Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1974 1975 1976
Menü

Wechsel von Zensation Classic zu Zensation?


10.07.2008 18:56 - Gestartet von hansi
Hallo!

Ist ein Wechsel von der Zensation Classic zur Zensation problemlos möglich? Eine Verlängerung der Vertragslaufzeit darf damit nicht verbunden sein, denn die beträgt beim betreffenden Vertrag über drei Jahre.

´Gruß Hans
Menü
[1] Baserin antwortet auf hansi
11.07.2008 12:54
Wie konnten denn drei Jahre passieren????

Menü
[1.1] hansi antwortet auf Baserin
11.07.2008 18:25
Benutzer Baserin schrieb:
Wie konnten denn drei Jahre passieren????

Man hat von einem Uralttarif in die Zensation Classic gewechselt, dazu wurde der Vertrag um 24 Monate verlängert.

Gruß Hans
Menü
[1.1.1] Baserin antwortet auf hansi
11.07.2008 21:41
Ich denke, dass so ein Wechsel ohne Vertragsverlängerung gehen muss. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese drei Jahre in Ordnung waren. Zumindest würde ich mich keinesfalls mit einer weiteren Verlängerung einverstanden erklären. Ich würde mich sogar beraten lassen, ob du dich gegen diese drei Jahre nicht noch nachträglich wehren kannst.
Oder du versuchst es auf Kulanzbasis.
Bei einem Gespräch würde ich sehr freundlich erklären, dass du stinksauer deswegen bist und du eh derüber nachdenkst, dir und deiner Familie oder deinen MItarbeitern oder sonst was (alles egal, Hauptsache ist, dass sie denken, es hinge mehr als ein Vertrag dran) einen anderen Anbieter aussuchst, wenn du aus der Verpflichtung heraus bist. Ich würde ebenfalls schon mal vorsorglich zum nächstmöglichen Termin kündigen. Ich würde ihnen dann erklären, dass du so verärgert bist, dass du sogar darüber nachdenkst, diese Karte einfach gar nicht mehr zu benutzen, so dass sie außer dem Grundpreis keinen cent mehr aus dir rausholen.
Egal, lass dir irgendwas einfallen. Wichtig bei einem solchen Gespräch ist, dass du ausgesprochen freundlich bist und der Person, die du gerade am Telefon hast, keinerlei persönlichen Vorwurf machst. Versuch den entsprechenden Hotlinemitarbeiter emotional auf deine Seite zu ziehen, dann setzen die sich sogar gern für dich ein. Die können zwar selbst nicht viel entscheiden, aber sie wissen, wer Entscheidungen treffen kann. Schmeichel dem Mitarbeiter, denn du musst dir überlegen, dass diese armen Säue, sehr häufig beschimpft werden und unverschämt angeschnautzt werden. Das wäre ganz falsch, denn dann machen die dicht und du erreichst gar nichts.

Aber so ein kleiner Tarifwechsel darf nun wirklich keine Vertragsverlängerung nach sich ziehen.
Menü
[2] ralpe antwortet auf hansi
11.07.2008 23:35
Guten Abend...

der Wechsel von Zehnsation Classic zu Zehnsation ist ohne Vertrgasverlägerung möglich...

nutzt du bereits Zehnsation Classic...???

Gruß
Menü
[2.1] hansi antwortet auf ralpe
12.07.2008 13:36
Benutzer ralpe schrieb:
Guten Abend...

der Wechsel von Zehnsation Classic zu Zehnsation ist ohne Vertrgasverlägerung möglich...

nutzt du bereits Zehnsation Classic...???

Gruß
Es geht nicht um meinen Vertrag, es ist für einen Bekannten.
Danke für die Information.

Gruß Hans
Menü
[2.1.1] Beka antwortet auf hansi
15.07.2008 21:31
Dr zehnsation Classic ist doch nur mit Mindestumsatz. Warum möchte dein Bekannter denn dann zu einem Tarif mit 10€ Grundgebühr wechseln?
Menü
[2.1.1.1] hansi antwortet auf Beka
16.07.2008 10:21
Benutzer Beka schrieb:
Dr zehnsation Classic ist doch nur mit Mindestumsatz. Warum möchte dein Bekannter denn dann zu einem Tarif mit 10€ Grundgebühr wechseln?

Wollte ihn auch schon überzeugen, SMS kann man ja mit einem Zweithandy versenden. Selbst nutze ich die Zensation Classic mit der Option WE, damit bin ich zufrieden. SMS versende ich nur wenige, da lohnt sich die Zensation nicht.

Gruß Hans