Anbieterforum
Menü

Eplus-Funklochnetz


25.04.2007 17:09 - Gestartet von Beschder
und, wo hats dir am besten gefallen?

gruss
beschder

Menü
[1] Beschder antwortet auf Beschder
25.04.2007 18:07
gerne koso,

da du deutschland bereist hast, wollte und will ich wissen, wo dort es dir am besten gefallen hat. das war die frage....

vielleicht kannst du noch ausführen warum und weswegen.

und wo deiner meinung nach welches netz am besten schlechtesten funktioniert hat.

gruss
beschder

Menü
[1.1] 0700 antwortet auf Beschder
25.04.2007 22:09
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:
gerne koso,

da du deutschland bereist hast, wollte und will ich wissen, wo dort es dir am besten gefallen hat. das war die frage....

ich fand biblis sehr schön,

Biblis war während meiner Schulzeit DAS Tagesausflugsziel der Frankfurter.
Der kleinste Teil bestand aus einer sehr netten kleinen Führung...
der Großteil aus Videobeiträgen und gratis Besäufnis.
Wir waren drei Mal da!

vor allem die architektur und ästhetik der kühltürme.

Habe ich erst Jahre später beim Vorbeifahren gemerkt.

daneben die umgebung der braunkohlebagger bei halle;

Dann fahr doch mal in`s ehemalige Uranabbaugebiet bei Aue, wo die Russen elendiglich für den kalten Krieg gefuhrwerkt haben.
Kilometerweise verseuchte Landschaft, die erst durch Milliarden an westdeutscher Kohle wieder ein menschenwürdiges Überleben in dieser Umgebung ermöglichen.


>leider haben die den nachteil, daß
sie mein lieblingsnetz o2 doch ziemlich abschirmen, aber da dann D1 greift, stört es mich nicht weiter.

Da siehst Du, wie unwichtig doch einige Sachen sein können...
;-)







vielleicht kannst du noch ausführen warum und weswegen.

siehe oben: die ästhetik, der durchdachte raum-zeit-dialog innerhalb der umgebung.


und wo deiner meinung nach welches netz am besten schlechtesten

eplus war sehr selten da, o2 war fast überall, bis auf im inneren der kühltürme bei biblis und eben unter und in der nähe der braunkohlebagger - ich kann aber quam empfehlen, die hatten mit allem kein problem.


funktioniert hat.

gruss
beschder

gruß ebenfalls.

p.s.: mir fielen leider keine bekloppteren antworten ein auf
superklasse fragen.
Menü
[1.1.1] 0700 antwortet auf 0700
25.04.2007 22:37
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer 0700 schrieb:
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:
gerne koso,

da du deutschland bereist hast, wollte und will ich wissen, wo dort es dir am besten gefallen hat. das war die frage....

ich fand biblis sehr schön,

Biblis war während meiner Schulzeit DAS Tagesausflugsziel der
Frankfurter.
Der kleinste Teil bestand aus einer sehr netten kleinen Führung...
der Großteil aus Videobeiträgen und gratis Besäufnis.

Wo dann den Leuten gesagt wurde, wie wichtig und ungefährlich Atomkraft sei; weil rebellieren kann dann eh keiner mehr. ;-) Danach die Umfrage: Kann Atomkraft gefährlich sein? Antwort: Hicks, ähh, hicks... nei.. hicks ... nein.
Und sooo unabhängig ist dann sicher auch MONITOR und die Zufriedenheitsangaben über o2, gelle? (Ich war dabei, wie die o2_Frau Leute fragten, die auf diese o2_Frau zugingen, weil sie gut aussah, aber nichts von sich gab: Wie bekannt ist die o2_Collection? - Das Ergebnis war: Sehr hoch. ;-))

Heute sagen die einem bestimmt, daß es nichts mehr umsonst zu trinken gibt, weil der gute Onkel Schröder alle Atomkraftwerke abschalten lassen wollte und nun sein faschistisches, russisches Gas hier teuer verkauft.
Zusätzlich noch das milliardenschwere Gaskraftwerk im Osten...welch Ironie...
und schon sind wir bei dem Thema Schröder und Landesverrrat....
möchtest Du hierrüber diskutieren?
Oder ist Dir das Eisen zu heiß?





Wir waren drei Mal da!

Das ist Psychologie! ;-)
Sowas ähnliches machen einige Schulen ebenso: Wir sind gut, wir sind wirklich gut, jaja, wir sind ziemlich gut, fast die Besten! - Hörst Du das 3 Jahre, glaubst Du fast daran.


Wir glaubten nie an Atomkraft....
nur an den geist des Bieres und die Kraft, die daraus resultierte..
;-)


vor allem die architektur und ästhetik der kühltürme.

Habe ich erst Jahre später beim Vorbeifahren gemerkt.

daneben die umgebung der braunkohlebagger bei halle;

Dann fahr doch mal in`s ehemalige Uranabbaugebiet bei Aue, wo die Russen elendiglich für den kalten Krieg gefuhrwerkt haben.
Kilometerweise verseuchte Landschaft, die erst durch Milliarden an westdeutscher Kohle wieder ein menschenwürdiges Überleben in dieser Umgebung ermöglichen.

Ich weiß, ja. Und ich bin mir sicher, Politiker nutzen selbst das um die blühenden Landschaften zu beschreiben.


"Blühend"...ein wahraft wahres Wort!



>leider haben die den nachteil, daß
sie mein lieblingsnetz o2 doch ziemlich abschirmen, aber da dann D1 greift, stört es mich nicht weiter.

Da siehst Du, wie unwichtig doch einige Sachen sein können...
;-)

Hey, zerstör nicht meine Welt! ;-)
Ich kämpfe hier für Gerechtigkeit und ein Leben ohne teltarif..... ;-)

Das nennt sich Emanzipation....
Was wären die Frauen ohne uns?
Und was erst Teltarif?
;-)))










vielleicht kannst du noch ausführen warum und weswegen.

siehe oben: die ästhetik, der durchdachte raum-zeit-dialog innerhalb der umgebung.


und wo deiner meinung nach welches netz am besten schlechtesten

eplus war sehr selten da, o2 war fast überall, bis auf im inneren der kühltürme bei biblis und eben unter und in der nähe der braunkohlebagger - ich kann aber quam empfehlen, die hatten
mit allem kein problem.


funktioniert hat.

gruss
beschder

gruß ebenfalls.

p.s.: mir fielen leider keine bekloppteren antworten ein auf
superklasse fragen.
Menü
[1.1.1.1] Störfunk antwortet auf 0700
25.04.2007 22:39
Hat hier jemand Uran in Pappbechern ausgeschenkt? Was ist das denn für eine verplante Ansage und was für pralle Antworten :-)?

Was will uns diese Werbesendung sagen???
Menü
[1.1.1.1.1] 0700 antwortet auf Störfunk
25.04.2007 22:50
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer Störfunk schrieb:
Hat hier jemand Uran in Pappbechern ausgeschenkt? Was ist das denn für eine verplante Ansage und was für pralle Antworten :-)?

Was will uns diese Werbesendung sagen???

Daß o2 das mit Abstand beste und zuverlässigste Netz ist, was sonst! ;-)


Hat Kröger mit Sauerstoff angereichertes "Uranium"
an die Sexhotline von Dolly Buster verkauft?
;-)
Menü
[1.1.1.1.1.1] 0700 antwortet auf 0700
25.04.2007 23:01
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer 0700 schrieb:
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer Störfunk schrieb:
Hat hier jemand Uran in Pappbechern ausgeschenkt? Was ist das denn für eine verplante Ansage und was für pralle Antworten :-)?

Was will uns diese Werbesendung sagen???

Daß o2 das mit Abstand beste und zuverlässigste Netz ist, was sonst! ;-)


Hat Kröger mit Sauerstoff angereichertes "Uranium" an die Sexhotline von Dolly Buster verkauft? ;-)


Rudi nennt sich Gröger, Liebling,

Ach Schatz...bei diesem firgurbetontem Lasse braun verblassen doch alle K`s und G´s dieser Welt.
;-)

und die Silikonkissen dürften
bei Pam Andersen derzeit moderner sein als bei Dolly. ;-)

Ach ja: Eplus - ich habe ja die großen Löcher gesucht, aber sie nicht gefunden. Der eine mit BASE-Datenkarte meinte, Eplus hätte sicher wenig getan in den letzten Jahren, jedenfalls wenig merkliches, aber es würde funktionieren UND hat einiges an Sparpotential bieten.

Wenn Du Löcher mit Sparpotenzial suchst.....
bleibe doch lieber hier bei uns.
Wenn es nicht die Buster ist...
nun- die Wild macht jetzt einen auf 20 Kilo zuviel und Promi- Dinner.....
wer bleibt da noch übrig?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Eplusler antwortet auf 0700
25.04.2007 23:51
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer 0700 schrieb:
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer 0700 schrieb:
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer Störfunk schrieb:
Hat hier jemand Uran in Pappbechern ausgeschenkt? Was ist das denn für eine verplante Ansage und was für pralle Antworten :-)?

Was will uns diese Werbesendung sagen???

Daß o2 das mit Abstand beste und zuverlässigste Netz ist, was sonst! ;-)


Hat Kröger mit Sauerstoff angereichertes "Uranium" an die Sexhotline von Dolly Buster verkauft? ;-)


Rudi nennt sich Gröger, Liebling,

Ach Schatz...bei diesem firgurbetontem Lasse braun verblassen
doch alle K`s und G´s dieser Welt.
;-)

und die Silikonkissen dürften
bei Pam Andersen derzeit moderner sein als bei Dolly. ;-)

Ach ja: Eplus - ich habe ja die großen Löcher gesucht, aber sie nicht gefunden. Der eine mit BASE-Datenkarte meinte, Eplus hätte sicher wenig getan in den letzten Jahren, jedenfalls wenig merkliches, aber es würde funktionieren UND hat einiges an Sparpotential bieten.

Wenn Du Löcher mit Sparpotenzial suchst.....
bleibe doch lieber hier bei uns.
Wenn es nicht die Buster ist...
nun- die Wild macht jetzt einen auf 20 Kilo zuviel und Promi-
Dinner.....
wer bleibt da noch übrig?

Hm, da bin ich leicht überfragt. Ich lese, wirklich, weder BILD noch gehe ich in den Pu**, wie heißt das??, und mit diesen Filmchen, in denen nicht zu viel gesprochen wird, kenen ich auch nciht irre viel - da nutze ich lieber Eplus, mit denen spart man mangels Empfang dann doch eine Menge; sorry, ich meinte natürlich o2. ;-)

Schade,der Thread hatte ganz interessant angefangen.Nun aber doch wieder die alte o2 Leier.
Menü
[1.1.1.1.2] Eplusler antwortet auf Störfunk
25.04.2007 23:49
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer Störfunk schrieb:
Hat hier jemand Uran in Pappbechern ausgeschenkt? Was ist das denn für eine verplante Ansage und was für pralle Antworten :-)?

Was will uns diese Werbesendung sagen???

Daß o2 das mit Abstand beste und zuverlässigste Netz ist, was sonst! ;-)

Versuchst du jetzt das EPlus Forum zu unterwandern?:-))
Menü
[1.1.1.2] 0700 antwortet auf 0700
25.04.2007 22:57
>Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer 0700 schrieb: >Heute sagen die einem bestimmt, daß es nichts mehr umsonst >zu
>trinken gibt, weil der gute Onkel Schröder alle Atomkraftwerke abschalten lassen wollte und nun sein faschistisches, russisches Gas hier teuer verkauft.
Zusätzlich noch das milliardenschwere Gaskraftwerk im Osten...welch Ironie...
und schon sind wir bei dem Thema Schröder und Landesverrrat....
>möchtest Du hierrüber diskutieren?
Oder ist Dir das Eisen zu heiß?

Ist es, ja, weil ich darüber zu wenig weiß.

Welche Wissenslücke soll ich bei Dir auffüllen?
Frage mich doch, was Du nicht weißt....
Den Rest riskiere ich doch hier...
nämlich Kopf und Kragen....
doch DAS ist es mir wert.
Wie meine Lieblingsgruppe, die Troopers aus Berlin, sagen:
"Mein Kopf gehört dem Henker!"

Menü
[1.1.1.2.1] 0700 antwortet auf 0700
25.04.2007 23:07
>Benutzer KoSo schrieb:
>> Benutzer 0700 schrieb:


Wie meine Lieblingsgruppe, die Troopers aus Berlin, sagen: "Mein Kopf gehört dem Henker!"



"Schwarzbraun ist die Haselnuß" sagt mein Lieblingssänger >dazu! ;-)

DAS solltest Du aber lieber nicht dem Atze sagen, dem "Kopf" von den Troopers...
ich glaube, der würde persönlich einen gratis Gig für Dich
in seinen Tourplan aufnehmen...

http://troopers-berlin.com/bilder/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=45&g2_GALLERYSID=e13df3081bef364583170d329225b716

da er in keinster Weise etwas mit einer Haselnuß zu tun hat!
Menü
[1.1.1.2.2] 0700 antwortet auf 0700
25.04.2007 23:29
>Benutzer KoSo schrieb:
>>>Benutzer 0700 schrieb:
und schon sind wir bei dem Thema Schröder und Landesverrrat....
>möchtest Du hierrüber diskutieren?
Oder ist Dir das Eisen zu heiß?

Ist es, ja, weil ich darüber zu wenig weiß.

>>> Welche Wissenslücke soll ich bei Dir auffüllen?
Frage mich doch, was Du nicht weißt....

Vieles, denn es liegt außerhalb von teltarif - mehr kenne ich doch nicht. ;-)

;-)

O.K.
1.Schröder wird Bundeskanzler
2.Schröder versucht, alle Atomkraftwerke auf Dauer abzuschalten.

Hier würde in der späteren Situation der Paragraph des Volksverrates greifen, da alle Atomkraftwerke bei Ausfall auf die veralterten Gaskraftwerke als Backup zurückgreifen (MÜSSEN!)....doch den haben unsere Politiker wohlweislich abgeschafft.

3.Schröder ist nicht mehr Bundeskanzler und geht in den Aufsichtsrat von Putins Gazprom.

4. Volle Kontrolle über einen Großteil der Deutschen Energieversorgung + Kontrolle über das Backup.
5. Bau eines Gaskraftwerkes durch Gazprom in Ostdeutschland und Übernahme von Schalke 04......
;-)

Erfüllung des Landesverratsparagraphen durch Einbringung von Kompetenz zur Vorbereitung und anschließebder Erweiterung der Abhängigkeit von Deutschland durch russisches Gas....

Soweit alles klar?
;-)))



Menü
[1.1.1.2.2.1] 0700 antwortet auf 0700
25.04.2007 23:42
Benutzer KoSo schrieb:
Benutzer 0700 schrieb:
>Benutzer KoSo schrieb:
>>>Benutzer 0700 schrieb:
und schon sind wir bei dem Thema Schröder und Landesverrrat....
>möchtest Du hierrüber diskutieren?
Oder ist Dir das Eisen zu heiß?

Ist es, ja, weil ich darüber zu wenig weiß.

>>> Welche Wissenslücke soll ich bei Dir
auffüllen? Frage mich doch, was Du nicht weißt....

Vieles, denn es liegt außerhalb von teltarif - mehr kenne ich doch nicht. ;-)

;-)

O.K.
1.Schröder wird Bundeskanzler

Wer ist Schröder?
Was ist ein Bundeskanzler?
In welchem Netz funken beide?


2.Schröder versucht, alle Atomkraftwerke auf Dauer abzuschalten.


Was ist ein Atomkraftwerk? Hat es ein eigenes Netz?


Hier würde in der späteren Situation der Paragraph des Volksverrates greifen, da alle Atomkraftwerke bei Ausfall auf die veralterten Gaskraftwerke als Backup zurückgreifen (MÜSSEN!)....doch den haben unsere Politiker wohlweislich
abgeschafft.

3.Schröder ist nicht mehr Bundeskanzler und geht in den Aufsichtsrat von Putins Gazprom.

Putin ist was oder wer?



4. Volle Kontrolle über einen Großteil der Deutschen Energieversorgung + Kontrolle über das Backup. 5. Bau eines Gaskraftwerkes durch Gazprom in Ostdeutschland und Übernahme von Schalke 04......

Schröder, unbekannt ob Mensch oder..., war doch mal bei Dortmund auf der Tribüne und Ehrenmitgliedsschaftsrat vertreten, oder nicht? ;-)

;-)

Erfüllung des Landesverratsparagraphen durch Einbringung von Kompetenz zur Vorbereitung und anschließebder Erweiterung der Abhängigkeit von Deutschland durch russisches Gas....

Soweit alles klar?

Alles sehr merkwürdig, was hat das alles mit teltarif zu tun?
(teltarif ist doch mein Leben!)


;-)))


>


Cool...
ich denke, wir verstehen uns immer besser.....
bis auf den Oskar und den Gregor...
doch die beiden können wir doch locker ersetzen....
komm doch endlich von Deinem Personenkult weg und stell was eigenes auf die (hoffentlich langen) Beine...

;-)))))))))))))))­)))))))))))))))))))))))))
Menü
[] Eplusler antwortet auf
25.04.2007 23:43
Benutzer KoSo schrieb:
Ich bin jetzt ein paar Male quer durch Deutschland gefahren (Mitte und in den Süden Deutschlands).
Die Eplus-Funklöcher habe ich gemerkt: Es gab welche, aber in etwa genauso viele wie bei D1; o2 gab es auch hier und dort, auch inzwischen mehr, aber noch immer recht selten.

Ein Geschäftsmann mit Laptop hatte eine BASE-Karte und arbeitete/surfte. Er meinte, BASE sei ganz sicher nicht so gut wie D1 und D2, dafür aber preislich mehr als interessant und seine Firma hätte nicht umgestellt, wenn es nur einige Euro Ersparnis geboten hätte.

Ob Eplus nun massiv ausbaute oder nicht - die Funklöcher jedenfalls entlang der Bahnlinien halten sich massiv in Grenzen und D1 ist dort auch nicht immer (weit) besser.

Ich fahre alle paar Wochen von HH nach HB.Bis vor ca 4 Monaten war das tellefonieren zwischen den Bahnhöfen nicht möglich.Mittlerweile kann man mit D1 schone ein etwas längeres Gespräch führen.Eplus ist da noch um einiges schlechter.
Menü
[1] Störfunk antwortet auf Eplusler
26.04.2007 07:24
tellefonieren kann ich auch fast niergends, aber telefonieren schon :-)
Das Münchner-Ferres-Becker-Beckenbauer-ist-denn-schon-Weihnachten-Schickeria-Netz-O2 hat fast überhaupt kein Netz. Ohne die D1 Krücke könnte man damit nich einmal auf einem öffentlichen WC telefonieren. Wie die Werbung schon sagt, eine riesen Luftblase! Und wenn unter Wasser Luftblasen aufsteigen, dann ertrinkt gerade jemand...

So, das mein Beitrag zur ewigen Rivalität zwischen den Netzen - es kann nur eines geben :-D
Menü
[1.1] Heinzl antwortet auf Störfunk
26.04.2007 14:13
Benutzer Störfunk schrieb:
tellefonieren kann ich auch fast niergends, aber telefonieren schon :-)
Eh? Na jut.Späßle gemacht, wa? O2 schmiert nur in meiner Wohnung ab und e+ soll angeblich hier in Köln ganz prima sein.Letztens hat michn Freund aus Berlin mit BAse 2 angerufen das war ganz grottig!!!
Aber ist halt auch echt ein endlos Thema..
Menü
[1.1.1] RE: Eplus-Netzqualität
Real1 antwortet auf Heinzl
26.04.2007 16:36
Benutzer KoSo schrieb:
- mir persönlich angenehmer als Echos zu hören, mich immer wieder selber. ;-)

Sei froh, daß Dir somit wenigstens "Einer" bei Deinen "geistreichen" Themen zuhört/antwortet...
%-(|)

PS: Es gibt Probleme im E+-Netz?? Das kann nicht sein... %-<I>

Alles wird gut!!
Menü
[1.1.1.1] Kreppel antwortet auf Real1
27.04.2007 01:47
Der wievielte Thread über das Netz von E-Plus ist dass denn jetzt.
Überall immer das hleiche und ich geh davon aus, dass die hälfte die darüber quatscht nichtmal das Netz nutzt. It doch immer so, lästern könn sie alle.
Ich wartt nurnopch darauf, dass einer meckert, weil er kein Netz am Nordpol hat.
Menü
[1.1.1.1.1] tgarten antwortet auf Kreppel
27.04.2007 17:01
Da muss ich recht geben... dieses gelalle über "sch... ich hatte gestern um 2 nur einen Balken Empfang als ich in so ner schmalen Gasse unterwegs war" langweilt wirklich und ich kann das ganze auch nicht nachvollziehen.

DANN ZIEHT DOCH EINFACH ALLE INNE GROSSSTADT oder schnallt euch ne zweite Antenne aufn Kopp.

(Dieser Text ist ohne aggressiven unterton - auch wenn man das meinen könnte)
Menü
[1.1.1.1.1.1] carolaS antwortet auf tgarten
27.04.2007 17:50
Da muss ich recht geben... dieses gelalle über "sch... ich hatte gestern um 2 nur einen Balken Empfang als ich in so ner schmalen Gasse unterwegs war" langweilt wirklich und ich kann das ganze auch nicht nachvollziehen.

DANN ZIEHT DOCH EINFACH ALLE INNE GROSSSTADT oder schnallt euch ne zweite Antenne aufn Kopp.

(Dieser Text ist ohne aggressiven unterton - auch wenn man das meinen könnte)

Also, bei den Nutzern (vor allem denen mit längerer Vertragslaufzeit), die sich mit den Funklöchern von E+ in Stadt und Land herumschlagen müssen, ist das Interesse an dem Thema schon erheblich und von Bedeutung. Der zumindest werbemäßig riesig herumposaunte "Netzausbau von E+" hat nur leider so gar nichts in der Funklandschaft verändert, zumindest nicht an den Löchern. Nur darum gehen letztendlich die i.d.T. endlosen Diskussionen - immerwieder und nimmernoch bestimmt nicht ohne Grund! Wer das Leid und vor allem nicht betroffen ist, sollte den Betroffenen wiederum beileibe nicht das Wort verbieten!
Motto: Klagen klagen, solange Klagen klagenswert bleiben! Fertig!
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] thomas011 antwortet auf carolaS
28.04.2007 11:00
Hallo,
icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den Netzausbau.
Gruss
Thomas

Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] carolaS antwortet auf thomas011
28.04.2007 16:21
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation.
Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt!
Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!"
Immer diese ewigen Meckerer! Net?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] 0700 antwortet auf carolaS
28.04.2007 16:32
>Benutzer carolaS schrieb:
Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen),

Ich bin ehrlich gesagt zu faul, den gesamten Thread zu lesen.....
wolltet Iht ein Nutzerprofil mit den möglichen Einbuchungen in das Netz prozentual zu den zu zahlenden Gebühren haben?
Sprich:
für die Möglichkeit des halben theoretischen Empfanges auch nur die halbe Grundgebühr, bzw. Flatrategebühr?



Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.2] Eplusler antwortet auf carolaS
28.04.2007 19:15
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Vielleicht sollte man einfach nur zur Kenntnis nehmen das es positive wie negative Erfahrungen mit Anbietern gibt.



Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt! Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?

In Füssen wie in Kiel gibt es zufriedene und unzufriedene Eplus Kunden.So einfach ist das.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.3] matze030 antwortet auf carolaS
28.04.2007 19:47
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Ich weiss momentan nicht, ob ich es armseliger finde, dass andere Meinungen und Kommentare einfach mal schnell als "belanglos" abgestempelt werden...oder ob es nicht noch mehr darüber aussagt, wessen Geistes Kind diese ominöse Carola ist, denn immerhin ist sie der Meinung, es stünde ihr die 1.Person Plural zu.
Ich bin daher nun auch abwärtskompatibel stulle und gehe auch aufs wir über...In diesem Sinne wünschen wir uns, dass Carola nicht mehr das Forum mit sinnlosen Beleidigungen vollmüllen, sich ein anderes Netz suchen und endlich aufhören hier sinnlose Hasstiraden abzusetzen...

Es grüssen

Matze030


Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt! Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.3.1] carolaS antwortet auf matze030
29.04.2007 11:18
Benutzer matze030 schrieb:
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich
erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare
leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Ich weiss momentan nicht, ob ich es armseliger finde, dass andere Meinungen und Kommentare einfach mal schnell als "belanglos" abgestempelt werden...oder ob es nicht noch mehr darüber aussagt, wessen Geistes Kind diese ominöse Carola ist, denn immerhin ist sie der Meinung, es stünde ihr die 1.Person Plural zu.
Ich bin daher nun auch abwärtskompatibel stulle und gehe auch aufs wir über...In diesem Sinne wünschen wir uns, dass Carola nicht mehr das Forum mit sinnlosen Beleidigungen vollmüllen, sich ein anderes Netz suchen und endlich aufhören hier sinnlose Hasstiraden abzusetzen...

Es grüssen

Matze030


Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt!
Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?


@Matze030
Wir sind ein ganzes Team von Kollegen, die sich alle einig sind über solche glasklaren Dinge. Deshalb der Plural. Abgesehen davon reihen wir uns gern in die endlose Reihe dieser "ewigen Meckerer", die eben mit E+ seit Bestehen die genannten Probleme hatten ein, bevor wir sie abgeschafft haben. Es gäbe diese i.d.T. endlosen Beschwerden von Betroffenen bei E+ und Abwiegler, die eben nicht betroffen sind und trotzdem herummeckern (gegen Betroffene), nicht, wenn es E+ nicht gäbe. So einfach ist das.
Aber offensichtlich wurde auch unser zuvor formulierter Erklärungsversuch, weshalb es denn überhaupt die vielen Beschwerden gibt, nicht verstanden. Es ist herzerfrischend, mit solchen "unbetroffenen Meckerern" und derartig rundumglücklichen E+lern über die Beschwerden von Betroffenen überhaupt irgendwie zu diskutieren. Meint Ihr, damit die Permanent-Probleme der anderen wegdiskutieren zu können? Das ist die ewige Diskrepanz zwischen Wahrheit und Glauben - genau das ist nicht unser Ding, das Glauben!
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.3.1.1] minimi antwortet auf carolaS
29.04.2007 17:06
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer matze030 schrieb:
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich
erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare
leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Ich weiss momentan nicht, ob ich es armseliger finde, dass andere Meinungen und Kommentare einfach mal schnell als "belanglos" abgestempelt werden...oder ob es nicht noch mehr darüber aussagt, wessen Geistes Kind diese ominöse Carola ist,
denn immerhin ist sie der Meinung, es stünde ihr die 1.Person
Plural zu.
Ich bin daher nun auch abwärtskompatibel stulle und gehe auch aufs wir über...In diesem Sinne wünschen wir uns, dass Carola nicht mehr das Forum mit sinnlosen Beleidigungen vollmüllen, sich ein anderes Netz suchen und endlich aufhören hier sinnlose
Hasstiraden abzusetzen...

Es grüssen

Matze030


Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt!
Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?


@Matze030
Wir sind ein ganzes Team von Kollegen, die sich alle einig sind über solche glasklaren Dinge. Deshalb der Plural. Abgesehen davon reihen wir uns gern in die endlose Reihe dieser "ewigen Meckerer", die eben mit E+ seit Bestehen die genannten Probleme hatten ein, bevor wir sie abgeschafft haben. Es gäbe diese i.d.T. endlosen Beschwerden von Betroffenen bei E+ und Abwiegler, die eben nicht betroffen sind und trotzdem herummeckern (gegen Betroffene), nicht, wenn es E+ nicht gäbe.
So einfach ist das.
Aber offensichtlich wurde auch unser zuvor formulierter Erklärungsversuch, weshalb es denn überhaupt die vielen Beschwerden gibt, nicht verstanden. Es ist herzerfrischend, mit solchen "unbetroffenen Meckerern" und derartig rundumglücklichen E+lern über die Beschwerden von Betroffenen überhaupt irgendwie zu diskutieren. Meint Ihr, damit die Permanent-Probleme der anderen wegdiskutieren zu können?

Das könnte man von dir auch behaupten. Kündige doch einfach und gut ist es!!!

Das
ist die ewige Diskrepanz zwischen Wahrheit und Glauben - genau
das ist nicht unser Ding, das Glauben!
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.3.1.2] matze030 antwortet auf carolaS
29.04.2007 20:29
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer matze030 schrieb:
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich
erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare
leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Ich weiss momentan nicht, ob ich es armseliger finde, dass andere Meinungen und Kommentare einfach mal schnell als "belanglos" abgestempelt werden...oder ob es nicht noch mehr darüber aussagt, wessen Geistes Kind diese ominöse Carola ist,
denn immerhin ist sie der Meinung, es stünde ihr die 1.Person
Plural zu.
Ich bin daher nun auch abwärtskompatibel stulle und gehe auch aufs wir über...In diesem Sinne wünschen wir uns, dass Carola nicht mehr das Forum mit sinnlosen Beleidigungen vollmüllen, sich ein anderes Netz suchen und endlich aufhören hier sinnlose
Hasstiraden abzusetzen...

Es grüssen

Matze030


Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt!
Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?


@Matze030
Wir sind ein ganzes Team von Kollegen, die sich alle einig sind über solche glasklaren Dinge. Deshalb der Plural. Abgesehen davon reihen wir uns gern in die endlose Reihe dieser "ewigen Meckerer", die eben mit E+ seit Bestehen die genannten Probleme hatten ein, bevor wir sie abgeschafft haben. Es gäbe diese i.d.T. endlosen Beschwerden von Betroffenen bei E+ und Abwiegler, die eben nicht betroffen sind und trotzdem herummeckern (gegen Betroffene), nicht, wenn es E+ nicht gäbe.
So einfach ist das.
Aber offensichtlich wurde auch unser zuvor formulierter Erklärungsversuch, weshalb es denn überhaupt die vielen Beschwerden gibt, nicht verstanden. Es ist herzerfrischend, mit solchen "unbetroffenen Meckerern" und derartig rundumglücklichen E+lern über die Beschwerden von Betroffenen überhaupt irgendwie zu diskutieren. Meint Ihr, damit die Permanent-Probleme der anderen wegdiskutieren zu können? Das ist die ewige Diskrepanz zwischen Wahrheit und Glauben - genau das ist nicht unser Ding, das Glauben!

Einfache Lösung:
Kündigung - Karte in die Ecke leben - bessere Alternative suchen - meinetwegen E+-Empfehlungen anderen gegenüber unterlassen und fürs Wunschlisglücklichnetz werben....
vor allem aber: endlich mal die Klappe halten und dieses unselige, unwichtige und unproduktive Geschwätz hier einstellen!

Habe selten erlebt, wie man sich so engstirnig darauf einschießen kann, a) von sich (Singular) auf andere zu schließen und b) hier permanent für alle sprechen zu wollen.

Ich spare durch E+ bzwe. Base monatlich etwa 60-90 EUR, abert wahrscheinlich bilde ich mir das nur ein, dass ich fast immer guten Empfang habe wahrscheinlich auch, wahrscheinlich telefoniere ich garnicht, sondern denke nur, dass ich jemanden am anderen Ende der Leitung höre...sicher weiss das CarolaS auch besser, oder einer dieser ominösen Kollegen, die wahrscheinlich neben den Kampfbriefen kaum mehr Zeit zu arbeiten haben...

Was in dem Kaff abgeht, in dem diese Person wohnt: keine Ahnung! Allerdings...wer will das wissen?












Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.3.1.3] Kreppel antwortet auf carolaS
03.05.2007 01:17
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer matze030 schrieb:
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich
erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare
leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Ich weiss momentan nicht, ob ich es armseliger finde, dass andere Meinungen und Kommentare einfach mal schnell als "belanglos" abgestempelt werden...oder ob es nicht noch mehr darüber aussagt, wessen Geistes Kind diese ominöse Carola ist,
denn immerhin ist sie der Meinung, es stünde ihr die 1.Person
Plural zu.
Ich bin daher nun auch abwärtskompatibel stulle und gehe auch aufs wir über...In diesem Sinne wünschen wir uns, dass Carola nicht mehr das Forum mit sinnlosen Beleidigungen vollmüllen, sich ein anderes Netz suchen und endlich aufhören hier sinnlose
Hasstiraden abzusetzen...

Es grüssen

Matze030


Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt!
Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?


@Matze030
Wir sind ein ganzes Team von Kollegen, die sich alle einig sind über solche glasklaren Dinge. Deshalb der Plural. Abgesehen davon reihen wir uns gern in die endlose Reihe dieser "ewigen Meckerer", die eben mit E+ seit Bestehen die genannten Probleme hatten ein, bevor wir sie abgeschafft haben. Es gäbe diese i.d.T. endlosen Beschwerden von Betroffenen bei E+ und Abwiegler, die eben nicht betroffen sind und trotzdem herummeckern (gegen Betroffene), nicht, wenn es E+ nicht gäbe.
So einfach ist das.
Aber offensichtlich wurde auch unser zuvor formulierter Erklärungsversuch, weshalb es denn überhaupt die vielen Beschwerden gibt, nicht verstanden. Es ist herzerfrischend, mit solchen "unbetroffenen Meckerern" und derartig rundumglücklichen E+lern über die Beschwerden von Betroffenen überhaupt irgendwie zu diskutieren. Meint Ihr, damit die Permanent-Probleme der anderen wegdiskutieren zu können? Das ist die ewige Diskrepanz zwischen Wahrheit und Glauben - genau das ist nicht unser Ding, das Glauben!
Sein oder Nicht sein, dass ist hier die Frage. Ob Glauben oder Wahrheit ist doch jetzt vollkommen Schnuppe, zum Glück kann man sich ja heutzutage entscheiden, was man Machen bzw. Nutzen will und somit bleibt einem dann auch offen, in welchem Netz man telefoniert. Somit kann man sich einfach einen anderen Anbieter wählen, der einem besser gefällt. Doch derjenige, der bleibt, dem sollte klar sein, was ihn erwartet (hierbei will ich jetzt aber keine Wertung über bestehende Netze geben).
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.4] Kreppel antwortet auf carolaS
03.05.2007 01:08
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer thomas011 schrieb:
Hallo, icxh nutze E+ p.Handy+Festeinbau Telefon PKW(aber auch nur 1 Watt sendeleistung) aber beklagen kann ich mich nicht über den
Netzausbau.
Gruss
Thomas

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns selbstverständlich auch über zufriedene E+-Nutzer, die keine Probleme haben. Ihr wart allerdings auch nicht angesprochen, wie wir schon ausführlich erwähnten!
Denen allerdings, die sich mit den Funklöchern nach wie vor herumschlagen müssen (fürs gleiche Nutzungsentgelt, wie alle anderen), nützen Eure tollen E++++++++++++++!-Kommentare leider gar nichts, denn sie ändern nichts an der Situation. Dennoch Dank für auch Eure so wenig hilfreichen Bemühungen dieser belanglosen Kommentare.

Analogie zu Eurem Tun:
"Wir in Kiel haben aber diesen ewigen und ewigen Regen so satt! Antwort aus Bad Füssing: Bei uns scheint aber immerzu die Sonne, wir wissen überhaupt nicht, was Ihr wollt!!" Immer diese ewigen Meckerer! Net?

lol, aber die Kommentare die gegen das Netz gehen ändern was an der Situation? Nein. Da müsst ihr euch schon in anderer Weise zu gehör bringen.
Wenn man schon einen Thread macht, bei dem es um Fuklöcher geht, dann sollte man auch die andere Seite wahrnehmen.
So langsam find ichs einfach nur noch lustig.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.4.1] Diggler antwortet auf Kreppel
04.05.2007 22:27
Wow was ne Diskussion. Lasst doch einfach beide Meinungen zu. MAnche haben es halt gut und manche schlecht erwischt. Ich muss sagen ich hab mit eplus probleme und zwar nicht mal wegen Funklöchern in dem Sinn. Bei mir werdenganz oft die Gespräche unterbrochen wegen Verbindungsfehler.
Ich hab ja die Vermutung, dass das an einem überlasteten Netz liegt. Ich wohne nämlich in Köln und habe eigentlich immer Empfang in meiner Wohnung. Nur manchmal eben diese Verbindungsfehler und die sind echt ärgerlich!!!
Menü
[1.1.2] Volker Racho antwortet auf Heinzl
28.04.2007 11:13
Benutzer Heinzl schrieb:
Benutzer Störfunk schrieb:
tellefonieren kann ich auch fast niergends, aber telefonieren schon :-)
Eh? Na jut.Späßle gemacht, wa? O2 schmiert nur in meiner Wohnung ab und e+ soll angeblich hier in Köln ganz prima sein.Letztens hat michn Freund aus Berlin mit BAse 2 angerufen das war ganz grottig!!!
Aber ist halt auch echt ein endlos Thema..

Naja, manchmal liegts vielleicht auch einfach nur am Handy und nicht am Netzanbieter, schon mal darüber nachgedacht?
Sicher ist das E-Netz grundsätzlich kurzwellig und verursacht dadurch eingeschränkten Indoorbetrieb, welcher sich je nach Handy aber verbessern/verschlechtern kann.....
Menü
[1.1.2.1] Nato antwortet auf Volker Racho
28.04.2007 21:34
Hallo !
Ich erlebe es jeden Tag, doch kann ich´s kaum glauben. Warum soll es unmöglich sein, dass sich in einem Thread "Kunden mit schlechten Netzerfahrungen" nicht mit "Kunden mit guten Netzerfahrungen" unterhalten können, ohne dass der eine den anderen als Ignoranten bezeichnen muss.
Tolle wäre es, wenn wir einen Statistiker unter uns hätten, der mal Lust hat, alle Threads zu lesen und dabei ausrechnet, im wievielten Antwortposting es mit Beleidigungen losgeht.
Meine Prognose ist 2,5. Wenn das stimmte, fände ich das ärger als die Pisa Studie. Waren das noch Zeiten als folgendermassen formuliert wurde:

Habe nun ach Philosphie, Juristerei und Medizin
und leider auch Theologie, durchaus studiert mit heissem Bemühn.
Da steh´ich nun ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.
Heisse Magister, heisse Doktor gar
und ziehe schon an die zehen Jahr,
herauf, herab und quer und krumm
meine Schüler an der Nase rum.
Und sehe, dass wir nicht wissen können.
Das will mir schir das Herz verbre(ö)nnen.

Zwar bin ich gescheiter als all die Laffen,
Magister, Doktoren, Schreiber und Pfaffen.
Mich plagen keine Skrupel und Zweifel,
fürchte mich weder vor Hölle, noch Teufel.
Dafür ist mir auch alle Freud entrissen,
bild´ mir nicht ein, was rechts zu wissen.
Bild´ mir nicht ein, ich könnte was lehren,
die Menschen zu bessern und zu bekehren.
Auch hab´ich weder Gut, noch Geld,
noch Ehr und Herrlichkeit der Welt.
Es möcht´ kein Hund so länger leben.
Drum hab´ ich mich der Magie ergeben.

Ob mir durch Geistes Kraft unf Mund,
nicht manch Geheimniss werde kund.
Dass ich nicht mehr mit saurem Schweiss
zu sagen brauch, was ich nicht weiss.
Dass ich erkenne, was die Welt
im innersten zusammenhält.
Schau alle Wirkenskraft und Samen
und tu nicht mehr in Worten kramen.


(Goethe, Faust 1, ziemlich am Anfang, Faust in seinem Studierzimmer fabulierend)

Gruss Nato
Menü
[1.1.2.1.1] Zulu antwortet auf Nato
29.04.2007 13:15
Benutzer Nato schrieb:

[...]
(Goethe, Faust 1, ziemlich am Anfang, Faust in seinem Studierzimmer fabulierend)

Du überforderst die Menschen hier aber nun gnadenlos! Die Klientel zwischen x - 25 weiß hier gerade über Klingeltöne, M-TV, Viva, GZSZ, Marienhof und Bohlens neuen Superstar bescheid.
... aber doch nicht Goethes Faust!
Da denken die meisten jetzt bestimmt an einen Boxer und ob der wohl mal im Container von Big Brother anwesend war.

Zulu... scnr
Menü
[1.1.2.1.1.1] Nato antwortet auf Zulu
29.04.2007 15:50
Benutzer Zulu schrieb:
Benutzer Nato schrieb:

[...]
(Goethe, Faust 1, ziemlich am Anfang, Faust in seinem Studierzimmer fabulierend)

Du überforderst die Menschen hier aber nun gnadenlos! Die Klientel zwischen x - 25 weiß hier gerade über Klingeltöne, M-TV, Viva, GZSZ, Marienhof und Bohlens neuen Superstar bescheid.
... aber doch nicht Goethes Faust!
Da denken die meisten jetzt bestimmt an einen Boxer und ob der wohl mal im Container von Big Brother anwesend war.

Zulu... scnr
Hallo !
Mal davon abgesehen das der "Faust" Kultur ist, ich finde die Wörter einfach gut gesetzt und gereimt. Macht Laune. Kommt cool. Bin sonst nicht sehr kulturbeflissen, aber nach einer Weile zuckender Hektikbilder im Fernsehen brauche ich dann und wann solch ein Teil.

Gruss Nato
Menü
[1.1.2.1.1.2] Zulu antwortet auf Zulu
29.04.2007 20:41
Benutzer Micha33Em schrieb:

Du meinst mit "Klientel x - 25" die Kinder aus dem Sandkasten,

So ungefähr. Wobei es auch Ausnahmen gibt - die allerdinsg wirklich selten sind.

die alle Tage die Debatte auslösen, "Wer hat die grösste Burg" ? ( Ähm, sorry- wer hat das "beste" Netz")

Eine solche Debatte ist im Grunde gerade bei den coolen Kids unnötig. Wer was auf sich hält, nennt sein Iridium-Handy sein Eigen. Alles andere ist ja sowieso Pille-Palle.
Wie? Kein Iridium-Handy?
Tja, dann muss man sich auch nicht über die mangelhafte Netzabdeckung wundern.

Man bekommt das wofür man bezahlt. Das war schon immer so im Leben.
Und was sind schon 27 Euro Grundgebühr? Hier gibt es Leute die das Doppelte zahlen und sich täglich mit unzureichender Netzversorgung rumschlagen.
Da kann ich mit Iridium wirklich nur den Kopf schütteln. Entweder bin ich wichtig und leg mir ein Netz zu das auch im allerletzen Loch noch funzt, oder ich bin nur unwichtig und funke mit den D- und E-Netzen. (Die mit den Handy-Holstern klammern wir mal aus, die sehen ja wenisgtens wichtig aus) :-)))

Siehe hierzu: https://www.teltarif.de/i/sat-telefon.html?...
"Bei einem der beiden Prepaid-Preismodelle zahlt man für die Karte 112,50 US-Dollar (umgerechnet 93 Euro). Die Karte ist einen Monat ab dem Zeitpunkt der Aktivierung gültig und beinhaltet 75 Gesprächsminuten. Eine Minute kostet demnach 1,50 US-Dollar. Weitere Kosten - etwa Aktivierungsgebühren - fallen nicht an."

Wenn man den Tarif mit einigen D-Netz-Tarifen vergleicht, so ist Iridium schon fast genauso teuer wie manch eine Prepaid-Karte von so nem jungen coolen Gangsta-Boy in der der Hauptschule.
Also worüber streiten die sich hier alle?

Zulu... Iridium rult! Das funkt sogar aus jedem Keller, aus der Wüste, am Südpol und selbst im Irak in der Wüste.