Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
22 23 24
Menü

Carpo - verhält sich zu passiv


04.02.2008 16:04 - Gestartet von telwatch
einmal geändert am 04.02.2008 16:07
Hallo,
mit Carpo habe ich schlechte Erfahrung.Ich habe den Anschluß bereits am 03.Dez.2007 beantragt, und nach Anmeldung herrscht Stille... Carpo-Seite hat keine aktuellen Infos bez. der Lage mit Portierung. Beim Vertragsschluß wurde verheimlicht, dass die Wartezeit in Monate umschlägt, obwohl das sicherlich bekannt war. Auf die Anfrage diesbezüglich wurde gelogen! 2-3 Wochen! Von wegen! Dabei ist es eine Stadt mit 150Tsd.Einwohner...
Da die Situation mit Telekom bekannt ist, verhält sich Carpo passiv. Auf die Anfrage, ob Telekom noch mal angefragt wurde, habe ich bisher keine Antwort bekommen. Ist einfach, wenn man einen Sündenbock hat. Die versprochenen 48 Stunden der E-Mail-Bearbeitung wurden schon mehrmals nicht eingehalten, und die Antworten sind karg. Und eine mündliche Aussage kann man der Kündigung nicht anheften :-((
Ich kann Carpo nicht empfehlen.
Menü
[1] windowahn antwortet auf telwatch
04.02.2008 17:22
Benutzer telwatch schrieb:
Hallo, mit Carpo habe ich schlechte Erfahrung.Ich habe den Anschluß bereits am 03.Dez.2007 beantragt, und nach Anmeldung herrscht Stille... Carpo-Seite hat keine aktuellen Infos bez. der Lage mit Portierung. Beim Vertragsschluß wurde verheimlicht, dass die Wartezeit in Monate umschlägt, obwohl das sicherlich bekannt war. Auf die Anfrage diesbezüglich wurde gelogen! 2-3 Wochen! Von wegen! Dabei ist es eine Stadt mit 150Tsd.Einwohner...
Da die Situation mit Telekom bekannt ist, verhält sich Carpo passiv. Auf die Anfrage, ob Telekom noch mal angefragt wurde, habe ich bisher keine Antwort bekommen. Ist einfach, wenn man einen Sündenbock hat. Die versprochenen 48 Stunden der E-Mail-Bearbeitung wurden schon mehrmals nicht eingehalten, und die Antworten sind karg. Und eine mündliche Aussage kann man der Kündigung nicht anheften :-((
Ich kann Carpo nicht empfehlen.

Um welchen Carpo Anschluß handelt es sich denn Carpo komplett, Carpo Dsl, oder Lidl/Carpo komplett bzw. Dsl ?
Also ich bin mit Carpo sehr zufrieden und dies ist das erste mal das ich so etwas höre.
Gerade die Hotline ist um ein vielfaches besser als das was ich sonst schon erlebt habe.
Aber es würde mich schon Intressieren um welches Angebot es sich handelt denn ich habe momentan nur die Carpo- Flat (erstes Lidl Angebot) und möchte gerne Lidl Dsl da komplett an meinem Standort nicht möglich.
Gruß
Menü
[1.1] telwatch antwortet auf windowahn
06.02.2008 14:21

3x geändert, zuletzt am 06.02.2008 15:06
Hallo,
es handelt sich um Carpo Komplett 1000.
Und die Antwort, die ich erst heute bekommen habe lautet:*leider haben wir bisher keine Bestätigung für die Schaltung Ihres CarpoKomplett-Anschlusses durch unseren Provider erhalten.
Wir haben erneut bei unserem Carrier angefragt und um Bestätigung eines Schalttermins gebeten.
Sobald wir den Schalttermin bestätigen können, erhalten Sie einen weiteren Brief von uns mit allen relevanten Informationen.
*
Also, kann es so noch ewig dauern. Das war mittlerweile meine fünfte Anfrage diesbezüglich. Sowohl telefonisch, als auch per e-mail... Dabei wurde meine Frage nach vorher gemachten Nachfragen bei der Telekom (wann/wieviel) ignoriert. Bisher wurde ich nur mit Pseudoantworten abgespeist. Keine konkreten Daten oder Termine. Das einzige, was konkrett war, das war das Versprechen in 2 bis 3 Wochen nach dem Auftrag den Anschluß herzustellen.
Gruß
Menü
[1.1.1] windowahn antwortet auf telwatch
06.02.2008 15:52
Das ist nicht gut, bei welchem Anbieter bist du den jetzt, steckt da ein Weiterverkäufer (Freenet etc.)noch dahinter?
Das die T-Com zur Zeit schwer nachhängt könnte natürlich auch sein.
Wegen deinem Posting habe ich vor gestern eine Mail an Lidl/Carpo bezüglich der 1000 Lidl/Carpo Dsl geschrieben.
Mit der Anfrage wie ich vorgehen soll da ich ja schon Kunde bin Kündigen usw. Darauf habe ich Heute (innerhalb der 48 stunden) die Antwort bekommen Sie leiten die Anfrage an Ihre Fachabteilung weiter.
Wenn ich es nämlich über das Internet mache hätte ich bestimmt dann zwei Verträge.
Jetzt mal abwarten, aber ich glaube den Anbieter wechseln usw.scheint um einiges schwieriger als erst Einrichtung.
Gruß
Menü
[1.1.1.1] telwatch antwortet auf windowahn
06.02.2008 16:44

2x geändert, zuletzt am 06.02.2008 17:03
Hallo,
ich habe im Moment überhaupt keinen Anbieter. Ich habe bisher keinen Internet-Anschluß gehabt. Es geht hier um die Erstfreischaltung. Ich habe mit der Telekom mit ihrer gemeinen Arbeitsweise schon seit längerem nichts am Hut. Leider hat dieses "Staats"unternehmen fast alle Anschlüsse in der Hand und man kommt nicht davon betroffen zu sein. Das Problem mit der Portierung ist nicht erst heute entststanden. Aber man wird nicht informiert. Carpo hat verliert kein Wort darüber auf seiner Web site.
Gruß.
Menü
[1.1.1.1.1] windowahn antwortet auf telwatch
06.02.2008 19:29
Benutzer telwatch schrieb:
Hallo, ich habe im Moment überhaupt keinen Anbieter. Ich habe bisher keinen Internet-Anschluß gehabt. Es geht hier um die Erstfreischaltung. Ich habe mit der Telekom mit ihrer gemeinen Arbeitsweise schon seit längerem nichts am Hut. Leider hat dieses "Staats"unternehmen fast alle Anschlüsse in der Hand und man kommt nicht davon betroffen zu sein. Das Problem mit der Portierung ist nicht erst heute entststanden. Aber man wird nicht informiert. Carpo hat verliert kein Wort darüber auf seiner Web site.
Gruß.

Du bist also vollständig frei von der T-Com auch kein Telefon?
Dann kann es noch länger dauern erst kommt die T-Com
und überprüft vermutlich die "letzte Meile" und wenn das geschehen ist wird sie die Leitung an Carpo weitergeben.
Hast du bei deinen Nachbarn schon mal versucht ob jemand dabei ist der evtl. seine Leitung mit dir teilt gegen Kosten Beteiligung natürlich. Wollte ich mal machen wegen der Kosten aber leider wohnen bei mir zu viele fremde Kulturen und die meisten habe kein Internet.

Gruß

Menü
[1.1.1.1.1.1] telwatch antwortet auf windowahn
07.02.2008 09:15
Hallo,
in meiner Wohnung ist ein Telefon-Anschluß vorhanden. Daran kann es also nicht liegen. Ich habe die Telekom schon vor langer Zeit gekündigt.Und Telefon habe ich von O2. Auch wenn die Telekom die Leitung überprüft, braucht man dafür keine neun Wochen.
Wenn man die Berichte liest, ist es bei der Telekom die übliche Praxis die Aufträge von anderen Anbietern möglichst langsam zu bearbeiten, um mehr Schaden zu verursachen. Das habe ich leider nicht gewusst, als ich Carpo beauftragt habe. Und auf direkte Frage hat Carpro-Mitarbeiter versichert, es könne höchstens vier Wochen in Angesicht der Feiertage dauern...
Wenn in nächster Woche nichts geschieht, werde ich einfach kündigen.
Die Lösung mit Nachbarn ist bei mir nicht möglich.
Gruß
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] hammermana antwortet auf telwatch
07.11.2008 11:34
Hallo,
Ich möchte zu dem beitrag klar etwas älter aber trozdem was sagen, Ich habe mitte oktober, Carpo DSL Komplet bestellt, Und da ich vorsichtig bin öfters auch bei dennen angerufen, erste fehler meldung nach dem Ersten fax von mir weil ich hatte bei meinem alten anbieter DSL mit 3 rufnummern hatte auf dem formular nur die hauptrufnummer angegeben, Dann alle 3 nr eingereicht, Dann kamm erstmal nichts immer wieder anrufe bei dennen, Sie hatten dann schon extra den caarier angerufen, Aber es lag weder an carpo noch an derren Carrsier sondern meinem alten anbieter! Nur einen unterschied habe ich erlebt zu vielen anderen anbietern! Man hat das gefühl kunde zu sein, Und man wird nicht unnfreundlich abgewimmelt, man versucht zu helfen wo es nur geht! da können sich andere anbieter eine scheibe von abschneiden, Kann nur noch eins sagen mein vater hat im august 08 ja august 08 einen anschluss bei der teledumm angeschlossen und wartet heute noch auf seinen anschluss! Das nenne ich mal lange und er wird immer wieder vertröstet da keine freien leitung da sein müsste erst der bautrupp raus man melde sich, jaja jedesmal die selbe leiher!
Vielen sagen ja z.b auch wenn man zu carpo geht am besten über lidl habe dies versäumt aber viel preisunterschied ist da nicht!
Warum wechsel ich eigendlich? habe mit meinem alten anbieter nur theater gehabt, sie bekommen es nicht auf die reihe das mein telefon gescheit nutzbar ist! also nach 6 monaten hin und her habe ich nun die schnautze voll, und hoffe das es bei carpo besser wird!