Anbieterforum
Menü

Hilfe! BASE zockt mich ab! 564€


19.09.2006 15:51 - Gestartet von HeIsBack
Vor wenigen Tagen hat BASE "aus sicherheitsgründen" meine Karte gesperrt. Ich habe die inet-flat bestellt und auch die Karte bekommen. Nach ein paar Tagen ging dann nix mehr.

Über die Hotline kam dann raus das ich angeblich keine inet-flat hätte. Das ist gelogen. Jetzt musste ich denen 564€ abdrücken.

Ich bin selbstständig und brauche mein Handy, also blieb mir erst einmal nix anderes übrig.

Ich bin im Moment noch bis Ende September auf Tour. Danach geht die Sache zum Anwalt.

Ich hab diese Piraten von BASE um eine Stellungnahme gebeten aber bis jetzt ohne erfolg. Vom denen kommt nix.

Ich hab hier im Forum gesehen das hier noch andere das gleiche Problem mit BASE haben.

Mailt mir eure Fälle damit ich bei meinem Anwalt etwas Kanonenfutter hab.

Sorry das mein erster Beitrag direkt mit so einem überfall beginnt, aber ich bin auf der Suche nach Opfern um was gegen diese moderne Form der Wegelagerei zu unternehmen.

Sowas muss publik gemacht werden.

Gruß an alle.

Martin S. / Köln
Menü
[1] marbri antwortet auf HeIsBack
19.09.2006 22:05
Hallo,

ich mal erst vor kurzer Zeit, ist vielleicht ca. 2 Monate her,
Samstags mittags um 12.30 die Sendung c´t Magazin auf HR3 gesehen. In dieser Sendung handelte es sich auch um BASE mit
der zugebuchten Internet-Flat. Der Kunde sollte, so glaube
ich in Erinnerung zu haben, 3000 € zahlen. Er war falsch über
die Einstellung im E+ Shop und bei der Hotline beraten worden.
Nachdem sich der Hessische Rundfunk der Sache angenommen hatte,
wurde der Betrag storniert. Schreib doch mal ne Mail an:
vorsichtkunde@hr-online.de und schildere Deinen Sachverhalt.
Jedenfalls wird E+ dann reagieren, wenn sich Redakteure für
den Fall interessieren.

Gruß

Marbri


Menü
[1.1] HeIsBack antwortet auf marbri
19.09.2006 22:49
Danke für den Tip. Ich werds versuchen.
Menü
[2] tschaki antwortet auf HeIsBack
27.09.2006 16:04
Hallo,

ich habe ein ähliches problem..
als ich den vretrag abschloss für die Internet- und Handy-Flat wurde mir eine zweitkarte rein nur fürs internet angeboten,für besssere flexibilität.
Dies hab ich natürlich gern in anspruch genommen,habe aber beide karten für das internet genutzt,da ich ein umtshandy als modem benutze.
Nun habe ich die erste rechnung bekommen und mich hat es fast vom stuhl gehauen. knapp 400 euro soll ich zahlen, weil nur die eine karte anscheinend für das internet genutz werden darf, obwohl beide dafür funktionieren und mir beim bestellen dies auch nicht mitgeteilt wurde,ganz im gegenteil.
seit einem monat habe ich jetzt schon fax/e-mail und telefonischen kontakt,aber irgendwie verstehen sie das missverständnis nicht, was jetzt auf meinen kosten ausgetragen werden soll.
ich bin student und die 390 euro die zuviel abgebucht worden sind , fehlen wmir jetzt natürlich doppelt!
du hast geschrieben,dass von mehr solchen fällen gelesen hast,hast du da mit jemand kontakt aufgenommen?
bin sehr an meinungsaustausch und erfahrungen interessiert.

Grüße janine
Menü
[2.1] Peter Bondt antwortet auf tschaki
17.10.2006 11:51
Benutzer tschaki schrieb:
Hallo,

ich habe ein ähliches problem..
als ich den vretrag abschloss für die Internet- und Handy-Flat wurde mir eine zweitkarte rein nur fürs internet angeboten,für besssere flexibilität.
Dies hab ich natürlich gern in anspruch genommen,habe aber beide karten für das internet genutzt,da ich ein umtshandy als modem benutze.
Nun habe ich die erste rechnung bekommen und mich hat es fast vom stuhl gehauen. knapp 400 euro soll ich zahlen, weil nur die eine karte anscheinend für das internet genutz werden darf, obwohl beide dafür funktionieren und mir beim bestellen dies auch nicht mitgeteilt wurde,ganz im gegenteil. seit einem monat habe ich jetzt schon fax/e-mail und telefonischen kontakt,aber irgendwie verstehen sie das missverständnis nicht, was jetzt auf meinen kosten ausgetragen werden soll.
ich bin student und die 390 euro die zuviel abgebucht worden sind , fehlen wmir jetzt natürlich doppelt!
du hast geschrieben,dass von mehr solchen fällen gelesen hast,hast du da mit jemand kontakt aufgenommen? bin sehr an meinungsaustausch und erfahrungen interessiert.

Grüße janine
Menü
[2.1.1] Peter Bondt antwortet auf Peter Bondt
17.10.2006 11:54
Benutzer Peter Bondt schrieb:
Benutzer tschaki schrieb:
Hallo,

ich habe ein ähliches problem..
als ich den vretrag abschloss für die Internet- und Handy-Flat wurde mir eine zweitkarte rein nur fürs internet angeboten,für
besssere flexibilität.
Dies hab ich natürlich gern in anspruch genommen,habe aber beide karten für das internet genutzt,da ich ein umtshandy als
modem benutze.
Nun habe ich die erste rechnung bekommen und mich hat es fast vom stuhl gehauen. knapp 400 euro soll ich zahlen, weil nur die eine karte anscheinend für das internet genutz werden darf, obwohl beide dafür funktionieren und mir beim bestellen dies auch nicht mitgeteilt wurde,ganz im gegenteil. seit einem monat habe ich jetzt schon fax/e-mail und telefonischen kontakt,aber irgendwie verstehen sie das missverständnis nicht, was jetzt auf meinen kosten ausgetragen
werden soll.
ich bin student und die 390 euro die zuviel abgebucht worden sind , fehlen wmir jetzt natürlich doppelt! du hast geschrieben,dass von mehr solchen fällen gelesen hast,hast du da mit jemand kontakt aufgenommen? bin sehr an meinungsaustausch und erfahrungen interessiert.

Grüße janine

Hallo janine,

dazu kann man leider nicht viel sagen....
TARIFÜBERSICH (sehr einfach) lesen!!!

wenn man eine karte zum tel. und eine für das surfen, kann man die nicht einfach vertauschen.. eigentlich logisch!

Menü
[3] Peter Bondt antwortet auf HeIsBack
17.10.2006 11:27
Benutzer HeIsBack schrieb:
Vor wenigen Tagen hat BASE "aus sicherheitsgründen" meine Karte gesperrt. Ich habe die inet-flat bestellt und auch die Karte bekommen. Nach ein paar Tagen ging dann nix mehr.

Über die Hotline kam dann raus das ich angeblich keine inet-flat hätte. Das ist gelogen. Jetzt musste ich denen 564€ abdrücken.

Ich bin selbstständig und brauche mein Handy, also blieb mir erst einmal nix anderes übrig.

Ich bin im Moment noch bis Ende September auf Tour. Danach geht die Sache zum Anwalt.

Ich hab diese Piraten von BASE um eine Stellungnahme gebeten aber bis jetzt ohne erfolg. Vom denen kommt nix.

Ich hab hier im Forum gesehen das hier noch andere das gleiche Problem mit BASE haben.

Mailt mir eure Fälle damit ich bei meinem Anwalt etwas Kanonenfutter hab.

Sorry das mein erster Beitrag direkt mit so einem überfall beginnt, aber ich bin auf der Suche nach Opfern um was gegen diese moderne Form der Wegelagerei zu unternehmen.

Sowas muss publik gemacht werden.

Gruß an alle.

Martin S. / Köln



Das hört sichj aschlimm an!

Du solltest die deine Re von einem Fachmann erkl. lassen bzw. von der Hotline schriftlich geben lassen, wann die karte gesp. wurde und wann der dienst (Flat) aktiviert oder in deinem fall deaktiviert wurde.

base zockt dich ganz sicher nicht einfach so ab.
es liegt evt. an einem syst.-fehler (umts-flat versehentlich deaktiv) dann best. in jedem fall die möglichkeit auf eine korrekturgutschrift.

nicht immer gleich zum anwalt rennen. einfach mal den hintergrund erfragen. gut es kann vorkommen, dass ein nicht ganz so kompetenter mitarbeiter deinen fall bearbeitet, dann best aber immer noch die möglichkeit, sich an den teamleiter zu wenden.

spart zeit und ärger!!!!
Und sicherlich die anwaltskosten denn son ding krigste nicht durch!!!!

mfg der peter
Menü
[3.1] HeIsBack antwortet auf Peter Bondt
17.10.2006 11:51
Benutzer Peter Bondt schrieb:

Das hört sichj aschlimm an!

Du solltest die deine Re von einem Fachmann erkl. lassen bzw. von der Hotline schriftlich geben lassen, wann die karte gesp. wurde und wann der dienst (Flat) aktiviert oder in deinem fall deaktiviert wurde.

base zockt dich ganz sicher nicht einfach so ab. es liegt evt. an einem syst.-fehler (umts-flat versehentlich deaktiv) dann best. in jedem fall die möglichkeit auf eine korrekturgutschrift.

nicht immer gleich zum anwalt rennen. einfach mal den hintergrund erfragen. gut es kann vorkommen, dass ein nicht ganz so kompetenter mitarbeiter deinen fall bearbeitet, dann best aber immer noch die möglichkeit, sich an den teamleiter zu wenden.

spart zeit und ärger!!!!
Und sicherlich die anwaltskosten denn son ding krigste nicht durch!!!!

mfg der peter

Hi,

Die Anwaltskosten sind mir , ich sach mal so, egal.....
Und nen langen Atem hab ich auch.

Die Sache rollt schon und BASE "gibt sich Mühe". Zu mehr sind die einfach zu Blöd.
Ich schick denen einen Brief der sich mit dem Zeitraum vom 17.08.06 bis zum 12.09.06 beschäftigt und bekomm ne Antwort die sich auf den 14.09.06 bezieht.
Da muss man jetzt nichts zu sagen oder?

Die Sache mit dem, Flatrate aktiviert oder deaktiviert, stimmt so nicht.
Die behaupten ich hätte nie eine Bestellt.

Egal. Über die paar Euro hab ich mir den Mund abgeputzt.
Ich warte jetzt mal die nächste Antwort auf den letzten Brief ab und dann sehen wir weiter.

Der Anwalt scharrt jedenfalls schon mit den Hufen....

Zitat von Peter Bondt: "...denn son ding krigste nicht
durch!!!!"
So lasse er das mal schön meine Sorge sein.

Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

So denn,
Gruß an alle
Menü
[3.1.1] Peter Bondt antwortet auf HeIsBack
17.10.2006 12:01
Benutzer HeIsBack schrieb:
Benutzer Peter Bondt schrieb:

Das hört sichj aschlimm an!

Du solltest die deine Re von einem Fachmann erkl. lassen bzw.
von der Hotline schriftlich geben lassen, wann die karte gesp.
wurde und wann der dienst (Flat) aktiviert oder in deinem fall
deaktiviert wurde.

base zockt dich ganz sicher nicht einfach so ab. es liegt evt. an einem syst.-fehler (umts-flat versehentlich deaktiv) dann best. in jedem fall die möglichkeit auf eine korrekturgutschrift.

nicht immer gleich zum anwalt rennen. einfach mal den hintergrund erfragen. gut es kann vorkommen, dass ein nicht ganz so kompetenter mitarbeiter deinen fall bearbeitet, dann best aber immer noch die möglichkeit, sich an den teamleiter zu
wenden.

spart zeit und ärger!!!!
Und sicherlich die anwaltskosten denn son ding krigste nicht
durch!!!!

mfg der peter

Hi,

Die Anwaltskosten sind mir , ich sach mal so, egal.....
Und nen langen Atem hab ich auch.

Die Sache rollt schon und BASE "gibt sich Mühe". Zu mehr sind die einfach zu Blöd. Ich schick denen einen Brief der sich mit dem Zeitraum vom 17.08.06 bis zum 12.09.06 beschäftigt und bekomm ne Antwort die sich auf den 14.09.06 bezieht.
Da muss man jetzt nichts zu sagen oder?

Die Sache mit dem, Flatrate aktiviert oder deaktiviert, stimmt so nicht.
Die behaupten ich hätte nie eine Bestellt.

Egal. Über die paar Euro hab ich mir den Mund abgeputzt. Ich warte jetzt mal die nächste Antwort auf den letzten Brief ab und dann sehen wir weiter.

Der Anwalt scharrt jedenfalls schon mit den Hufen....

Zitat von Peter Bondt: "...denn son ding krigste nicht durch!!!!"
So lasse er das mal schön meine Sorge sein.

Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

So denn,
Gruß an alle

ich merke schon, du bist auf krieg aus... :-)

kann man ja auch nachvolziehen...aber...

ich würde micht tel. mit einem TL verbinden lassen.
das du die flat best. hast, liegt dir sicherlich schriftlich vor bzw. ist in den vorkontakten des BASE-Kundenbetreuungssyst. hinterlegt.

ein kompetenter mitarbeiter bzw. ein TL löst das anliegen umgehend.

wenn das nicht klappt, freue ich mich auf eine info wie die sache ausgegangen ist.

mit besten grüßen
peterchen

Menü
[3.1.2] rofada antwortet auf HeIsBack
17.10.2006 12:19

einmal geändert am 17.10.2006 12:22
Benutzer HeIsBack schrieb:
Die Sache mit dem, Flatrate aktiviert oder deaktiviert, stimmt so nicht.
Die behaupten ich hätte nie eine Bestellt.

Hast du denn (bei deiner Bestellung) nie einen schriflichen Nachweis des Eingangs der Bestellung erhalten, hast du nie im Webinterface überprüft was da aktiviert wurde?
Das wäre wohl sehr gutgläubig gewesen, denn nur auf die mündl. Aussage eines Hotline/Shop Mitarbeiters sollte man sich nie verlassen. Sei´s weil die Herrschaften wirkliche/oder vorgegebene Gedächnislücken haben, sei´s weil du so ein Gespräch kaum nachweisen kannst.........
Hast du gar nichts Schriftliches?

Der Anwalt scharrt jedenfalls schon mit den Hufen....

Das hat nichts zu sagen, dass machen die von Berufs wegen immer so ;-)

Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

Zu denen du (rein rechtlich gesehen) ohne gesonderten Hinweis auf die von dir zu tätigende Bandaufnahme, gar nicht berechtigt warst, die somit als "Beweismittel" vor Gericht gar nicht zugelassen werden dürften ;-(

Ohne dir jetzt jede Hoffung nehmen zu wollen, aber wenn du rein gar nichts schriftlich hast (nicht mal nen entspr. Sreenshot), dürfte es sehr schwer werden........
Menü
[3.1.2.1] HeIsBack antwortet auf rofada
17.10.2006 12:41

einmal geändert am 17.10.2006 12:48
Schön das es hier Leute gibt die sich mit geltendem Recht, Klagen und Beweisen, und allem was die Deutsche Justiz so beschäftigt so gut auskennen ;)

Da kann ich mir meine Rechtsschutzversicherung ja gleich sparen.

Zerbrecht euch nicht meinen Kopf! Das kann ich selbst am besten.

Trotdem Danke für die Antworten.

Ich suche bloß nach Leuten denen es ähnlich geht...

Edit: Hoppla. Zu früh Abgeschickt.

Das sollte jetzt kein Startschuss zu nem Flamewar werden also. Bitte nicht falsch verstehen.

Zu der Frage ob ich etwas schriftlich habe.
Nein. Habe ich nicht.

Ich war wirklich so blöd/naiv alles über die Hotline zu machen.
Von daher: Ja. Es wird sehr schwer für mich etwas zu beweisen, da es nichts außer meinem Wort gibt.

Bei E-Plus (da war ich vorher) hats ja 6Jahre ohne einen einzigen Vorfall fuktioniert.

Aber glaubt mir. Aus diesem Vorfall habe ich gelernt.
Menü
[3.1.2.1.1] rofada antwortet auf HeIsBack
17.10.2006 21:56
Benutzer HeIsBack schrieb:
Edit: Hoppla. Zu früh Abgeschickt.> Das sollte jetzt kein Startschuss zu nem Flamewar werden also. Bitte nicht falsch verstehen.

Nö - ich kann deinen Ärger wirklich gut verstehen und hätte dir ja auch gerne was "Netteres" geschrieben..

Zu der Frage ob ich etwas schriftlich habe.
Nein. Habe ich nicht.

Schade...

Von daher: Ja. Es wird sehr schwer für mich etwas zu beweisen, da es nichts außer meinem Wort gibt.

Das ist das Problem........

Aber glaubt mir. Aus diesem Vorfall habe ich gelernt.

Viel Glück wünsch ich dir........
Menü
[3.1.2.1.1.1] dac524 antwortet auf rofada
29.10.2006 10:50
Servus!

Ich versteh nicht was das alles soll.
Ich habe auch die Base - Handy + Inet-Flaterate.
Bei der Bestellung wurden mir irrtümlich zwei Handy-Flaterate-Simkarten zugesand. Ich kann ja nun auch eine gewisse Absicht daran sehen, wenn ich das möchte.
Die Tatsache jedoch sich vorher in die Unterlagen einzulesen hat mir geholfen eine Reklamation in die Gänge zu bringen.
Die Hotline-Telefonate sind oft sehr zeitaufwendig und gehen ins Geld. Diese Kosten hab ich mir gutschreiben lassen. Das funktionierte absolut Problemlos.

Seitdem übersteigen meine Gesamtkosten Handy+Internet mit keinem Cent die Pauschalbeträge.

Was will ich hiermit sagen? PRÜFE WAS DICH EWIG BINDET.

Ansonsten dennoch viel Glück ;-)

Gruß Alex...
Menü
[3.1.2.1.2] HeIsBack antwortet auf HeIsBack
28.10.2006 15:00
Es gibt Neuigkeiten.

Nachdem ich meine Kontakte nach Belgien*zwinker* ein wenig habe spielen lassen, hat sich vor ein paar minuten BASE telefonisch bei mir gemeldet.

Die bieten mir einen Vergleich an :)

Das ist mal ein schöner Steilpass an unsere Rechtsgelehrten hier..

Frage: "Wann bietet ein Unternehmen einen Vergleich an?"

Am Montag rufen die Jungs nochmal an. Ich habe natürlich bei der ersten Gelegenheit noch nichts zugesagt.
Über den Betrag möchte ich noch nichts sagen.

Aber immerhin. Es bewegt sich was......

Gruß an alle
M.S.

Menü
[3.1.2.1.2.1] Metin24 antwortet auf HeIsBack
30.10.2006 16:06
Schade, dass diese Verbraucherschutzsendungen wie wir Kämpfen für Sie und diese frühere Sendung mit dem komischen Postboten der immer einen Preis vorbeibrachte, nichts mit der sachlichen Klärung von Sachverhalten zu tun hat.

Für die Firmen geht es dann nur noch darum dass der Name nicht noch mehr durch den Dreck gezogen wurde. Ob der Fehler beim Kunden lag bleibt meistens offen.

Ich habe selber einmal die Möglichkeit gehabt 2 Aktionen intern mitzubekommen. Einmal von der Bildzeitung und einmal vom Pannemann. Das hat nur noch etwas mit Rufmord zu tun und nichts mehr mit ernstzunehmenden Berichterstattungen.

Metin
Menü
[3.1.3] techie antwortet auf HeIsBack
04.11.2006 22:13
Benutzer HeIsBack schrieb:
Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

Ich hoffe doch stark, daß Du 1) bei Beginn des Telefonats angesagt hast, daß das Gespräch mitgeschnitten wird und 2) das Einverständnis Deines Gesprächspartners eingeholt hast, denn sonst wäre das:

1) vor keinem Gericht dieser Welt zu verwerten
2) eine Straftat
3) eine Zivilklage des Gesprächspartners wert

...oder solltest Du etwa doch so dumm gewesen sein und einen illegalen Gesprächsmitschnitt angefertigt haben? Viel Spaß im Knast! :)

Außerdem gilt: Beweisbar ist, was man schriftlich hat. Wenn Du eine Auftragsbestätigung über die Flatrate hast, dann ist doch alles ok und der Fehler seitens Base wäre nachvollziehbar.
Menü
[3.1.3.1] HeIsBack antwortet auf techie
05.11.2006 19:56
Benutzer techie schrieb:
Benutzer HeIsBack schrieb:
Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

Ich hoffe doch stark, daß Du 1) bei Beginn des Telefonats angesagt hast, daß das Gespräch mitgeschnitten wird und 2) das Einverständnis Deines Gesprächspartners eingeholt hast, denn sonst wäre das:

1) vor keinem Gericht dieser Welt zu verwerten 2) eine Straftat
3) eine Zivilklage des Gesprächspartners wert

...oder solltest Du etwa doch so dumm gewesen sein und einen illegalen Gesprächsmitschnitt angefertigt haben? Viel Spaß im Knast! :)

Hi,

Zum 10hoch13 mal.....

BASE hat "zu service zwecken" mitschnitte gemacht. (das sagen die ja auch an) Nicht ich. Hab nen Kontakt zu dem Laden der mir das Bestätigen konnte.

Egal.
Hab eh fast meine ganze Kohle wieder zurück.
Von daher.

Über die restlichen paar Mark fünfzig putz ich mir jetzt den Mund ab.

CLOSED.
Menü
[3.1.3.1.1] katersam antwortet auf HeIsBack
19.11.2006 23:19
Benutzer HeIsBack schrieb:
Benutzer techie schrieb:
Benutzer HeIsBack schrieb:
Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

Ich hoffe doch stark, daß Du 1) bei Beginn des Telefonats angesagt hast, daß das Gespräch mitgeschnitten wird und 2) das Einverständnis Deines Gesprächspartners eingeholt hast, denn
sonst wäre das:

1) vor keinem Gericht dieser Welt zu verwerten 2) eine Straftat 3) eine Zivilklage des Gesprächspartners wert

...oder solltest Du etwa doch so dumm gewesen sein und einen illegalen Gesprächsmitschnitt angefertigt haben? Viel Spaß im Knast! :)

Hi,

Zum 10hoch13 mal.....

BASE hat "zu service zwecken" mitschnitte gemacht. (das sagen die ja auch an) Nicht ich. Hab nen Kontakt zu dem Laden der mir das Bestätigen konnte.

Hi, nur kurz zu den Gesprächsaufzeichnungen, die angeblich immer gemacht werden, wenn man da anruft.
Das ist nicht wahr, es wird nichts mit geschnitten!!!
Es wird manchmal von einem Dritten mit gehört, aber mehr nicht!!
Hab da gearbeitet, daher weiß ich das auch genau.

Egal.
Hab eh fast meine ganze Kohle wieder zurück.
Von daher.

Über die restlichen paar Mark fünfzig putz ich mir jetzt den Mund ab.

CLOSED.
Menü
[3.1.3.1.1.1] katersam antwortet auf katersam
19.11.2006 23:32
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer HeIsBack schrieb:
Benutzer techie schrieb:
Benutzer HeIsBack schrieb:
Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

Ich hoffe doch stark, daß Du 1) bei Beginn des Telefonats angesagt hast, daß das Gespräch mitgeschnitten wird und 2) das Einverständnis Deines Gesprächspartners eingeholt hast, denn
sonst wäre das:

1) vor keinem Gericht dieser Welt zu verwerten 2) eine Straftat 3) eine Zivilklage des Gesprächspartners wert

...oder solltest Du etwa doch so dumm gewesen sein und einen illegalen Gesprächsmitschnitt angefertigt haben? Viel Spaß im Knast! :)

Hi,

Zum 10hoch13 mal.....

BASE hat "zu service zwecken" mitschnitte gemacht. (das sagen die ja auch an) Nicht ich. Hab nen Kontakt zu dem Laden
der mir das Bestätigen konnte.

Hi, nur kurz zu den Gesprächsaufzeichnungen, die angeblich immer gemacht werden, wenn man da anruft.
Das ist nicht wahr, es wird nichts mit geschnitten!!! Es wird manchmal von einem Dritten mit gehört, aber mehr nicht!!
Hab da gearbeitet, daher weiß ich das auch genau.

Blöde Frage: Woher weißt Du, wenn Du dort arbeitest, daß man das nicht mitschneidet?? Ich frage mich zwar wohin die ganzen AUfzeichnungen kommen sollen, wer was mit dieser Datenfülle anfangen will, aber....

Blöde Antwort:: Genau deswegen, weil ich dort gearbeitet habe und zwar lange genug um es ganz genau zu wissen, das nix mit geschnitten werden kann. Es wird ,wie schon gesagt, zu Schulungszwecken ab und zu mal mitgehört. Aber mehr nicht!!
>
Menü
[3.1.3.1.1.1.1] katersam antwortet auf katersam
19.11.2006 23:47
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer HeIsBack schrieb:
Benutzer techie schrieb:
Benutzer HeIsBack schrieb:
Es existieren Mitschnitte meiner Telefonate, die Beweisen das ich recht habe :)

Ich hoffe doch stark, daß Du 1) bei Beginn des Telefonats angesagt hast, daß das Gespräch mitgeschnitten wird und 2) das Einverständnis Deines Gesprächspartners eingeholt hast, denn
sonst wäre das:

1) vor keinem Gericht dieser Welt zu verwerten 2) eine Straftat 3) eine Zivilklage des Gesprächspartners wert

...oder solltest Du etwa doch so dumm gewesen sein und einen illegalen Gesprächsmitschnitt angefertigt haben? Viel Spaß im Knast! :)

Hi,

Zum 10hoch13 mal.....

BASE hat "zu service zwecken" mitschnitte gemacht. (das sagen die ja auch an) Nicht ich. Hab nen Kontakt zu dem Laden
der mir das Bestätigen konnte.

Hi, nur kurz zu den Gesprächsaufzeichnungen, die angeblich immer gemacht werden, wenn man da anruft. Das ist nicht wahr, es wird nichts mit geschnitten!!! Es wird manchmal von einem Dritten mit gehört, aber mehr nicht!!
Hab da gearbeitet, daher weiß ich das auch genau.

Blöde Frage: Woher weißt Du, wenn Du dort arbeitest, daß man das nicht mitschneidet?? Ich frage mich zwar wohin die ganzen AUfzeichnungen kommen sollen, wer was mit dieser Datenfülle anfangen will, aber....

Blöde Antwort:: Genau deswegen, weil ich dort gearbeitet habe und zwar lange genug um es ganz genau zu wissen


Sorry, das ist eine nicht wirklich intelligente Beweisführung!!

, das nix
mit geschnitten werden kann.

Siehe oben, das "KÖNNEN" dürfte wohl eher das GERINGSTE Problem sein.


Es wird ,wie schon gesagt, zu
Schulungszwecken ab und zu mal mitgehört. Aber mehr nicht!! >

Und wenn Du noch 4 Ausrufezeichen dahintersetzt - ich weiß nicht, warum ich Dir das jetzt nicht glaube oder nicht glauben kann.

Ob Du mir das glaubst oder auch nicht, ist mir im Grunde völlig egal. Ich weiß keinen Grund hier zu lügen.
Es ist einfach so, wie ich schon geschrieben habe.
Es wird zwar auf der Hotline so angesagt, das Gespräche mit geschnitten werden, aber es wird nie aufgezeichnet.
Das ganze ist nur dazu gedacht, um den MA in seiner Qualität zu bewerten.
Jeden Monat werden 2 mal 6 Gespräche heimlich von einem dritten mitgehört. ZUR VERBESSERUNG der SERVICEQUALITÄT ;-)
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.1] RE: Das (Nicht-)Abhören von...
techie antwortet auf katersam
20.11.2006 00:24
Benutzer gha schrieb:
Nun gibt es sicherlich wichtigeres als AUfzeichnungen den lieben langen Tag von etlichen Mitarbeitern, aber WENN sie es wollen, zeichnen sie natürlich auf; und das mag vielleicht nur der Chef udn Techniker wissen, aber wenn sie es WOLLEN, dann TUN sie es.

Ich denke, so blöd wird kein Geschäftsführer und kein Admin / Techniker sein, sich wegen nutzlosen Daten in die Nesseln zu setzen. Ohne Betriebsvereinbarung und Information aller Beteiligter darf so etwas nicht gemacht werden und kann strafrechtlich verfolgt werden.
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.1.1] katersam antwortet auf techie
20.11.2006 00:35
Benutzer gha schrieb:
Benutzer techie schrieb:
Benutzer gha schrieb:
Nun gibt es sicherlich wichtigeres als AUfzeichnungen den lieben langen Tag von etlichen Mitarbeitern, aber WENN sie es wollen, zeichnen sie natürlich auf; und das mag vielleicht nur der Chef udn Techniker wissen, aber wenn sie es WOLLEN, dann TUN sie es.

Ich denke, so blöd wird kein Geschäftsführer und kein Admin /
Techniker sein, sich wegen nutzlosen Daten in die Nesseln zu setzen. Ohne Betriebsvereinbarung und Information aller Beteiligter darf so etwas nicht gemacht werden und kann strafrechtlich verfolgt werden.

Mit einem entsprechenden Anwalt und Geld im Rücken ist Manches möglich, wenn es denn die Sache wert ist. Wegen kleiner Popel-Speicherungen wie "ich möchte meinen Vertrag verlängern" wird es sicher nicht passieren.

Es wird auch sonst nicht passieren! Egal um was in einem Gespräch gehen wird. Es wird niemals etwas aufgezeichnet. ENDE
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.1.1.1] katersam antwortet auf katersam
20.11.2006 01:11
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer gha schrieb:
Benutzer techie schrieb:
Benutzer gha schrieb:
Nun gibt es sicherlich wichtigeres als AUfzeichnungen den lieben langen Tag von etlichen Mitarbeitern, aber WENN sie es wollen, zeichnen sie natürlich auf; und das mag vielleicht nur der Chef udn Techniker wissen, aber wenn sie es WOLLEN, dann TUN sie es.

Ich denke, so blöd wird kein Geschäftsführer und kein Admin /
Techniker sein, sich wegen nutzlosen Daten in die Nesseln zu setzen. Ohne Betriebsvereinbarung und Information aller Beteiligter darf so etwas nicht gemacht werden und kann strafrechtlich verfolgt werden.

Mit einem entsprechenden Anwalt und Geld im Rücken ist Manches möglich, wenn es denn die Sache wert ist. Wegen kleiner Popel-Speicherungen wie "ich möchte meinen Vertrag verlängern"
wird es sicher nicht passieren.

Es wird auch sonst nicht passieren! Egal um was in einem Gespräch gehen wird. Es wird niemals etwas aufgezeichnet.
ENDE

Jo, und AMEN. DU hast Recht.
Kennst ja das Schulgesetzt: 1. Der Lehrer hat Recht, und wenn das nicht der Fall ist, tritt 1. in Kraft.

Es wird NIE etwas aufgezeichnet und Politiker handeln nur im Interesse des Volkes und George W. ist nur um den Frieden in der Welt bemüht. Der Papst gibt den Segen dazu und alle glauben es. Jo, alles klar, und guten Wochenanfang!

Hoffentlich bist Du endlich fertig mit Deinem gerede.
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.1.1.1.1] Handyfreak56 antwortet auf katersam
20.11.2006 01:12
Hoffentlich bist Du endlich fertig mit Deinem gerede.

Hoffentlich bist DU bald fertig, da deine Beiträge kein nutzen haben und Tschüss ;-)
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.1.1.1.1.1] katersam antwortet auf Handyfreak56
20.11.2006 11:49

einmal geändert am 20.11.2006 11:51
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Hoffentlich bist Du endlich fertig mit Deinem gerede.

Hoffentlich bist DU bald fertig, da deine Beiträge kein nutzen haben und Tschüss ;-)

Na Du scheints ja ein ganz schlaues Kerlchen zu sein..
Ist ja lächerlich, wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du einfach den Mund halten.
Menü
[…1.3.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Handyfreak56 antwortet auf katersam
20.11.2006 14:38

einmal geändert am 20.11.2006 14:39
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Hoffentlich bist Du endlich fertig mit Deinem gerede.

Hoffentlich bist DU bald fertig, da deine Beiträge kein nutzen haben und Tschüss ;-)

Na Du scheints ja ein ganz schlaues Kerlchen zu sein.. Ist ja lächerlich, wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du einfach den Mund halten.

Ich weiß zwar nicht was du mit deinem Text erreichen willst???

Aber Respekt oder erfolg wirst du damit eher nicht haben, da deine Texte auch von einem klein Kind geschrieben sein könnten. Was jetzt keine Beleidigung für Kinder sein soll. Auch will ich damit nicht sagen das du ein Kind bis sondern eher das die meisten Kinder einen höheren IQ haben als du.

Das ganze kann man uneingeschränkt auch auf Real 1 beziehen.
Menü
[…3.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Real1 antwortet auf Handyfreak56
20.11.2006 15:09
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Aber Respekt oder erfolg wirst du damit eher nicht haben, da deine Texte auch von einem klein Kind geschrieben sein könnten. Was jetzt keine Beleidigung für Kinder sein soll. Auch will ich damit nicht sagen das du ein Kind bis sondern eher das die meisten Kinder einen höheren IQ haben als du.

Das ganze kann man uneingeschränkt auch auf Real 1 beziehen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky

Alles wird gut!

Ob "er" (der @Handyfreak56) es verstehen wird... ?? :-)
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Real1 antwortet auf Real1
20.11.2006 15:16
Benutzer gha schrieb:
Nein, sicher nicht, das hast sicher nur DU verstanden!??

Bist Du jetzt sein (vom @handyfreak56) "Sprachrohr"??? Nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stark"?? :-))))))

Alles wird gut!!
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Handyfreak56 antwortet auf Real1
20.11.2006 15:22

einmal geändert am 20.11.2006 15:23
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer gha schrieb: Nein, sicher nicht, das hast sicher nur DU verstanden!??

Bist Du jetzt sein (vom @handyfreak56) "Sprachrohr"??? Nach dem
Motto "Gemeinsam sind wir stark"?? :-))))))

Alles wird gut!!

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Real1 antwortet auf Handyfreak56
20.11.2006 18:10
Benutzer Handyfreak56 schrieb:

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.

Habe ehrlich in Deiner "Bude" nix Anderes erwartet...

PS: Für Dich nochmals verständlicher: Ich meine den Gestank... ;-)

Das es einen "Deckel" gibt, ist wiederum um so erstaunlicher! :-)
Welch ein "LUXUS" @Handyfreak56....

Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Handyfreak56 antwortet auf Real1
20.11.2006 18:25
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.

Habe ehrlich in Deiner "Bude" nix Anderes erwartet...

PS: Für Dich nochmals verständlicher: Ich meine den Gestank...
;-)

Das es einen "Deckel" gibt, ist wiederum um so erstaunlicher!
:-)
Welch ein "LUXUS" @Handyfreak56....

Ne eigentlich bist du eher das Klo weil sonst ist es nicht möglich so voll Schei.se zu sein
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] katersam antwortet auf Handyfreak56
21.11.2006 00:44
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.

Habe ehrlich in Deiner "Bude" nix Anderes erwartet...

PS: Für Dich nochmals verständlicher: Ich meine den Gestank...
;-)

Das es einen "Deckel" gibt, ist wiederum um so erstaunlicher!
:-)
Welch ein "LUXUS" @Handyfreak56....

Ne eigentlich bist du eher das Klo weil sonst ist es nicht
möglich so voll Schei.se zu sein
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] katersam antwortet auf katersam
21.11.2006 00:47
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.

Habe ehrlich in Deiner "Bude" nix Anderes erwartet...

PS: Für Dich nochmals verständlicher: Ich meine den Gestank...
;-)

Das es einen "Deckel" gibt, ist wiederum um so erstaunlicher!
:-)
Welch ein "LUXUS" @Handyfreak56....

Ne eigentlich bist du eher das Klo weil sonst ist es nicht möglich so voll Schei.se zu sein

Na da frage ich mich doch, wer hier wie ein Kind schreibt? Habt Ihr eigentlich noch andere Hobbys?!
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] katersam antwortet auf katersam
21.11.2006 15:37
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.

Habe ehrlich in Deiner "Bude" nix Anderes erwartet...

PS: Für Dich nochmals verständlicher: Ich meine den Gestank...
;-)

Das es einen "Deckel" gibt, ist wiederum um so erstaunlicher!
:-)
Welch ein "LUXUS" @Handyfreak56....

Ne eigentlich bist du eher das Klo weil sonst ist es nicht möglich so voll Schei.se zu sein

Na da frage ich mich doch, wer hier wie ein Kind schreibt?
Habt
Ihr eigentlich noch andere Hobbys?!

Nein! Doch: Wir beobachten gerade, wie katersam lernt Beiträge zu schreiben. ;-)

Na dann, weiterhin viel Spaß beim beobachten!
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] paulilausi antwortet auf Handyfreak56
21.11.2006 11:15
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:

Könnte mal jemand den Klo Deckel schließen hier stinkts.

Habe ehrlich in Deiner "Bude" nix Anderes erwartet...

PS: Für Dich nochmals verständlicher: Ich meine den Gestank...
;-)

Das es einen "Deckel" gibt, ist wiederum um so erstaunlicher!
:-)
Welch ein "LUXUS" @Handyfreak56....

Ne eigentlich bist du eher das Klo weil sonst ist es nicht möglich so voll Schei.se zu sein

Was für ein geistreicher Beitrag!!!
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] paulilausi antwortet auf Real1
20.11.2006 16:04
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer gha schrieb: Nein, sicher nicht, das hast sicher nur DU verstanden!??

Bist Du jetzt sein (vom @handyfreak56) "Sprachrohr"??? Nach dem
Motto "Gemeinsam sind wir stark"?? :-))))))

Alles wird gut!!

Ich hoffe es für dich:-))))))))
Menü
[…1.3.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] paulilausi antwortet auf katersam
20.11.2006 15:55
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer Handyfreak56 schrieb:
Hoffentlich bist Du endlich fertig mit Deinem gerede.

Hoffentlich bist DU bald fertig, da deine Beiträge kein nutzen haben und Tschüss ;-)

Na Du scheints ja ein ganz schlaues Kerlchen zu sein.. Ist ja lächerlich, wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du einfach den Mund halten.

Deine Argumentation gestern war auch nicht gerade weltmeisterreif, nun offenbarst Du noch Deine große Menschlichkeit und Freundlichkeit, nicht schlecht! :-( Nun, vielleicht wird`s ja wieder....

Hi hi,da wo Handyfreak ist,ist gha nicht weit:-D
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2] RE: Das Nicht-)Abhören von...
katersam antwortet auf katersam
20.11.2006 00:25
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:


Ob Du mir das glaubst oder auch nicht, ist mir im Grunde völlig egal. Ich weiß keinen Grund hier zu lügen. Es ist einfach so, wie ich schon geschrieben habe. Es wird zwar auf der Hotline so angesagt, das Gespräche mit geschnitten werden, aber es wird nie aufgezeichnet. Das ganze ist nur dazu gedacht, um den MA in seiner Qualität zu
bewerten. Jeden Monat werden 2 mal 6 Gespräche heimlich von einem dritten mitgehört. ZUR VERBESSERUNG der SERVICEQUALITÄT ;-)

Und weißt Du, wofür solche GEspräche AUCH noch recht brauchbar sein können?? Um Leuten zu zeigen, daß sie etwas effektiver arbeiten sollen/müssen, sprich mehr/länger für das gleiche oder weniger Geld. NOCH ein Punkt: Um einen Mitarbeiter ggf. galant loswerden zu können ohne Abfindung und so. Warum Entlassung? Gründe lassen sich finden, Beweise hat man, und wenn man sie
"leicht" zurechtbiegen muß.
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2.1] katersam antwortet auf katersam
20.11.2006 00:33
Benutzer katersam schrieb:
Benutzer gha schrieb:
Benutzer katersam schrieb:


Ob Du mir das glaubst oder auch nicht, ist mir im Grunde völlig egal. Ich weiß keinen Grund hier zu lügen. Es ist einfach so, wie ich schon geschrieben habe. Es wird zwar auf der Hotline so angesagt, das Gespräche mit geschnitten werden, aber es wird nie aufgezeichnet. Das ganze ist nur dazu gedacht, um den MA in seiner Qualität zu
bewerten. Jeden Monat werden 2 mal 6 Gespräche heimlich von einem dritten mitgehört. ZUR VERBESSERUNG der SERVICEQUALITÄT ;-)

Und weißt Du, wofür solche GEspräche AUCH noch recht brauchbar sein können?? Um Leuten zu zeigen, daß sie etwas effektiver arbeiten sollen/müssen, sprich mehr/länger für das gleiche oder weniger Geld. NOCH ein Punkt: Um einen Mitarbeiter ggf.
galant loswerden zu können ohne Abfindung und so. Warum Entlassung?
Gründe lassen sich finden, Beweise hat man, und wenn man sie "leicht" zurechtbiegen muß.

na ja, wenn Du meinst... Bei Eplus und Base ist es so, wenn du dem Kd. nicht das sagst, was Du sagen sollst, bekommst Du Punkte abgezogen. Völlig egal was der Kd.für ein Problem hat, Du mußt immer bestimmte Dinge sagen (Vorgaben),ansonsten bist Du ein "schlechter" Kundenberater. Ein Beispiel: Nennst Du den Namen des Kunden mal nicht in einem Gespräch, weil es vielleicht nur ein ganz kurzes Gespräch ist, werden Punkte abgezogen.
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2.2] Real1 antwortet auf katersam
20.11.2006 11:54
Benutzer gha schrieb:

JETZT, glaube ich, hast Du mich überzeugt. ;-))) - Schriebest Du was oder sehe ich es nur nicht??

Du (und @Handyfreak56) hast (haben) mich und bestimmt auch andere "User" =>damit<= schon lange überzeugt...

Alles wird gut!
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2.2.1] RE: Das (Nicht-)Abhören von...
Real1 antwortet auf Real1
20.11.2006 14:50
Benutzer gha schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer gha schrieb:

JETZT, glaube ich, hast Du mich überzeugt. ;-))) - Schriebest Du was oder sehe ich es nur nicht??

Du (und @Handyfreak56) hast (haben) mich und bestimmt auch andere "User" =>damit<= schon lange überzeugt...

Alles wird gut!

Na, da freue ich mich dann doch. ;-)

Du bist also auch noch stolz auf eure "(Un)Fähigkeit"?? :-)

Nenn mir doch bitte wenigstens "den" Unterschied zwischen Base (E+) und o2 Genion-Card L, welcher noch für Base (E+) spricht (außer dem aktuell "begrenzten" Base-Anschlußpreis, der Base Weihnachts-Flatrate und dem Online-Vorteil => können bei o2 ja auch noch angeboten werden)??

M Genion-Card L (inkl. Festnetznummer)
Anschlusspreis 25 Euro
monatl. Grundpreis 25 Euro
mit Handy 35 Euro
Mindestlaufzeit 24 Monate
mit Handy 24 Monate
Minutenpreise aus der Homezone
ins Festnetz inklusive
O2 netzintern inklusive
in andere Funknetze 19 Cent
Minutenpreise unterwegs
ins Festnetz inklusive
O2 netzintern inklusive
in andere Funknetze 19 Cent


Alles wird gut!!
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2.2.1.1] Real1 antwortet auf Real1
20.11.2006 15:13
Benutzer gha schrieb:
ahh...
BASE ist also bei E+? Dann muß ich Manches revidieren - ich fand eplus immer mies

Nun sage ich nix mehr - solch eine Aussage von einem "Profi" wie Dir...

Alles wird gut!!
(Ich drücke Dir die jedenfalls die "Daumen")

Übrigens: Simyo ist auch E+... :-)
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2.2.1.1.1] paulilausi antwortet auf Real1
20.11.2006 16:00
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer gha schrieb:
ahh...
BASE ist also bei E+? Dann muß ich Manches revidieren - ich fand eplus immer mies

Nun sage ich nix mehr - solch eine Aussage von einem "Profi" wie Dir...

Alles wird gut!!
(Ich drücke Dir die jedenfalls die "Daumen")

Übrigens: Simyo ist auch E+... :-)


Mensch Real,sagt doch gleich das man bei dir bei ganz bei null anfangen muß:-))
Menü
[3.1.3.1.1.1.1.2.2.1.1.2] paulilausi antwortet auf Real1
20.11.2006 16:03
Benutzer gha schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Benutzer gha schrieb:
ahh...
BASE ist also bei E+? Dann muß ich Manches revidieren - ich fand eplus immer mies

Nun sage ich nix mehr - solch eine Aussage von einem "Profi"
wie Dir...

Alles wird gut!!
(Ich drücke Dir die jedenfalls die "Daumen")

Übrigens: Simyo ist auch E+... :-)


Jo, Real1 - was soll ich jetzt noch tun als zu schreiben: Schau mal unter "Ironie" nach??

Vergiss es!Er kann oder will es nicht verstehen.Ich tippe auf ersteres.

Ich habe zwar von Mobilfunktechnik nicht wirklich Ahnung, aber ich verfolge tel und andere Foren nicht erst seit gestern - bist Du wirklich so naiv und nimmst trotz aller Anmerkungen
ALLES absolut 1:1 auf??