet DiscountSurf Smart" nicht schon am Samstag 02. 02. geändert? Hat jemand mitbekommen wann genau?