Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
4 5 6 7 8
Menü

Nicht zu empfehlen


01.09.2011 19:01 - Gestartet von hermes3000
Nachdem Discoplus innerhalb weniger Wochen 45 Euro von meinem Konto abgebucht hat, wunderte ich mich, was eigentlich aus dem versprochenen auf mehrere Monate verteilten Startguthaben geworden sein könnte, mit dem zu Beginn geworben wurde.

Und siehe da: Ein Blick ins Kundenkonto zeigte, dass dieses komplett zurückgebucht wurde, da es nicht genutzt worden sei, obwohl ich in den betreffenden Monaten für jeweils 15 - 20 Euro TK-Dienstleistungen in Anspruch genommen habe.

Spätestens, wenn solche Ungereimtheiten auftreten, fällt dem Kunden dann auch auf, wie dürftig die Kontaktmöglichkeiten sind und dass man jemandem, der mit seiner Buchhaltung offenbar überfordert ist, lieber keine Einzugsermächtigung hätte erteilen sollen. Daher klarer Fall: Dubioser Anbieter, Finger weg!
Menü
[1] nicetry antwortet auf hermes3000
21.09.2011 16:57
Ich kann nur zustimmen:
Das Buchungssystem und das System auf der Webseite haben große Mängel und wenn man diese bemerkt und sich an den Kundendienst wendet, dauert es ewig (eine Woche ist keine Seltenheit), bis man eine Antwort kriegt, wenn überhaupt, und die ist dann noch unvollständig oder ganz falsch.
Betreibt diesen Mobilfunkanbieter eine Einzelperson im Nebenjob?!

Finger weg von Discoplus!
Menü
[2] Skyboy100 antwortet auf hermes3000
06.10.2011 09:27
Aänliche Erfahrungen habe ich auch mit Disco Plus gemacht.

Nach Freischaltung der Karte sind die ersten 15 EUR innerhalb von 3 Tagen verfallen(nach Aufbuchung,sollten angeblich einen Monat halten) und konnten nicht genutzt werden.So ging es auch in den nächsten Monaten der Aktion.Gerade aufgebucht, war das Guthaben dann auch schon wieder weg,ohne das ich es genutzt habe.Habe dann die Karte gekündigt+ Lastschrifteinzug,Discoplus hat trotzdem abgebucht.Habe selbverständlich zurückbuchen lassen.Irgendwann kamm dann Post vom Inkassounternehmen für Rückbuchungsgebühren etc.(Da die Karte gesperrt war konnten gar keine Gespräche mehr geführt werden).Ich habe dann mit Anzeige wegen Betrug gedroht, dann war Ruhe.
Ich denke mal die haben gemerkt, das man deren Betrug auf den Fersen war.Da die Karte als Prepaid Produkt beworben worden ist, was nicht der Wahrheit entspricht.(Vertragskarte mit Guthabenabfrage)

Ich habe herausgefunden, das Discoplus keine Prepaid Karten hat sindern sogenannte Pseudo Prepaid Karten.Das sind normale Vertragkarten mo man nur die Möglichkeit, der Guthabenabfrage hat.
Diese ist aber nicht in Realzeit sondern kann durchaus mal 2-3 Tage verzögert sein.

Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst ist so gut wie erfolglos und der Kundendienst ist mangelhaft(sogenannte Laberbacken, die die Kunden belabern, aber nichts machen).
Discoplus versucht durch Bearbeitungsgebühren, zusätzlich Geld einzunehmen.Simkarten sind im Netz von O2 geschaltet.

Zur Zeit wird gleiches Angebot bei preis24.de beworben, diesmal sogar mit gratis billig Handy.

Wer sich Ärger ersparen will, sollte aber trotz dem verlockenden Angebot, darauf verzichten.

Nicht vergessen, es ist keine richtige PrepaidKarte wie beworben, sondern eine Pseudo Prepaidkarte (Vertragskarte).
Ich hoffe ich habe Euch weitergeholfen,


Viele Grüße Skyboy100