Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
54 55 56
Menü

Abrechnungspanne AVIVO/Verizon vom18.11-7.12.09


29.01.2010 20:02 - Gestartet von baelo2
es geschehen noch zeichen und Wunder :heute war die Gutschrift für die Fehlbuchungen Nov/Dez 09 auf meiner Telekom-rechnung.
danke an Avivo!
Menü
[1] plup antwortet auf baelo2
30.01.2010 11:11
Naja, ich verstehe ja die Erleichterung.
Aber, wenn Du vorher den Betrag hättest sperren lassen -
so wie es eher unfreiwillig bei mir geschah - dann hättest
Du jetzt vielleicht Grund, Dich bei denen zu bedanken, denn
dann hättest Du - obwohl nie gezahlt - trotzdem eine fette
Gutschrift von Avivo auf dem Konto... ;-)

Allerdings bedanke ich mich explizit nicht bei Avivo
und Konsorten!


Benutzer baelo2 schrieb:
es geschehen noch zeichen und Wunder :heute war die Gutschrift für die Fehlbuchungen Nov/Dez 09 auf meiner Telekom-rechnung.
danke an Avivo!
Menü
[1.1] heraldo antwortet auf plup
01.02.2010 22:29
Eins, setzen. Alles richtig gemacht.
So hab ich es auch immer gemacht, wie hier beschrieben:
https://www.teltarif.de/forum/a-avivo/48-...
Und nicht in die Hose machen, wenn Bussek und andere Mahnbüros Dir schreiben...

Bedanken für die unnütze Gutschrift musst Du Dich nicht bei Avivo. Die haben Dir schliesslich nur Geld geschenkt.
:-)


Benutzer plup schrieb:
Naja, ich verstehe ja die Erleichterung. Aber, wenn Du vorher den Betrag hättest sperren lassen - so wie es eher unfreiwillig bei mir geschah - dann hättest Du jetzt vielleicht Grund, Dich bei denen zu bedanken, denn dann hättest Du - obwohl nie gezahlt - trotzdem eine fette Gutschrift von Avivo auf dem Konto... ;-)

Allerdings bedanke ich mich explizit nicht bei Avivo und Konsorten!


Benutzer baelo2 schrieb:
es geschehen noch zeichen und Wunder :heute war die Gutschrift für die Fehlbuchungen Nov/Dez 09 auf meiner Telekom-rechnung.
danke an Avivo!
Menü
[1.2] Jodix antwortet auf plup
24.02.2010 12:16
Guten Tag,

also ich kann mich bei Avivo (Verizon) nicht gerade bedanken!
Ich hatte eine Abrechnung über rund 350 Euro Dez. 09!
Also dt.Telekom angerufen und genau den Betrag überwiesen der laut Minutenabrechnung fällig gewesen wäre + MSt.
Nun hat Avivo mir eine Gutschrift geschickt über mehr als 300 ...
Also wieder dt. Telekom (mit der Bitte Gutschrift Retour) + Einschreiben an Nexnet die inzwischen die ~ 300 Euro wieder haben wollen + Mahngebühren!
Nun habe ich auf meinem Telekomkonto ein dickes Plus von mehr als 300 Euro Ja und jetzt hat Avivo mir den Zugang gesperrt! Obwohl ich ALLE Rechnungen bezahlt habe!
Nun werde ich noch einmal an Avivo schreiben in der Hoffnung die können mir etwas dazu sagen!
Da es nicht die erste Panne ist bei Avivo werde ich wohl doch lieber den Anbieter wechseln!
Obwohl ich schon einmal gerne wüsste warum die Einwahl per Modem immer teurer wird aber das DSL (Flatrate) immer günstiger? (kein DSL oder UMTS möglich) Sorry sehr lang da kompliziert..!
Menü
[1.2.1] heraldo antwortet auf Jodix
24.02.2010 19:50
Benutzer Jodix schrieb:
Guten Tag,

also ich kann mich bei Avivo (Verizon) nicht gerade bedanken! Ich hatte eine Abrechnung über rund 350 Euro Dez. 09! Also dt.Telekom angerufen und genau den Betrag überwiesen der laut Minutenabrechnung fällig gewesen wäre + MSt. Nun hat Avivo mir eine Gutschrift geschickt über mehr als 300 ...
Also wieder dt. Telekom (mit der Bitte Gutschrift Retour) + Einschreiben an Nexnet die inzwischen die ~ 300 Euro wieder haben wollen + Mahngebühren!
Nun habe ich auf meinem Telekomkonto ein dickes Plus von mehr als 300 Euro Ja und jetzt hat Avivo mir den Zugang gesperrt!

außer, das du das gemerkt hast, das der zugang nicht mehr geht, hast du auch gefragt, wenn ja, wen? Können die das überhaupt?

Obwohl ich ALLE Rechnungen bezahlt habe!

Ne, die eine falsche ja eben nicht komplett.

Nun werde ich noch einmal an Avivo schreiben in der Hoffnung die können mir etwas dazu sagen!

es gibt doch noch genug andere call by call-anbieter.... von der 300 euro gutschrift lässt sich erstmal ordentlich zehren...

Da es nicht die erste Panne ist bei Avivo werde ich wohl doch lieber den Anbieter wechseln!
Obwohl ich schon einmal gerne wüsste warum die Einwahl per Modem immer teurer wird aber das DSL (Flatrate) immer günstiger? (kein DSL oder UMTS möglich) Sorry sehr lang da kompliziert..!

Also DSL wird mit den Jahren günstiger, ja. Aber call by call mit Modem oder isdn wird nun nicht unbedingt teurer, auch wenn schon seit Monaten kein Anbieter mit 0,01 oder 0,02 cent pro Minute ohne Mindestumsatz/GRundgebühr mehr dabei war.
Menü
[1.2.1.1] Jodix antwortet auf heraldo
25.02.2010 09:30
Guten Tag,

also vielleicht sollte ich das etwas genauer erklären!
Es ist im Dezember eine Rechnung über knapp 400 Euro gekommen!
Bedingt durch das Programm SenseConnet wusste ich wie viel Zeit ich im Netz war also habe ich samt Mehrwertsteuer diesen Teilbetrag überwiesen! Auf Heller und... Ja und in Absprache mit der dt. Telekom
Wenn ich die letzte Rechnung überweise steht ein Plus von ca. 350 Euro auf dem Telekomkonto! das heißt ich rühre die Falschbuchung NICHT an! Den bei einem Gespräch mit der dt Telekom hat man mir versprochen die Gutschrift zurück zusenden!
Dann wäre mein Konto auf Null!
Den Zugang mit 0,01 Cent.. habe ich NIE genutzt! Immer nur die Kosmos und Co!
Im Moment nutze ich Telo.-Fla. 0,7 Cent,es gibt zwar andere Anbieter irgendwo bei vier Cent allerdings eine Sekunde drüber und es kostet 10 Cent die Minute! Dann gibt`s noch einen Nachtanbieter..Tel..2
Wie auch immer zu Avivo gibt`s per Modem keine Verbindung mehr
Ob die das dürfen? Sie haben`s halt einfach gemacht!Seit ca. zwei Tagen ist die Leitung zu Avivo dicht!
Es ist in etwa wie mit dem Programm Epac von einem Rechtsanwalt in KA!(ct-magazin) Aber andere Geschichte!
Meine Hoffnung, dass man schlicht mal mit der Telekom (seitens Avivo) spricht war halt nur ein Wunschtraum!
Nun wird es wahrscheinlich zu einem Verfahren kommen wo ich meine Rechnung hinlege (mit dicken Plus) dazu meine Einschreibenbelege und Nachweise der Gespräche mit der dt. Telekom!
Ich bin nach einem schweren AU leider nicht mehr so ganz mobil .. sonst hätte ich evtl. etwas mehr unternommen..!!
Was ISDN call by call angeht waren die Kosten für einen sicheren Zugang vor einiger Zeit irgendwo bei 0,4 Cents jetzt bekomme ich den gerade mal noch in der Nacht! Oder im Wechsel 3 Stunden 0,3 Cents danach 3 Stunden 4 bis 10 Cents!
Ich habe aber das Gefühl mancher Provider schluckt ganz gerne andere, Ergebnis es gibt weniger Anbieter Ende des Liedes in etwa wie bei den Stromanbietern!
Die Frage wäre dann allerdings nachdem immer mehr übers Netz läuft wird dann ein Teil ausgeschlossen!
In den Medien (ARD...) heißt es ja immer öfter "sehen sie das Angebot..unserer Homepage"

Gruss J.














Menü
[1.2.1.1.1] plup antwortet auf Jodix
25.02.2010 11:27
Hallo Jodix,

also bei mir geht Avivo Kosmos seit gestern auch
nicht mehr. Kommt sowas wie "Anschluss momantan
nicht erreichbar, bitte rufen Sie später wieder an...".
(Und trotzdem bin ich günstig hier! :-)))
Ich glaube aber eher an ein Problem bei avivo.
Wer nicht abrechnen kann, verpatzt vielleicht auch
technisch mal was.

Hast Du mal wegen der Rechnung mit "mr. nexnet" telefoniert,
die 0800er-Nr. beim astronomisch hohen Rechnungsposten?
Die sind zwar nicht so besonders freundlich, eher genervt,
aber so lässt sich das vielleicht unkomplizierter klären.

Ich hatte den Posten gesperrt. Die sagen Dir dann, dass
Du trotzdem die Gutschrift bekommst, ca. vier Wochen später
auch die Mahnung, die Du dann ohne Mahngebühren überweist und
gut isses. Die Gutschrift kann man sich dann von der
Telekom überweisen lassen. Dann stimmt die Rechnung wieder:
Die Differenz zwischen angemahntem Betrag und Gutschrift
sind dann die tatsächlichen Surfkosten.

Das teilweise Überweisen bei Dir hat's wohl
etwas verkompliziert, aber ich denke, das wird
sich lösen lassen. Du wolltest ja zahlen.

Viel Erfolg!


Benutzer Jodix schrieb:
Guten Tag,

also vielleicht sollte ich das etwas genauer erklären! Es ist im Dezember eine Rechnung über knapp 400 Euro gekommen! [...]
>Gruss J.

Menü
[1.2.1.1.1.1] Jodix antwortet auf plup
25.02.2010 16:45
Hallo p.

vielen Dank für Deine Antwort! Ich bekomme halt nur eine kleine Rente nach einem unverschuldeten Arbeitsunfall (Einkommen UNTER ALG II) also muss ich irgendeine andere Lösung finden! Die 400 Euro wären zwei drittel meiner Rente!
Wenn dann noch ein kleine Panne dazu kommt ist alles zu spät! Bei der Telekom hat bisher nichts funktioniert!
Grund jedes mal ist ein anderes Bundesland dran was zusagt ja das klären wir! Ja einmal ist Berlin dran am nächsten Tag Bayern und keiner weis was der Andere tut!
Also muss ich mir irgend etwas einfallen lassen!
Wenn ich wieder in die Stadt fahre 30 Km > direkt in so einem Telekomladen ...!

Danke erstmal
Joe

PS . das es keinen Anschluss gibt Avivo Kosmos höre ich sehr schnell an dem Modem (Einwahl - Geräusch)!
Menü
[1.2.1.1.1.1.1] plup antwortet auf Jodix
26.02.2010 11:45
Also ich würde mir da keinen Kopf machen:
Wie ich das verstanden habe, hast Du ja über
die Telekom die ca. 400 Euro schon zurückgegeben,
Dazu noch die tatsächlichen Kosten so ungefähr
überwiesen, also kriegen die höchstens noch ein
paar Cent von Dir, oder Du hast sogar ein paar Cent
zuviel bezahlt. Das muß jetzt nur noch mr.nexnet verstehen.

Die 0800-Nr. von mr.nexnet beim Avivo-Posten
auf Deiner Dezemberrechnung ist sogar umsonst,
also fragen kostet nix...
(Auf der Mahnung steht ja eine 0180er für 14 Ct./Min.)
Und ein Telefonladen könnte Dir noch weniger helfen als
die kostenlosen 0800er-Nr. der Telekom...

Die Telekom lässt sich sicher auch Zeit mit der
Rückgabe an mr.nexnet, ich warte auch noch auf den
V-Scheck mit dem Guthaben... Ich sehe jetzt vermutlich
auch Dein ursprüngliches Problem, denn erst mal fehlt Dir
ja das Geld, das mr.nexnet will, bis die Telekom-Gutschrift
auf Deinem Konto gewesen wäre. In dem Fall hättest Du
natürlich - wenn auch mit Bauchgrimmen - wie hier nachzulesen,
einfach gar nicht gezahlt. Und wie immer gilt: eine
Rücksprache mit denen, die Geld wollen ist nie verkehrt...

Und zur Einwahl: ich hörte (heute hab ich's nicht
probiert) das freundliche Fräulein vom Amt, aber kein
Einwahlgeräusch.

Viel Glück!


Benutzer Jodix schrieb:
Hallo p.

Bei der Telekom hat bisher nichts funktioniert!

PS . das es keinen Anschluss gibt Avivo Kosmos höre ich sehr schnell an dem Modem (Einwahl - Geräusch)!
Menü
[2] m1ka antwortet auf baelo2
02.02.2010 08:56
Benutzer baelo2 schrieb:
es geschehen noch zeichen und Wunder :heute war die Gutschrift für die Fehlbuchungen Nov/Dez 09 auf meiner Telekom-rechnung.
danke an Avivo!