Anbieterforum
  • 13.10.2017 12:15
    3fm schreibt

    technische Probleme bei Vertragskündigung

    Hallo,
    habe heute versucht eine Tarif-Option (Surfflat-Option) zu kündigen, nachdem der gesamte Vetrag schon gekündigt ist und eine Portierung auch schon bestätigt ist.

    Das sollte laut AGB mit zwei Wochen zum Monatsende, ohne großes Tamtam, möglich sein, da auch keine Mindestlaufzeit vorhanden ist.

    Im Kundenmenü - Fehlanzeige, nicht vorgesehen,
    Im Service-Live-Chat - geht technisch nicht,... bla bla bla, soll die Kundenservicemail kontaktieren, aber die rechtzeitige Kündigung ist vorgemerkt, kann aber nicht bestätigt werden.

    Es ist doch immer das Gleiche, jahrelang buchen die ab, wenn Sie selber mal was leisten sollen, gehts nicht, nur Ausreden!

    Liebe Congstar-Geschäftsführung, keiner erwartet Billigtarife, aber 9,99 für 200MB LTE sind ja auch nicht billig, nee,

    Wenn ich fristgerecht kündige und das gern im Kundenmenü oder im Service-Chat, dann erwarte ich einfach ganz simpel nur eine schriftliche Bestätigung per SMS oder Email. Was ist daran technisch nicht machbar? Zur Not nehmt halt Papier und Bleistift ;-)