Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1870 1871 1872
Menü

UMTS-Flat, Dealer, Ports und sonstige kosten?


20.01.2006 23:38 - Gestartet von thefloyd
Hallo,
ich habe mir heute die UMTS Flatrate + UMTS Karte und online Vertrag, also sprich das ganze Pakte für knapp 50 Euro im Monat bestellt. Meine Frage jetzt. Muss ich nachher beim surfen auf irgendwas achten?
Wie z.B. bei den guten alten Modemzeiten auf Dealer?
Oder bestimmte Seiten nicht ansurfen?
Laut eplus sind sämtliche Voicefunktionen nicht gestattet, was ist wenn ich es trotzdem mache? Wird das mir extra berechnet?
Zudem sind mir bei durchscrollen der AGBs aufgefallen das ich nur über eine gewisse funktion die lautet wie "internet.eplus.de" mich einwählen kann. Was ist das?

Ganz kurz und knapp, auf was sollte ich achten damit meine Flatrate auch eine bleibt und mir eplus keine Extrakosten in Rechnung stellt?
Beste Grüße,
Floyd
Menü
[1] ShishaMaster antwortet auf thefloyd
24.01.2006 17:04
auf Dealer muss niemand aufpassen
Menü
[2] freddy0503 antwortet auf thefloyd
24.01.2006 17:08
Benutzer thefloyd schrieb:
Hallo, ich habe mir heute die UMTS Flatrate + UMTS Karte und online Vertrag, also sprich das ganze Pakte für knapp 50 Euro im Monat bestellt. Meine Frage jetzt. Muss ich nachher beim surfen auf irgendwas achten?
Wie z.B. bei den guten alten Modemzeiten auf Dealer?
Oder bestimmte Seiten nicht ansurfen?
Laut eplus sind sämtliche Voicefunktionen nicht gestattet, was ist wenn ich es trotzdem mache? Wird das mir extra berechnet? Zudem sind mir bei durchscrollen der AGBs aufgefallen das ich nur über eine gewisse funktion die lautet wie "internet.eplus.de" mich einwählen kann. Was ist das?

Ganz kurz und knapp, auf was sollte ich achten damit meine Flatrate auch eine bleibt und mir eplus keine Extrakosten in Rechnung stellt?
Beste Grüße,
Floyd

Dialer sollten keine Gefahr darstellen. Wenn du VoiP nutzen möchtest, dann kannst du das bei ePlus wohl nur mit Skype, die SIP-Ports sind bei ePlus meines Wissens nach gesperrt!
Menü
[2.1] thefloyd antwortet auf freddy0503
24.01.2006 18:50
Hallo,
erstmal danke, dann hoffe ich mal das Eplus die Ports echt einfach dicht macht, anstatt mir dafür dann eine gesonderte Rechnung zu erstellen ;)
Funktioniert eigentlich ICQ? Habe keine Ahnung über welche Ports dieser Spaß läuft.
Gruß, Floyd
Menü
[2.1.1] freddy0503 antwortet auf thefloyd
24.01.2006 20:30
Ja klar, es werden nur die SIP ports gesperrt, alles andere sollte laufen. Also auch die Messenger.
Menü
[2.1.1.1] Eplus Hilfe-Hotline 0177 1000 und danach Pleite?
thefloyd antwortet auf freddy0503
27.01.2006 17:48
Hallo,
so seit heute habe ich meine Eplus UMTS-Karte inkl. der Flatrate, klappt auch alles wunderbar obwohl ich gerade mal eine Signalstärke von 30% habe. Trotzdem erreiche um die 230kb/s, was ja so ziemlich die Standartwerte sind wenn man sich mal umschaut.
Doch meine Frage jetzt. Was mache ich wenn ich irgendwann mal ein Problem haben sollte?
In dem Begleitheft steht fett und groß die Nummer. 0177-1000 mit einem Sternchen was in klein sagt " aus dem Eplus Netz max. 0.19 Euro pro Anruf, außer Web Direkt Tarife"
Na super, wie rufe ich denn Eplus von meiner UMTS-Karte aus an?
Zudem habe ich doch ein Webtarif (oder?).
Also werde ich wohl von mein D1-Handy oder Festnetz zurück greifen müssen, was kostet mich dort der Spaß?
Gruß,
Floyd
Menü
[2.1.1.1.1] handytim antwortet auf thefloyd
27.01.2006 17:51
Benutzer thefloyd schrieb:
Was mache ich wenn ich irgendwann mal ein Problem haben sollte?

0331-7000 anrufen, kostet die normalen Festnetzgebühren.

Ciao
Tim
Menü
[2.1.1.1.1.1] thefloyd antwortet auf handytim
27.01.2006 19:52
Hey vielen Dank Tim.
Wunder mich nur wieso die Ihre Festnetznummer nirgends stehen. Wohlmöglich irgendwo ganz ganz klein in den AGBs, aber halt nicht als offizielle Nummer...
Wie auch immer, thanks, jetzt habe ich eine !

Gruß,
Floyd
Menü
[2.1.1.1.1.2] active antwortet auf handytim
27.01.2006 21:03
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer thefloyd schrieb:
Was mache ich wenn ich irgendwann mal ein Problem haben sollte?

0331-7000 anrufen, kostet die normalen Festnetzgebühren.

Ciao
Tim


Hi Tim,
die 0331-7000 geht doch nun schon seit mehreren Wochen nicht mehr.
Dort kommt nur noch der Hinweis, dass man sich an "seine" entsprechende Hotline wenden soll (meistens die 0177/1000).

Gruss active.
Menü
[2.1.1.1.1.2.1] thefloyd antwortet auf active
28.01.2006 19:26
...okay das wiederum wäre (ist) dann natürlich blöd :(
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1] merowinger_26 antwortet auf thefloyd
08.02.2006 17:24
hey floyd,
wie stehts denn jetzt - wo du die flat schon ein paar tage hast, mit deiner zufriedenheit. kannst du die flat empfehlen?

vg der mero
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1.1] thefloyd antwortet auf merowinger_26
09.02.2006 13:50
Hallo Mero,
ja an für sich kann ich die Eplus-Umts-Flat weiterempfehlen.
Trotz geringer Empfangsstärke habe ich wunderbare Geschwindigkeiten. In gegenden in denen kein UMTS verfübar ist springt die Karte alleine auf GPRS um ohne Verbindungsabbruch, was natürlich deutlich langsammer ist. Erkennen tut man dass daran das während des UMTS-Betriebs blaue LEDs leuchten und bei GPRS rote.
Als kleiner Tipp von mir, wenn ich mir diesen Vertrag noch mal zulegen würde, dann würde ich sie im Eplus-Shop meines Vertrauens kaufen. Aus dem Grund: Falls ich mal Probleme haben sollte kann ich dort hin gehen. Jetzt müßte ich dank Online-Bestellung die teure Hotline anrufen(ich glaub 1,92 Euro), die nur dann günstig ist wenn man von seiner Eplus-Vertragskarte anruft. Allerdings ist die UMTS_Karte für Gespräche gespert, dort geht nur UMTS/GPRS uns SMS.
Beste Grüße,
Floyd
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1.1.1] thefloyd antwortet auf thefloyd
14.08.2007 01:11
Ja wie cool,
jetzt habe ich auf meiner aktuellen O2-Handyrechnung einen Betrag von 3,30 Euro Netto für 9:27 Minuten zu 0177-1000.
Also sollte man aufpassen wenn man so wie ich denkt, 0177 = Handyvorwahl = 0,19 Euro bei O2....dem ist nicht so!

Gruß,
Floyd
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] marbri antwortet auf thefloyd
14.08.2007 01:29
Benutzer thefloyd schrieb:
Ja wie cool, jetzt habe ich auf meiner aktuellen O2-Handyrechnung einen Betrag von 3,30 Euro Netto für 9:27 Minuten zu 0177-1000. Also sollte man aufpassen wenn man so wie ich denkt, 0177 = Handyvorwahl = 0,19 Euro bei O2....dem ist nicht so!

Gruß,
Floyd

Naja, o2 can do...
Reklamiere doch mal diesen Rechnungsposten, mal sehn, was o2
antwortet.

Gruß Marbri