Anbieterforum
Menü

Ab 05.01. weniger attraktive Callmobile-Aktion


03.01.2007 12:37 - Gestartet von BartS
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01 bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.
Menü
[1] ElaHü antwortet auf BartS
03.01.2007 14:13
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01 bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Vielleicht haben sie kaum Kunden angelockt, obwohl sie die Karten meist zum Schleuderpreis abgeben.
Für mich als Wenigtelefonierer ist Callmobile jedenfalls uninteressant.
Menü
[1.1] Jochen_O2 antwortet auf ElaHü
03.01.2007 14:50
Benutzer ElaHü schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.


Die derzeitige Aktion ist wirklich sehr verlockend:

Durch die geringe Investition von nur 5,- Euro erhält man durch Neuanmeldung und Freundschaftswerbung:

Neukunde: 5 einzahlen und 20 Guthaben bekommen,
plus 5 selbst bekommen.

Wenn man also einen nahen Vewandten anmeldet und ihm 5 Euro gibt, erhält dieser kostenlos 20 Euro Guthaben.
Und dabei hat man quasi nur sein eigenes Callmobile-Konto um 5 Euro aufgestockt.
Menü
[1.1.1] lycom antwortet auf Jochen_O2
03.01.2007 18:38
ich glaube alles bleibt so
bin mir sogar sicher

escobar.del@lycos.de
Menü
[2] morgenwelt antwortet auf BartS
03.01.2007 21:26
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01 bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.


Welche "Empfänger" meinst du denn genau?


Gruß
Menü
[2.1] lycom antwortet auf morgenwelt
04.01.2007 09:40
weiss er selber nicht

escobar.del@lycos.de
Menü
[3] BartS antwortet auf BartS
05.01.2007 02:20
So, heute ist der 05.01., hier also nähere Infos:

Für 10 Euro - statt 16 Euro - gibt es:
- 10 Euro Startguthaben
- keine Grundgebühr
- keine Vertragsbindung
- kostenlose Rufnummernmitnahme

Die Website wird wohl am Vormittag umgestellt werden.
Menü
[3.1] PeterOZ antwortet auf BartS
05.01.2007 15:52
Benutzer BartS schrieb:
So, heute ist der 05.01., hier also nähere Infos:

Für 10 Euro - statt 16 Euro - gibt es:
- 10 Euro Startguthaben
- keine Grundgebühr
- keine Vertragsbindung
- kostenlose Rufnummernmitnahme

Die Website wird wohl am Vormittag umgestellt werden.

Viel interessanter wäre, was ab dem 22.01.007 (ich liebe dieses Jahr) auf der Webseite stehen werden wird!
Dann soll eine weitere Rufnummer umgezogen werden.
Menü
[3.1.1] BartS antwortet auf PeterOZ
05.01.2007 15:52
Benutzer PeterOZ schrieb:
Viel interessanter wäre, was ab dem 22.01.007 (ich liebe dieses Jahr) auf der Webseite stehen werden wird!
Dann soll eine weitere Rufnummer umgezogen werden.

Sowie ich es weiß, werde ich eine "Andeutung" machen.
Menü
[4] Gerko antwortet auf BartS
06.01.2007 11:52

einmal geändert am 06.01.2007 11:54
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01 bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.
Menü
[4.1] BartS antwortet auf Gerko
06.01.2007 11:55
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen. Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.
Menü
[4.1.1] Gerko antwortet auf BartS
06.01.2007 11:57
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen. Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?
Menü
[4.1.1.1] BartS antwortet auf Gerko
06.01.2007 12:00
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.
Menü
[4.1.1.1.1] Gerko antwortet auf BartS
06.01.2007 12:01
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.

Anders herum: Klarmobil ist Postpaid, Callmobile ist Prepaid.
Wer Klarmobil über Ebay kauft, bekommt fast immer bessere Angebote als bei Callmobile.
Menü
[4.1.1.1.1.1] BartS antwortet auf Gerko
06.01.2007 12:03
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.

Anders herum: Klarmobil ist Postpaid, Callmobile ist Prepaid.

Nein, Callmobile ist kein reines Prepaid.

Wer Klarmobil über Ebay kauft, bekommt fast immer bessere Angebote als bei Callmobile.

20 Euro Guthaben für 5 Euro? Interessant.
Menü
[4.1.1.1.1.1.1] lycom antwortet auf BartS
06.01.2007 12:04
und immer eine rechnung nach hause
Menü
[4.1.1.1.1.1.2] Gerko antwortet auf BartS
06.01.2007 12:06
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel: Vom 05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.

Anders herum: Klarmobil ist Postpaid, Callmobile ist Prepaid.

Nein, Callmobile ist kein reines Prepaid.


Callmobile ist kein Prepaid? Wie kommst Du darauf? Du musst was verwechseln. Bei Klarmobil zahlt man nichts im voraus, sondern bekommt eine Rechnung, wenn man telefoniert hat. Bei Callmobile bekommst Du höchstens eine Rechnung, wenn Du aufgeladen hast.

Menü
[4.1.1.1.1.1.2.1] lycom antwortet auf Gerko
06.01.2007 12:11
ja stimmt
klarmobil verschickt nach hause rechnungen
die vom konto abgebcuth werden
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.1.1] Gerko antwortet auf lycom
06.01.2007 12:13
Benutzer lycom schrieb:
ja stimmt klarmobil verschickt nach hause rechnungen
die vom konto abgebcuth werden

nicht nach Hause, die kann man online abrufen.
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.1.1.1] lycom antwortet auf Gerko
06.01.2007 12:14
aber vom konto abbuchen ist richtig ne
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1] Gerko antwortet auf lycom
06.01.2007 12:15
Benutzer lycom schrieb:
aber vom konto abbuchen ist richtig ne

Sonst wäre es doch nicht postpaid !!!!!
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.2] BartS antwortet auf Gerko
06.01.2007 12:19
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen nicht
vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel:
Vom
05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!) _weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.

Anders herum: Klarmobil ist Postpaid, Callmobile ist Prepaid.

Nein, Callmobile ist kein reines Prepaid.


Callmobile ist kein Prepaid?

Korrekt.

Wie kommst Du darauf?

Weil man bei einer reinen Prepaid-Karte nicht ins Minus gehen kann.
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.2.1] Gerko antwortet auf BartS
06.01.2007 17:02
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen
nicht
vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel:
Vom
05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für jeden(!)
_weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben in
voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber ohne
Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.

Anders herum: Klarmobil ist Postpaid, Callmobile ist Prepaid.

Nein, Callmobile ist kein reines Prepaid.


Callmobile ist kein Prepaid?

Korrekt.

Wie kommst Du darauf?

Weil man bei einer reinen Prepaid-Karte nicht ins Minus gehen kann.

Der Spass kostet aber bei Callmobile 5 EUR.
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.2.1.1] BartS antwortet auf Gerko
06.01.2007 17:08
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer BartS schrieb:
Callmobile hat die Empfänger gebeten, neue Aktionen
nicht
vorab zu bewerben. Daran will ich mich halten, nur soviel:
Vom
05.01
bis 21.01. wird es eine Aktion geben, die für
jeden(!)
_weniger_ attraktiv ist als die aktuelle Aktion.

Immerhin bekommt man für die 10 EUR Gesprächsguthaben
in
voller Höhe. Klarmobil hat auch ne Aktion für 9,95 EUR, aber
ohne
Gesprächsguthaben.

Dafür gibt es aber über Ebay kostenlose Klarmobil-Sims.

Na ja, du kannst ja Callmobile nicht mit Klarmobil vergleichen.
Ich bezog mich ja allein auf erstgenanntes Unternehmen.

Wieso kann man die nicht miteinander vergleichen?

Erstens weil Klarmobil ein reiner Prepaid-Anbieter ist (und Callmobile nicht), zweitens weil Klarmobil noch nie so lukrative Aktionen hatte wie es bei Callmobile ständig der Fall ist.

Anders herum: Klarmobil ist Postpaid, Callmobile ist Prepaid.

Nein, Callmobile ist kein reines Prepaid.


Callmobile ist kein Prepaid?

Korrekt.

Wie kommst Du darauf?

Weil man bei einer reinen Prepaid-Karte nicht ins Minus gehen kann.

Der Spass kostet aber bei Callmobile 5 EUR.

Klar. Dennoch ist es deshalb keine reine Prepaid-Karte. Denn die kann eben nicht ins Minus gehen (Prepaid = im Voraus bezahlt).
Menü
[4.1.1.1.1.1.2.2.1.1.1] wolwi antwortet auf BartS
07.01.2007 10:44

einmal geändert am 07.01.2007 11:32
Benutzer BartS schrieb:

Klar. Dennoch ist es deshalb keine reine Prepaid-Karte. Denn die kann eben nicht ins Minus gehen (Prepaid = im Voraus bezahlt).

<erbsenzähl> Na, nach _der_ Definition wäre callmobile dann ja schon eine Prepaid-Karte, denn im Voraus bezahlt man ja grundsätzlich schon </erbsenzähl> :-)

Der Unterschied zu den etablierten Prepaidkarten (Xtra, CallYa, F&E, Loop und deren Discount-Ableger wie simyo, Blau, smobil, Tchibo) ist hier, dass keine Echtzeitberechnung des Guthabens erfolgt und man somit im Gegensatz zu den sogenannten "echten" Prepaidkarten mehr verbrauchen kann, als man Guthaben auf dem Kundenkonto hat.

Menü
[4.1.1.1.1.1.2.2.1.1.1.1] lycom antwortet auf wolwi
07.01.2007 12:05
da muss ich dir recht geben
fatal kann das wirken
habe es selber erlebt
Menü
[4.1.1.2] lycom antwortet auf Gerko
06.01.2007 12:03
klar kann man die vergleichnen