Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2
Menü

Erfahrungen


17.03.2010 17:02 - Gestartet von Totoro
einmal geändert am 17.03.2010 17:07
10 EUR für mobile!!! Festnetzflat ist preislich top. Mehr würde ich aber auch nicht zahlen, da folgende Nachteile:

1. Keine Aufladung über Online-Banking-Systeme od. Geldautomat möglich. Es erscheint eine Fehlermeldung. Man ist gezwungen zu NP oder Edeka zu wackeln oder seine Kreditkartennummer im Edekamobil-Portal zu erfassen.

2. Typisch D-Netze: Proxy-Sperre, d.h. keine Chance für Tethering (Handy als Modem für PC/Mac)

3. Die Festnetzflatoption kann man nicht monatl. aktivieren od. deaktivieren (wie bei bei E-Plus/Base-Prepaid/blau usw.), sondern wird automatisch deaktiviert, wenn das Guthaben nicht mehr reicht.

4. Unter EUR 2,- Guthabenstand nervt eine ewig lange Ansage, die zum Nachladen auffordert. Also peinlich darauf achten, dass immer mind. EUR 2,- geladen sind.

5. Keine Rechnungen mit MWSt.-Ausweis. Dafür aber wenigstens EVN (Einzelverbindungsnachweis), der sogar monatlich per E-Mail zugeschickt wird. Da kann sich "Mein Base-Prepaid" eine Scheibe abschneiden.

Fazit: Im Moment hat die Edeka-Karte ein Alleinstellungsmerkmal. Nicht nur wegen dem Preis, die E-Netze bieten vergleichbare Tarife für 5 EUR mehr an, sondern auch wegen dem immer noch sehr guten D2-Netz. Selbst in schwierigen Regionen oder in Stahlbetonwohnungen sind akzeptable Empfangswerte erreichbar. Allerdins erkauft sich der Nutzer den günstigen Preis mit den oben beschriebenen (Stress-)Faktoren.
Menü
[1] Ro+Di antwortet auf Totoro
18.03.2010 06:38
Benutzer Totoro schrieb:

3. Die Festnetzflatoption kann man nicht monatl. aktivieren od. deaktivieren (wie bei bei E-Plus/Base-Prepaid/blau usw.), sondern wird automatisch deaktiviert, wenn das Guthaben nicht mehr reicht.


Natürlich kann man die Festnetzoption und jede andere Flatoption jederzeit deaktivieren oder auch wieder aktivieren unter 22922. Kündigt man eine bestehende Festnetzoption läuft diese natürlich bis zum Ablauf der 30 Tage weiter.
Wenn die Festnetzoption ausläuft, und es ist nicht genügend Guthaben vorhanden, "ruht" diese Option und wird nicht automatisch deaktiviert. Wenn Guthaben nachgeladen wird, wird diese dann auch wieder reaktiviert. Es sei denn, man hat diese vorher natürlich unter 22922 gekündigt.
Menü
[2] teilweise falsche Erfahrungen
hafenbkl antwortet auf Totoro
25.03.2010 08:36
Benutzer Totoro schrieb:
2. Typisch D-Netze: Proxy-Sperre, d.h. keine Chance für Tethering (Handy als Modem für PC/Mac)

Falsch!
Im D-Netz von T-Mobile gibt es diese Proxy-Sperre nicht.