Anbieterforum
Menü

BAse O2 Umstellung - versteckte Änderung der Konditionen


06.05.2016 12:55 - Gestartet von ma66
Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass mein Base-Vertrag auf 02 umgestellt werden soll. Ich habe eine EU-ReiseFlat, d.h., ich kann das Daten-Volumen von 5 GB auch im Ausland nutzen. Das ist für mich ein sehr entscheidender Punkt.

Obwohl Telefonica in der E-Mail behauptet, die Konditionen blieben unverändert, ergibt sich aus dem beigefügten adressierten Anschreiben, dass meine bisherige EU-Flat herabgestuft wird auf eine "EU-Flat Voice" (!!), d.h., das Datenvolumen bleibt künftig komplett außen vor.

Man sollte also sorgfältig lesen, was Telefonica so schreibt. (Wenn sie das wirklich wollen, sollen sie halt ordentlich kündigen.)
Menü
[1] Ben76 antwortet auf ma66
13.05.2016 14:16
Bei mir das gleiche Problem mit den gleichen Vertragsdetails, ich hatte einen Base Free Vertrag mit 5 GB Option, nach der Umstellung auf O2 kann ich auch nur noch 1 GB im Ausland nutzen, ein Kontakt mit dem O2 Kundenservice brachte mich bislang nicht weiter. Ich habe zu dem Thema auch schon die Teltarif Redaktion angeschrieben, bisher leider ohne Reaktion, wenn Teltarif über das Problem der Tarifverschlechterungen berichten würde, würde vielleicht auch O2 reagieren. Über meine Info zu LTE-Roamingtests von O2 im Base Netz wurde noch am selben Tag berichtet.

Benutzer ma66 schrieb:
Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass mein Base-Vertrag auf 02 umgestellt werden soll. Ich habe eine EU-ReiseFlat, d.h., ich kann das Daten-Volumen von 5 GB auch im Ausland nutzen. Das ist für mich ein sehr entscheidender Punkt.

Obwohl Telefonica in der E-Mail behauptet, die Konditionen blieben unverändert, ergibt sich aus dem beigefügten adressierten Anschreiben, dass meine bisherige EU-Flat herabgestuft wird auf eine "EU-Flat Voice" (!!), d.h., das Datenvolumen bleibt künftig komplett außen vor.

Man sollte also sorgfältig lesen, was Telefonica so schreibt. (Wenn sie das wirklich wollen, sollen sie halt ordentlich
kündigen.)
Menü
[1.1] stefhu antwortet auf Ben76
07.06.2016 12:52

einmal geändert am 07.06.2016 12:59
Wurde ebenfalls ungewollt von Base auf o2 umgestellt. Somit sollte rein rechtlich, als auch den Versprechungen von telefonica nach, mein bestehender Vertrag weiter uneingeschränkt gültig sein. Leider ist dem nicht so. O2 stellt um und hält von der ersten Minute an den Vertrag nicht ein. Keine Störung oder Computerproblem, sondern m.E. mit voller Absicht. Auskunft der Hotline auf Nachfrage: Das ist eben so bei o2! Es gibt nur 1gb im EU -Ausland und auch nur einen Speed von 1 MBit/s.
Da ich auf das Volumen und den Speed im Ausland angewiesen bin, zuhause habe ich dsl, habe ich wegen Nichteinhaltung des Base - Vertrages am 13.05.2016 außerordentlich gekündigt. Seither gibt es darauf keinerlei Reaktion von o2!

Lediglich über das o2-Forum kommunizierte, wohl nur wegen der massiven Kundenbeschwerden angestrebte "Übergangslösungen" funktionieren nicht, wie ich mich selbst in Spanien überzeugen konnte. Auch umfassen diese lediglich das Volumen, welches man nachbuchen muss. Heißt, die Datenübertragung würde unterbrochen und der Speed bleibt gedrosselt. O2 sollte hier den Vertragsbruch einräumen und Betroffene aus den Verträgen endlich offiziell entlassen. Das ganze rumgeeiere an der Hotline und im dortigen Forum ist unwürdig und ändert nichts an dem Zustand, dass mir gegenüber seit rund einem Monat der bestehende Vertrag nicht eingehalten wurde. Dazu auch noch weiter gegenüber umgestellten Kunden zu behaupten, alles sei genau so wie bei base, grenzt schon an Unverschämtheit. Weil beruflich notwendig, und weil der geltende Vertrag wegen Nichterfüllung für mich wertlos geworden ist, habe ich mir bereits einen anderen Anbieter suchen müssen. Von O2 erwarte ich, das Vertragsverhältnis mit mir endlich zu beenden.

Benutzer Ben76 schrieb:
Bei mir das gleiche Problem mit den gleichen Vertragsdetails, ich hatte einen Base Free Vertrag mit 5 GB Option, nach der Umstellung auf O2 kann ich auch nur noch 1 GB im Ausland nutzen, ein Kontakt mit dem O2 Kundenservice brachte mich bislang nicht weiter. Ich habe zu dem Thema auch schon die Teltarif Redaktion angeschrieben, bisher leider ohne Reaktion, wenn Teltarif über das Problem der Tarifverschlechterungen berichten würde, würde vielleicht auch O2 reagieren. Über meine Info zu LTE-Roamingtests von O2 im Base Netz wurde noch am selben Tag berichtet.

Benutzer ma66 schrieb:
Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass mein Base-Vertrag auf 02 umgestellt werden soll. Ich habe eine EU-ReiseFlat, d.h., ich kann das Daten-Volumen von 5 GB auch im Ausland nutzen. Das ist für mich ein sehr entscheidender Punkt.

Obwohl Telefonica in der E-Mail behauptet, die Konditionen blieben unverändert, ergibt sich aus dem beigefügten adressierten Anschreiben, dass meine bisherige EU-Flat herabgestuft wird auf eine "EU-Flat Voice" (!!), d.h., das Datenvolumen bleibt künftig komplett außen vor.

Man sollte also sorgfältig lesen, was Telefonica so schreibt. (Wenn sie das wirklich wollen, sollen sie halt ordentlich
kündigen.)