Anbieterforum
Menü

ein paar Fragen


05.01.2006 20:47 - Gestartet von hdontour
Hallo Hr. Kraus,

da ich denke, daß meine Fragen auch andere interessieren, stelle ich sie mal öffentlich:

2 Zitate:
1.) "Hallo Vesko,
vielleicht beantwortet der sehr gute Bericht von Teltarif ja Ihre Fragen schon:
https://www.teltarif.de/arch/2006/kw01/...
Um es auf einen Nenner zu bringen:
Wir haben keine Calling Cards mehr."

2.) "Einzige Voraussetzung dafür ist die Anmeldung für den Call-by-Call- bzw. Pre-Selection-Dienst der Comnet."

Der Artikel beantwortet zwar einiges, aber nicht alles.
Wenn es keine Callingcard mehr gibt und ich mich noch nicht für das Call-by-Call angemeldet habe, dann dürfte es mir ja nicht möglich sein, die 040etc. zu nutzen. Es geht aber.
Wer bezahlt denn dieses Gespräch?
Sie wissen ja meine MSNs nicht.
Im Kundenportal sind bei meiner Kundennr unter Rufnummern keine Nummern abgelegt ( oder war ich schon wieder in einem falschen Kundenportal? )

Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD

P.S.: Wir in Bayern dürfen morgen im Bett liegenbleiben wegen den scheinheiligen 3 Königen.
Menü
[1] hdontour antwortet auf hdontour
05.01.2006 20:56
Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD


Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD

Den Teil der Frage kann ich nun selber beantworten.

www.callingcardshop.de springt auf www.my-cc.de und dort ist
ein a n d e r e s Kundenportal als unter www.comnet-online.de

Offensichtlich bin ich der einzige, der so blöde ist und das nicht gemerkt hat.
Menü
[1.1] GKr antwortet auf hdontour
05.01.2006 21:14
Benutzer hdontour schrieb:
Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird
es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD


Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird
es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD

Den Teil der Frage kann ich nun selber beantworten.

www.callingcardshop.de springt auf www.my-cc.de und dort ist ein a n d e r e s Kundenportal als unter www.comnet-online.de

Offensichtlich bin ich der einzige, der so blöde ist und das nicht gemerkt hat.

Ach wo..
Eh. Also, ja, fast.. :-)

GKr

Menü
[1.1.1] hdontour antwortet auf GKr
05.01.2006 21:19
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer hdontour schrieb:
Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird
es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD


Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird
es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD

Den Teil der Frage kann ich nun selber beantworten.

www.callingcardshop.de springt auf www.my-cc.de und dort ist
ein a n d e r e s Kundenportal als unter
www.comnet-online.de

Offensichtlich bin ich der einzige, der so blöde ist und das nicht gemerkt hat.

Ach wo..
Eh. Also, ja, fast.. :-)

GKr

Das gelbe vom Ei ist das wirklich nicht, daß es 2 verschiedene Kundenportale gibt.

Bzw. das man als Callingcard Kunde auch im Comnet-online Bereich bereits freigeschalten ist, obwohl man sich noch gar nicht angemeldet hat.

HD
Menü
[1.1.1.1] GKr antwortet auf hdontour
05.01.2006 21:24
Benutzer hdontour schrieb:
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer hdontour schrieb:
Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird
es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD


Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird
es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD

Den Teil der Frage kann ich nun selber beantworten.

www.callingcardshop.de springt auf www.my-cc.de und dort ist
ein a n d e r e s Kundenportal als unter
www.comnet-online.de

Offensichtlich bin ich der einzige, der so blöde ist und das nicht gemerkt hat.

Ach wo..
Eh. Also, ja, fast.. :-)

GKr

Das gelbe vom Ei ist das wirklich nicht, daß es 2 verschiedene Kundenportale gibt.

Beide Portale werden gerade zusammengelegt.
Ist viel Aufwand und wir haben gleich am 1.9.2005 damit begonnen, als die COL mit der Festnetz-Vermarktung begann.
In 3-4 Wochen soll es fertig sein.

Bzw. das man als Callingcard Kunde auch im Comnet-online Bereich bereits freigeschalten ist, obwohl man sich noch gar nicht angemeldet hat.

HD

Lieber HD,
Sie sind natürlich nicht als Calling Card-Kunde im Festnetz-Kundenportal freigeschaltet - bitte mal auf die völlig andere Kundennummer achten.

Details sollten wir, wenn, telefonisch besprechen.
Ich kann doch hier keine Kundendaten-Details veröffentlichen.
Hat aber alles seine Ordnung.

GKr
Menü
[1.1.1.1.1] hdontour antwortet auf GKr
05.01.2006 21:34
Bzw. das man als Callingcard Kunde auch im Comnet-online Bereich bereits freigeschalten ist, obwohl man sich noch gar
nicht angemeldet hat.

HD

Lieber HD, Sie sind natürlich nicht als Calling Card-Kunde im Festnetz-Kundenportal freigeschaltet - bitte mal auf die völlig andere Kundennummer achten.

Details sollten wir, wenn, telefonisch besprechen. Ich kann doch hier keine Kundendaten-Details veröffentlichen.
Hat aber alles seine Ordnung.

GKr

Ich traue mir schon gar nicht mehr was zu schreiben....
Auf bzw. über welche Seite kommt man denn zum "Festnetz-Kundenportal"? Gibt es dafür ein 4. Url, die ich versehentlich nutze?

Habt Ihr in den letzten 5 min die Seite geändert?


Ganz egal ob ich dann nun bei comnet-online.de auf Festnetz oder callingcard gehe: es ist die gleiche Kundennr mit dem gleichen Passwort....
HD
Menü
[1.1.1.1.1.1] GKr antwortet auf hdontour
05.01.2006 22:41
Benutzer hdontour schrieb:
Bzw. das man als Callingcard Kunde auch im Comnet-online Bereich bereits freigeschalten ist, obwohl man sich noch gar
nicht angemeldet hat.

HD

Lieber HD, Sie sind natürlich nicht als Calling Card-Kunde im Festnetz-Kundenportal freigeschaltet - bitte mal auf die völlig
andere Kundennummer achten.

Details sollten wir, wenn, telefonisch besprechen. Ich kann doch hier keine Kundendaten-Details veröffentlichen.
Hat aber alles seine Ordnung.

GKr

Ich traue mir schon gar nicht mehr was zu schreiben....
Auf bzw. über welche Seite kommt man denn zum "Festnetz-Kundenportal"? Gibt es dafür ein 4. Url, die ich versehentlich nutze?

Warum?
Bin ich zu unhöflich? Wäre keine Absicht.

Habt Ihr in den letzten 5 min die Seite geändert?

Genau. Wir haben gerade die Festnetz-Hauptseite umgebaut.
http://www.comnet-online.de

Ich hatte doch gesagt, wir bauen jetzt für Sie
beide Kundenportal-Eingänge auf beide Seiten.
Jetzt ist es fertig - probieren Sie's.

HD
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] klappehalten antwortet auf GKr
05.01.2006 23:04
Benutzer GKr schrieb:

Ich hatte doch gesagt, wir bauen jetzt für Sie beide Kundenportal-Eingänge auf beide Seiten.
Jetzt ist es fertig - probieren Sie's.

Moin Georg!

Stimmt, ich kann mich wieder einloggen. Ist aber seltsam, daß ich über den Link "Festnetz" zu meiner CC komme und nicht über den Link "CallingCard".

Grüße
Thomas
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] GKr antwortet auf klappehalten
05.01.2006 23:09
Benutzer klappehalten schrieb:
Benutzer GKr schrieb:

Ich hatte doch gesagt, wir bauen jetzt für Sie beide Kundenportal-Eingänge auf beide Seiten. Jetzt ist es fertig - probieren Sie's.

Moin Georg!

Stimmt, ich kann mich wieder einloggen. Ist aber seltsam, daß ich über den Link "Festnetz" zu meiner CC komme und nicht über den Link "CallingCard".

Grüße
Thomas


Hallo Thomas,
früher war alles strikt getrennt. Weil es zwei Comnets gab.
Jetzt gibt es nur noch eine Comnet. Mit unterschiedlichen Bereichen. Aber die Hauptseite ist die www.comnet-online.de
Von dort soll sich alles verweigen. Und der www.CallingCardShop.de bekommt eine niedrigere Priorität. Genau wie www.coco-card.de

Die beiden Kundenportale wachsen innerhalb der nächsten 3-4 Wochen sowieso zu einem Kundenportal zusammen. Ist halt viel Arbeit.

Morgen kommen noch ein paar (wenige) neue Textzeilen
zum Comnet 0800 Call by Call hinzu.

Dann war's das erstmal.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] Der Abt antwortet auf GKr
05.01.2006 23:12

einmal geändert am 05.01.2006 23:13
Hallo,

aber die beiden Links scheinen vertauscht zu sein.

Callingcard-Link führt zu Festnetz-Portal und umgekehrt.

Auf der Seite: www.my-cc.de

Viele Grüße,

Der Abt
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] klappehalten antwortet auf Der Abt
05.01.2006 23:14
Benutzer Der Abt schrieb:
Hallo,

aber die beiden Links scheinen vertauscht zu sein.

Callingcard-Link führt zu Festnetz-Portal und umgekehrt.

Viele Grüße,

Der Abt

Danke Abt, genau das wollte ich mit meinem Beitrag sagen!

Grüße
kh
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] GKr antwortet auf klappehalten
05.01.2006 23:15
Benutzer klappehalten schrieb:
Benutzer Der Abt schrieb:
Hallo,

aber die beiden Links scheinen vertauscht zu sein.

Callingcard-Link führt zu Festnetz-Portal und umgekehrt.

Viele Grüße,

Der Abt

Danke Abt, genau das wollte ich mit meinem Beitrag sagen!

Grüße
kh

Hab's mal weitergeleitet.
Wird gerade dran gearbeitet.

Programmierer nachts um 23:15 Uhr muß man behandeln wie 'n rohes Ei.. Kochen sonst leicht über..

GKr
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] klappehalten antwortet auf GKr
05.01.2006 23:16
Meinetwegen laß es morgen machen ;-)

Gute Nacht!
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] GKr antwortet auf klappehalten
05.01.2006 23:18
Benutzer klappehalten schrieb:
Meinetwegen laß es morgen machen ;-)

Gute Nacht!

Morgen?
Morgen müssen wir neue Kunden akquirieren, Umsatz machen.

Gute Nacht.

Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] klappehalten antwortet auf GKr
05.01.2006 23:22

einmal geändert am 05.01.2006 23:24
Ich vergaß, bei Euch akquirieren die Programierer tagsüber.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] GKr antwortet auf klappehalten
05.01.2006 23:25
Benutzer klappehalten schrieb:
Ich vergaß, bei Euch akquirieren diwe Programiefrer tagsüber.


:-)
Nein, natürlich der Vertrieb.
Und den wiederum scheuche ich.
Und ich brauche dafür laufend statistische Zahlen oder mal schnell eine Änderung auf der Webseite oder ich muß wissen, ob Dies oder Das viel Aufwand wäre. Keine Bange, ich halte schon alle auf Trab.

GKr
Menü
[2] GKr antwortet auf hdontour
05.01.2006 21:13
Benutzer hdontour schrieb:
Hallo Hr. Kraus,

da ich denke, daß meine Fragen auch andere interessieren, stelle ich sie mal öffentlich:

Der Artikel beantwortet zwar einiges, aber nicht alles. Wenn es keine Callingcard mehr gibt und ich mich noch nicht für das Call-by-Call angemeldet habe, dann dürfte es mir ja nicht möglich sein, die 040etc. zu nutzen. Es geht aber.
Wer bezahlt denn dieses Gespräch?
Sie wissen ja meine MSNs nicht.
Im Kundenportal sind bei meiner Kundennr unter Rufnummern keine Nummern abgelegt ( oder war ich schon wieder in einem falschen Kundenportal? )

Eigentlich sollte auf meiner Callingcard noch ein Guthaben gewesen sein. Sehen kann ich davon nichts mehr. Irgendwo wird es ja wohl hoffentlich noch sein....

Gruss

HD

P.S.: Wir in Bayern dürfen morgen im Bett liegenbleiben wegen den scheinheiligen 3 Königen.

Guten Abend,
ich versuche mal, die Fragen zu beantworten.
Wobei die Zitate aus meinem Beitrag zu Vesko dazu nicht taugen.
Das war "Schmonzes" von mir und Sie wollen sicher Fakten.
Besser geeignet ist mein Beitrag zu Dragen,
denn dort geht es auch um Fakten. Ich erlaube mir, meine Antwort dort rauszukopieren und hier einzufügen, dann muß ich nicht neu formulieren:
------------------------------------
"Call by Call wird NUR im Postpaid-Verfahren angeboten.
Zumindest kenne ich keinen Call by Call-Anbieter, der Prepaid abrechnet. Wir jedenfalls nicht.
Wenn Du also Comnet 0800 Call by Call nutzen willst, meldest Du Dich zum Comnet Call by Call an. Mit allem drumherum: Schufa-Klausel, Bankeinzug und 5,-- EUR MU/Monat - was halt dazu gehört.

Wenn Du das nicht willst, meldest Du Dich halt für das Comnet Call by Call nicht an. Dann mußt Du keine Schufa-Klausel akzeptieren, brauchst keinen Bankeinzug erlauben und unterliegst auch keinem MU von 5,-- EUR/Monat.

Du bist dann kein Comnet Call by Call-Kunde.
Du bist dann weiter Comnet Calling Card-Kunde."
------------------------------------

Jetzt konkret zu Ihren Fragen:

Wenn es keine Callingcard mehr gibt und ich mich noch nicht für das Call-by-Call angemeldet habe, dann dürfte es mir ja nicht möglich sein, die 040 etc. zu nutzen.

Sie sehen an meiner Dragen-Antwort:
Wenn Sie kein Call by Call-Kunde bei der Comnet werden wollen, bleiben Sie halt Calling Card-Kunde.

Im Kundenportal sind bei meiner Kundennr unter Rufnummern keine Nummern abgelegt ( oder war ich schon wieder in einem falschen Kundenportal? )

Chef: Sie war'n wieder im falschen Portal, Chef..

Aber auch da haben wir eine Lösung:
Matthias Büsing baut gerade ZWEI Eingänge für
KUNDENPORTAL
- Festnetz
- Calling Cards
sowohl auf die Festnetz-Hauptseite als auch auf die Hauptseite des Calling Card-Shops.

Ihre Kurzwahlen sind alle noch vorhanden.
Habe ich nachgeschaut.
Wer, bitte, ist "Schwarze Mamba"? äh..
(nur ein Scherz..)

GKr



Menü
[2.1] Dragen antwortet auf GKr
05.01.2006 21:25
Und direkt noch eine Frage hinterher.
Wie ich hier schon geschrieben habe, nutze ich das Gigaset 3000 und 4000.
Wie ich die Pausentaste hinbekomme hat man mir hier im Forum schon dankenswerter Weise erklärt.
Wähle ich in einem "Rutsch" die Nummer 08000107834P0254585236 passiert nicht viel, bis auf deine Ansage einer Dame mit französischen Akzent, die mir erklärt, dass ich am Ende der Nummerneingabe die Raute-Taste drücken soll.

Ist das Anwählen in einem Rutsch und das Speichern mit der "Pausefunktion" nicht möglich oder ist diese Funktion gar nicht angedacht?
Menü
[2.1.1] GKr antwortet auf Dragen
05.01.2006 21:30
Benutzer Dragen schrieb:
Und direkt noch eine Frage hinterher. Wie ich hier schon geschrieben habe, nutze ich das Gigaset 3000 und 4000.
Wie ich die Pausentaste hinbekomme hat man mir hier im Forum schon dankenswerter Weise erklärt.
Wähle ich in einem "Rutsch" die Nummer 08000107834P0254585236 passiert nicht viel, bis auf deine Ansage einer Dame mit französischen Akzent, die mir erklärt, dass ich am Ende der Nummerneingabe die Raute-Taste drücken soll.

Ist das Anwählen in einem Rutsch und das Speichern mit der "Pausefunktion" nicht möglich oder ist diese Funktion gar nicht angedacht?

Letzteres.
Die gewählte Nummer hat insgesamt zuviele Zahlen.
Das geht nur mit der ComnetDirect-Einwahl 040 60003 + Zielrufnummer.

Die Dame mit dem hübschen Akzent ist übrigens Magali.

GKr
Menü
[2.1.1.1] Dragen antwortet auf GKr
05.01.2006 21:37
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer Dragen schrieb:
Und direkt noch eine Frage hinterher. Wie ich hier schon geschrieben habe, nutze ich das Gigaset 3000
und 4000.
Wie ich die Pausentaste hinbekomme hat man mir hier im Forum
schon dankenswerter Weise erklärt.
Wähle ich in einem "Rutsch" die Nummer
08000107834P0254585236 passiert nicht viel, bis auf deine Ansage einer Dame mit französischen Akzent, die mir erklärt, dass ich am Ende der Nummerneingabe die Raute-Taste drücken soll.

Ist das Anwählen in einem Rutsch und das Speichern mit der "Pausefunktion" nicht möglich oder ist diese Funktion gar nicht angedacht?

Letzteres.
Die gewählte Nummer hat insgesamt zuviele Zahlen. Das geht nur mit der ComnetDirect-Einwahl 040 60003 + Zielrufnummer.

Die Dame mit dem hübschen Akzent ist übrigens Magali.

GKr

Dann bin ich gespannt, wann die erste Videotelefonie bei euch möglich ist und ich sehe diese Damen, wie sie kundenindividuell jedesmal die gleiche Ansage haucht *lol*
Menü
[2.1.1.1.1] hdontour antwortet auf Dragen
05.01.2006 21:40
Benutzer Dragen schrieb:
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer Dragen schrieb:
Und direkt noch eine Frage hinterher. Wie ich hier schon geschrieben habe, nutze ich das Gigaset 3000
und 4000.
Wie ich die Pausentaste hinbekomme hat man mir hier im Forum
schon dankenswerter Weise erklärt.
Wähle ich in einem "Rutsch" die Nummer
08000107834P0254585236 passiert nicht viel, bis auf deine Ansage einer Dame mit französischen Akzent, die mir erklärt, dass ich am Ende der Nummerneingabe die Raute-Taste drücken soll.

Ist das Anwählen in einem Rutsch und das Speichern mit der "Pausefunktion" nicht möglich oder ist diese Funktion gar nicht angedacht?

Letzteres.
Die gewählte Nummer hat insgesamt zuviele Zahlen.

Das kenne ich irgendwoher. Lege Dir keine Freundin zu, die ein polnisches Handy in Polen nutzt......

Das geht nur mit der ComnetDirect-Einwahl 040 60003 + Zielrufnummer.

Die Dame mit dem hübschen Akzent ist übrigens Magali.

GKr

Dann bin ich gespannt, wann die erste Videotelefonie bei euch möglich ist und ich sehe diese Damen, wie sie kundenindividuell
jedesmal die gleiche Ansage haucht *lol*
Menü
[2.1.1.1.2] GKr antwortet auf Dragen
05.01.2006 22:45
Benutzer Dragen schrieb:
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer Dragen schrieb:
Und direkt noch eine Frage hinterher. Wie ich hier schon geschrieben habe, nutze ich das Gigaset 3000
und 4000.
Wie ich die Pausentaste hinbekomme hat man mir hier im Forum
schon dankenswerter Weise erklärt.
Wähle ich in einem "Rutsch" die Nummer
08000107834P0254585236 passiert nicht viel, bis auf deine Ansage einer Dame mit französischen Akzent, die mir erklärt, dass ich am Ende der Nummerneingabe die Raute-Taste drücken soll.

Ist das Anwählen in einem Rutsch und das Speichern mit der "Pausefunktion" nicht möglich oder ist diese Funktion gar nicht angedacht?

Letzteres.
Die gewählte Nummer hat insgesamt zuviele Zahlen. Das geht nur mit der ComnetDirect-Einwahl 040 60003 + Zielrufnummer.

Die Dame mit dem hübschen Akzent ist übrigens Magali.

GKr

Dann bin ich gespannt, wann die erste Videotelefonie bei euch möglich ist und ich sehe diese Damen, wie sie kundenindividuell jedesmal die gleiche Ansage haucht *lol*

Dies ist eine wahre Geschichte:

Vor ca. 2 Jahren habe ich mal samstags die Hotline gemacht.
Ist ganz interessant so zwischendurch.
Da rief sie an.
Wohnt und arbeitet im Saarland und wollte eine Calling Card kaufen.
Ich fand die Stimme so toll, daß ich ihr spontan angeboten habe, unsere Voice-Meldungen nach Manuskript aufzusprechen gegen ein kleines Honorar (den Preis der Calling Card).

Magali hat nicht nur eine wirklich tolle Stimme - sie ist auch sehr nett. Und heute noch Kundin. Allerdings bevorzugt sie selbst eine andere Stimme als Ansage.

Aber ich nutze ihre Stimme mit meiner Karte auch.
Und - komisch, ne? - viele männliche Kunden. Aber noch nie ein weiblicher Kunde :-)


GKr
Menü
[2.1.1.1.2.1] Vesko antwortet auf GKr
06.01.2006 11:30
Benutzer GKr schrieb:
Dies ist eine wahre Geschichte:

Vor ca. 2 Jahren habe ich mal samstags die Hotline gemacht.
Ist ganz interessant so zwischendurch.
Da rief sie an.
Wohnt und arbeitet im Saarland und wollte eine Calling Card kaufen.
Ich fand die Stimme so toll, daß ich ihr spontan angeboten habe, unsere Voice-Meldungen nach Manuskript aufzusprechen gegen ein kleines Honorar (den Preis der Calling Card).

Magali hat nicht nur eine wirklich tolle Stimme - sie ist auch sehr nett. Und heute noch Kundin. Allerdings bevorzugt sie selbst eine andere Stimme als Ansage.
Aha... Deine? Oder die von Matthias Büsing?
:)



Aber ich nutze ihre Stimme mit meiner Karte auch. Und - komisch, ne? - viele männliche Kunden. Aber noch nie ein weiblicher Kunde :-)


GKr
Ich seit der letzten Aufladung auch, werd sie aber gleich wieder abschalten. Irgendwas nervt mich dran, ich kanns aber nicht identifizieren. Vielleicht zu langsam.

Aber die Geschichte ist wirklich interessant.

Wo wir bei der Ansage sind: diese wird durchgehend in ganzen Cent angesagt, die Bruchteile werden nicht berücksichtigt. Auch wird nicht kaufmännisch aufgerundet - z.B. 15 ct statt 14,75 - sondern nur 14.
Menü
[2.1.1.1.2.1.1] GKr antwortet auf Vesko
06.01.2006 11:37
Benutzer Vesko schrieb:
Benutzer GKr schrieb:
Dies ist eine wahre Geschichte:

Vor ca. 2 Jahren habe ich mal samstags die Hotline gemacht.
Ist ganz interessant so zwischendurch.
Da rief sie an.
Wohnt und arbeitet im Saarland und wollte eine Calling Card kaufen.
Ich fand die Stimme so toll, daß ich ihr spontan angeboten habe, unsere Voice-Meldungen nach Manuskript aufzusprechen gegen ein kleines Honorar (den Preis der Calling Card).

Magali hat nicht nur eine wirklich tolle Stimme - sie ist auch sehr nett. Und heute noch Kundin. Allerdings bevorzugt sie selbst eine andere Stimme als Ansage.
Aha... Deine? Oder die von Matthias Büsing?
:)

Ein Teil der Voice-Meldungen (z.B. Tarifansagen) sind aus einem Standard-Tool, das auch von dem Hersteller stammt, von dem wir die gesamte Spezial-Software beziehen.
Der Rest ist Matthias' Stimme.

Meine Stimme klingt zu erotisch.
Ich bin Hetero und möchte vermeiden, daß irgendwER sich falsche Gedanken macht. Ich möchte ja nicht zum Sex-Objekt degradiert werden, nicht wahr?


Aber ich nutze ihre Stimme mit meiner Karte auch. Und - komisch, ne? - viele männliche Kunden. Aber noch nie ein
weiblicher Kunde :-)


GKr
Ich seit der letzten Aufladung auch, werd sie aber gleich wieder abschalten. Irgendwas nervt mich dran, ich kanns aber nicht identifizieren. Vielleicht zu langsam.

Aber die Geschichte ist wirklich interessant.

Wo wir bei der Ansage sind: diese wird durchgehend in ganzen Cent angesagt, die Bruchteile werden nicht berücksichtigt. Auch wird nicht kaufmännisch aufgerundet - z.B. 15 ct statt 14,75 - sondern nur 14.

Richtig. Die Voice-Software kann das nicht anders verwalten.
War von Beginn an so.

GKr