Anbieterforum
Menü

Congstar - Karte am Bankautomaten laden


04.09.2008 14:23 - Gestartet von Leopold55
Hallo Forenteilnehmer,

ich bin seit vorgestern erst CONGSTAR - Nutzer (9 ct Prepaid - Kartentarif). Deshalb habe ich vielleicht noch gewisse Anfangsprobleme, bei denen mir erfahrene User sicher schnell helfen können ;-)

Erstes Problem:
Ich habe, um über die CONGSTAR - Homepage aufladen zu können, gleich vorgestern "manuell" 15.- € an CONGSTAR überwiesen. Vorhin habe ich nochmal den Kontoservice abgehört, aber der meldet mir noch immer nur die 5.- € Guthaben vom Startpaket. Über 24 Stunden später. Ist das normal?

Zweites Problem:
Nutzer anderer Prepaid - Programme haben mir erzählt, dass sie ihre Karte an jedem Bankautomaten durch Eingabe der Rufnummer aufladen könnten und dass das Guthaben dann auch umgehend zur Verfügung steht. In den Aufladeanweisungen von CONGSTAR sehe ich aber nichts von dieser Möglichkeit. In bestimmten Beiträgen hier im Forum wird aber auch davon gesprochen. Geht das nun oder geht es nicht? Und wenn ja - wie geht es?

Vielen Dank schon mal und schöne Grüße
Menü
[1] Beka antwortet auf Leopold55
04.09.2008 15:08
Man kann auf jeden Fall am Bankautomaten aufladen. Als Netz D1 wählen und dann zweimal die Rufnummer eingeben. Ist keine offizielle Auflademöglichkeit, aber funktioniert.
Beka



Kinder suchen Paten...
www.harambee-deutschland.de
mach mit!!
Menü
[1.1] Leopold55 antwortet auf Beka
04.09.2008 16:37
Benutzer Beka schrieb:
Man kann auf jeden Fall am Bankautomaten aufladen. Als Netz D1 wählen und dann zweimal die Rufnummer eingeben. Ist keine offizielle Auflademöglichkeit, aber funktioniert.
Beka

Danke für die Antwort. Ich werd's mal so probieren. Kannst Du mir noch schreiben, ob das Guthaben nach der Bankautomatenaktion sofort zur Verfügung steht?

Danke und liebe Grüße
Menü
[1.1.1] Beka antwortet auf Leopold55
04.09.2008 17:08
Das Guthaben stand sofort zur Verfügung. Ich habe aufgeladen, bin nach Hause gefahren (3 Min.) und hab dann nachgeschaut: *1oo#
Das Guthaben war drauf.
Beka
Menü
[2] Fanta antwortet auf Leopold55
04.09.2008 15:09
Nach der ersten Überweisung hat es recht lange gedauert, bis mir das Guthaben zur Verfügung stand.
Hatte schon gedacht, ich wäre vergessen worden...

Sobald für Congstar klar ist, daß es das Bankkonto wirklich gibt dank der ersten Überweisung wird Online oder per SMS aufladen erst freigeschaltet.

Aufladen per SMS: Es dauerte recht lange, bis das Guthaben zur Verfügung stand.

Online-Aufladen: ging etwas schneller

Im T-Punkt oder bei Phonehouse am Terminal Telefonnummer eintippen, bezahlen entweder in Bar oder mit EC-Karte + PIN:
Guthaben ist sofort drauf.

Mit Bankautomaten habe ich keine Erfahrung, da nicht jeder Bankautomat das anbietet.

Fanta

Menü
[2.1] Leopold55 antwortet auf Fanta
04.09.2008 16:34
Benutzer Fanta schrieb:
Nach der ersten Überweisung hat es recht lange gedauert, bis mir das Guthaben zur Verfügung stand.
Hatte schon gedacht, ich wäre vergessen worden...

Könntest Du mir noch schreiben, wie lange es gedauert hat?

Online-Aufladen: ging etwas schneller

Wie viel schneller geht es?


Danke für die Tipps!
Menü
[2.1.1] Fanta antwortet auf Leopold55
04.09.2008 21:39
Benutzer Leopold55 schrieb:
Benutzer Fanta schrieb:
Nach der ersten Überweisung hat es recht lange gedauert, bis mir das Guthaben zur Verfügung stand.
Hatte schon gedacht, ich wäre vergessen worden...

Könntest Du mir noch schreiben, wie lange es gedauert hat?

Etwa 7 Kalendertage

Online-Aufladen: ging etwas schneller

Wie viel schneller geht es?

Online und SMS-Aufladen geht erst, wenn die Überweisung gutgeschrieben ist. Beides wird dann per Lastschrift abgebucht.

Bei SMS-Aufladen muß der Nutzer erst eine mehrstellige "Geheimzahl" in seinem Online-Bereich selbst festlegen, die er dann zur Identifikation bei der SMS nachher zusammen mit dem Aufladebetrag angibt.

Dauer bei Online/SMS, bis das Guthaben zur Verfügung steht: etwa 1 Tag

Congstar vergewissert sich durch die einmalige Methode per Überweisung der Korrektheit der Angaben des Nutzers bezüglich seiner Bankkontoangaben.


Danke für die Tipps!

Bitte sehr


Menü
[2.1.1.1] Leopold55 antwortet auf Fanta
05.09.2008 00:10
nochmal herzlichen Dank an BEKA und FANTA :-)

Jetzt dürften die ersten Anfangsprobleme gelöst sein.
Wenn nicht, hört Ihr wieder von mir ;-)