Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
999 1000 1001
Menü

mailboxdeaktivierung


01.10.2004 12:39 - Gestartet von jembeey
ich habe eine prepayd-Nr. von e-plus und mußte feststellen, dass die mailbox aktiv ist, obwohl ich sie nie angefordert habe. Das heiß jedem Anrufer entstehen Kosten, ohne dass er etwas davon hat, weil ich die mailbox nicht abhöre und auch nicht abhören könnte, weil sie ja von meiner Seite aus nicht aktiviert ist. Damit nicht weiterer Scaden entsteht, möchte ich die mailbox gerne deaktivieren. Wer kann mir sagen wie?
In der Bedienungsanleitung von e-plus ist darüber nichts enthalten.
Menü
[1] baesserWisser antwortet auf jembeey
01.10.2004 13:00
Benutzer jembeey schrieb:
ich habe eine prepayd-Nr. von e-plus und mußte feststellen, dass die mailbox aktiv ist, obwohl ich sie nie angefordert habe. Das heiß jedem Anrufer entstehen Kosten, ohne dass er etwas davon hat, weil ich die mailbox nicht abhöre und auch nicht abhören könnte, weil sie ja von meiner Seite aus nicht aktiviert ist. Damit nicht weiterer Scaden entsteht, möchte ich die mailbox gerne deaktivieren. Wer kann mir sagen wie? In der Bedienungsanleitung von e-plus ist darüber nichts enthalten.

geht auch leider nicht :-/

"Prepaid-Kunden von E-Plus haben keine Chance ihre Mailbox zu deaktivieren, die einzige Möglichkeit ist die Schaltung einer Abwesenheitsansage."
[ https://www.teltarif.de/i/mailbox.html ]

grüße
b.w.
Menü
[2] marcelm antwortet auf jembeey
01.10.2004 13:35
Benutzer jembeey schrieb:
ich habe eine prepayd-Nr. von e-plus und mußte feststellen, dass die mailbox aktiv ist, obwohl ich sie nie angefordert habe. Das heiß jedem Anrufer entstehen Kosten, ohne dass er etwas davon hat, weil ich die mailbox nicht abhöre und auch nicht abhören könnte, weil sie ja von meiner Seite aus nicht aktiviert ist. Damit nicht weiterer Scaden entsteht, möchte ich die mailbox gerne deaktivieren. Wer kann mir sagen wie? In der Bedienungsanleitung von e-plus ist darüber nichts enthalten.

Man kann sie nicht deaktivieren. Deswegen käme eine Prepaidkarte von eplus für mich nie in Frage. Das kann man einfach niemandem antun. Und dann selbst viel Geld zum abhören zahlen... danke nein!

Grüße, Marcel.
sms-billiger.de
Menü
[2.1] j.m. antwortet auf marcelm
01.10.2004 13:49
Irgendwie muss E- ja Geld verdienen! ;-)

Aber stimmt wohl: Eine E+-Prepaid käme für mich auch nie infrage.
Menü
[2.1.1] jembeey antwortet auf j.m.
01.10.2004 17:34
Danke für die ernüchternden Infos. Das heißt für mich, ich kann die Karte in die Tonne kloppen und alle meine Freunde und Bekannte und Geschäftspartner mit einer neuen Tel.-Nr. von einem anderen Anbieter konfrontieren. Oder kann ich event. die Nr. auf D2 übernehmen?

Ich habe Lust e-Plus zu verklagen, weil die mich nicht auf die Zwangsmailbox hingewiesen haben.
Menü
[2.1.1.1] j.m. antwortet auf jembeey
01.10.2004 17:40
Danke für die ernüchternden Infos. Das heißt für mich, ich kann die Karte in die Tonne kloppen und alle meine Freunde und Bekannte und Geschäftspartner mit einer neuen Tel.-Nr. von einem anderen Anbieter konfrontieren. Oder kann ich event. die Nr. auf D2 übernehmen?

Oder hol dir ab Montag eine o2-Prepaid von Tchibo. Mailboxabfrage kostenfrei.

Ich habe Lust e-Plus zu verklagen, weil die mich nicht auf die Zwangsmailbox hingewiesen haben.

Kannst ja mal damit anfangen!

o2-Loop startete vor ein paar Jahren auch mal eine Zwansmailbox, da hagelte es Proteste und sie haben es zurückgezogen.