Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread438 439 440letzter Thread
Thread-Index
  • 21.11.2004 16:40
    padrino schreibt

    Was bringt WebBill bei TelefonFlat?

    Hi,

    weiß jemand, wieso die gratis Gespräche bei Arcor nicht mit in der Liste auftauchen? Das war "früher" auch schon bei den Sonntagsgesprächen so. So hat man gar keinen Nachweis über geführte Gepräche, das ist doch nix! :-( Ok, bei Papierrechnung könnt ich noch verstehen, wenn die Papier und Tinte/Toner sparen wollen, aber bei webbill?!
    Wär schön, wenn Arcor das ändern könnte...

    CU,
    Mario
  • 21.11.2004 19:20
    Zulu antwortet auf padrino
    Benutzer padrino schrieb:
    > Hi,
    >
    > weiß jemand, wieso die gratis Gespräche bei Arcor nicht mit in
    >
    der Liste auftauchen?

    Weil es, soviel ich weiß, aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht mehr erlaubt ist, da diese Daten nicht rechnungsrelevant sind.
    Aber da bin ich im Moment nicht ganz auf der Höhe - meine aber sowas in der Richtung noch im HInterkopf zu haben.

    > Wär schön, wenn Arcor das ändern könnte...

    Wohl kaum, auch wenn sie wollten. Und das ist gut so.:-)

    Zulu
  • 21.11.2004 19:57
    padrino antwortet auf Zulu
    Benutzer Zulu schrieb:
    > Benutzer padrino schrieb:
    > > Hi,
    > >
    > > weiß jemand, wieso die gratis Gespräche bei Arcor nicht
    > >
    mit in
    > > der Liste auftauchen?
    >
    > Weil es, soviel ich weiß, aus datenschutzrechtlichen Gründen
    >
    nicht mehr erlaubt ist, da diese Daten nicht rechnungsrelevant
    >
    sind.
    > Aber da bin ich im Moment nicht ganz auf der Höhe - meine aber
    >
    sowas in der Richtung noch im HInterkopf zu haben.

    Also manchmal taugt der Datenschutz nix. So Sachen verbietet er aber am Ende hat jede Firma meine Postanschrift und müllt mich mit Werbung zu. Wo ist da das Verhältnis?


    > > Wär schön, wenn Arcor das ändern könnte...
    >
    > Wohl kaum, auch wenn sie wollten. Und das ist gut so.:-)
    >
    > Zulu

    Hast Du was zu verheimlichen, auf Deiner eigenen Rechnung. Solltest wissen 0190 wird weiter ausgewiesen. ;-))

    Aber im Ernst, man könnte es doch auch freiwilliger Basis machen, ähnlich der verzürzten ****-Speicherung. Da gibt man halt an, auch gratis Telefonate speichern/anzeigen.

    CU,
    Mario
  • 21.11.2004 20:15
    Zulu antwortet auf padrino
    Benutzer padrino schrieb:

    > Also manchmal taugt der Datenschutz nix. So Sachen verbietet er
    >
    aber am Ende hat jede Firma meine Postanschrift und müllt mich
    >
    mit Werbung zu. Wo ist da das Verhältnis?

    Weil du Äpfel mit Birnen vergleichst. Eine persönliche Rechnung und hat nichts mit Spam zu tun.

    > Hast Du was zu verheimlichen, auf Deiner eigenen Rechnung.

    Es gibt auch Wohngemeinschaften und andere häusliche Konstellationen. Geh nicht immer von deinem Haushalt aus, sondern denk mal um die Ecke.
    Abgesehen davon macht es keinen Sinn etwas abzurechnen, was sowieso kostenlos ist.

    > Solltest wissen 0190 wird weiter ausgewiesen. ;-))

    Sind 190er und 900er-Nummern seit neuestem kostenlos? Du erkennst den Unterschied?

    > Aber im Ernst, man könnte es doch auch freiwilliger Basis
    >
    machen, ähnlich der verzürzten ****-Speicherung. Da gibt man
    >
    halt an, auch gratis Telefonate speichern/anzeigen.

    Das kannst du auch selber machen. Ein Notizblock und ein Bleistift reicht aus. Aber auch viele TK-Anlagen speichern die Verbindungen. Möglichkeiten hast du genug, du musst sie nur nutzen.

    Zulu
  • 23.11.2004 12:50
    HolgerNRW antwortet auf padrino
    Benutzer padrino schrieb:
    > Hi,
    >
    > weiß jemand, wieso die gratis Gespräche bei Arcor nicht mit in
    >
    der Liste auftauchen? Das war "früher" auch schon bei den
    >
    Sonntagsgesprächen so. So hat man gar keinen Nachweis über
    >
    geführte Gepräche, das ist doch nix! :-( Ok, bei Papierrechnung
    >
    könnt ich noch verstehen, wenn die Papier und Tinte/Toner
    >
    sparen wollen, aber bei webbill?!
    > Wär schön, wenn Arcor das ändern könnte...
    >
    > CU,
    > Mario

    Hi,
    Arcor beruft sich sicherlich auf $ 14 TKV:

    Einzelverbindungsnachweis muss erteilt werden,
    "Dies gilt nicht, wenn nach der besonderen Art der leistung eine Rechnung üblicherweise nicht erteilt wird." Bezog sich zwar IMHO mehr auf 0800er RFN, aber kann auch hie rzur Anwendung kommen.

    Kannst ja mal bei Arcor anfragen, ob sie Dir das einstellen können - ob Du Anspruch drauf hast, wage ich zu bezweifeln.
    Bei einer Internet-Flatrate dürfen die Daten auch nur 14 Tage gespeichert werden. Nicht zur Abrechnung, sondern wegen Hackern etc.

    Grüße
    Holger