Anbieterforum
Menü

Vertragskündigung durch Congstar


13.12.2008 18:41 - Gestartet von vutrif
Hallo Liebe Community von teltarif,

ich habe eine Anfrage an Euch:

Heute ist bei mir eine Kündigung vom Congstar Sprechtarif hereingeflattert pünktlich zum Neuen Jahr als Weihnachtsgeschenk von denen...
Man kündigt mir fristgerecht, obwohl ich Zahlungsmässig nie im Verzug lag, und meine Rechnungen sich im Bereich von 60-150 Euro bewegen. Ich nutze die Flatrates natürlich in einem Umfang von ca 2-4 Stunden pro Tag, also könnte man sagen, dass ich ein Intensiver User bin...Flatrate ins Festnetz und Eplus-Netz...Rest SMS und Online Kosten.
FLATRATE! bedeutet doch usen oder...

Problem an der ganzen Sache ist, dass Ich natürlich sofort einen neuen Vertrag machen kann, mit neuer Telefonnummer... meine Nummer wollen Sie jedoch einkassieren...Nun ist mir die Nummer sehr wichtig...denn sowie ich deren Werbung verstanden hatte, ist es möglich die Nummer für immer zu behalten...
Interne Portierung wird nicht erlaubt!
Was kann ich nun machen?
Gibt es rechtliche Wege, die man beschreiten kann?

Gruss

vutrif
Menü
[1] handytim antwortet auf vutrif
13.12.2008 18:53
Portiere die Nummer auf eine Vodafone CallYa und danach wieder zu Congstar kostet allerdings doppelte Gebühren.

Aber wieso nochmal Congstar? Die werden Dir bei gleichbleibend hoher Nutzung gleich wieder kündigen.
Menü
[1.1] interessierter_Laie antwortet auf handytim
15.12.2008 10:14
Benutzer handytim schrieb:
Aber wieso nochmal Congstar? Die werden Dir bei gleichbleibend hoher Nutzung gleich wieder kündigen.

Davon sollte man zumindest ausgehen.
Bei dem beschriebenen Nutzungsverhalten dürfte sich Base2 anbieten, dorthin kannst Du auch Deine Nummer mitnehmen.
Sollte das eplus Netz nicht in Frage kommen wird es aber eng mit passenden Angeboten.
Menü
[2] marbri antwortet auf vutrif
16.12.2008 00:10
Benutzer vutrif schrieb:
Hallo Liebe Community von teltarif,

Problem an der ganzen Sache ist, dass Ich natürlich sofort einen neuen Vertrag machen kann, mit neuer Telefonnummer... meine Nummer wollen Sie jedoch einkassieren...Nun ist mir die Nummer sehr wichtig...denn sowie ich deren Werbung verstanden hatte, ist es möglich die Nummer für immer zu behalten...
Interne Portierung wird nicht erlaubt!
Was kann ich nun machen?
Gibt es rechtliche Wege, die man beschreiten kann?

Gruss

vutrif


Wohl kaum, da sie ja fristgerecht kündigen. Das gilt ja auch für den Kunden!Aber wäre die "BASE web Edition" nichts für Dich, wenn Du so viele Gespräche ins E+-Netz hast? Flat ins Fest- und gesamte E+ Netz für monatlich 10 €. Für die Fremdnetze
kannst Du den Einheitstarif von SIMYO für 9 Ct./Min. nehmen!
Oder die 9 Cent-Tarife von Smobil, Penny usw..

Gruß Marbri