Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11852 1853 18542234
Menü

Hotline 0177/1000 nicht aus Festnetz erreichbar???


08.06.2007 11:14 - Gestartet von hillibil2
einmal geändert am 08.06.2007 11:15
Hi @ll,
kann es sein, dass man seit neuestem aus der Leitung geschmissen wird kurz bevor man mit seinem persönlichen Kundenbetreuer verbunden werden soll (Anruf aus dem Festnetz mit günstiger CallbyCall Vorwahl) ??
Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht??
Beharrt e-plus jetzt darauf, dass man die Hotline nur noch übers e-plus netz erreicht und dafür 1,25 euro/min in meinem web-tarif berappen soll??
Wenn es so sein sollte finde ich das schon eine echte Frechheit, in der Kundenbetreuung-Online kann man nämlich nur in den sch*** cleverOne oder professional tarif wechseln bei vertragsverlängerung :-(
greetz hillibil2
Menü
[1] ralpe antwortet auf hillibil2
08.06.2007 13:01
Benutzer hillibil2 schrieb:
Hi @ll, kann es sein, dass man seit neuestem aus der Leitung geschmissen wird kurz bevor man mit seinem persönlichen Kundenbetreuer verbunden werden soll (Anruf aus dem Festnetz mit günstiger CallbyCall Vorwahl) ??
Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht??
Beharrt e-plus jetzt darauf, dass man die Hotline nur noch übers e-plus netz erreicht und dafür 1,25 euro/min in meinem web-tarif berappen soll??
Wenn es so sein sollte finde ich das schon eine echte Frechheit, in der Kundenbetreuung-Online kann man nämlich nur in den sch*** cleverOne oder professional tarif wechseln bei vertragsverlängerung :-(
greetz hillibil2


Hallöchen...

also ich komme mit dem Festnetz durch... auch mit Billigvorwahl

Gruß
Menü
[1.1] hillibil2 antwortet auf ralpe
08.06.2007 17:38
Benutzer ralpe schrieb:
Benutzer hillibil2 schrieb:
Hi @ll, kann es sein, dass man seit neuestem aus der Leitung geschmissen wird kurz bevor man mit seinem persönlichen Kundenbetreuer verbunden werden soll (Anruf aus dem Festnetz
mit günstiger CallbyCall Vorwahl) ??
Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht??
Beharrt e-plus jetzt darauf, dass man die Hotline nur noch übers e-plus netz erreicht und dafür 1,25 euro/min in meinem
web-tarif berappen soll??
Wenn es so sein sollte finde ich das schon eine echte Frechheit, in der Kundenbetreuung-Online kann man nämlich nur in den sch*** cleverOne oder professional tarif wechseln bei
vertragsverlängerung :-(
greetz hillibil2


Hallöchen...

also ich komme mit dem Festnetz durch... auch mit Billigvorwahl

Gruß

Also "durch" komm ich ja auch,also zumindest kann ich mich im menü mit der "0" zu meinem persönlichen kundenberater vorkämpfen. aber wenn ich mich mit meinem persönlichen kundenberater persönlich unterhalten will, kommt ein besetzt zeichen kurz nach der abfrage der handy-nr..
Ist das bei dir auch so oder konntest du mit jemandem reden, der dein anliegen bearbeiten konnte??
mfg hillibil2
Menü
[2] der_zimmi antwortet auf hillibil2
20.06.2007 17:12
Benutzer hillibil2 schrieb:
Hi @ll, kann es sein, dass man seit neuestem aus der Leitung geschmissen wird kurz bevor man mit seinem persönlichen Kundenbetreuer verbunden werden soll (Anruf aus dem Festnetz mit günstiger CallbyCall Vorwahl) ??
Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht??
Beharrt e-plus jetzt darauf, dass man die Hotline nur noch übers e-plus netz erreicht und dafür 1,25 euro/min in meinem web-tarif berappen soll??
Wenn es so sein sollte finde ich das schon eine echte Frechheit, in der Kundenbetreuung-Online kann man nämlich nur in den sch*** cleverOne oder professional tarif wechseln bei vertragsverlängerung :-(
greetz hillibil2

Hallo,
das ist halt der Nachteil wenn man einen Online-Tarif nutzt.
Du meckerst hier über 1,25 €/minuten, erhälst aber jeden Monat 150 SMS die einen Wert von 30,00 € pro Monat haben. Auf die 24 Monat hin gesehen, hast du einen Vorteil von 720,00 €. Zum Glück müssen wir uns im Shop nicht mehr mit solchen Kunden rumärgern.
Web-Kunden rationalisieren auf Dauer die Mitarbeiter im Shop weg. Du kannst aber auch online in die aktuellen tarife wechslen, mit ein bißchen suchen und probieren findest Du es schon oder aber du rufst die hotline an.

Menü
[2.1] Heinzl antwortet auf der_zimmi
21.06.2007 11:24
Benutzer der_zimmi schrieb:
Benutzer hillibil2 schrieb:
Hi @ll, kann es sein, dass man seit neuestem aus der Leitung geschmissen wird kurz bevor man mit seinem persönlichen Kundenbetreuer verbunden werden soll (Anruf aus dem Festnetz
mit günstiger CallbyCall Vorwahl) ??
Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht??
Beharrt e-plus jetzt darauf, dass man die Hotline nur noch übers e-plus netz erreicht und dafür 1,25 euro/min in meinem
web-tarif berappen soll??
Wenn es so sein sollte finde ich das schon eine echte Frechheit, in der Kundenbetreuung-Online kann man nämlich nur in den sch*** cleverOne oder professional tarif wechseln bei
vertragsverlängerung :-(
greetz hillibil2

Hallo,
das ist halt der Nachteil wenn man einen Online-Tarif nutzt. Du meckerst hier über 1,25 €/minuten, erhälst aber jeden Monat 150 SMS die einen Wert von 30,00 € pro Monat haben. Auf die 24 Monat hin gesehen, hast du einen Vorteil von 720,00 €. Zum Glück müssen wir uns im Shop nicht mehr mit solchen Kunden rumärgern. Web-Kunden rationalisieren auf Dauer die Mitarbeiter im Shop weg. Du kannst aber auch online in die aktuellen tarife wechslen, mit ein bißchen suchen und probieren findest Du es schon oder aber du rufst die hotline an.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die dich rauskicken absichtlich. Probiers halt weiter, vielleicht liegts ja an was anderem.
Menü
[2.2] hillibil2 antwortet auf der_zimmi
22.06.2007 07:46

6x geändert, zuletzt am 22.06.2007 11:37
Benutzer der_zimmi schrieb:

Hallo, das ist halt der Nachteil wenn man einen Online-Tarif nutzt. Du meckerst hier über 1,25 €/minuten, erhälst aber jeden Monat 150 SMS die einen Wert von 30,00 € pro Monat haben. Auf die 24 Monat hin gesehen, hast du einen Vorteil von 720,00 €. Zum Glück müssen wir uns im Shop nicht mehr mit solchen Kunden rumärgern. Web-Kunden rationalisieren auf Dauer die Mitarbeiter im Shop weg. Du kannst aber auch online in die aktuellen tarife wechslen, mit ein bißchen suchen und probieren findest Du es schon oder aber du rufst die hotline an.


Wende Dich mal mit deiner wegrationaliesierungsmeinung wegen web-tarifen an e-plus!! was kann ich denn dafür ?!!
Und wenn du der meinung bist, dass du dich mit kunden im shop "rumärgern" musst, dann hast du vllt den falschen job ergriffen.
Und in der Kundenbetreuung Online kann ich als ewiger Kunde bei meiner vertragsverlänerung (treueangebot) nur in den CleverOne Tarif oder Professional Tarif wechseln!!
Insofern stimmt deine aussage nicht, ausser natürlich du kannst mir nen link nennen der mich vom gegenteil überzeugt! da bin ich ja mal gespannt.
greetz hillibil2
Menü
[3] delphi112 antwortet auf hillibil2
21.06.2007 17:50
Wenn du nur eine Vertragsverlängerung machen willst, geh doch einfach in einen Eplus Shop. Trotz Web Tarif. Hat bei mir Ende 06 auch geklappt, Handy sofort mitgenommen und 30% Rabatt bekommen.
Menü
[3.1] der_zimmi antwortet auf delphi112
22.06.2007 00:19
Benutzer delphi112 schrieb:
Wenn du nur eine Vertragsverlängerung machen willst, geh doch einfach in einen Eplus Shop. Trotz Web Tarif. Hat bei mir Ende 06 auch geklappt, Handy sofort mitgenommen und 30% Rabatt bekommen.

Das ist nun zum Glück nicht mehr so einfach.
Web-Kunden die in einem Shop verlängern, haben
anschließend keinen Web-Tarif mehr und somit
auch nicht mehr bis zu 150 SMS frei im Monat.
Web-Kunden können alles über das Online-Portal
machen und sollen dieses auch. Das kommt davon,
wenn man sich gegen einen Vertragsabschluß im
Shop entscheidet. Web-Kunden bleibt also in
Zukunft nur das Online-Portal oder aber die
Kunden-Hotline.
Menü
[3.1.1] hillibil2 antwortet auf der_zimmi
22.06.2007 07:48
Oder e-mail!
Menü
[3.1.1.1] Heinzl antwortet auf hillibil2
22.06.2007 22:25
Benutzer hillibil2 schrieb:
Oder e-mail!


Richtig. Und funktioniert meistens auch ganz prima.
Menü
[3.1.1.1.1] Diggler antwortet auf Heinzl
23.06.2007 21:23
Was ich ja von wegen den Webtarifen nicht so fair fand, war das die groß alle Vorteile anpreisen und die Nepp Hotline einfach über einer Fußnote versteckt haben. Ich bin da voll reingerasselt damals dachte ich die hotline wäre noch umsonst. Sogar der Hotline Mitarbeiter meinte das wäre umsonst, obwohl der ja damals hätte wissen müssen was ich für einen Tarif habe. Fan ich richtig Sch****
Menü
[3.1.1.1.1.1] chasperhead antwortet auf Diggler
27.06.2007 12:54
Benutzer Diggler schrieb:
Was ich ja von wegen den Webtarifen nicht so fair fand, war das die groß alle Vorteile anpreisen und die Nepp Hotline einfach über einer Fußnote versteckt haben. Ich bin da voll reingerasselt damals dachte ich die hotline wäre noch umsonst. Sogar der Hotline Mitarbeiter meinte das wäre umsonst, obwohl der ja damals hätte wissen müssen was ich für einen Tarif habe. Fan ich richtig Sch****

das der hotliner was falsches sagt, ist einfach nur mist. aber jeder normaldenkende und auch noch hier in so einem forum teilnehmender sollte doch wissen das kein mobilfunkanbieter etwas verschenkt.schon garnicht 150 freisms pro monat.manchmal ist auch im größten glück eigenständiges recherchieren und nutzen von mehreren quellen erforderlich.
Menü
[3.1.1.1.1.1.1] Diggler antwortet auf chasperhead
30.06.2007 16:39
Da gebe ich dir recht. Heute würde ich vor so einem Wechsel auf jeden Fall mal mehr recherchieren. Finde ja nur, dass im Sinne einer fairen Unternehmenspolitik etwas deutlicher darauf hingewieen werden könnte. Weiß natürlich nicht, ob das heute nicht schon längst der Fall ist. Die Sache mit den 150 SMS finde ich immer noch gut. Hätte halt, wenn ich es gewusst hätte nicht die Hotline angerufen, sondern ne mail geschrieben. Den online Kundendienst finde ich übrigens ansonsten recht gut.