Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
122 123 124
Menü

Neue Aktion vom 26. bis 31. Januar


23.01.2007 11:42 - Gestartet von BartS
Ab dem 26. Januar hat Callmobile eine Aktion, die sowohl bei Portierung einer Rufnummer als auch bei Nichtportierung - also für alle - günstiger ist als die aktuelle Aktion.
Menü
[1] guterkunde antwortet auf BartS
23.01.2007 12:15
die wäre?
konkret bitte
Menü
[1.1] BartS antwortet auf guterkunde
23.01.2007 12:19

einmal geändert am 23.01.2007 12:21
Benutzer guterkunde schrieb:
die wäre?
konkret bitte

Nein, das erlaubt Callmobile nicht, wie ich schon mehrmals gesagt hatte. Die Andeutungen mache ich, damit ihr schon mal wisst, wann ihr ggf. eine Karte kaufen solltet.
Menü
[1.1.1] Jochen_O2 antwortet auf BartS
23.01.2007 12:33
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer guterkunde schrieb:
die wäre?
konkret bitte

Nein, das erlaubt Callmobile nicht, wie ich schon mehrmals gesagt hatte. Die Andeutungen mache ich, damit ihr schon mal wisst, wann ihr ggf. eine Karte kaufen solltet.


Das ist sehr nett von Dir. Und bisher hat es ja wohl auch immer gestimmt. Aber wie will Callmobile rausfinden wer Du bist?

Dann schreib doch lieber so:

"Hey Leute, VIELLEICHT kommt danach ja eine Sonderaktion mit 10 Euro Bonus"

da kann Dir keiner was.
Menü
[1.1.1.1] guterkunde antwortet auf Jochen_O2
23.01.2007 13:09
naja ob er die wahrheit sagt

morge ist das wetter gut
ja wow
Menü
[1.1.1.2] BartS antwortet auf Jochen_O2
23.01.2007 13:12

einmal geändert am 23.01.2007 13:14
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer guterkunde schrieb:
die wäre?
konkret bitte

Nein, das erlaubt Callmobile nicht, wie ich schon mehrmals gesagt hatte. Die Andeutungen mache ich, damit ihr schon mal wisst, wann ihr ggf. eine Karte kaufen solltet.


Das ist sehr nett von Dir. Und bisher hat es ja wohl auch immer gestimmt. Aber wie will Callmobile rausfinden wer Du bist?

Dann schreib doch lieber so:

"Hey Leute, VIELLEICHT kommt danach ja eine Sonderaktion mit 10 Euro Bonus"

da kann Dir keiner was.

Mag sein. Aber so ist es doch auch okay. Hauptsache, ihr wisst, ob für euch die aktuelle oder die nächste Aktion günstiger ist. Ich will euch ja nicht die Spannung nehmen. :-)
Menü
[1.1.1.2.1] wolwi antwortet auf BartS
24.01.2007 09:45
Wie ich in einem anderen Thread schon schrieb, ist doch die Aktionsreihenfolge bei callmobile inzwischen fast vorhersehbar geworden (nur der genaue Starttag für den Wechsel der einzelnen Aktionen natürlich nicht). Es ist doch bisher immer diese Aktions-Reihenfolge gewesen:

1. (Standardaktion) 6 EUR Ersparnis = 10 EUR zahlen für 10 EUR Guthaben

2. Bonus für Rufnummernportierung = 15 EUR "Kostenbeteilung" für die Neukunden, die ihre Rufnummer mitbringen

3. Zum Ende eines Monats die "10-EUR-geschenkt"-Aktion: x EUR für x+10 EUR Startguthaben bezahlen.

Menü
[1.1.1.2.1.1] guterkunde antwortet auf wolwi
26.01.2007 09:33
danke dir
Menü
[1.1.1.2.2] PeterOZ antwortet auf BartS
30.01.2007 12:07
Benutzer BartS schrieb:

Mag sein. Aber so ist es doch auch okay. Hauptsache, ihr wisst, ob für euch die aktuelle oder die nächste Aktion günstiger ist. Ich will euch ja nicht die Spannung nehmen. :-)

Und was sagt die Glaskugel ab dem 01.02.007??
Menü
[1.1.1.2.2.1] handytim antwortet auf PeterOZ
30.01.2007 12:16
Benutzer PeterOZ schrieb:
Und was sagt die Glaskugel ab dem 01.02.007??

Können Glaskugeln auch 2000 Jahre zurückblicken? :-)
Menü
[1.1.1.2.2.1.1] PeterOZ antwortet auf handytim
30.01.2007 12:30
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer PeterOZ schrieb:
Und was sagt die Glaskugel ab dem 01.02.007??

Können Glaskugeln auch 2000 Jahre zurückblicken? :-)

Jau, die schauen denn mal kurz in Wikipedia oder einer anderen Enzo rein!

BartS-eine Prophzeiungen waren doch immer sehr präziese, oder?
Menü
[1.1.1.2.2.2] BartS antwortet auf PeterOZ
30.01.2007 12:42
Benutzer PeterOZ schrieb:
Benutzer BartS schrieb:

Mag sein. Aber so ist es doch auch okay. Hauptsache, ihr wisst,
ob für euch die aktuelle oder die nächste Aktion günstiger ist.
Ich will euch ja nicht die Spannung nehmen. :-)

Und was sagt die Glaskugel ab dem 01.02.007??

Wenn eine Karte benötigt wird, auf jeden Fall das jetzige Angebot wahrnehmen. Das neue gilt übrigens voraussichtlich bis zum 11.02.
Menü
[1.1.1.2.2.2.1] letztuer tag
guterkunde antwortet auf BartS
31.01.2007 11:39
nur noch heute gültig ne
Menü
[1.1.1.2.2.2.1.1] WARUM EIGENTLICH CALLMOBILE ???
kbaer antwortet auf guterkunde
31.01.2007 22:35
Hallo zusammen,

Callmobile ist doch vollkommen uninteressant.

Jetzt Kunden anlocken und wenn man dann nicht genügend telefoniert gibts das schöne Zwangsgeld. (1€ / Monat)

"BartS" wieß was ich mein

Das ist nicht FAIR und für mich nicht nachvollziehbar. Solche Methoden kennt man eigentlich nur von mogel com und selbst denen ist so eine dreiste Masche nicht eingefallen.

Von Talkline bin ich eigentlich aus den letzten Jahren besseres gewohnt!!!

KUNDEN ZUM TELEFONIEREN ZWINGEN???

Callmobile sollte mal überlegen ob das alles auch im Sinne des Umsatzes ist??? Und im Sinne der Kunden!!!

MEINE MEINUNG: Lieber zu einem fairen Anbieter und ein paar Cent mehr zahlen.

WEITERE NACHTEILE:

-SCHLECHTE 60/60 TAKTUNG
-KEINE VERFÜGBARE LISTE DER AUSLANDSPREIS - DIE DICKE RECHNUNG KOMMT BESTIMMT (AUCH IM AUSLAND 60/60 TAKT)
-TROTZ AUTOM. AUFLADUNG WIRD DIE KARTE GESPERRT WENN MAN IM AUSLAND ZU LANGE TELEFONIERT UND INS MINUS KOMMT, DA MUSS MAN DANN WIEDER ALS BITTSTELLER ANTRETEN UM SICH DIE 5 EUR SPERRGEBÜHR ERSTATTEN ZU LASSEN.

... macht soooooooo weiter dann werdet ihr auf Dauer keinen Erfolg haben

Gruß Kbaer
PS.: ICH EMPFEHLE:
SIMYO UND PENNYMOBIL

Menü
[1.1.1.2.2.2.1.1.1] BartS antwortet auf kbaer
31.01.2007 23:50

einmal geändert am 31.01.2007 23:57
Benutzer kbaer schrieb:
Hallo zusammen,

Callmobile ist doch vollkommen uninteressant.

Jetzt Kunden anlocken und wenn man dann nicht genügend telefoniert gibts das schöne Zwangsgeld. (1€ / Monat)

"BartS" wieß was ich mein

Was meinst du damit? :-) Natürlich kenne ich diese Gebühr. Nur bieten viele andere Anbieter ihre Karten eben deutlich teurer an und mit wesentlich weniger Guthaben als Callmobile bei den Sonderaktionen. Was nützen mir bei anderen Anbietern die besten Gesprächskonditionen, wenn ich mit dem Kauf jeder Callmobile-Karte trotzdem deutlich günstiger fahre?

PS.: ICH EMPFEHLE:
SIMYO UND PENNYMOBIL

Diese Karten sind zumindest mir viel zu teuer (z.B. bei Simyo 10 Euro Guthaben für 9,95 anstatt bei der aktuellen Callmobile-Aktion mit Freundschaftswerbung 20 Euro Guthaben für 5 Euro). Aber jeder, wie er will.
Menü
[1.1.1.2.2.2.1.1.1.1] kbaer antwortet auf BartS
01.02.2007 08:40
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer kbaer schrieb:
Hallo zusammen,

Callmobile ist doch vollkommen uninteressant.

Jetzt Kunden anlocken und wenn man dann nicht genügend telefoniert gibts das schöne Zwangsgeld. (1€ / Monat)

"BartS" wieß was ich mein

Was meinst du damit? :-) Natürlich kenne ich diese Gebühr. Nur bieten viele andere Anbieter ihre Karten eben deutlich teurer an und mit wesentlich weniger Guthaben als Callmobile bei den Sonderaktionen. Was nützen mir bei anderen Anbietern die besten Gesprächskonditionen, wenn ich mit dem Kauf jeder Callmobile-Karte trotzdem deutlich günstiger fahre?

PS.: ICH EMPFEHLE:
SIMYO UND PENNYMOBIL

Diese Karten sind zumindest mir viel zu teuer (z.B. bei Simyo 10 Euro Guthaben für 9,95 anstatt bei der aktuellen Callmobile-Aktion mit Freundschaftswerbung 20 Euro Guthaben für 5 Euro). Aber jeder, wie er will.



Mir geht es nur darum:

Ich kenne min. 5 Leute die alle zu callmobile gehen würden, die aber zum einen sich über Mindestvertelefoniererei und zum anderen über Auslandskonditionen nicht den Kopf zerbrechen wollen.

Warum kann man diese 1 € Kontopflege oder wie man das nennen will nicht streichen. Ich wäre mir sicher ihr hättet viel mehr Kunden!

Ich mein bei den anderen geht es ja auch (KM, PM, jaM) alle 3 D1 Netz, also daran kann es nicht liegen.

Macht euch mal Gedanken.

Ich zahle lieber für das Starterset 10 EUR mehr, habe dann aber keine Verpflichtung zur Mindestnutzung.

Mfg kbaer
__________
mir ist klar dass man mit den 1€/M. so auch mit den Kunden die nicht telefonieren Geld macht. Aber wäre es nicht sinnvoller wenn ihr eine Mindestaufladung von 15€/Jahr einführt. Nur ein Tipp. Ich sehe das eben so.
Menü
[1.1.1.2.2.2.1.1.1.1.1] BartS antwortet auf kbaer
01.02.2007 09:51
Benutzer kbaer schrieb:
Ich zahle lieber für das Starterset 10 EUR mehr, habe dann aber keine Verpflichtung zur Mindestnutzung.

Das ist ja okay. Bei mir ist es aber genau umgekehrt, da ich weitaus mehr als 2 Euro pro Monat verbrauche.
Menü
[1.1.1.2.2.2.1.1.1.1.1.1] call mobile
guterkunde antwortet auf BartS
02.02.2007 13:19
habe heute email bekommen

4 cent tarif bis 30.06.2007