Thread
Forum zu:
Threads:
Menü

Zwei Fragen zur Arcor


14.09.2006 07:33 - Gestartet von SaarPirat
Hallo zusammen,

zwei Fragen zu Arcor:

1.) Die Flatrate für Festnetztelefonat basiert diese auf VoIP oder ist das eine Festnetzflatrate?

2.) Berechnet Arcor wie bei T-Com einen Zuschlag, wenn ich meinen Kumpel auf seiner O2 Genion Festnetznummer anrufe (weil ja Fremdnetz)

Schonmal danke im voraus für die Antworten

SaarPirat
Menü
[1] stefie-im-netz antwortet auf SaarPirat
14.09.2006 08:47
Benutzer SaarPirat schrieb:
Hallo zusammen,

zwei Fragen zu Arcor:

1.) Die Flatrate für Festnetztelefonat basiert diese auf VoIP oder ist das eine Festnetzflatrate?

eine Festnetzflatrate

2.) Berechnet Arcor wie bei T-Com einen Zuschlag, wenn ich meinen Kumpel auf seiner O2 Genion Festnetznummer anrufe (weil ja Fremdnetz)

kein Zuschlag

Schonmal danke im voraus für die Antworten

SaarPirat
Menü
[2] Scaramanga antwortet auf SaarPirat
14.09.2006 20:58
Benutzer SaarPirat schrieb:
Hallo zusammen,

zwei Fragen zu Arcor:

1.) Die Flatrate für Festnetztelefonat basiert diese auf VoIP oder ist das eine Festnetzflatrate?

ist wie schon gesagt die gute alte ISDN-Flatrate (ohne nerviges Echo oder so'n Zeugs!)

2.) Berechnet Arcor wie bei T-Com einen Zuschlag, wenn ich meinen Kumpel auf seiner O2 Genion Festnetznummer anrufe (weil ja Fremdnetz)

Ne, Arcor berechnet keinen Zuschlag!

Schonmal danke im voraus für die Antworten

SaarPirat
Menü
[2.1] ölöle antwortet auf Scaramanga
14.09.2006 23:53
Och Leuts, schaut Euch doch mal um bevor ihr alte Wahrheiten als neue Weisheiten verkauft. Die T-Com stellt bis 2012 (?) das gesamte Festnetz auf VoIP um. Schon heute laufen viele FESTNETZ Telefonate über das Netz. Mit DSL 2000 und z.B der Fritze teleniert man in ISDN-Qualität (und dies z.T mit 3 Telefonen gleichzeitig).
Wenn nicht ist es vielleicht Skype, DSL unter 1 MBit oder ein Sch.. Router.
Ist doch komisch, die ganze Welt spricht von VoIP und TriplePlay; ISDN verliert zunehmend an Bedeutung, aber in good old Germany halten wir wieder die Zeit an.
Na gut, würde ich es nicht seit über 2 Jahren nutzen, würde ich Eure Argus wohl teilen. Aber ich habe nun mal keinerlei Echo, habe nur wenig (bisher 3x für max 2 Stunden) Ausfälle und zahl mit 3 Frauen im Haus maximal 50 Euro - unbegrenztes Surfen und Telenieren eingeschlossen. Da bleibt einiges über für Deichmann.de. Gegenüber der Zeit jedenfalls als ich auch noch glaubte was ihr so schreibt...