Anbieterforum
Menü

Bildmobil einfach nur Spitzenklasse


09.04.2008 16:02 - Gestartet von Leander
Ist Bildmobil einfach nur billig und unkompliziert und damit das, was sich jede/r Prepaiddiscountkunde im Vodafone Netz gewünscht hat, oder gibts hier auch das ein oder andere zu bemängeln? Ich habs seit 1 Woche und bin jedenfalls sehr zufrieden. Die Servicenummer ist zwar mit € 0,49/min teurer als bei simyo, wird aber wohl auch kaum benötigt. Dafür hab ich die Möglichkeit der Rufumleitung (geht bei simyo gar nicht), und es gibt nicht die Abschaltung bzw. Zwangsmailbox nach 30 Sekunden bei Nichtentgegennahme des Anrufs.

LG Leander

Menü
[1] namorico antwortet auf Leander
09.04.2008 16:07
Mit meiner Medion-SIM-Karte bin ich auch sehr zufrieden, da mir für den Daten-Verbrauch nichts berechnet wird. :-)
Menü
[1.1] Leander antwortet auf namorico
09.04.2008 16:17
Benutzer namorico schrieb:
Mit meiner Medion-SIM-Karte bin ich auch sehr zufrieden, da mir für den Daten-Verbrauch nichts berechnet wird. :-)

Medion? Meinst Du Aldi, oder. Ja, ist auch günstig,ein Bekannter von mir ist auch dort. Er findet dort nur schlecht, dass er zur Aufladung immer in die Kassenschlange stehen muss. Er telefoniert aber kaum, machen da wohl alle so.

Das ist nichts für mich, ich will das online erledigen können. Was, Datenverbindungen kosten bei Aldi gar nichts?

LG Leander
Menü
[1.1.1] namorico antwortet auf Leander
09.04.2008 16:48
Bei meiner Karte nicht. Nutze sie täglich seit 3 Monaten und es wird nichts berechnet.
Menü
[1.1.1.1] Leander antwortet auf namorico
09.04.2008 18:28
Oha, nicht dass Aldi Dir die Datenkosten nur einmal jährlich in Rechnung stellt. Das das umsonst ist, glaub ich nicht, wünschs Dir aber herzlich.

LG Leander

Benutzer namorico schrieb:
Bei meiner Karte nicht. Nutze sie täglich seit 3 Monaten und es
wird nichts berechnet.
Menü
[1.1.1.1.1] namorico antwortet auf Leander
09.04.2008 18:41
Was für ne Rechnung bei prepaid?
Menü
[1.1.1.1.1.1] Leander antwortet auf namorico
09.04.2008 19:05
haja, stimmt. Ja sag mal, ist das bei Aldi normal?

LG Leander

Benutzer namorico schrieb:
Was für ne Rechnung bei prepaid?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] namorico antwortet auf Leander
09.04.2008 19:13
Bin nicht der einzige. Glückssache! :-)
Menü
[1.1.2] marbri antwortet auf Leander
10.04.2008 00:59

einmal geändert am 10.04.2008 01:00
Medion? Meinst Du Aldi, oder. Ja, ist auch günstig,ein Bekannter von mir ist auch dort. Er findet dort nur schlecht, dass er zur Aufladung immer in die Kassenschlange stehen muss. Er telefoniert aber kaum, machen da wohl alle so.



Du kannst die Aldi-Sim auch mit E+ Aufladebons von der Tanke
aufladen. Einfach sagen, man möchte einen E+ Cash-Code kaufen!

Gruß Marbri

Menü
[1.1.2.1] speedcowboy antwortet auf marbri
10.04.2008 16:10
Ja, oder per Onlinebanking. Ganz einfach.
Menü
[2] Leander antwortet auf Leander
10.04.2008 18:42
Na dann mal danke für eure Informationen. Also Mängel gibts wohl keine, mit der Ausnahme, dass es halt bildmobil ist und so auch im Display erscheint, was dem/r ein oder anderen nicht gefallen mag.

Also ich finds cool, das D2 Netz war mir schon immer das liebste, hab überall Empfang und kann meine Anrufe auch umleiten, wenn und wohin ich will. Und das für 10 cent, was sagt denn Vodafone Direkt dazu?

LG Leander
Menü
[2.1] Gerko antwortet auf Leander
10.04.2008 21:23
Ich war bisher bei Simyo, weil ich umgezogen bin und hier das E-Plus-Netz schlecht ist, habe ich meine Nummer zu Bildmobil portiert. Ein Nachteil: für die automatische Aufladung gibt es keine Rechnung. Bei Simyo bekam man diese. Ich bin selbstständig und brauche diese für die Steuer. Mal sehen, welche Lösung es dafür gibt.
Menü
[2.1.1] Leander antwortet auf Gerko
11.04.2008 08:42
Benutzer Gerko schrieb:
Ich war bisher bei Simyo, weil ich umgezogen bin und hier das E-Plus-Netz schlecht ist, habe ich meine Nummer zu Bildmobil portiert. Ein Nachteil: für die automatische Aufladung gibt es keine Rechnung. Bei Simyo bekam man diese. Ich bin selbstständig und brauche diese für die Steuer. Mal sehen, welche Lösung es dafür gibt.

Stimmt, in den FAQs sagt Bildmobil, sie seien für Privatnutzer und erstellten deshalb keine finanzamttauglichen Rechnungen. Blöd.

Bei mir ists auch so, dass in FR mit eplus in kaum einem Gebäude eine Verbindung besteht. Deshalb bin ich zu Bildmobil, hab aber die Nummer (noch) nicht portiert. Geht das nachträglich noch (simyo Nr. besteht noch)? Und wann gibt der alte Provider eigentlich die Rufnummer an Bildmobil ab? Wie war das in deinem Fall? Und wann wird durch Simyo das ggf. noch vorhandene Guthaben erstattet?

LG Leander
Menü
[2.1.1.1] Gerko antwortet auf Leander
14.04.2008 07:29
Benutzer Leander schrieb:


Stimmt, in den FAQs sagt Bildmobil, sie seien für Privatnutzer und erstellten deshalb keine finanzamttauglichen Rechnungen.
Blöd.

Bei mir ists auch so, dass in FR mit eplus in kaum einem Gebäude eine Verbindung besteht. Deshalb bin ich zu Bildmobil, hab aber die Nummer (noch) nicht portiert. Geht das nachträglich noch (simyo Nr. besteht noch)? Und wann gibt der alte Provider eigentlich die Rufnummer an Bildmobil ab? Wie war das in deinem Fall? Und wann wird durch Simyo das ggf. noch vorhandene Guthaben erstattet?

LG Leander

ob es nachträglich geht, weiß ich nicht. Ich hab am 18.03. bei Simyo die Portierung beantragt und bei Bildmobil die SIM-Karte bestellt. Am 04.04. bekam ich die SIM-Karte, damit war ich von Montag bis Donnerstag ohne Handy, da Simyo am Montag die SIM deaktiviert hat.

Bei Simyo bekommt man das komplette Restguthaben erstattet, es gibt ein Formular, man muss die SIM und Kopie vom Personalausweis mitschicken.

Hätte bei Bildmobil gerne die Komfort-Aufladung, aber jetzt kauf ich mir wohl die Aufladekarten im Laden und lasse mir eine Beleg geben, damit ich es absetzen kann. Ist immerhin einfacher, als die Aldi-Karte aufzuladen.