Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
4 5 6 7 8
Menü

DSL völlig ohne Festnetztelefon


30.09.2004 13:11 - Gestartet von maen
hallo,

kann mir einer auf die Sprünge helfen:
es gibt doch die neue (und ausnahmsweise mal gute) Verordnung,
daß die Dt. Telezock sich nicht mehr wehren kann, wenn man nur DSL haben möchte! Techn., ja nie ein Thema gewesen.
Habe O2-Genion und kein Festnetz mehr, spart herrlich kosten!
Aber DSL wäre cool, vorallem wo man darüber sehr gü nstig telefonieren kann z.B. mit web.de.
Gehe ich recht in der Annahme, daß NGI und broadnet eben dieses bieten (zumind. auch f. Aachen) ?

Unter Zusatzkosten ist ja keinerlei Festnetztelefonie aufgelistet.

danke f. Antworten,
email leider keine, da SPAMgefahr.

gecko
Menü
[1] Philotech antwortet auf maen
03.10.2004 20:41
Ich glaube, mit dem Inhalt der Verordnung vertust Du Dich gerade ein bisschen. Aber im Ergebnis stimmt Deine Vermutung schon ungefähr: BMSC mietet allerdings von der Telekom die ganze Leitung, und was sie dann damit machen, ist natürlich ihre Sache. Und da bieten sie eben nur DSL an, und wenn man will auch noch Voice over IP.
Dass man aber von der Telekom einfach nur den DSL-Hochfrequenz-Teil des Kabels mieten und dann DSL für 16 EUR oder so anbieten kann, OHNE dass über das Kabel zugleich ein Telefonanschluss geschaltet ist, das geht leider nicht.

Philotech