Anbieterforum
Menü

Erstattung von Prepaid-Guthaben nach Kündigung


03.11.2021 15:35 - Gestartet von CMauser
Hallo,

nach der Kündigung meines Congstar Prepaid Vertrags habe ich nach ca. 2 Wochen nur 65 % des bei Kündigung angezeigten Guthabens erhalten. Leider ohne jede Begründung und ohne Abrechnung.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und schon einmal bei Kürzung eine Abrechnung oder einen Kontoauszug erhalten ?

Viele Grüße,
Carsten
Menü
[1] telpico antwortet auf CMauser
03.11.2021 16:16
nur 65 % des bei Kündigung angezeigten Guthabens erhalten

Sicher, dass auch alles von dir aufgeladen wurde?
Weil nur der Teil, den du selber zB per Rubbelcode oder Bankeinzug aufgeladen hast, würde ausbezahlt.

Das 10€ Startguthaben wird zB nicht ausgezahlt.
Oft gab es auch schon Sonderaktionen, wo man 15€ Startguthaben für 10€ Abschlussgebühr bekam, diese extra 5€ werden auch nicht ausgezahlt.
Falls du wegen technischer Probleme, Kundenwerbung oder ähnlichen Aktionen darüber hinaus Extraaufladung von Congstar geschenkt bekommen hat, das wird auch nicht ausgezahlt.

Kannst bei Zweifel ggf. im Congstarforum noch mal nachfragen, da ist der Supoort meist recht umtriebig.
Menü
[1.1] Erstattung von Prepaid-Guthaben nach Kündigung
CMauser antwortet auf telpico
12.11.2021 15:26
@telpico

Danke für die Rückmeldung

Sicher, dass auch alles von dir aufgeladen wurde? Weil nur der Teil, den du selber zB per Rubbelcode oder Bankeinzug aufgeladen hast, würde ausbezahlt.

Bis auf das Startguthaben besteht alles Guthaben aus Congstar-Aufladekarten.
Das Startguthaben wurde durch Buchung eines 10 Euro Tarifs "verbraucht", soweit Congstar diese Tarifbuchung korrekt mit dem ältesten Guthaben verrechnet hat.

Kannst bei Zweifel ggf. im Congstarforum noch mal nachfragen, da ist der Supoort meist recht umtriebig.
Bislang keine Aufklärung von Congstar und deutliche Kürzung der Erstattung ohne nachvollziehbare Abrechnung geht gar nicht.
Menü
[2] elbtaler antwortet auf CMauser
30.12.2021 14:01

einmal geändert am 30.12.2021 14:07
Benutzer CMauser schrieb:
Hallo,

nach der Kündigung meines Congstar Prepaid Vertrags habe ich nach ca. 2 Wochen nur 65 % des bei Kündigung angezeigten Guthabens erhalten. Leider ohne jede Begründung und ohne Abrechnung.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und schon einmal bei Kürzung eine Abrechnung oder einen Kontoauszug erhalten ?

Viele Grüße,
Carsten

Wir haben nun auch zwei prepaid portiert und bei congstar gekündigt.

Dabei haben wir festgestellt, dass etwa 3 Stunden(!) vor der Kündigung um 0 Uhr nochmal der komplette Paketpreis abgebucht wurde.

Im Service-Chat versicherte man, dass man natürlich den Betrag wieder gutschreiben und erstatten würde.

Den meisten Kunden wird dieser bedauerliche Systemfehler nicht auffallen, da nach der Portierung (und evtl. Mitnahme der Rufnummer) keine automatische Meldung mehr erfolgt und man dies auch in der App nicht mehr nachvollziehen kann, da der Vertrag ja deaktiviert wurde.