Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
226 227 228
Menü

14.4 kbps mit F & E möglich?


08.09.2001 04:01 - Gestartet von gast
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es mit den Free & Easy Karten möglich ist eine 14.4 kbps-Verbindung für Daten/Fax zu bekommen (Netzqualität und entsprechendes Handy vorausgesetzt). Ich brauche es nur sehr selten, dann aber richtig. Deswegen lohnt sich für mich ein Vertrag eigentlich nicht.
Bei D2 soll das angeblich gehen (mit CallYa).

Bei der Hotline bekommt man auch keine kompetente Antwort (bei E+ auch noch mit kostenpflichtiger F&E-Hotline 0177/..). Denen muss man erst ein paar mal wiederholen dass man nicht GPRS und auch nicht HSCSD meint.

Hat jemand Ahnung oder es mal probiert?
Ich überlege mir ein anderes Handy zu kaufen, da spielt das 'ne Rolle.

Gruss
Biedermann
Menü
[1] st2000 antwortet auf gast
08.09.2001 10:37
Benutzer gast schrieb:
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es mit den Free & Easy Karten möglich ist eine 14.4 kbps-Verbindung für Daten/Fax zu bekommen (Netzqualität und entsprechendes Handy vorausgesetzt). Ich brauche es nur sehr selten, dann aber richtig. Deswegen lohnt sich für mich ein Vertrag eigentlich nicht.
Bei D2 soll das angeblich gehen (mit CallYa).
Mit Prepaid Karten´ist das nicht möglich ! Es gibt keinen Datentarif als Prepaid !

Bei der Hotline bekommt man auch keine kompetente Antwort (bei E+ auch noch mit kostenpflichtiger F&E-Hotline 0177/..).
Denen muss man erst ein paar mal wiederholen dass man nicht GPRS und auch nicht HSCSD meint.
Ohne HSCSD oder GPRS gibt es bei keinem Netzbetreiber eine höhere Datenrate als 9600 kbps ! Das geht technisch nicht !

Hat jemand Ahnung oder es mal probiert? Ich überlege mir ein anderes Handy zu kaufen, da spielt das 'ne Rolle.

Warte mit dem Handykauf bis Dezember , da startet eplus i-mode.
Allerdings auch nur für Vertragskunden !
Gruss
Biedermann
Menü
[1.1] gast antwortet auf st2000
09.09.2001 01:27
Hallo,

also nur um evtl. Missverständnisse auszuräumen: ich brauche nur Internet bzw. Mail und Fax. Das geht mit E+ F&E natürlich (39Pf/Min, habe beides selbst mal probiert). ISDN-like Filetransfer etc. interessiert mich derzeit nicht.

Bei D2/CallYa sollte es angeblich auch mit 14.4 gehen (so die Hotline, sofern man denen trauen kann). Bei E+ hatte ich die unsichere Info, dass es nur für Vertragskunden in Zusammenhang mit GPRS/HSCSD-Schaltung geht. Deswegen die Anfrage.
Da mein altes Handy nur 9600 bps kann (Ericsson R320s mit Psion-PDA), und ich mir erst evtl. ein neues kaufen will, kann ich es nicht testen.

Faxempfang scheint ohne Vertrag wohl wirklich nur mit Hilfe des Internets zu gehen [:-( , aber es gibt ja Web.de & Co.

Wie gesagt, ich brauche es nicht so oft, will es aber verfügbar haben. Für Mail-Benachrichtigung nutze ich auch einen Pager. Deswegen lohnt sich ein Vertrag bestenfalls bei einer ordentlichen Handy-Förderung.
Mit 14.4 (ohne Kanalbündelung) könnte ich jedenfalls gut leben.

btw: was ich eigentlich i-Mode?

Gruss
Biedermann
Menü
[1.1.1] st2000 antwortet auf gast
09.09.2001 13:52
Benutzer gast schrieb:
Hallo,

also nur um evtl. Missverständnisse auszuräumen: ich brauche nur Internet bzw. Mail und Fax. Das geht mit E+ F&E natürlich (39Pf/Min, habe beides selbst mal probiert). ISDN-like Filetransfer etc. interessiert mich derzeit nicht.

Bei D2/CallYa sollte es angeblich auch mit 14.4 gehen (so die Hotline, sofern man denen trauen kann).
Das wäre mir NEU ! Ich denke das das bei D2 nicht funktioniert ! Die haben ja kaum Kapazität zum telefonieren , wo sollen da solche Datenraten herkommen.
Beste Beispiel ist doch HSMD von D2 . Katastrophe ! Wenn man da den HSCSD Tarif von eplus sieht wie fix das geht ! Allerdings ist es halt nur für Vertragskunden interessant !

Bei E+ hatte ich die
unsichere Info, dass es nur für Vertragskunden in Zusammenhang mit GPRS/HSCSD-Schaltung geht. Deswegen die Anfrage. Da mein altes Handy nur 9600 bps kann (Ericsson R320s mit Psion-PDA), und ich mir erst evtl. ein neues kaufen will, kann ich es nicht testen.
Also mir ist nicht bekannt das du mit einer Datenrate höher als 9600 bps ohne zusätzlichen Datentarif Verbindungen aufbauen kannst. (aber ich lasse mich gerne belehren)

Faxempfang scheint ohne Vertrag wohl wirklich nur mit Hilfe des Internets zu gehen [:-( , aber es gibt ja Web.de &
Co.

Wie gesagt, ich brauche es nicht so oft, will es aber verfügbar haben. Für Mail-Benachrichtigung nutze ich auch einen Pager. Deswegen lohnt sich ein Vertrag bestenfalls bei einer ordentlichen Handy-Förderung. Mit 14.4 (ohne Kanalbündelung) könnte ich jedenfalls gut leben.

btw: was ich eigentlich i-Mode?
i-mode macht das mobile Internet endlich interessant , Das System wird von NTT DocoMo übernommen und deshalb vorerst nur bei eplus erhältlich ! Start : Dezember 2001 ! Genutzt wird die GPRS Datenverbindung ! Allerdings kommen dafür neue Geräte auf den Markt. Vorerst startet eplus mit einem Endgerät. (meine Infos : Hersteller wird NEC sein) . Darstellung komplett in Farbe !
Es werden allerlei Dienste über i-mode angeboten . Standortbasierte Infos ,
Banking , email , Fax , Deutsche Bahn , usw. ! eplus hat dafür bereits 80 Partner gefunden. Bis Ende 2002 werden es 160 sein. NTT DOCOMO hat mit i-mode innerhalb von 2 Jahren 23 Millionen Kunden gewonnen.
Hoffentlich wirds in Deutschland auch so ein Erfolg. WAP ist ja bis jetzt voll "in die Hose" gegangen !

Grüße

st2000
Menü
[2] joe-rgb antwortet auf gast
08.09.2001 22:44
Bei eplus ist kein "Datentarif" notwendig. Das ist eine Erfindung der D-Netze.
Fax-Senden und Internet geht. Falls der direkte Faxempfang nicht geht, kann man sich bei www.directbox.de eine kostenlose Faxbox einrichten (gratis Benachrichtigung per SMS) und die Faxe im Web dort lesen.
Durch Datenkompression z.B. bei eplus-Online wird eine höhere Datenrate erreicht. Ich hatte ausserdem mal nachgerechnet und kam auch bei einem ZIP-Download auf unmögliche 18kBit/s über otelo ohne Kompression.

Am Wochenende empfiehlt sich mit F&E die Einwahl über lokale Nummern (15Pf/min). Wenn Du eine T-Online Kennung hast, versuche: Ortsvorwahl + 191011, z.B. 089 191011. Das ist auch in Verbindung mit HSCSD + Citytarif günstig.

Benutzer gast schrieb:
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es mit den Free & Easy Karten möglich ist eine 14.4 kbps-Verbindung für Daten/Fax zu bekommen (Netzqualität und entsprechendes Handy vorausgesetzt). Ich brauche es nur sehr selten, dann aber richtig. Deswegen lohnt sich für mich ein Vertrag eigentlich nicht.
Bei D2 soll das angeblich gehen (mit CallYa).

Bei der Hotline bekommt man auch keine kompetente Antwort (bei E+ auch noch mit kostenpflichtiger F&E-Hotline 0177/..).
Denen muss man erst ein paar mal wiederholen dass man nicht GPRS und auch nicht HSCSD meint.

Hat jemand Ahnung oder es mal probiert? Ich überlege mir ein anderes Handy zu kaufen, da spielt das 'ne Rolle.

Gruss
Biedermann
Menü
[2.1] el padre antwortet auf joe-rgb
08.09.2001 22:52
14,4 erreichst du z.B. mit dem 7110 ohne jede Freischaltung und ähnliches. Ansonsten bleibst du bei 9,6 kleben, egal welches Telefon du hast.
Gruß
el padre
Menü
[3] _chris antwortet auf gast
09.09.2001 12:17
Benutzer gast schrieb:
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es mit den Free & Easy Karten möglich ist eine 14.4 kbps-Verbindung für Daten/Fax zu bekommen (Netzqualität und entsprechendes Handy vorausgesetzt). Ich brauche es nur sehr selten, dann aber richtig. Deswegen lohnt sich für mich ein Vertrag eigentlich nicht.
Bei D2 soll das angeblich gehen (mit CallYa).

Bei der Hotline bekommt man auch keine kompetente Antwort (bei E+ auch noch mit kostenpflichtiger F&E-Hotline 0177/..).
Denen muss man erst ein paar mal wiederholen dass man nicht GPRS und auch nicht HSCSD meint.

Hat jemand Ahnung oder es mal probiert? Ich überlege mir ein anderes Handy zu kaufen, da spielt das 'ne Rolle.

Gruss
Biedermann

Hallo,

in diesem Zusdammenhang hab ich auch eine Frage:
Ist es möglich, mittels 5130 bzw. 3310 und Datenkabel eine direkte Internetverbindung herzustellen oder ist dazu zusätzlich noch ein spezielles Modem nötig?
Gruß,
Chris
Menü
[3.1] joe-rgb antwortet auf _chris
09.09.2001 20:37
Du brauchst nur eine Software (Softmodem), z.B. Nokia Datasuite (extrem teuer, evtl nicht mehr erhältlich). Suche bei ebay nach:
"GSM Connection Kit Nokia" Gibt's auch für Nokia 51/61.

Benutzer _chris schrieb:
Hallo,

in diesem Zusdammenhang hab ich auch eine Frage: Ist es möglich, mittels 5130 bzw. 3310 und Datenkabel eine direkte Internetverbindung herzustellen oder ist dazu zusätzlich noch ein spezielles Modem nötig?
Gruß,
Chris
Menü
[3.2] gast antwortet auf _chris
09.09.2001 23:36

Hallo,

in diesem Zusdammenhang hab ich auch eine Frage: Ist es möglich, mittels 5130 bzw. 3310 und Datenkabel eine direkte Internetverbindung herzustellen oder ist dazu zusätzlich noch ein spezielles Modem nötig?
Gruß,
Chris

Hallo,
ja, wie schon kommentiert mit dem entsprechenden Zubehör. Das kann aber ähnlich teuer werden, wie gleich ein Handy mit Modem (und am besten auch Infrarot). Die Softmodem-Software hat ja auch bestimmte Systemvoraussetzungen. Wenn Du es z.B. mit einem PDA wie Palm oder Psion betreiben willst, wird die beste Lösung wohl ein entsprechende Handy sein.
Einstiegsmodelle sind z.B. Ericsson R320, Nokia 7110, Sony ..J5 mit IR. Mit Modem ohne IR gab es z.B. das Bosch 909. Für Notebooks mit Windows wird ein Softmodem sicher ok sein.

Gruss
Biedermann
Menü
[3.2.1] _chris antwortet auf gast
10.09.2001 16:11
Benutzer gast schrieb:

Hallo,

in diesem Zusdammenhang hab ich auch eine Frage: Ist es möglich, mittels 5130 bzw. 3310 und Datenkabel eine direkte Internetverbindung herzustellen oder ist dazu zusätzlich noch ein spezielles Modem nötig?
Gruß,
Chris

Hallo,
ja, wie schon kommentiert mit dem entsprechenden Zubehör. Das kann aber ähnlich teuer werden, wie gleich ein Handy mit Modem (und am besten auch Infrarot). Die Softmodem-Software hat ja auch bestimmte Systemvoraussetzungen. Wenn Du es z.B. mit einem PDA wie Palm oder Psion betreiben willst, wird die beste Lösung wohl ein entsprechende Handy sein. Einstiegsmodelle sind z.B. Ericsson R320, Nokia 7110, Sony ..J5 mit IR. Mit Modem ohne IR gab es z.B. das Bosch 909. Für Notebooks mit Windows wird ein Softmodem sicher ok sein.

Gruss
Biedermann

Naja, ich wollte das Handy eigentlich an einen ganz normalen PC bei der Arbeit anschließen, da dort kein mir zugänglicher Telefonanschluß vorhanden ist.
Habe bei Ebay nachgeschaut wie es mir beim vorigen Beitrag geraten wurde, aber so wie es aussieht funktionieren die dortigen Lösungen nur in Verbindung mit einer PCMCIA-Karte also werde ich mir wohl oder übel ein neues Handy leisten müssen.
Menü
[3.2.1.1] joe-rgb antwortet auf _chris
18.09.2001 00:50
Benutzer _chris schrieb:
>...
Naja, ich wollte das Handy eigentlich an einen ganz normalen PC bei der Arbeit anschließen, da dort kein mir zugänglicher Telefonanschluß vorhanden ist.
Habe bei Ebay nachgeschaut wie es mir beim vorigen Beitrag geraten wurde, aber so wie es aussieht funktionieren die dortigen Lösungen nur in Verbindung mit einer PCMCIA-Karte also werde ich mir wohl oder übel ein neues Handy leisten müssen.

Du könntest auch ein Telefonkabel (2-Draht) bis zur nächsten TAE verlegen. Es gibt auch Gigaset Data (Daten über Funk).

Ich gehe z.Z. im Hotel am Analog-Schluss über eine PCMCIA-Modem-Karte online. Die kleine Karte enthält das komplette Modem.
Es gibt natürlich auch PCMCIA-Karten die mehrere Funktionen gleichzeitig, oder jeweils einzeln enthalten: Analog, ISDN, GSM, Ethernet, SCSI, Firewire...