Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
12092 2093 20942234
Menü

base 5 erfahrung


12.11.2009 00:39 - Gestartet von robert1924
Guten Abend ich hab eine kurze Frage zu denn Tarif Base 5. Base bietet denn Tarif ja an für 60 im Monat und man kann in alle deutsche netze und aufs Festnetz anrufen außer Sondernummern. Ich hatte gehört das es nicht alle handynetz nummer umsonst sind sonder das man für welche trotzdem zahlen muss stimmt das oder sind das nur welche die Base schlecht machen wollen?
Menü
[1] Schreiberling antwortet auf robert1924
12.11.2009 09:42
Hallo,

mein Bruder hat den Tarif und ich habe bisher noch nie gehört, dass er für eine normale deutsche Handynummer mehr bezahlen musste. Und ich muss auch sagen, dass ich das erste mal davon lese, dass da jemand solche Probleme hat.

Ich habe einen Vertrag mit einer BASE 2-Flatrate und kann auch aus eigner Erfahrung nur sagen, dass alle Netze, die man kostenlos anrufen kann, auch so gebucht werden.

VG
Menü
[1.1] robert1924 antwortet auf Schreiberling
12.11.2009 14:40
ja ich denke das war einfach einer der sich wichtig machen wollte und Base schlecht machen will.. vielleicht kann noch wer anders was dazu sagen und hat Erfahrungen mit dem Tarif?
Menü
[1.1.1] Schreiberling antwortet auf robert1924
14.11.2009 11:19

einmal geändert am 14.11.2009 11:19
Ich nutze wie gesagt selbst BASE-2. Was willst Du denn wissen? Vielleicht kann ich Dir auch weiterhelfen.
Menü
[2] vince-k antwortet auf robert1924
24.11.2009 10:57
60 ? Also hast du schon mal den Online Vorteil genutzt. Clever.
Du musst nichts für andere Handy Rufnummern bezahlen...

in den Fußnoten findet man noch folgenden Beitrag:

3_Achtung: Alle angegebenen Minutenpreise und SMS-Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste

Nur für SMS fallen Gebühren an.

Fürs surfen hast du ein Datenvolumen von 250 MB pro Kalendermonat danach gehts langsam weiter ;)

Also... nichts mit Extra Kosten
Menü
[2.1] chrisp4u antwortet auf vince-k
25.11.2009 11:37
60

Also wenn du wirklich so ein hohes Telefonieaufkommen hast, dass sich der Tarif rechnet, würde ich eher den neuen o2 Tarif wählen.

Online abgeschlossen kostet der maximal 51 / Monat und wenn du nicht zu viel telefonierst ist es günstiger.

(Minute kostet um 14 Cent / SMS auch, aber wenn du 51 erreichst sind Folgeminuten und SMS kostenlos).

Und das beste - keine Vertragsbindung!
Menü
[2.1.1] Schreiberling antwortet auf chrisp4u
26.11.2009 14:42
Wenn die Internetflatrate für den Autor wichtig ist, dann macht die BASE 5 Flatrate mehr Sinn, denn die ist hier schon mit drin.

Sicherlich ist man mit o2o flexibler, aber wenn man sich sicher ist, dass man die Flatrate voll ausnutzt, dann macht die BASE Flatrate meiner Meinung nach mehr Sinn.

Menü
[2.1.1.1] Beschder antwortet auf Schreiberling
26.11.2009 15:11
Benutzer Schreiberling schrieb:
Wenn die Internetflatrate für den Autor wichtig ist, dann macht die BASE 5 Flatrate mehr Sinn, denn die ist hier schon mit drin.

Sicherlich ist man mit o2o flexibler, aber wenn man sich sicher ist, dass man die Flatrate voll ausnutzt, dann macht die BASE Flatrate meiner Meinung nach mehr Sinn.

warum?



















Menü
[2.1.1.2] telefonlaie antwortet auf Schreiberling
26.11.2009 15:56
Benutzer Schreiberling schrieb:
Wenn die Internetflatrate für den Autor wichtig ist, dann macht die BASE 5 Flatrate mehr Sinn, denn die ist hier schon mit drin.

bei o2 kostet das Paket M (gedrosselt ab 200 MB) 10 Euro extra nutzt man auch hier den onlinevorteil sinds nur noch 8,5 zusammen mit dem Kostenairbag 59,50.

schwubs wieder günstiger als E-Schluss;)

relevanter Entscheidungsgrund sollte daher die Verfügbarkeit der beiden Netze an den hauptsächlichen Nutzungsorten sein.
Menü
[2.1.1.2.1] Schreiberling antwortet auf telefonlaie
28.11.2009 18:59
Hi,

unter diesen Umständen hast du natürlich recht. :)
Die Netzverfügbarkeit oder die Netze und Verträge wichtiger "Anrufpartner" (Bei welchem Netz des Autors können diese den Autor am günstigen anrufen?) sollten die Kaufentscheidung ausmachen.

VG