Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11669 1670 16712234
Menü

Eplus UMTS Netz


14.10.2006 12:09 - Gestartet von delphi112
Hallo.

Habe mir vor 2 Wochen mit Vertragsverlängerung ein Sony Ericsson K 610i geholt.
Normalerweise wird dabei im Display ein blauer Kreis angezeigt, wenn das UMTS Netz verfügbar ist.
Diesen blauen Kreis habe ich jedoch noch nie gesehen. Wenn ich unter Netze nach verfügbaren Netzen suche wird auch ein UMTS Netz angezeigt. Liegt das eventuell daran, dass meine SIM Karte bereits 8 Jahre alt ist?
Wenn ich eine BASE Karte in das Handy einlege funktioniert alles einwandfrei.

Jemand eine Idee wie man dieses Problem beheben kann?

Mfg, delphi
Menü
[1] Handyfreak56 antwortet auf delphi112
14.10.2006 12:16
Ja du musst deine sim Karte gegen eine neue UMTS Sim Karte tauschen dann funzt es einfach in einen Shop gehen oder bei der Hotline anrufen die schicken dir dann eine neue zu.
Menü
[1.1] t.marion antwortet auf Handyfreak56
15.10.2006 01:55
e-Plus hat ja auch kein funktionierende UMTS Netz.
Was e-Plus aufgebaut hat ist ein Witz !!
Menü
[1.1.1] Handyfreak56 antwortet auf t.marion
15.10.2006 02:26
Benutzer t.marion schrieb:
e-Plus hat ja auch kein funktionierende UMTS Netz. Was e-Plus aufgebaut hat ist ein Witz !!

Also besser als das Netz von o2 und T-Mobile ist es alle mal, nur Vodafone ist um einiges besser!

Einfach noch mal Lesen und bestell dir mein vorschlag, dann brauchst du dich nicht mehr über E-plus zu ärgern.

https://www.teltarif.de/forum/s23483/1-26.html
Menü
[1.1.1.1] Abschirmdienst BRD antwortet auf Handyfreak56
15.10.2006 04:25
Warum ist um Diese Uhrzeit niemand mehr auf ? Was macht den Ihr den ganzen Tag ?
Menü
[1.1.1.1.1] t.marion antwortet auf Abschirmdienst BRD
15.10.2006 10:15

einmal geändert am 15.10.2006 10:25
Das ist ja absoluter Quatsch: Das UMTS Netz von e-plus ist mit Abstand das schlechteste!!
r.b. steht in Hamburg auf dem Fernsehturm eine Anlage die im umkreis von 30 Km alles versorgen soll. Was natürlich gar nicht geht. Mann hat damit aber die soll versorgen für die Lizenzen erfüllt.
Das einzige was e-Plus macht ist neue Firmen gründen um Steuern zu sparen.
Wir bezahlen alle für die eure Meinung nach so Günstigen Preise.
Die T-com lacht sich in Fäustchen wenn wir uns selber kaputt gespart haben und e-plus O2 und Vodavone Pleite sind !!
z.b.
https://www.teltarif.de/forum/a-base/118-...
Menü
[1.1.1.1.1.1] mobilklar antwortet auf t.marion
15.10.2006 11:09
Benutzer t.marion schrieb:
Das ist ja absoluter Quatsch: Das UMTS Netz von e-plus ist mit Abstand das schlechteste!!
r.b. steht in Hamburg auf dem Fernsehturm eine Anlage die im umkreis von 30 Km alles versorgen soll. Was natürlich gar nicht geht.


Mann hat damit aber die soll versorgen für die Lizenzen
erfüllt.

?????

Das einzige was e-Plus macht ist neue Firmen gründen um Steuern zu sparen.
Wir bezahlen alle für die eure Meinung nach so Günstigen Preise. Die T-com lacht sich in Fäustchen wenn wir uns selber kaputt gespart haben und e-plus O2 und Vodavone Pleite sind !!

Was hat die T-Com damit zu tun?
Menü
[1.1.1.1.1.2] Handyfreak56 antwortet auf t.marion
15.10.2006 12:33
Benutzer t.marion schrieb:
Das ist ja absoluter Quatsch: Das UMTS Netz von e-plus ist mit Abstand das schlechteste!!
r.b. steht in Hamburg auf dem Fernsehturm eine Anlage die im umkreis von 30 Km alles versorgen soll. Was natürlich gar nicht geht. Mann hat damit aber die soll versorgen für die Lizenzen erfüllt.
Das einzige was e-Plus macht ist neue Firmen gründen um Steuern zu sparen.
Wir bezahlen alle für die eure Meinung nach so Günstigen Preise. Die T-com lacht sich in Fäustchen wenn wir uns selber kaputt gespart haben und e-plus O2 und Vodavone Pleite sind !!
z.b.
https://www.teltarif.de/forum/a-base/118-...


Also Ahnung hast du wohl keine gell.


Was du meinst ist einen UHS und wenn du ein bisschen ahnung hättest, wüsstest du das die ein Gebiet von ca. 5Km versorgt, dazu kommen aber noch Normale Sender zu Verbesserung der Bandbreite.

Hamburg hat nach Berlin die größte Sender dichte und wird mit weit mehr als 100 Sender abgedeckt.

Aber du als Telekom Monopol Freak kannst sowieso nur meckern.
Menü
[1.1.1.1.1.2.1] paulilausi antwortet auf Handyfreak56
15.10.2006 13:22
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Benutzer t.marion schrieb:
Das ist ja absoluter Quatsch: Das UMTS Netz von e-plus ist mit
Abstand das schlechteste!!
r.b. steht in Hamburg auf dem Fernsehturm eine Anlage die im umkreis von 30 Km alles versorgen soll. Was natürlich gar nicht geht. Mann hat damit aber die soll versorgen für die Lizenzen
erfüllt.
Das einzige was e-Plus macht ist neue Firmen gründen um Steuern zu sparen.
Wir bezahlen alle für die eure Meinung nach so Günstigen Preise.
Die T-com lacht sich in Fäustchen wenn wir uns selber kaputt gespart haben und e-plus O2 und Vodavone Pleite sind !!
z.b.
https://www.teltarif.de/forum/a-base/118-...


Also Ahnung hast du wohl keine gell.

Aber du???


Was du meinst ist einen UHS und wenn du ein bisschen ahnung hättest, wüsstest du das die ein Gebiet von ca. 5Km versorgt, dazu kommen aber noch Normale Sender zu Verbesserung der Bandbreite.

Hamburg hat nach Berlin die größte Sender dichte und wird mit weit mehr als 100 Sender abgedeckt.

Soweit zur Theorie:-))

Aber du als Telekom Monopol Freak kannst sowieso nur meckern.
Menü
[1.1.1.1.1.2.2] t.marion antwortet auf Handyfreak56
15.10.2006 13:51
Ahh
100 Sender was meinst Du Fachmann den jetzt 100 sectoren oder 100 NodeB Anlagen ?

Ich merke Du hast dich mit dem Thema beschäftigt und kein Wort verstanden.
UHS ?? was hat das mit UMTS Anlagen zu tun.
Da du dich ja so gut aus kennst müsstest DU ja wissen, das bei UMTS keine genaue Zellengröße festgelegt werden kann.
Es ist halt so e- Plus hat ( als einziger) nur auf theoretische Abdeckung gebaut eine echte Versorgung ist das nicht. Es gibt ja kaum UMTS Kunden bei e-plus und bei BASE, BLAU und wie sie alle heißen schon gar nicht.
Zugegeben e-Plus stellt den Kundefang geschickt an. Wobei ich bei BASE nicht der Meinung bin, das es günstig ist. Zumindest nicht für normal Telefonierer.

Aber mal sehen, wie Du über dein e-Plus ab den 1.1.07 redest.
Ich will nicht hoffen, das Du dann auf der Straße stehst.
Aber es gibt ja dann noch 3 wetere Anbieter die Gute Leute gebrauchen um dann bald die Kunden von e-Plus gut zu versorgen
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.1] Handyfreak56 antwortet auf t.marion
15.10.2006 13:59
Benutzer t.marion schrieb:
Ahh 100 Sender was meinst Du Fachmann den jetzt 100 sectoren oder 100 NodeB Anlagen ?

Ich merke Du hast dich mit dem Thema beschäftigt und kein Wort verstanden.
UHS ?? was hat das mit UMTS Anlagen zu tun.
Da du dich ja so gut aus kennst müsstest DU ja wissen, das bei UMTS keine genaue Zellengröße festgelegt werden kann. Es ist halt so e- Plus hat ( als einziger) nur auf theoretische Abdeckung gebaut eine echte Versorgung ist das nicht. Es gibt ja kaum UMTS Kunden bei e-plus und bei BASE, BLAU und wie sie alle heißen schon gar nicht.
Zugegeben e-Plus stellt den Kundefang geschickt an. Wobei ich bei BASE nicht der Meinung bin, das es günstig ist. Zumindest nicht für normal Telefonierer.

Aber mal sehen, wie Du über dein e-Plus ab den 1.1.07 redest. Ich will nicht hoffen, das Du dann auf der Straße stehst. Aber es gibt ja dann noch 3 wetere Anbieter die Gute Leute gebrauchen um dann bald die Kunden von e-Plus gut zu versorgen


Sicherlich keine 100 Sektoren.

Was eine UHS mit UMTS anlagen zu tun hat?

Ach du scheise!!! Google mal nach UHS


Wünsch dir noch viel spaß bei deinem Thread der so schön nutztlos ist.

Ach noch was würde dir dringent mal einen O2 UMTS Vertrag empfehlen.

Und du hast meine Frage nicht beantwortet bist du E-Plus Kunde?
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.1.1] t.marion antwortet auf Handyfreak56
15.10.2006 14:10
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Benutzer t.marion schrieb:
Ahh 100 Sender was meinst Du Fachmann den jetzt 100 sectoren oder
100 NodeB Anlagen ?

Ich merke Du hast dich mit dem Thema beschäftigt und kein Wort
verstanden.
UHS ?? was hat das mit UMTS Anlagen zu tun.
Da du dich ja so gut aus kennst müsstest DU ja wissen, das
bei UMTS keine genaue Zellengröße festgelegt werden kann. Es ist halt so e- Plus hat ( als einziger) nur auf theoretische Abdeckung gebaut eine echte Versorgung ist das nicht. Es gibt ja kaum UMTS Kunden bei e-plus und bei BASE, BLAU und wie sie alle heißen schon gar nicht. Zugegeben e-Plus stellt den Kundefang geschickt an. Wobei ich bei BASE nicht der Meinung bin, das es günstig ist.
Zumindest
nicht für normal Telefonierer.

Aber mal sehen, wie Du über dein e-Plus ab den 1.1.07 redest.
Ich will nicht hoffen, das Du dann auf der Straße stehst. Aber es gibt ja dann noch 3 wetere Anbieter die Gute Leute gebrauchen um dann bald die Kunden von e-Plus gut zu versorgen


Sicherlich keine 100 Sektoren.

Was eine UHS mit UMTS anlagen zu tun hat?

Ach du scheise!!! Google mal nach UHS


Wünsch dir noch viel spaß bei deinem Thread der so schön nutztlos ist.

Ach noch was würde dir dringent mal einen O2 UMTS Vertrag empfehlen.

Und du hast meine Frage nicht beantwortet bist du E-Plus Kunde?
Ja und bin soger bald bei Siemens !!
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.1.1.1] Handyfreak56 antwortet auf t.marion
15.10.2006 14:14
Ach so du bist ein Mitarbeiter der Sauer auf E-plus ist jetzt versteh ich dein gemecker.


Versuchst deinen Frust über E+ hier im Forum los zu werden.

Das ist aber nicht der richtige Ort dafür.
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.1.1.2] t.marion antwortet auf t.marion
15.10.2006 14:18
Informiere Dich mal genauer.

E-Plus räumte ein, dass die UHS-Strategie in erster Linie für den schnellen Aufbau der Anfangsphase von UMTS geeignet sei.

Es soll 40 BS erstezen das wäre ( eine NodeB ist angebunden mit normal 3mal 2Mbit mal 40 Anlagen sind 240 Mbit )
Wie ich gesagt habe nur Theoretisch
Ich glaube wir brauchen nicht weiter zu schreiben !!

Menü
[1.1.1.1.1.2.2.1.1.2.1] Spion "Siegmar" antwortet auf t.marion
15.10.2006 14:32
Benutzer gha schrieb:
Benutzer t.marion schrieb:
Informiere Dich mal genauer.

E-Plus räumte ein, dass die UHS-Strategie in erster Linie für
den schnellen Aufbau der Anfangsphase von UMTS geeignet sei.

Es soll 40 BS erstezen das wäre ( eine NodeB ist
angebunden mit normal 3mal 2Mbit mal 40 Anlagen sind 240 Mbit )
Wie ich gesagt habe nur Theoretisch Ich glaube wir brauchen nicht weiter zu schreiben !!


So, wer von Euch beiden hat nun gewonnen und kann zufrieden damit sein?? Wäre es nicht ETWAS sinniger, man würde Wissen zusammenfügen und so weiterkommen statt sich gegenseitig Unfähigkeit usw. vorzuwerfen?? - Ist nur eine Frage nebenbei.

Genau, gibs ihm !
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.1.1.2.2] Handyfreak56 antwortet auf t.marion
15.10.2006 17:12
Benutzer t.marion schrieb:
Informiere Dich mal genauer.

E-Plus räumte ein, dass die UHS-Strategie in erster Linie für den schnellen Aufbau der Anfangsphase von UMTS geeignet sei.

Das ist richtig!!! Deshalb werden ja auch nur nich wenig UHS gebaut und dafür Normale Sender

Es soll 40 BS erstezen das wäre
Falsch ein UHS kann dabei nach Informationen des Netzbetreibers durchschnittlich acht herkömmliche UMTS-Basisstationen ersetzen. Bis zum Jahresende sollen anstelle von 1 500 Basisstationen bundesweit 200 UHS-Standorte aufgebaut werden. Damit will E-Plus im nächsten Jahr rund 60 Millionen an Netzaufbaukosten einsparen.
Die Reichweite eines UHS liegt in Städten laut E-Plus bei zwei bis vier, in Randbezirken bei bis zu sechs Kilometern.

( eine NodeB ist angebunden mit normal 3mal 2Mbit mal 40 Anlagen sind 240 Mbit )
Wie ich gesagt habe nur Theoretisch Ich glaube wir brauchen nicht weiter zu schreiben !!

Eine NodeB ist bei E-Plus zur zeit nur mit 2Mbit angebunden, deshalb gibt es zur Zeit auch noch keine HSDPA allerdings werden die Nodeb zur zeit auf mehr Bandbreite umgestellt.

So das es anfang 2007 auch HSDPA bei E+ geben wird.
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.2] t.marion antwortet auf t.marion
15.10.2006 14:07
Fusion von Siemen und Nokia in Nokia Siemen Telekomomikation ab dem 1.1.07. Kurz NOSI.
Regulierung muss noch zustimmen aber nur Proforma.

e-Plus gliedert seine Netztechnik (Betrieb) aus.
Übernehmen wird das NOSI. Erst werden wohl einige Techniker übernommen für 1 Jahr denke ich wie es halt immer gemacht wird.
Und dann „Vermutung“
Wird eingespart weniger Personal Fremdfirmen, werden für einfache Tätigkeiten und Störungen eingesetzt.
e-Plus hat zwar ein eigenes Netz weiß aber nichts drüber ist abhängig von NOSI das diese
jetzt kommt es auch die Technik liefern.
e-Plus hat seinem Netz Nokia Siemen und Maconi jetzt Ericsson.
Wie Blödem kann man sein den Service kompl. An den Lieferanten zu geben ??

Das habe ich aber alles nur so gehört von einem der einen kennt der gehört hat des er einen kennt.
Menü
[1.1.1.1.1.2.2.3] Spion "Siegmar" antwortet auf t.marion
15.10.2006 14:22
Blau macht alle schlau
Menü
[1.1.1.1.1.3] minimi antwortet auf t.marion
15.10.2006 16:36
Benutzer t.marion schrieb:
Das ist ja absoluter Quatsch: Das UMTS Netz von e-plus ist mit Abstand das schlechteste!!
r.b. steht in Hamburg auf dem Fernsehturm eine Anlage die im umkreis von 30 Km alles versorgen soll. Was natürlich gar nicht geht. Mann hat damit aber die soll versorgen für die Lizenzen erfüllt.
Das einzige was e-Plus macht ist neue Firmen gründen um Steuern zu sparen.
Wir bezahlen alle für die eure Meinung nach so Günstigen Preise. Die T-com lacht sich in Fäustchen wenn wir uns selber kaputt gespart haben und e-plus O2 und Vodavone Pleite sind !!

So laut lacht die T-Com wohl eher nicht die sind doch immer nur über die Konkurrenz am Stöhnen. Ach ja, und sie haben ja bekanntlich im ersten halben Jahr nur 1 Millionen Kunden verloren.
Bei den ganzen Meldungen habe ich gar nicht mitbekommen das sich die T-Com ins Fäustchen lacht. Die lacht sich wohl eher TOT!!!


Menü
[1.1.1.1.2] mobilklar antwortet auf Abschirmdienst BRD
15.10.2006 11:06
Benutzer Abschirmdienst BRD schrieb:
Warum ist um Diese Uhrzeit niemand mehr auf ? Was macht den Ihr den ganzen Tag ?

Vielleicht was sinnvolleres?