Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
199 100 101206
Menü

Abzocke mit 0190-Nummer


02.11.2001 23:38 - Gestartet von manni_cgn
hi,
ich habe folgendes problem: ich bin kunde des compuserve-pro-tarifes. neulich mußte ich meinen rechner plattmachen und alles neuinstallieren. ich verfüge nicht mehr über das einwahlprogramm zum pro-tarif, sondern nur noch über ein standard-einwahlprogramm auf diskette, über das ich mich zum office-tarif anmelden kann.

möchte ich mich nach erfolgter (wieder-)anmeldung zum office-tarif über die angabe meiner bankverbindung wieder zum pro-tarif anmelden, kommt die meldung, daß dies nicht möglich ist (ich vermute, weil ich schon angemeldet bin) und ich die kundenhotline anrufen möge.

die schilderung meiner situation bei info@compuserve.de erbrachte nichts weiter als eine standardisierte blabla-antwort.

da ich nicht vorhabe, die abzocknummer zu wählen (pro minute kosten, die der nutzung von ca. 2 stunden im net entsprechen !!), hier meine frage: kennt jemand das problem und weiß, wie es zu beheben ist ?

viele grüße
manfred
Menü
[1] uuuppss antwortet auf manni_cgn
03.11.2001 01:09
Benutzer manni_cgn schrieb:
hi,
ich habe folgendes problem: ich bin kunde des compuserve-pro-tarifes. neulich mußte ich meinen rechner plattmachen und alles neuinstallieren. ich verfüge nicht mehr über das einwahlprogramm zum pro-tarif, sondern nur noch über ein standard-einwahlprogramm auf diskette, über das ich mich zum office-tarif anmelden kann.

möchte ich mich nach erfolgter (wieder-)anmeldung zum office-tarif über die angabe meiner bankverbindung wieder zum pro-tarif anmelden, kommt die meldung, daß dies nicht möglich ist (ich vermute, weil ich schon angemeldet bin) und ich die kundenhotline anrufen möge.

die schilderung meiner situation bei info@compuserve.de erbrachte nichts weiter als eine standardisierte blabla-antwort.

da ich nicht vorhabe, die abzocknummer zu wählen (pro minute kosten, die der nutzung von ca. 2 stunden im net entsprechen !!), hier meine frage: kennt jemand das problem und weiß, wie es zu beheben ist ?

viele grüße
manfred

Schau mal auf der Compuserve-Portal-Seite nach, dort gibt es unter Hilfe ausführliche Beschreibungen, wie man sich auch ohne Einwahlprogramm mit dem DFÜ-Netzwerk einwählen kann.
Menü
[2] Manuelle Einwahl zum Pro-Tarif
mhnews antwortet auf manni_cgn
03.11.2001 10:25
Benutzer manni_cgn schrieb:
hi,
ich habe folgendes problem: ich bin kunde des compuserve-pro-tarifes. neulich mußte ich meinen rechner plattmachen und alles neuinstallieren. ich verfüge nicht mehr über das einwahlprogramm zum pro-tarif, sondern nur noch über ein standard-einwahlprogramm auf diskette, über das ich mich zum office-tarif anmelden kann.

möchte ich mich nach erfolgter (wieder-)anmeldung zum office-tarif über die angabe meiner bankverbindung wieder zum pro-tarif anmelden, kommt die meldung, daß dies nicht möglich ist (ich vermute, weil ich schon angemeldet bin) und ich die kundenhotline anrufen möge.

die schilderung meiner situation bei info@compuserve.de erbrachte nichts weiter als eine standardisierte blabla-antwort.

da ich nicht vorhabe, die abzocknummer zu wählen (pro minute kosten, die der nutzung von ca. 2 stunden im net entsprechen !!), hier meine frage: kennt jemand das problem und weiß, wie es zu beheben ist ?

Siehe

http://www.compuserve.de/cso/hilfe/win/technischersupport/einwahl/contentview.jsp?conid=85768

Benutzername: <IhrBenutzername>­@compuservepro.de

viele grüße manfred


.... und das ist wohl schon etwas happig für eine
Kundenhotline:

Rufen Sie uns an.

Wir sind jeden Tag von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar: 01907 - 5 00 75 (2,42 DM/Min.)

Menü
[2.1] CHEFE antwortet auf mhnews
03.11.2001 10:36
Siehe

http://www.compuserve.de/cso/hilfe/win/technischersupport/einw
hl/contentview.jsp?conid=85768

Benutzername: <IhrBenutzername>­@compuservepro.de

Wählprogramme sind sowieso sch...., ähh schön.
Die Einwahlnummer müßte die 019160 sein.
So steht sie noch bei mir im DFÜ Netzwerk, seit ich DSL hab nutze ich aber kein OfficePro mehr... ;-)