Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11854 1855 18562234
Menü

brauche Rat


09.07.2007 21:18 - Gestartet von jack2007
Hallo,

mein Vertrag läuft aus und nun stehe ich vor der Frage, was ich machen soll:

Habe einen alten Professional S Tarif:
Grundpreis 10 €
6 Cent Cityoption/5 Nummern
außerhalb Berlins/5 Nummern 26 Cent
Mobil 31 cent
SMS 15 cent
sekundengenaue Abrechnung
Mailbox frei

In erster Linie telefoniere ich innerhalb der Cityoption, dann simse ich, und ab und zu telefoniere ich noch zu anderen mobil. So rechnete sich der Tarif bisher - trotz aller neuen e-plus-Tarife - immer und immer wieder.

Nun werde ich in der nächsten Zeit beruflich innerhalb Deutschlands unterwegs sein (nicht sehr oft) und möchte gerne unterwegs online sein.

So, und nun kommen meine Fragen:

1. Soll ich eher UMTS nehmen oder WLan?
Bei WLan stört mich der Sicherheitsaspekt, dass ich diesen nicht beeinflussen kann. Bei UMTS stört mich, dass ich mit den Kosten nicht flexibel bin, weil ich es nicht häufig brauche.

2. Soll ich für unterwegs eher ein Smartphone nehmen?
Allerdings kann man dann während der Zugfahrt nicht so gut surfen und arbeiten? Und dann die Kosten?

3. Oder soll ich eher eine UMTS-Karte nehmen?
Wenn ja, e-plus oder anderer Anbieter?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu komplex und jemand, der sich mehr mit dieser ganzen Materie auskennt, kann mir einen Rat geben. Danke!



Menü
[1] boffer antwortet auf jack2007
10.07.2007 09:14
Wie wäre es zum Telefonieren mit der Zehnsation WEB??
Dürftest Du wohl auch gut mit fahren!! Dann alles 10 ct./Min. und auch noch 50 Frei SMS/Monat...

Und zum Surfen würde ich SIMYO oder ALDI TALK empfehlen!!

Und als Netzbetreiber würde ich auf jeden Fall e-plus empfehlen!
Menü
[2] zink antwortet auf jack2007
10.07.2007 10:39
Hallo !


Benutzer jack2007 schrieb:
Hallo,

mein Vertrag läuft aus und nun stehe ich vor der Frage, was ich machen soll:

Habe einen alten Professional S Tarif:
Grundpreis 10 €
6 Cent Cityoption/5 Nummern
außerhalb Berlins/5 Nummern 26 Cent
Mobil 31 cent
SMS 15 cent
sekundengenaue Abrechnung
Mailbox frei

In erster Linie telefoniere ich innerhalb der Cityoption, dann simse ich, und ab und zu telefoniere ich noch zu anderen mobil. So rechnete sich der Tarif bisher - trotz aller neuen e-plus-Tarife - immer und immer wieder.

Nun werde ich in der nächsten Zeit beruflich innerhalb Deutschlands unterwegs sein (nicht sehr oft) und möchte gerne unterwegs online sein.

So, und nun kommen meine Fragen:

1. Soll ich eher UMTS nehmen oder WLan?
Weder UMTS noch WLAN ist deutschlandweit gut versorgt. Rechne also damit, das Du nur über GSM surfen kannst (56k), und das ist mit einem Laptop schon sehr nervig.


Bei WLan stört mich der Sicherheitsaspekt, dass ich diesen nicht beeinflussen kann. Bei UMTS stört mich, dass ich mit den Kosten nicht flexibel bin, weil ich es nicht häufig brauche.
Wenn Du es wirklich nur ab und an benutzen möchtest gibt es z.Zt zu den Discountern (24cent/MB) keine Alternative. Blau und Aldi bieten UMTS an, wer noch weiss ich aber nicht.

2. Soll ich für unterwegs eher ein Smartphone nehmen? Allerdings kann man dann während der Zugfahrt nicht so gut surfen und arbeiten? Und dann die Kosten?
PDA mit UMTS-SIM geht ganz gut. Oder die neuen Handys N95,K800 o.ä.


3. Oder soll ich eher eine UMTS-Karte nehmen? Wenn ja, e-plus oder anderer Anbieter?
Du kannst den UMTS Handy als Modem nehmen, mit Bluetooth brauchst Du auch kein Kabel und Du hast dein Handy praktisch immer dabei(im Gegensatz zu deinem Laptop) 1-2h normales Surfen ohne große Uploads sind aber ungefähr die Grenze der Handybatterie.

zink

Menü
[2.1] Kreppel antwortet auf zink
10.07.2007 23:50
Wie wäre es denn mit dem Youni Tarif. Weiss jetzt nicht, wie das mit den Kosten fürs surfen ist, aber zum telefonieren könnte das zu dir passen.
Du suchst dir eine Vorwahl aus und zu der kannst du, wie zu anderen Benutzern dieses Tarifs für 6 cent telefonieren. Ansonsten zahlst du 16 cent.

Zum Netz müsstest du halt selber mal scheuen.
Menü
[2.1.1] discokugel antwortet auf Kreppel
11.07.2007 14:36
Benutzer Kreppel schrieb:
Wie wäre es denn mit dem Youni Tarif. Weiss jetzt nicht, wie das mit den Kosten fürs surfen ist, aber zum telefonieren könnte das zu dir passen.
Du suchst dir eine Vorwahl aus und zu der kannst du, wie zu anderen Benutzern dieses Tarifs für 6 cent telefonieren.
Ansonsten zahlst du 16 cent.

Zum Netz müsstest du halt selber mal scheuen.

finde den youni auch gut, habe aber schon lange nichts mehr gehört...das angebot müsste doch mittlerweile weiter ausgebaut worden sein, oder?
Menü
[2.1.1.1] Kreppel antwortet auf discokugel
11.07.2007 21:56
Benutzer discokugel schrieb:
Benutzer Kreppel schrieb:
Wie wäre es denn mit dem Youni Tarif. Weiss jetzt nicht, wie das mit den Kosten fürs surfen ist, aber zum telefonieren könnte das zu dir passen.
Du suchst dir eine Vorwahl aus und zu der kannst du, wie zu anderen Benutzern dieses Tarifs für 6 cent telefonieren.
Ansonsten zahlst du 16 cent.

Zum Netz müsstest du halt selber mal scheuen.

finde den youni auch gut, habe aber schon lange nichts mehr gehört...das angebot müsste doch mittlerweile weiter ausgebaut worden sein, oder?

Muss ich sagen, keine Ahnung. Mit ist der Tarif nur wieder eingefallen, wegen der passenden Option innerhalb einer Stadt telefonieren, aber wirklich informiert hab ich mich nicht mehr.
Menü
[2.2] CGa antwortet auf zink
11.07.2007 22:09
Benutzer zink schrieb:
Hallo !


Benutzer jack2007 schrieb:
Hallo,

mein Vertrag läuft aus und nun stehe ich vor der Frage, was ich
machen soll:

Habe einen alten Professional S Tarif:
Grundpreis 10 €
6 Cent Cityoption/5 Nummern
außerhalb Berlins/5 Nummern 26 Cent
Mobil 31 cent
SMS 15 cent
sekundengenaue Abrechnung
Mailbox frei

In erster Linie telefoniere ich innerhalb der Cityoption, dann simse ich, und ab und zu telefoniere ich noch zu anderen mobil.
So rechnete sich der Tarif bisher - trotz aller neuen e-plus-Tarife - immer und immer wieder.

Nun werde ich in der nächsten Zeit beruflich innerhalb Deutschlands unterwegs sein (nicht sehr oft) und möchte gerne
unterwegs online sein.

So, und nun kommen meine Fragen:

1. Soll ich eher UMTS nehmen oder WLan?
Weder UMTS noch WLAN ist deutschlandweit gut versorgt. Rechne also damit, das Du nur über GSM surfen kannst (56k), und das ist mit einem Laptop schon sehr nervig.


Bei WLan stört mich der Sicherheitsaspekt, dass ich diesen nicht beeinflussen kann. Bei UMTS stört mich, dass ich mit den Kosten nicht flexibel bin, weil ich es nicht häufig brauche.
Wenn Du es wirklich nur ab und an benutzen möchtest gibt es z.Zt zu den Discountern (24cent/MB) keine Alternative. Blau und Aldi bieten UMTS an, wer noch weiss ich aber nicht.

Guter Tipp wie der Vorredner schon schrieb nur würde ich da lieber zu Simyo raten! Die haben die besseren Features wie zB Selbstaufladung per Lastschrift/Kreditkarte, so hat du immer Guthaben drauf und musst nicht zum Aldi für die Voucher laufen!!!

cu ChrisX


2. Soll ich für unterwegs eher ein Smartphone nehmen? Allerdings kann man dann während der Zugfahrt nicht so gut surfen und arbeiten? Und dann die Kosten?
PDA mit UMTS-SIM geht ganz gut. Oder die neuen Handys N95,K800 o.ä.


3. Oder soll ich eher eine UMTS-Karte nehmen? Wenn ja, e-plus oder anderer Anbieter?
Du kannst den UMTS Handy als Modem nehmen, mit Bluetooth brauchst Du auch kein Kabel und Du hast dein Handy praktisch immer dabei(im Gegensatz zu deinem Laptop) 1-2h normales Surfen ohne große Uploads sind aber ungefähr die Grenze der Handybatterie.

zink

Menü
[3] hotte antwortet auf jack2007
13.07.2007 09:23
Hallo

Wenn der Tarif passt (auch in Zukunft).
Dann verlänger doch.
Du kannst dann ja die online flat (5000 oder 150)Option dazu buchen. Die kannst du dann nach 3 Monaten, wenn nicht mehr benötig wieder abbestellen. Da wäre aber interessant wie oft?
Wenn man nen Laptop hat, empfehle ich auch das Handy als Modem zu nutzen, wie schon geschrieben wurde.
Ich bin auch mit nem serie60 (nokia6630) sehr zufrieden.

Gruß Christian
Benutzer jack2007 schrieb:
Hallo,

mein Vertrag läuft aus und nun stehe ich vor der Frage, was ich machen soll:

Habe einen alten Professional S Tarif:
Grundpreis 10 €
6 Cent Cityoption/5 Nummern
außerhalb Berlins/5 Nummern 26 Cent
Mobil 31 cent
SMS 15 cent
sekundengenaue Abrechnung
Mailbox frei

In erster Linie telefoniere ich innerhalb der Cityoption, dann simse ich, und ab und zu telefoniere ich noch zu anderen mobil. So rechnete sich der Tarif bisher - trotz aller neuen e-plus-Tarife - immer und immer wieder.

Nun werde ich in der nächsten Zeit beruflich innerhalb Deutschlands unterwegs sein (nicht sehr oft) und möchte gerne unterwegs online sein.

So, und nun kommen meine Fragen:

1. Soll ich eher UMTS nehmen oder WLan?
Bei WLan stört mich der Sicherheitsaspekt, dass ich diesen nicht beeinflussen kann. Bei UMTS stört mich, dass ich mit den Kosten nicht flexibel bin, weil ich es nicht häufig brauche.

2. Soll ich für unterwegs eher ein Smartphone nehmen? Allerdings kann man dann während der Zugfahrt nicht so gut surfen und arbeiten? Und dann die Kosten?

3. Oder soll ich eher eine UMTS-Karte nehmen? Wenn ja, e-plus oder anderer Anbieter?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu komplex und jemand, der sich mehr mit dieser ganzen Materie auskennt, kann mir einen Rat geben. Danke!