Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1231 232 233250
Menü

Zwangs-Mailbox bei 50-SMS-Vertrag


12.10.2004 18:58 - Gestartet von niemeyer
Ich hab diesen Vertrag mit 50 SMS/Monat und musste feststellen, dass sich die Mailbox nicht abschalten lässt! Also jeder, der mich nicht an die Strippe bekommt, zahlt!
Gibt es einen Trick, das zu ändern?
Auf E-Mail an Cellway bisher keine Reaktion.
Es grüßt Uli
Menü
[1] basti007 antwortet auf niemeyer
12.10.2004 20:09
Wusst ich's doch, dass Cellway diesen Spass auch mit anderen Kunden durchzieht!

Mittlerweile habe ich zwei Cellway-Verträge und in keinem der Verträge ist es mehr möglich, die Mailbox zu deaktiveren (zuerst im 15-mobile, jetzt auch 50-sms). Gestern hatte ich das Vergnügen von 2 bis 5 Uhr nachts satte 54 Mailbox-Anrufe auf meinem Handy zu empfangen - irgendjemand scheint da wohl die falsche Nummer erwischt zu haben. ;) Jedenfalls würde ich die Mailbox gerne deaktiveren, doch das Cellway-Netz aktiviert die Mailbox nach einigen Minuten grundsätzlich wieder automatisch.

Eine weitere Beschwerde habe ich heute nochmal rausgeschickt. Hatte das hier schon mal geposted aber damals schien das noch keinen zu Interessieren.

Im Tarif cellway-15-mobile heisst es zudem, dass man 15 SMS bzw. 15 Freiminuten pro Monat erhalte. Wie die verrechnet werden konnte mir bei Cellway bis heute keiner erklären: In meiner letzten Rechnung hatte ich 1 Minute Mobilfunkverbindung und sowie SMS. Aber nur die Mobilfunkverbindung wurde als Freikontigent verrechnet, die SMS nicht. Vielleicht geht man davon aus, dass sowieso alle Teilnehmer mindestens 15 Freiminuten verbrauchen und sich die Frage mit der SMS dann nicht mehr stellt.

Eine Frage nur interessehalber: Wo hasst Du den Vertrag her? Aus einer Sonderaktion?
Menü
[2] spacekid03 antwortet auf niemeyer
12.10.2004 20:11
nein es gibt keine zwangsmailbox bei den sms power tarif.versuche ##002# und dann die grüne hörer taste drücken dann sind alle rufumleitungen gelöscht
Menü
[2.1] basti007 antwortet auf spacekid03
13.10.2004 15:28
Benutzer spacekid03 schrieb:
nein es gibt keine zwangsmailbox bei den sms power tarif.versuche ##002# und dann die grüne hörer taste drücken dann sind alle rufumleitungen gelöscht

Na, was glaubst du, wovon ich die ganze Zeit rede? Die SIM Codes habe ich schon x-mal eingegeben: Nach rund 30 Sekunden sind alle Rufumleitungen wieder da. Egal mit welchem Cellway-Vertrag, egal mit welchem Handy ... mit anderen Karten (o2) geht's problemlos.

Gruß,
Basti
Menü
[2.1.1] spacekid03 antwortet auf basti007
13.10.2004 17:12
dann liegt ein netzfehler vor,ruf die Cellway an die müssen die Rufumleistungen dann aus dem Netz löschen,aber sei mir sicher es gibt keine zwangsmailboxen bei Mobilcom/Cellway.
Menü
[2.1.1.1] basti007 antwortet auf spacekid03
13.10.2004 19:08
Benutzer spacekid03 schrieb:
dann liegt ein netzfehler vor,ruf die Cellway an die müssen die Rufumleistungen dann aus dem Netz löschen,aber sei mir sicher es gibt keine zwangsmailboxen bei Mobilcom/Cellway.

Mag ja sein - aber es ist doch schon komisch, dass scheinbar ein Großteil alle Cellway Verträge dieses Problem aufweisen. Ein paar vielleicht, aber nicht gleich so viele...

Gruß,
Basti
Menü
[2.1.1.1.1] spacekid03 antwortet auf basti007
13.10.2004 19:33
Ich habe heute mal bei meinen Kunden die ich heute einen Vertrag geschaltet habe das ganze getestet und keine zwangsmailbox bemerkt,egal ob es D1,D2 oder E-Plus Verträge gewesen sind alle hatten keine Mailbox aktiviert.
Wende dich an die Hotline von Mobilcom/Cellway
Menü
[2.1.1.1.1.1] basti007 antwortet auf spacekid03
13.10.2004 21:36

Ich habe heute mal bei meinen Kunden die ich heute einen Vertrag geschaltet habe das ganze getestet und keine zwangsmailbox bemerkt,egal ob es D1,D2 oder E-Plus Verträge gewesen sind alle hatten keine Mailbox aktiviert. Wende dich an die Hotline von Mobilcom/Cellway

Hab ich schon - bisher wird das immer noch "geprüft". Mich wundert es nur, dass die Deaktivierung der Mailbox so für einen Monat geht und danach urplötzlich wieder aktiviert wird und dann nicht mehr zu deaktivieren ist. Das war bisher bei drei Cellway Verträgen so (alle mit Komplettauszahlung, vielleicht hat Cellway was gegen potentielle Schubladenkarten).

Gruß,
Basti
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] hdontour antwortet auf basti007
14.10.2004 08:09
Benutzer basti007 schrieb:

Ich habe heute mal bei meinen Kunden die ich heute einen Vertrag geschaltet habe das ganze getestet und keine zwangsmailbox bemerkt,egal ob es D1,D2 oder E-Plus Verträge gewesen sind alle hatten keine Mailbox aktiviert. Wende dich an die Hotline von Mobilcom/Cellway

Hab ich schon - bisher wird das immer noch "geprüft". Mich wundert es nur, dass die Deaktivierung der Mailbox so für einen Monat geht und danach urplötzlich wieder aktiviert wird und dann nicht mehr zu deaktivieren ist. Das war bisher bei drei Cellway Verträgen so (alle mit Komplettauszahlung, vielleicht hat Cellway was gegen potentielle Schubladenkarten).

Gruß,
Basti


Das ist ein interessantes Phänomen, dass sich die Box nach einem Monat wieder aktiviert.
Ich habe Sie bei allmeinen Cellwayverträgen, die ich habe und hatte ( 6 Stück ) mittels Hotline einmal deaktivieren lassen und das war es dann ein für alle Male
Menü
[2.1.1.2] Schon mal die Hotline angerufen?
hdontour antwortet auf spacekid03
14.10.2004 08:06
Das ist der einfachste Weg!

Ein Anruf und 24 Stunden später ist die Mailbox ein für alle Male deaktiviert. Habe es erst vor einer Woche so gemacht.
Menü
[2.1.1.2.1] RE: Ja - aber Deaktivierung nur über Hotline ist IMO Frechheit
basti007 antwortet auf hdontour
14.10.2004 10:24
Benutzer hdontour schrieb:
Das ist der einfachste Weg!

Findest Du? Ich finde es einfacher, wenn ich die Mailbox über mein Handy deaktivieren kann...

Ein Anruf und 24 Stunden später ist die Mailbox ein für alle Male deaktiviert. Habe es erst vor einer Woche so gemacht.

Siehe hier: https://www.teltarif.de/forum/a-cellway/238-...

Und ausserdem: Meiner Meinung nach ist das Abzocke von Cellway - jeder Vertrag, der überhöhte Entgelte zu Mailboxen hat (und bei Cellway sind das einige) scheint eine Deaktivierung der Mailbox per Handy nicht zuzulassen. Jede Mailbox bedeutet für Cellway potentielles Geld - in meinen Augen pure Schikane. Denn allein bin ich mit diesem Problem nicht, wie man sieht.


Gruß,
Basti
Menü
[2.1.1.2.1.1] handytim antwortet auf basti007
14.10.2004 10:59
Benutzer basti007 schrieb:

Und ausserdem: Meiner Meinung nach ist das Abzocke von Cellway
- jeder Vertrag, der überhöhte Entgelte zu Mailboxen hat (und bei Cellway sind das einige) scheint eine Deaktivierung der Mailbox per Handy nicht zuzulassen.

Du kannst per GSM-COde höchstens die Umleitung auf die Mailbox löschen, Deaktivieren der Box kann nur die Hotline.


Jede Mailbox bedeutet für Cellway potentielles Geld - in meinen Augen pure Schikane.

Klar, eine Mailbox erhöht die Airtime, das machen doch alle Anbieter so.

Ciao
Tim
Menü
[2.1.1.2.1.1.1] basti007 antwortet auf handytim
14.10.2004 13:50
Benutzer handytim schrieb:

Du kannst per GSM-COde höchstens die Umleitung auf die Mailbox löschen, Deaktivieren der Box kann nur die Hotline.

Meinte ich ja mit "Deaktivierung" - Umleitung löschen ist nicht möglich, auch nicht per GSM-Codes. Die Umleitung wird automatisch wieder neu auf Mailbox gelegt.


Klar, eine Mailbox erhöht die Airtime, das machen doch alle Anbieter so.

Ja, aber dann sollte man halt wie erwähnt zumindest die Rufumleitung deaktivieren können. So erwarten von mir immer alle, dass ich die Mailbox abhöre und zurückrufe. ;)

Gruß,
Basti
Menü
[3] m_maier antwortet auf niemeyer
14.10.2004 11:16
Benutzer niemeyer schrieb:
Ich hab diesen Vertrag mit 50 SMS/Monat und musste feststellen, dass sich die Mailbox nicht abschalten lässt!

Ist es ein E-Plus-Vertrag von Cellway?

Bei E-Plus laesst sich die Mailbox grundsaetzlich nicht abschalten, indem man die Rufumleitungen loescht, man muss bei der Hotline anrufen und die Mailbox komplett deaktivieren lassen.

Marcus
Menü
[3.1] basti007 antwortet auf m_maier
14.10.2004 13:51
Benutzer m_maier schrieb:


Bei E-Plus laesst sich die Mailbox grundsaetzlich nicht abschalten, indem man die Rufumleitungen loescht, man muss bei der Hotline anrufen und die Mailbox komplett deaktivieren lassen.

Seit wann gilt denn das? Mein alter ePlus Vertrag hat die Löschung der Rufumleitung anstandslos akzeptiert. Bisher hatte ich da nur mit Cellway ein Problem. Danke schon mal für den Hinweis.

Gruß,
Basti
Menü
[3.1.1] m_maier antwortet auf basti007
16.10.2004 16:57
Benutzer basti007 schrieb:
Seit wann gilt denn das? Mein alter ePlus Vertrag hat die Löschung der Rufumleitung anstandslos akzeptiert. Bisher hatte ich da nur mit Cellway ein Problem. Danke schon mal für den Hinweis.

Also bei mir war es bei bisher allen E-Plus-Vertraegen so: von E-Plus-Service (1996-1999), Telepassport (2000-2002), E-Plus-Service (ab 2003).
Man kann Rufumleitungen auf andere Ziele legen, aber nicht loeschen, dann steht automatisch wieder die Umleitung zur Mailbox. Nur im Ausland kann man die Rufumleitungen loeschen bzw. sie werden beim Einbuchen in ein auslaendisches Netz automatisch geloescht. Aber sobald man sich wieder ins E-Plus-Netz einbucht, ist die RUL auf die Mailbox wieder da.

Marcus
Menü
[4] niemeyer antwortet auf niemeyer
17.10.2004 10:46
Problem inzwischen gelöst: Cellway hat auf meine E-Mail hin (mit etwas Verspätung) doch wuschgemäß die Box abgeschaltet. Also doch nicht so schlecht wie oft vermutet!

Gruß Uli

Benutzer niemeyer schrieb:
Ich hab diesen Vertrag mit 50 SMS/Monat und musste feststellen, dass sich die Mailbox nicht abschalten lässt! Also jeder, der mich nicht an die Strippe bekommt, zahlt!
Gibt es einen Trick, das zu ändern?
Auf E-Mail an Cellway bisher keine Reaktion.
Es grüßt Uli