Anbieterforum
Menü

Zuviel Aufwand und Energie für den Schrott


29.10.2020 15:26 - Gestartet von micro_x
Ich weiß nicht, warum die Redakteure von Teltarif so ein Aufwand für einen Bananresller wie Drillisch betreiben. Wenn ich einen günstigen Tarif unter 8 Euro mit Allnetflat suche, gehe ich zu Alditalk oder Lidl Connect. Warum man für den ganzen Tarif Wirrwarr, den die veranstalten soviel Aufmerksam schenkt,ist mir schleierhaft.
Menü
[1] Kuch antwortet auf micro_x
29.10.2020 15:45
Hallo,

Benutzer micro_x schrieb:
Warum man für den ganzen Tarif Wirrwarr, den die veranstalten soviel Aufmerksam schenkt,ist mir schleierhaft.

aus drei Gründen:

1. im o2-Netz sind die Drillisch-Tarife nach wie vor mit die günstigsten, wie man im teltarif.de-Tarifvergleich sehen kann:

https://www.teltarif.de/tarife/handy/prepaid-...

2. Was diese Seite hier bietet, der aktuelle Tarifvergleich hingegen nicht, ist ein einjähriges Tarifarchiv. Damit kann man jegliche Augenwischerei bei der Tarifgestaltung sofort entlarven (z. B. gleiche Leistung gabs vor 4-6 Wochen bei einer anderen Drillisch-Marke schon mal deutlich günstiger).

3. in Wirklichkeit ist die Pflege dieser Seite viel weniger Aufwand, als jedes Mal eine eigene Meldung zu jeder Änderung zu schreiben. Ein Update dieser Seite dauert nur wenige Minuten.

Nicht vergessen: teltarif.de ist ein Tarif-Magazin ;-)

Alexander Kuch
Menü
[1.1] micro_x antwortet auf Kuch
29.10.2020 16:01
Nicht vergessen: teltarif.de ist ein Tarif-Magazin ;-)

Alexander Kuch

Hallo Herr Kuch.

Mir ist schon bekannt das teltarif ein Tarif Magazin ist:-)
Deswegen bin hier auch auf der Seite. Die letzten 3 Jahre waren sehr interessant. Wusste immer vorher Bescheid über neue Tarife und Kombie Tarife von Telekom und Vodafone. Aber ich habe eine antiphatie gegen Drillisch deswegen vielleicht-:)
Menü
[1.2] ttfried antwortet auf Kuch
29.10.2020 17:40
Warum man für den ganzen Tarif Wirrwarr, den die veranstalten soviel Aufmerksam schenkt,ist mir schleierhaft.

aus drei Gründen:


Ich verfolge diese Seite mit einem gewissen Amüsement und mit echtem Interesse.

Im Gegensatz zu micro_x bin ich langjähriger Kunde bei Drillisch, mit mehreren Verträgen bei unterschiedlichen Marken von Drillisch. Mal fällt ein Vertrag weg, mal brauch' ich einen neuen. Dazu habe ich noch Verträge bei den üblichen Verdächtigen (Lidl, Aldi, ja!, Vodafone, congstar, Netzclub... einen vergessen? Fonic!)

Diese Seite informiert mich schnell, wenn's "was Günstiges" gibt und ich kann checken, ob bei irgend einem Vertrag ein Wechsel lohnt.

Die bei Drillisch sind schon echte Schlitzohren und wahrhaftig findig beim Ausdenken mehr oder weniger "lustiger" Tarife und AGBs.

Ich seh' das sportlich. Genaues Lesen der AGB und evtl. Nachbohren hat bislang dazu geführt, dass ich jahrelang gut und günstig gefahren bin und keine bösen Überraschungen erlebt habe. Man muss sich schon etwas damit beschäftigen, das muss man mögen ;-) Aber dann fährt man mit Drillisch nicht schlecht. Der Support ist sogar einer der besseren.
Menü
[2] christian_koehler antwortet auf micro_x
29.10.2020 22:29
Für viele (vermutlich junge) Leute, die intensiv Daten nutzen, aber kaum telefonieren, sind 10 GB für einen knappen 10er viel attraktiver als Aldi, wo man für 12,99 nur 5 GB bekommt...

ich einen günstigen Tarif unter 8 Euro mit Allnetflat suche, gehe ich zu Alditalk oder Lidl Connect. Warum man für den ganzen Tarif Wirrwarr, den die veranstalten soviel Aufmerksam
schenkt,ist mir schleierhaft.
Menü
[2.1] ttfried antwortet auf christian_koehler
30.10.2020 12:56
Benutzer christian_koehler schrieb:
Für viele (vermutlich junge) Leute, die intensiv Daten nutzen, aber kaum telefonieren, sind 10 GB für einen knappen 10er viel attraktiver als Aldi, wo man für 12,99 nur 5 GB bekommt...


So jung musst du gar nicht sein. Ich oute mich als End-50er.

Ich hab' zwei Anwendungen, auf die "ordentlich Daten, kaum Sprache, keine SMS" zutrifft. Für die wären der 3,99€- und der 9,99€-Tarif von SIM.de perfekt.

Das eine ist ein altes Handy, das ich als LTE-Router für's Außen-Büro noch "durchfüttere".
Das andere ist mein Sport-Handy, das auch nur aus dem Cloud-Storage eine Reihe von Plänen abrufen muss und zur allergrößten Not mal einen Notruf.