Anbieterforum
Menü

Insolvenz


09.06.2010 18:54 - Gestartet von gastax
Hallo zusammen,
weiß jemand etwas von der Insolvenz der Firma carpo?
In der google-news-suche war nix zu finden.
Bekannte haben einen Brief erhalten, in dem das steht/behauptet wird.

Danke,
gastax
Menü
[1] Ulli-X antwortet auf gastax
11.06.2010 15:23
Benutzer gastax schrieb:
Hallo zusammen, weiß jemand etwas von der Insolvenz der Firma carpo?
In der google-news-suche war nix zu finden.
Bekannte haben einen Brief erhalten, in dem das steht/behauptet wird.

Danke,
gastax

Hallo,
das kann ich bestätigen, ich habe auch einen entsprechenden Brief erhalten, mit einer - m.E. unberechtigten - Forderung verknüpft.
Daß Carpo pleite ist, scheint zu stimmen, meine Recherche beim Gericht in Düsseldorf bestätigt das. Meines Erachtens ist da aber noch einiges faul, z.B. sollte Carpo auf seiner Homepage auf eine Insolvenz hinweisen - wenn es stimmt.

Jedenfalls soll man mir die Forderung ersteinmal detailliert auseinandersetzen, z.B. eine prüfungsfähige Rechnung vorlegen ...

Ulli-X
Menü
[1.1] gastax antwortet auf Ulli-X
21.06.2010 12:19
Benutzer Ulli-X schrieb:
Daß Carpo pleite ist, scheint zu stimmen, meine Recherche beim Gericht in Düsseldorf bestätigt das. Meines Erachtens ist da aber noch einiges faul, z.B. sollte Carpo auf seiner Homepage auf eine Insolvenz hinweisen - wenn es stimmt.
Über die Suchfunktion auf dieser Seite (https://www.insolvenzbek­anntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl) wird die carpo-Insolvenz per Aktenzeichen nicht gefunden. Woran liegt dies?

gastax
Menü
[1.2] ex_girlfriend antwortet auf Ulli-X
21.06.2010 12:50
Benutzer Ulli-X schrieb:
Hallo, das kann ich bestätigen, ich habe auch einen entsprechenden Brief erhalten, mit einer - m.E. unberechtigten - Forderung verknüpft.

Warst Du ein DSL- oder VoIP-Kunde dort? Was wird von dir gefordert?
Menü
[1.2.1] ex_girlfriend antwortet auf ex_girlfriend
21.06.2010 21:16
Benutzer ex_girlfriend schrieb:
Benutzer Ulli-X schrieb:
Hallo, das kann ich bestätigen, ich habe auch einen entsprechenden Brief erhalten, mit einer - m.E. unberechtigten - Forderung verknüpft.

Warst Du ein DSL- oder VoIP-Kunde dort? Was wird von dir gefordert?

Das ist krass, aber offiziell war doch nie die Rede davon, dass Carpo wegen Insolvenz aufgegeben hat. Wer ist der Absender dieser Rechnung, nur Carpo, Easybell/Carpo oder jemand anders?
Menü
[1.2.1.1] Ulli-X antwortet auf ex_girlfriend
25.06.2010 16:19

einmal geändert am 25.06.2010 16:21
Benutzer ex_girlfriend schrieb:
Benutzer ex_girlfriend schrieb:
Benutzer Ulli-X schrieb:
Hallo, das kann ich bestätigen, ich habe auch einen entsprechenden Brief erhalten, mit einer - m.E. unberechtigten - Forderung verknüpft.

Warst Du ein DSL- oder VoIP-Kunde dort? Was wird von dir gefordert?

Das ist krass, aber offiziell war doch nie die Rede davon, dass Carpo wegen Insolvenz aufgegeben hat. Wer ist der Absender dieser Rechnung, nur Carpo, Easybell/Carpo oder jemand anders?

Sucht man das Aktenzeichen auf insolvenzbekanntmachungen.de so muß man "Detail-Suche" anklicken und das Insolvenzgericht (NRW - Düsseldorf) angeben.
Die Rechnungen sind im Namen der (vorläufigen ?) Insolvenzverwalterin verschickt.
In meinem Fall wird nicht viel gefordert (< 50). Ich war voip und Lidl-DSL Kunde.