Anbieterforum
Menü

Widersprüchliche Infos zum Gratis-Test der Flatrate-Optionen


01.10.2007 00:14 - Gestartet von kalle
Meiner letzten Rechnung "September 07" lag mit der Rechnungsbeilage "short message" ein Angebot zum kostenlosen Testen der Flatrate-Option bei:

"Kostenlos testen: Flatrate-Optionen bis zu 2 Monate gratis", wählbar waren

- SMS-Flatrate
- Surf- und Mail-Flatrate sowie
- Internet-Flatrate

weitere Angaben:

- "jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündbar"
- "nur bis 30.9.07 buchbar"

Aktivierung via Fax oder Anruf bei der 0163-1140.

Um ganz sicher zu gehen, hab ich ein Fax schicken lassen UND - um sicher zu gehen - parallel dazu die 0163-1140 angerufen (am späten Abend des 30.9.07). Der Callcenter-Mitarbeiter sagte mir, es gäbe eine Mindestlaufzeit von drei Monaten, hierbei seien 2 Monate gratis. Diese Aussage aber widerspricht dem, was auf dem Fax-Vordruck steht. Dort ist nämlich von einer Mindestlaufzeit keine Rede.

Ich hab dem Herrn am Telefon dann gesagt, dass ich keinen Tarif/Option mit einer dreimonatigen Mindestlaufzeit wünsche sondern dass, was mit der "short message" von September 07 angeboten wird. Er wiederum wiederholte, dass dies mit 3 Monaten Mindestlaufzeit verbunden sei....

Hat jemand eine Erklärung hierzu?
Menü
[1] nosscirE ynoS antwortet auf kalle
01.10.2007 01:35
Benutzer kalle schrieb:
Meiner letzten Rechnung "September 07" lag mit der Rechnungsbeilage "short message" ein Angebot zum kostenlosen Testen der Flatrate-Option bei:

"Kostenlos testen: Flatrate-Optionen bis zu 2 Monate gratis", wählbar waren

- SMS-Flatrate
- Surf- und Mail-Flatrate sowie
- Internet-Flatrate

weitere Angaben:

- "jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündbar"
- "nur bis 30.9.07 buchbar"

Aktivierung via Fax oder Anruf bei der 0163-1140.

Um ganz sicher zu gehen, hab ich ein Fax schicken lassen UND - um sicher zu gehen - parallel dazu die 0163-1140 angerufen (am späten Abend des 30.9.07). Der Callcenter-Mitarbeiter sagte mir, es gäbe eine Mindestlaufzeit von drei Monaten, hierbei seien 2 Monate gratis. Diese Aussage aber widerspricht dem, was auf dem Fax-Vordruck steht. Dort ist nämlich von einer Mindestlaufzeit keine Rede.

Ich hab dem Herrn am Telefon dann gesagt, dass ich keinen Tarif/Option mit einer dreimonatigen Mindestlaufzeit wünsche sondern dass, was mit der "short message" von September 07 angeboten wird. Er wiederum wiederholte, dass dies mit 3 Monaten Mindestlaufzeit verbunden sei....

Hat jemand eine Erklärung hierzu?

Ja der Hotliner hatte keinen Ahnung!

Ich selbst habe vor einer Woche diese Option gebucht ohne Mindestlaufzeit!