Anbieterforum
Menü

neue tarife für bestandskunden


13.11.2007 14:02 - Gestartet von stefie-im-netz
Hallo,
ich habe mal bei Arcor angefragt, wie es aussieht, wenn ich als Bestandskunde nach Ablauf der Mindestlaufzeit in die neuen Tarife wechseln will.

Und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr xxx,
vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.11.2007.
Die All-Inclusive-Pakete mit der Bandbreite 2000 für 29,95 Euro brutto, der Bandbreite 6000 für
34,95 Euro brutto und der Bandbreite 16000 für 39,95 Euro brutto bieten wir derzeit nur für
Neukunden als Aktionsangebot an.
Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund allgemeiner Preisanpassungen am
Telekommunikationsmarkt zum Jahresanfang zu neuen günstigen Angeboten auch für unsere
Bestandskunden kommen kann.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig in den Online-Kundenservice auf www.arcor.de zu schauen. Dort
erhalten Sie immer persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote.
Haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen unseren Kundenservice im Internet unter
www.kunden.arcor.de oder telefonisch unter der Nummer: 018 10 70 010*. Wir sind gerne für Sie
da!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Arcor-Team

Ich hoffe nur, dass sich Arcor bald entscheidet, diesen Wechsel für Bestandskunden zu ermöglichen. Denn sonst besteht die Gefahr, dass viele Bestandskunden abspringen um bei einem neuen Anbieter günstigere Tarife zu nutzen.

Am besten, wir als Arcor-Kunden bombadieren Arcor mit solchen Anfragen und hoffen, dass Arcor allen Bestandskunden den Wechsel ermöglicht.

Gruss Stefan
Menü
[1] David2 antwortet auf stefie-im-netz
13.11.2007 19:20
Hallo,

hast du schon einmal in Erwägung gezogen, am Ende der Vertragslaufzeit ordnungsgemäß zu kündigen und gleichzeitig (möglichst zeitgleich) einen Neuvertrag mit Arcor abzuschließen?

David

Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Hallo, ich habe mal bei Arcor angefragt, wie es aussieht, wenn ich als Bestandskunde nach Ablauf der Mindestlaufzeit in die neuen Tarife wechseln will.

Und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr xxx,
vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.11.2007.
Die All-Inclusive-Pakete mit der Bandbreite 2000 für 29,95 Euro brutto, der Bandbreite 6000 für 34,95 Euro brutto und der Bandbreite 16000 für 39,95 Euro brutto bieten wir derzeit nur für
Neukunden als Aktionsangebot an.
Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund allgemeiner Preisanpassungen am Telekommunikationsmarkt zum Jahresanfang zu neuen günstigen Angeboten auch für unsere
Bestandskunden kommen kann.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig in den Online-Kundenservice auf www.arcor.de zu schauen. Dort erhalten Sie immer persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote. Haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen unseren Kundenservice im Internet unter www.kunden.arcor.de oder telefonisch unter der Nummer: 018 10 70 010*. Wir sind gerne für Sie
da!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Arcor-Team

Ich hoffe nur, dass sich Arcor bald entscheidet, diesen Wechsel für Bestandskunden zu ermöglichen. Denn sonst besteht die Gefahr, dass viele Bestandskunden abspringen um bei einem neuen Anbieter günstigere Tarife zu nutzen.

Am besten, wir als Arcor-Kunden bombadieren Arcor mit solchen Anfragen und hoffen, dass Arcor allen Bestandskunden den Wechsel ermöglicht.

Gruss Stefan
Menü
[1.1] bananensplit antwortet auf David2
13.11.2007 19:23

einmal geändert am 13.11.2007 19:25
Benutzer David2 schrieb:

Hallo,

hast du schon einmal in Erwägung gezogen, am Ende der Vertragslaufzeit ordnungsgemäß zu kündigen und gleichzeitig (möglichst zeitgleich) einen Neuvertrag mit Arcor abzuschließen?

David


man muß denen doch nicht hinterher rennen und mit irgendwelchen spitzfindigkeiten den neuen tarif aus dem kreuz leiern.

gekündigt und ruhe.
Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Hallo, ich habe mal bei Arcor angefragt, wie es aussieht, wenn ich als Bestandskunde nach Ablauf der Mindestlaufzeit in die neuen Tarife wechseln will.

Und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr xxx, vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.11.2007. Die All-Inclusive-Pakete mit der Bandbreite 2000 für 29,95 Euro
brutto, der Bandbreite 6000 für 34,95 Euro brutto und der Bandbreite 16000 für 39,95 Euro brutto bieten wir derzeit nur für
Neukunden als Aktionsangebot an.
Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund allgemeiner Preisanpassungen am Telekommunikationsmarkt zum Jahresanfang zu neuen günstigen Angeboten auch für unsere
Bestandskunden kommen kann.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig in den
Online-Kundenservice auf
www.arcor.de zu schauen. Dort erhalten Sie immer persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote.
Haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen unseren Kundenservice
im Internet unter www.kunden.arcor.de oder telefonisch unter der Nummer: 018 10
70 010*. Wir sind gerne für Sie
da!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Arcor-Team

Ich hoffe nur, dass sich Arcor bald entscheidet, diesen Wechsel für Bestandskunden zu ermöglichen. Denn sonst besteht die Gefahr, dass viele Bestandskunden abspringen um bei einem neuen
Anbieter günstigere Tarife zu nutzen.

Am besten, wir als Arcor-Kunden bombadieren Arcor mit solchen Anfragen und hoffen, dass Arcor allen Bestandskunden den Wechsel ermöglicht.

Gruss Stefan
Menü
[1.1.1] David2 antwortet auf bananensplit
13.11.2007 19:38
Hallo,

das mit dem hinterher rennen sehe ich leider als notwendiges Übel an, solange es in deinem Wohngebiet kein konkurrenzfähiges Angebot gibt, bei dem man seine alten Telefonnummern mitnehmen kann.

Gruß
David

Benutzer bananensplit schrieb:
Benutzer David2 schrieb:

Hallo,

hast du schon einmal in Erwägung gezogen, am Ende der Vertragslaufzeit ordnungsgemäß zu kündigen und gleichzeitig (möglichst zeitgleich) einen Neuvertrag mit Arcor abzuschließen?

David


man muß denen doch nicht hinterher rennen und mit irgendwelchen spitzfindigkeiten den neuen tarif aus dem kreuz leiern.

gekündigt und ruhe.
Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Hallo, ich habe mal bei Arcor angefragt, wie es aussieht, wenn ich als Bestandskunde nach Ablauf der Mindestlaufzeit in die neuen Tarife wechseln will.

Und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr xxx, vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.11.2007. Die All-Inclusive-Pakete mit der Bandbreite 2000 für 29,95 Euro
brutto, der Bandbreite 6000 für 34,95 Euro brutto und der Bandbreite 16000 für 39,95 Euro brutto bieten wir derzeit nur für
Neukunden als Aktionsangebot an.
Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund allgemeiner Preisanpassungen am Telekommunikationsmarkt zum Jahresanfang zu neuen günstigen Angeboten auch für unsere
Bestandskunden kommen kann.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig in den
Online-Kundenservice auf
www.arcor.de zu schauen. Dort erhalten Sie immer persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote.
Haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen unseren Kundenservice
im Internet unter www.kunden.arcor.de oder telefonisch unter der Nummer: 018 10
70 010*. Wir sind gerne für Sie
da!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Arcor-Team

Ich hoffe nur, dass sich Arcor bald entscheidet, diesen Wechsel für Bestandskunden zu ermöglichen. Denn sonst besteht die Gefahr, dass viele Bestandskunden abspringen um bei einem neuen
Anbieter günstigere Tarife zu nutzen.

Am besten, wir als Arcor-Kunden bombadieren Arcor mit solchen Anfragen und hoffen, dass Arcor allen Bestandskunden den Wechsel ermöglicht.

Gruss Stefan
Menü
[1.1.1.1] d.c.n antwortet auf David2
19.12.2007 22:14
Benutzer David2 schrieb:
Hallo,

das mit dem hinterher rennen sehe ich leider als notwendiges Übel an, solange es in deinem Wohngebiet kein konkurrenzfähiges Angebot gibt, bei dem man seine alten Telefonnummern mitnehmen kann.

bei VoIP kannst Du alle MSN mitnehmen, das sollte also nicht das Problem sein...

d.c.n
Menü
[1.2] niknuk antwortet auf David2
13.11.2007 22:34
Benutzer David2 schrieb:

hast du schon einmal in Erwägung gezogen, am Ende der Vertragslaufzeit ordnungsgemäß zu kündigen und gleichzeitig (möglichst zeitgleich) einen Neuvertrag mit Arcor abzuschließen?

Diese Möglichkeit würde ich nach den beschriebenen Erfahrungen nicht mehr in Betracht ziehen. Stattdessen würde ich den Arcor-Knebelvertrag zum frühestmöglichen Zeitpunkt kündigen und mich nach einem Anbieter umsehen, der nur kurze Vertragslaufzeiten bietet und der daher gezwungen ist, seine Kunden kurzfristig in günstigere Tarife wechseln zu lassen (weil er sie sonst nämlich zum nächsten Ersten los ist).

Mir fiele da z. B. Hansenet/Alice ein. Wenn das nicht verfügbar ist, gibt es immer noch Congstar. Bei beiden Anbietern kann man monatlich kündigen.

Die Kunden müssen den Anbietern endlich zeigen, was sie von 24-Monats-Knebelverträgen halten: nämlich nichts.

Gruß

niknuk
Menü
[1.3] stefie-im-netz antwortet auf David2
14.11.2007 14:49
Benutzer David2 schrieb:
Hallo,

hast du schon einmal in Erwägung gezogen, am Ende der Vertragslaufzeit ordnungsgemäß zu kündigen und gleichzeitig (möglichst zeitgleich) einen Neuvertrag mit Arcor abzuschließen?

David

ja habe ich.
Der Vertrag ist auch schon gekündigt. Wie sieht es aber dann aus, wenn ich meine Nummern behalten will? Und behalte ich dann ISDN wie jetzt? Das wäre nämlich wichtig zu wissen.

Gruß Stefan

Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Hallo, ich habe mal bei Arcor angefragt, wie es aussieht, wenn ich als Bestandskunde nach Ablauf der Mindestlaufzeit in die neuen Tarife wechseln will.

Und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr xxx, vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.11.2007. Die All-Inclusive-Pakete mit der Bandbreite 2000 für 29,95 Euro
brutto, der Bandbreite 6000 für 34,95 Euro brutto und der Bandbreite 16000 für 39,95 Euro brutto bieten wir derzeit nur für
Neukunden als Aktionsangebot an.
Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund allgemeiner Preisanpassungen am Telekommunikationsmarkt zum Jahresanfang zu neuen günstigen Angeboten auch für unsere
Bestandskunden kommen kann.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig in den
Online-Kundenservice auf
www.arcor.de zu schauen. Dort erhalten Sie immer persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote.
Haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen unseren Kundenservice
im Internet unter www.kunden.arcor.de oder telefonisch unter der Nummer: 018 10
70 010*. Wir sind gerne für Sie
da!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Arcor-Team

Ich hoffe nur, dass sich Arcor bald entscheidet, diesen Wechsel für Bestandskunden zu ermöglichen. Denn sonst besteht die Gefahr, dass viele Bestandskunden abspringen um bei einem neuen
Anbieter günstigere Tarife zu nutzen.

Am besten, wir als Arcor-Kunden bombadieren Arcor mit solchen Anfragen und hoffen, dass Arcor allen Bestandskunden den Wechsel ermöglicht.

Gruss Stefan
Menü
[1.3.1] Interceptor_xx antwortet auf stefie-im-netz
16.11.2007 11:42
Hallo,
ich finde das Angebot bei 1&1 nicht so schlecht!
Der einzige Haken ist nur das 1&1 nicht meine Nummern von Arcor portieren kann! Man soll dann den Umweg über die Telekom machen, die können wohl immernoch alles! Ansonsten habe ich die selbe Antwort von Arcor bekommen wie alle! Keine Einlenken in Sicht! Kündigung ist also raus! Nun heißt es einen kompetenten und günstigen Anbieter zu suchen!
Ich bin da echt überfragt z.Z.! Jemand eigene Erfahrungen der von Arcor weg ist? Bin für jeden Vorschlag dankbar!

Gruß Oli


Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Benutzer David2 schrieb:
Hallo,

hast du schon einmal in Erwägung gezogen, am Ende der Vertragslaufzeit ordnungsgemäß zu kündigen und gleichzeitig (möglichst zeitgleich) einen Neuvertrag mit Arcor abzuschließen?

David

ja habe ich.
Der Vertrag ist auch schon gekündigt. Wie sieht es aber dann aus, wenn ich meine Nummern behalten will? Und behalte ich dann ISDN wie jetzt? Das wäre nämlich wichtig zu wissen.

Gruß Stefan

Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Hallo, ich habe mal bei Arcor angefragt, wie es aussieht, wenn ich als Bestandskunde nach Ablauf der Mindestlaufzeit in die neuen Tarife wechseln will.

Und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr xxx, vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.11.2007. Die All-Inclusive-Pakete mit der Bandbreite 2000 für 29,95 Euro
brutto, der Bandbreite 6000 für 34,95 Euro brutto und der Bandbreite 16000 für 39,95 Euro brutto bieten wir derzeit nur für
Neukunden als Aktionsangebot an.
Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund allgemeiner Preisanpassungen am Telekommunikationsmarkt zum Jahresanfang zu neuen günstigen Angeboten auch für unsere
Bestandskunden kommen kann.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig in den
Online-Kundenservice auf
www.arcor.de zu schauen. Dort erhalten Sie immer persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote.
Haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen unseren Kundenservice
im Internet unter www.kunden.arcor.de oder telefonisch unter der Nummer: 018 10
70 010*. Wir sind gerne für Sie
da!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Arcor-Team

Ich hoffe nur, dass sich Arcor bald entscheidet, diesen Wechsel für Bestandskunden zu ermöglichen. Denn sonst besteht die Gefahr, dass viele Bestandskunden abspringen um bei einem neuen
Anbieter günstigere Tarife zu nutzen.

Am besten, wir als Arcor-Kunden bombadieren Arcor mit solchen Anfragen und hoffen, dass Arcor allen Bestandskunden den Wechsel ermöglicht.

Gruss Stefan
Menü
[1.3.2] froschman88 antwortet auf stefie-im-netz
27.11.2007 18:28
hallo stefan,
wenn du gekündigt hast,kannst du deine rufnummern nicht mitnehmen.du solltest,soweit ich informiert bin,erst eien antrag auf rufnummerportierung stellen und nach bestätigung erst vor laufzeitende (mvlz)kündigen!das ist mein derzeitiger wissensstand.
gruss froschman88
Menü
[2] Surfer2003 antwortet auf stefie-im-netz
16.11.2007 14:17
Hi.

Also ich hänge auch noch in dem 40 EUR Tarif von Arcor, und das noch über 1 Jahr. Auf die Anfrage nach den neuen Tarifen bekam ich auch die Standardantwort. Ich finde es schon ziemlich merkwürdig, dass Arcor seine Bestandskunden so behandelt. Und deswegen werde ich auch jetzt bereits den Vertrag zum Ende der Laufzeit kündigen und zwar auch mit der Begründung, dass Bestandskunden diese Tarife vorenthalten werden.

Und ich möchte jedem empfehlen, jetzt und sofort seinen alten Tarif zum Ende der Laufzeit zu kündigen. Arcor muss in seinen Auswertungen sehen, dass ihnen ihre Kunden weglaufen. Je mehr das machen, umso besser. Vielleicht bewegen die sich dann. Denn Arcor weiß ja auch, dass es ca. 30 mal teurer ist, einen neuen Kunden zu gewinnen als einen bestehenden zu halten.

Also: KÜNDIGT EURE VERTRÄGE!!! Wenn Arcor vernünftig wird, kann man die immer noch zurück nehmen!
Menü
[2.1] stefie-im-netz antwortet auf Surfer2003
26.11.2007 17:09
Benutzer Surfer2003 schrieb:
Hi.

Also ich hänge auch noch in dem 40 EUR Tarif von Arcor, und das noch über 1 Jahr. Auf die Anfrage nach den neuen Tarifen bekam ich auch die Standardantwort. Ich finde es schon ziemlich merkwürdig, dass Arcor seine Bestandskunden so behandelt. Und deswegen werde ich auch jetzt bereits den Vertrag zum Ende der Laufzeit kündigen und zwar auch mit der Begründung, dass Bestandskunden diese Tarife vorenthalten werden.

Und ich möchte jedem empfehlen, jetzt und sofort seinen alten Tarif zum Ende der Laufzeit zu kündigen. Arcor muss in seinen Auswertungen sehen, dass ihnen ihre Kunden weglaufen. Je mehr das machen, umso besser. Vielleicht bewegen die sich dann. Denn Arcor weiß ja auch, dass es ca. 30 mal teurer ist, einen neuen Kunden zu gewinnen als einen bestehenden zu halten.

Also: KÜNDIGT EURE VERTRÄGE!!! Wenn Arcor vernünftig wird, kann man die immer noch zurück nehmen!

Ic habe heute einen Anruf von der Kundenbetreuung bekommen. Dabei wurde mir mitgeteilt, dass Arcor ab Januar neue Tarife für Bestandskunden einführt und ich mir doch die Sache mit der Kündigung nochmal überlegen soll. Ich warte ab und entscheide dann wenn die Tarife spruchreif sind. Aber nicht blind im Vorfeld.

Gruß Stefan
Menü
[2.1.1] padrino antwortet auf stefie-im-netz
28.11.2007 19:50
Hi,

vermutlich kommen immer Angebote bald...
Leider reicht da für mich die Zeit nicht, ich muss zum 12.12. kündigen, damit ich am 12.1.08 raus bin.
Hab's ein wenig verpennt.
Für einen Wechsel ist das vermutlich zu spät. Vor allem, wenn stimmt, was mit der Kabel-Fuzzy am Telefon sagte: "Ihr alter Vertrag wird von uns gekündigt sobal unser Techniker bei Ihnen vor Ort alles eingerichtet hat"...

CU,
Mario
Menü
[2.1.1.1] stefie-im-netz antwortet auf padrino
28.11.2007 23:01
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

vermutlich kommen immer Angebote bald...
Leider reicht da für mich die Zeit nicht, ich muss zum 12.12.
kündigen, damit ich am 12.1.08 raus bin.
Hab's ein wenig verpennt.
Für einen Wechsel ist das vermutlich zu spät. Vor allem, wenn stimmt, was mit der Kabel-Fuzzy am Telefon sagte: "Ihr alter Vertrag wird von uns gekündigt sobal unser Techniker bei Ihnen vor Ort alles eingerichtet hat"...

CU,
Mario

Ich denke, dass Du die Kündigung widerrufen kannst. Müsste eigentlich kein Problem sein.
Menü
[2.1.1.2] interessierter_Laie antwortet auf padrino
29.11.2007 09:33
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

vermutlich kommen immer Angebote bald...
Leider reicht da für mich die Zeit nicht, ich muss zum 12.12.
kündigen, damit ich am 12.1.08 raus bin.
Hab's ein wenig verpennt.
Für einen Wechsel ist das vermutlich zu spät. Vor allem, wenn stimmt, was mit der Kabel-Fuzzy am Telefon sagte: "Ihr alter Vertrag wird von uns gekündigt sobal unser Techniker bei Ihnen vor Ort alles eingerichtet hat"...

Ich hatte 2 Tage nach dem Auftrag den Anruf der Installationsfirma (der Antrag zur Rufnummernmitnahme hat einen Tag länger benötigt) und eine Woche später lief der Anschluß, nun muss Kabeldeutschland nur noch die Kündigung und Rufnummerportierung auf die Reihe bringen, diesbezüglich bin ich einfach mal zuversichtlich. ärgerlich ist dass man einen Monat doppelt zahlt, aber das ist besser als einen Monat ohne;)

der interessierte Laie
Menü
[2.1.1.2.1] padrino antwortet auf interessierter_Laie
29.11.2007 19:57
Hi,

bringt es eigetnlich was, bei der Neukunden Hotline mal nach zu fragen, oder haben die nix mit BEstandskunden am Hut und wimmeln gleich ab?

CU,
Mario
Menü
[2.1.1.2.1.1] Surfer2003 antwortet auf padrino
30.11.2007 09:57
'Versuch macht kluch', aber ich schätze, du wirst die Standardantwort hören, dass die neuen Tarife eine 'Aktion' sind usw.

Aber ich wette, dass die Aktion, nach 'nur im Oktober' und 'nur im November' ab morgen 'nur im Dezember' weitergilt.

Menü
[2.1.1.2.1.1.1] padrino antwortet auf Surfer2003
01.12.2007 14:36
Hi,

ich frage mich, ob diese Aktionen nicht langsam ein Fall für die Verbraucherzentrale sind. Denn immer heißt es "nur im XXX" und dann gibt's sie noch im "XXX + 1", eigentlich eine glatte Lüge, oder?
Außerdem drückt Arcor sich ja "weil es nur eine Aktion ist" davor den Bestandskunden den gleichen Preis zu machen. Also lehnen Sie es basierend auf eine Lüge ab?
Also Die Aktion läuft schon so lange, dass hier schon das Gewohnheitsrecht greifen müsste. ;-)

CU,
Mario
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1] Surfer2003 antwortet auf padrino
03.12.2007 10:42
pacta sunt servanda – Verträge sind einzuhalten. Durch diesen Grundsatz des deutschen Zivilrechts hat man keinen Anspruch auf eine Vetrags- oder Tarifanpassung während der Laufzeit. Danach ist man natürlich wieder völlig frei und sollte das auch nutzen und nicht einfach den Vertrag automatisch zu den schlechten Bedingungen verlängern (lassen).

Und Arcor ist leider auch nicht das einzige Unternehemn, dass Bestandskunden wie den letzten A.... behandelt. Dieses Verhalten greift epedemieartig um sich. Ganz aktuell z.B. Simyo oder fast alle Banken usw. usw.

Als Kunde bleibt einem nur, sich darauf einzustellen und auslaufende Verträge konsequent zu kündigen und dann als Neukunde die gültigen Vergünstigungen wieder neu zu nutzen oder zu einem anderen Anbieter zu wechseln.
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1] padrino antwortet auf Surfer2003
03.12.2007 15:33
Hi,

kann man denn bei Arcor kündigen und direkt wieder Neukunde werden?
Ich geh aber dann mal davon aus, wenn ja, dass dann aber die alte Rufnummer zumindest weg ist...

CU,
Mario
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1.1] Surfer2003 antwortet auf padrino
04.12.2007 13:19
Sorry, habe ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass man kommentarlos kündigen und dann in den nächsten Shop rennen soll, um wieder Neukunde zu werden. Kündigung ist das letzte Mittel. Aber zum Ende der Laufzeit muß man sich aktiv um eine Tarifanpassung kümmern, da gibt es keine Automatik und möglichst nicht erst 2 Tage vor Ablauf der Kündigungsfrist.

Und zum Ende der Laufzeit möchte der Anbieter i.A. seinen Kunden halten, den der verursacht im Vergleich zum Neukunden ja keine Kosten (Vermittlungsprovision, neue Hardware, Schaltarbeiten etc.) mehr. Eine Umstellung auf die 'Neukundentarife' wird dann wohl möglich sein.

Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] telefonterror antwortet auf Surfer2003
05.12.2007 19:35
Hatte am 2.12. meinen All-Inclusive Vertrag fristgerecht gekündigt. Heute Anruf vom Arcor Vertrieb. Konnte problemlos Vertragsverlängerung zu Neukunden-Konditionen aushandeln. D.h. in meinem Falle Upgrade von 6MBit auf 16. Preis erhöht sich um € 4 wg. ISDN statt NGN. Zahle jetzt 38,95 statt 44,85.

Einem Freund und Bestandskunden, der nicht gekündigt hat, wurde schriftlich ebenfalls Neuvertrag zu NeukundenKondis angeboten.

Also Kein Grund mich zu beklagen.

Allerdings Kündigung erst wieder in 2 Jahren möglich.
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1] padrino antwortet auf telefonterror
11.12.2007 00:43
Hi,

heute wollte ich (und hab ich schließlich auch) online kündigen. Auf einmal tauchte in meinem Account ein Angebot auf, DSL6000/16000 + Int Flat für 43EUR.
Tja, leider brauch ich keine Int-Flat, ohne die und für weniger, hätte ich direkt zugeschlagen.
So wurde es dann doch die Kündigung.
Mal sehen, vielleicht habe ich ja Glück, und man ruft mich auch noch an...

CU,
Mario
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Rocky307 antwortet auf padrino
14.12.2007 16:02
Es ist soweit....Arcor hat was für seine Bestandskunden getan.

Ab sofort gilt:

DSL 2000 + telefon flat 29,95 € mtl. (bei ISDN zzgl. 4€, mtl. 33,95 €)

Das Änderungsformular gibts aber nur in Arcor-Shops oder direkt von der Kundenbetreuung umstellen lassen, wovon ich allerdings abrate, da dort wieder einiges schief gehen kann. Wer die Hotline kennt, weiss wovon ich rede ;)

Braucht jemand das Formular, dann melden :)

Gruss Rocky
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] padrino antwortet auf Rocky307
15.12.2007 00:05
Tja,

zu spät. Ich habe vor drei Tagen gekündigt... Was für ein Timing.

CU,
Mario
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] padrino antwortet auf Rocky307
15.12.2007 20:50
Hi,

wo und wie meldet man sich und wo und wie bekommt man das Formuölar dann? ;-)

CU,
Mario
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.3] inkaine antwortet auf Rocky307
15.12.2007 20:56
Danke schön für den Hinweis!

Steht auf dem Formular aber auch etwas bzgl. Verlängerung der Vertragslaufzeit und evtl. Tarifwechselgebühr?

Mein Freundin, die derzeit noch 46,01€ dafür zahlt, zieht nämlich spätestens im Oktober 2008 aus ihrer Wohnung aus. Da wären selbst 12 Monate Vertragsverlängerung zu viel...

Gruß,
Inkaine

Benutzer Rocky307 schrieb:
Es ist soweit....Arcor hat was für seine Bestandskunden getan.

Ab sofort gilt:

DSL 2000 + telefon flat 29,95 € mtl. (bei ISDN zzgl. 4€, mtl.
33,95 €)

Das Änderungsformular gibts aber nur in Arcor-Shops oder direkt von der Kundenbetreuung umstellen lassen, wovon ich allerdings abrate, da dort wieder einiges schief gehen kann. Wer die Hotline kennt, weiss wovon ich rede ;)

Braucht jemand das Formular, dann melden :)

Gruss Rocky
Menü
[…2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.3.1] Rocky307 antwortet auf inkaine
17.12.2007 10:19
1.) Kündigungen kann man widerrufen ;)

2.) Das Formular hab ich :) Email?!?!

3.) Neue Laufzeit wäre dann wieder 24 Monate!!!

Gruss Rocky
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.3.1.1] stefie-im-netz antwortet auf Rocky307
17.12.2007 11:47
Benutzer Rocky307 schrieb:
1.) Kündigungen kann man widerrufen ;)

2.) Das Formular hab ich :) Email?!?!

3.) Neue Laufzeit wäre dann wieder 24 Monate!!!

Gruss Rocky

Hallo,
kannst Du mir das Formular schicken?!
wenn ja dann einfach an "E-Mail an Absender" schicken, da brauch man nicht die Adresse zu posten.

Danke, Stefan
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.3.1.1.1] whio1977 antwortet auf stefie-im-netz
17.12.2007 13:47
Benutzer stefie-im-netz schrieb:
Benutzer Rocky307 schrieb:
1.) Kündigungen kann man widerrufen ;)

2.) Das Formular hab ich :) Email?!?!

3.) Neue Laufzeit wäre dann wieder 24 Monate!!!

Gruss Rocky

Hallo,
kannst Du mir das Formular schicken?!
wenn ja dann einfach an "E-Mail an Absender" schicken, da brauch man nicht die Adresse zu posten.

Danke, Stefan
hallo könnte ich das Formular auch bekommen... vielen Dank.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.3.1.1.2] Rocky307 antwortet auf stefie-im-netz
20.12.2007 12:31

Hallo,
kannst Du mir das Formular schicken?!
wenn ja dann einfach an "E-Mail an Absender" schicken, da brauch man nicht die Adresse zu posten.

Danke, Stefan


Da sind keine Anhänge möglich....;(
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.3.1.1.2.1] stefie-im-netz antwortet auf Rocky307
20.12.2007 13:43
Benutzer Rocky307 schrieb:

Hallo,
kannst Du mir das Formular schicken?!
wenn ja dann einfach an "E-Mail an Absender" schicken, da brauch man nicht die Adresse zu posten.

Danke, Stefan


Da sind keine Anhänge möglich....;(

Ist in Ordnung, hat sich alles schon erledigt! Arcor hat mich angerufen!!

Trotzdem DANKE!!!
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.4] stefie-im-netz antwortet auf Rocky307
17.12.2007 17:02
Benutzer Rocky307 schrieb:
Es ist soweit....Arcor hat was für seine Bestandskunden getan.

Ab sofort gilt:

DSL 2000 + telefon flat 29,95 € mtl. (bei ISDN zzgl. 4€, mtl.
33,95 €)

Das Änderungsformular gibts aber nur in Arcor-Shops oder direkt von der Kundenbetreuung umstellen lassen, wovon ich allerdings abrate, da dort wieder einiges schief gehen kann. Wer die Hotline kennt, weiss wovon ich rede ;)

Braucht jemand das Formular, dann melden :)

Gruss Rocky


Also ich hatte mit der Hotline telefoniert und die sagen, dass es erst kurz vor dem Jahreswechsel für Bestandskunden möglich wird in die "Neuetarife" zu wechseln. Muß alles noch ins System eingepflegt werden. Das war so ca 14.30Uhr

und kurz vor 15.00Uhr klingelt mein Telefon und es ruft einer an von der Kundenbetreuung und bietet mir einen Wechsel in den Tarif ISDN mit DSL2000 (alles mit Flat) für 33,95€uro an. Da war ich sprachlos. Er sagte dann, dass es bei einigen Kunden schon hinterlegt sei und denen der Wechsel angeboten werden soll. Mit 16000er Leitung käme der Tarif 38,95€uro. Mir reicht die 2000er aus. Ich bekomme auch in den nächsten 24 Stunden eine Bestätigung per Mail über den Wechsel. Was einige vielleicht stören wird, es kommen wieder 24 Monate hinzu ab dem Wechsel.
Menü
[…2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.4.1] David2 antwortet auf stefie-im-netz
17.12.2007 17:35
Könntest du uns auch mitteilen, ob für die Tarifänderung eine Wechselgebühr erhoben wird? Danke!

David

Also ich hatte mit der Hotline telefoniert und die sagen, dass
es erst kurz vor dem Jahreswechsel für Bestandskunden möglich wird in die "Neuetarife" zu wechseln. Muß alles noch ins System eingepflegt werden. Das war so ca 14.30Uhr

und kurz vor 15.00Uhr klingelt mein Telefon und es ruft einer an von der Kundenbetreuung und bietet mir einen Wechsel in den Tarif ISDN mit DSL2000 (alles mit Flat) für 33,95€uro an. Da war ich sprachlos. Er sagte dann, dass es bei einigen Kunden schon hinterlegt sei und denen der Wechsel angeboten werden soll. Mit 16000er Leitung käme der Tarif 38,95€uro. Mir reicht die 2000er aus. Ich bekomme auch in den nächsten 24 Stunden eine Bestätigung per Mail über den Wechsel. Was einige vielleicht stören wird, es kommen wieder 24 Monate hinzu ab dem Wechsel.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.4.1.1] stefie-im-netz antwortet auf David2
17.12.2007 19:42
Benutzer David2 schrieb:
Könntest du uns auch mitteilen, ob für die Tarifänderung eine Wechselgebühr erhoben wird? Danke!

David

Im Zuge dieser Aktion ist eine Wechselgebühr nicht fällig.


Also ich hatte mit der Hotline telefoniert und die sagen, dass
es erst kurz vor dem Jahreswechsel für Bestandskunden möglich wird in die "Neuetarife" zu wechseln. Muß alles noch ins System eingepflegt werden. Das war so ca 14.30Uhr

und kurz vor 15.00Uhr klingelt mein Telefon und es ruft einer an von der Kundenbetreuung und bietet mir einen Wechsel in den Tarif ISDN mit DSL2000 (alles mit Flat) für 33,95€uro an.
Da war ich sprachlos. Er sagte dann, dass es bei einigen Kunden schon hinterlegt sei und denen der Wechsel angeboten werden soll. Mit 16000er Leitung käme der Tarif 38,95€uro. Mir reicht die 2000er aus. Ich bekomme auch in den nächsten 24 Stunden eine Bestätigung per Mail über den Wechsel. Was einige vielleicht stören wird, es kommen wieder 24 Monate hinzu ab dem
Wechsel.
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.5] Surfer2003 antwortet auf Rocky307
18.12.2007 12:15
Hi,

kann der Tarif während der Vertragslaufzeit umgestellt werden? Auf der Website von Arcor werden bis jetzt immer noch die alten Preise beim Wechsel angeboten , also 38,95 für ISDN flat + DSL2000 flat.
Menü
[…2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.5.1] stefie-im-netz antwortet auf Surfer2003
18.12.2007 13:19
Benutzer Surfer2003 schrieb:
Hi,

kann der Tarif während der Vertragslaufzeit umgestellt werden? Auf der Website von Arcor werden bis jetzt immer noch die alten Preise beim Wechsel angeboten , also 38,95 für ISDN flat + DSL2000 flat.

also laut der Hotline soll es möglich sein (lege aber meine Hand nicht dafür ins Feuer)den Tarif auch während der Laufzeit zu wechseln. Die Laufzeit fängt dann wieder bei NULL an und geht 24 Monate. Ob mal dann 24,95€uro Wechselgebühr zahlt, kann ich nicht 100%ig sagen.Wäre aber denkbar. Gut man zahlt dann mal mehr, spart aber am Ende wieder was ein.

Gruß Stefan
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.5.1.1] padrino antwortet auf stefie-im-netz
18.12.2007 17:20
Hi,

uns hat Arcor gestern auch angerufen, da wir gekündigt haben. Erst meinte der Mann nur "Kann man wohl nix machen, wie?". Ich musste schon selber aktiv werden, damit er mir ISDN/DSL2000 für 33,85 anbot.
Das haben wir dann genommen.
Hoffe nur, dass alles glatt geht, und Arcor nicht irgendwie "aus versehen" unserere Rufnummern verliert.
Früher musste man übrigens bei Arcor nur eine Wechselgebühr zahlen, wenn man ein "Downgrade" machte, also weniger Leistung für weniger Geld. Aber die Zeiten sind wohl vorbei. Auch wenn man nun hoch stuft, wollen die Geld.
Der Hotliner sagte mir, im nächsten Jahr würden die Preise weiter fallen und dann würden wir natürlich auch wieder wechslen können. Aber darauf geb ich nix, Hotliner erzählen einem viel, wenn nicht sogar alles...

CU,
Mario
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.5.1.1.1] stefie-im-netz antwortet auf padrino
18.12.2007 17:42
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

uns hat Arcor gestern auch angerufen, da wir gekündigt haben. Erst meinte der Mann nur "Kann man wohl nix machen, wie?". Ich musste schon selber aktiv werden, damit er mir ISDN/DSL2000 für 33,85 anbot.
Das haben wir dann genommen.
Hoffe nur, dass alles glatt geht, und Arcor nicht irgendwie "aus versehen" unserere Rufnummern verliert.
Früher musste man übrigens bei Arcor nur eine Wechselgebühr zahlen, wenn man ein "Downgrade" machte, also weniger Leistung für weniger Geld. Aber die Zeiten sind wohl vorbei. Auch wenn man nun hoch stuft, wollen die Geld. Der Hotliner sagte mir, im nächsten Jahr würden die Preise weiter fallen und dann würden wir natürlich auch wieder wechslen können. Aber darauf geb ich nix, Hotliner erzählen einem viel, wenn nicht sogar alles...

CU,
Mario

Du hast doch sicher auch diese Mail als Bestätigung bekommen? :

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihren Auftrag.
Wir haben, wie von Ihnen gewünscht, Ihren Tarif von telefon flat plus 01/07 + DSL flat 01/07 BB
2000 auf telefon flat plus 08/07 + DSL flat 08/07 BB 2000 geändert.
Ihre neue Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate für die Tarifänderung. Ab dem 12.01.2008
telefonieren Sie zu den neuen Konditionen.
Sollten Sie einen Arcor-Techniker bestellt haben, wird er sich telefonisch mit ihnen in Verbindung
setzen, um einen Termin für die Installation der Geräte mit Ihnen zu vereinbaren.
Im Internet können Sie unsere AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen), Preislisten und
Leistungsbeschreibungen unter www.arcor.de über der Rubrik „Kundenservice“ einsehen. Klicken
Sie dazu auf den Link „AGB“.
Haben Sie weitere Fragen? Im Online-Kundenservice unter www.kunden.arcor.de finden Sie die
Antworten auf Ihre Fragen. 24 Stunden! Kostenfrei!
Auf eine gute Verbindung.
Ihr Arcor-Team
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.5.1.1.1.1] padrino antwortet auf stefie-im-netz
19.12.2007 00:51
Hi,

ne, haben wir nicht bekommen. Aber im Kundencenter Online ist zumindest mal die Lündigung nimmer bei den Aufträgen gelistet, also passiert wohl was...
Ich freu mich neben der Ersparnis auch auf din doppelten Upload. Sollte ja, auf Grund des neuen Tarifmodells von 192 auf 384 steigen.

CU,
Mario
Menü
[…1.1.1.1.1.1.5.1.1.1.1.1] freak0815 antwortet auf padrino
19.12.2007 13:41
Ich kann seit heute in das aktuelle Internet-Flat-Paket wechseln. Das würde im Monat 1 (in Worten "Einen"!) Euro sparen. Das All-Inclusive-Paket würde mich immer noch 43,95 kosten. Also nix wirklich neues, was sich lohnen würde.
Menü
[…1.1.1.1.1.5.1.1.1.1.1.1] David2 antwortet auf freak0815
19.12.2007 14:47
Warte liebe bis zu Ende der Vertragslaufzeit und kündige dann. So kannst du deutlich mehr sparen (bis zu 10 Euro bei gleicher Leistung).

David

Benutzer freak0815 schrieb:
Ich kann seit heute in das aktuelle Internet-Flat-Paket wechseln. Das würde im Monat 1 (in Worten "Einen"!) Euro sparen. Das All-Inclusive-Paket würde mich immer noch
43,95 kosten. Also nix wirklich neues, was sich lohnen würde.
Menü
[…1.1.1.1.1.5.1.1.1.1.1.2] stefie-im-netz antwortet auf freak0815
19.12.2007 20:47
Benutzer freak0815 schrieb:
Ich kann seit heute in das aktuelle Internet-Flat-Paket wechseln. Das würde im Monat 1 (in Worten "Einen"!) Euro sparen. Das All-Inclusive-Paket würde mich immer noch 43,95 kosten. Also nix wirklich neues, was sich lohnen würde.

Also mir hat die Hotline die 6000er bzw die 16000er für 38,95 angeboten. Da ich es nicht benötige, habe ich dankent abgelehnt und die 2000er auf 33,95 umstellen lassen.
Ruf an und frag nach, kostet twar was im Moment, kann aber Ersparnisse bringen. (Nur ein Tip)

Gruß Stefan
Menü
[…1.1.1.1.1.5.1.1.1.1.1.3] findus antwortet auf freak0815
20.12.2007 17:19
Lächerlich, wenn man bedenkt, dass man bei Alice 29,95 bezahlt - bei 16000 kbit/sec (wenn technisch möglich). Dafür bezahle ich bisher als Bestandskunde von Arcor 49,95. Das sind glatte 20 Euro im Monat gespart! Mehr als Peanuts. Nicht vergessen die "Bearbeitungsgebühr" von 24,95 und die 2jährige Vertragsverlängerung. Zum Vergleich: Kündigungsfrist bei Alice 1 Monat! Da gabs für mich nichts mehr zu überlegen.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.5.1.2] Surfer2003 antwortet auf stefie-im-netz
21.12.2007 11:38

einmal geändert am 21.12.2007 11:41
Also eben habe ich im Onlineangebot von Arcor eine Wechselmöglichkeit gefunden:

Komfortanschluss, DSL2000, Telefon- und Internet flat: EUR 33,95. In diesen Tarif könnte ich trotz noch über 1-jähriger Restlaufzeit wechseln. Brächte 5 EUR pro Monat. Die 24-Monate beginnen neu und es kostet EUR 24,95 (rechnet sich also erst ab dem 6. Monat).

Da überlege ich noch. Denn die Preise werden wohl weiter sinken und wenn ich jetzt wechsel, habe ich wieder den 24-Monate-Klotz am Bein.

Aber immerhin wird fast das aktuelle Neuangebot auch für Bestandkunden angeboten, allerdings ohne Handy-Flat, die bei der 'aktuellen Aktion' ja dabei ist.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.5.1.2.1] klaussc antwortet auf Surfer2003
21.12.2007 12:01
Benutzer Surfer2003 schrieb:
Also eben habe ich im Onlineangebot von Arcor eine Wechselmöglichkeit gefunden:

Komfortanschluss, DSL2000, Telefon- und Internet flat: EUR 33,95. In diesen Tarif könnte ich trotz noch über 1-jähriger Restlaufzeit wechseln. Brächte 5 EUR pro Monat. Die 24-Monate beginnen neu und es kostet EUR 24,95 (rechnet sich also erst ab dem 6. Monat).

Da überlege ich noch. Denn die Preise werden wohl weiter sinken und wenn ich jetzt wechsel, habe ich wieder den 24-Monate-Klotz am Bein.

Aber immerhin wird fast das aktuelle Neuangebot auch für Bestandkunden angeboten, allerdings ohne Handy-Flat, die bei der 'aktuellen Aktion' ja dabei ist.

Gerade habe ich auf das neue AI2000+4Eur Komfortzuschlag umgestellt zum 01.01.08 (33,85 von 39,85). Meine nächste MLVZ (Internetflat) läuft am 01.01.08 aus, so wurden mir keine 25 Eur Wechselstrafe angezeigt. Bei mir laufen die unterschiedlichen Komponenten des Vertrages (ISDN, Internetflat, Telefonflat, VoIP...) zu unterschiedlichen Zeiten ab, keine Ahnung was das soll...

Weiterhin habe ich die kostenlose SIM dazu bestellt. Aktivierungsgebühr wurde nicht angezeigt, soll aber eventuell 9,95 kosten... Überraschung.

Gruß
Klaus
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.5.1.2.2] für bestandskunden: Wechsel + handy flat für 0,-
kabsi antwortet auf Surfer2003
21.12.2007 23:48

einmal geändert am 22.12.2007 00:13
Benutzer Surfer2003 schrieb:
Aber immerhin wird fast das aktuelle Neuangebot auch für Bestandkunden angeboten, allerdings ohne Handy-Flat, die bei der 'aktuellen Aktion' ja dabei ist.

Mir wird im Kundenservice-Bereich der Wechsel zum "All Inclusive-Paket mit Arcor mobil" angeboten, d.h. Telefon-Flat, Internet-Flat bei 6000/16000 und Mobile-Flat für 0,- Euro im Monat. Das ganze mit 24 Monaten MVLZ. Kostenpunkt 38,95.

Entspricht dem Neukundenangebot bis auf den Preis, denn Neukunden zahlen nur 34,95. Und natürlich keine Wechselgebühr von fast 30 Euro.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.5.1.2.2.1] stefie-im-netz antwortet auf kabsi
22.12.2007 13:36
Benutzer kabsi schrieb:
Benutzer Surfer2003 schrieb:
Aber immerhin wird fast das aktuelle Neuangebot auch für Bestandkunden angeboten, allerdings ohne Handy-Flat, die bei der 'aktuellen Aktion' ja dabei ist.

Mir wird im Kundenservice-Bereich der Wechsel zum "All Inclusive-Paket mit Arcor mobil" angeboten, d.h. Telefon-Flat, Internet-Flat bei 6000/16000 und Mobile-Flat für 0,- Euro im Monat. Das ganze mit 24 Monaten MVLZ. Kostenpunkt 38,95.

Entspricht dem Neukundenangebot bis auf den Preis, denn Neukunden zahlen nur 34,95. Und natürlich keine Wechselgebühr von fast 30 Euro.


Neukunden haben auch kein ISDN mehr, dass wurde hier schon sehr häufig geschrieben.
Wenn diese eine zweite Rufnummer haben wollen, dann zahlen Neukunden auch 38,95€uro. Es wird nur noch eine Leitung und eine Rufnummer vergeben.
Ist also alles in Ordnung.
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.2] telefonterror antwortet auf telefonterror
20.01.2008 20:06
Ächtung! Telefon flat nach Mobilfunk kostet jetzt 19/22c statt 14,9c wie noch im Dezember!
Menü
[3] findus antwortet auf stefie-im-netz
20.12.2007 17:12
Den selben Schrieb habe ich auch bekommen - und daraus die Konsequenz gezogen. Jetzt kommen sie mit ihren Angeboten - nachdem wahrscheinlich eine Kündigungswelle angerollt ist. Da schwimme ich auch mit... :-)

Seitdem bekomme ich laufend telefonisch Angebote von Arcor: "Das Angebot von Alice bieten wir Ihnen auch an, wenn Sie bleiben!"

Tja.. das hätte man sich vorher überlegen sollen. Ich denke mal, Arcor wirds deutlich spüren...
Menü
[3.1] Rocky307 antwortet auf findus
21.12.2007 17:15
Das alle so auf Alice abgehen kann ich weniger nachvollziehen. Aber das ist ja geschmackssache. da stürzte mein Internet immer ab und musste eine NOCH teurere Hotline anrufen als bei Arcor. Aber nochmal zu den Aktuellen Preisen von Arcor:

All-Inclusive-Paket
DSL 2000 + Telefon Flat 29,95 € (+ 4 € für ISDN)
WLAN-Modem inkl.
Arcor-SIM-Karte inkl.
Nokia 2310 inkl. (in vereinzelten Shops)
Installationsservice inkl.

DSL 6000/16000 5 € zzgl. je nach Verfügbarkeit

Dieses Angebot nur für Neukunden.

Für Arcor-Kunden:

All-Inclusive-Paket
DSL 2000 + Telefon Flat 29,95 € (+4 € für ISDN !!!!!)
Das ISDN kann man auch nicht rausnehmen!
Arcor-SIM-Karte inkl.

Sollte die Vertragslaufzeit noch 6 Monate oder weniger sein, so ist der Tarifwechsel kostenlos!!!!!! Ab 7 Monate einmalig 24,95 € für die Umstellung!
Zudem ist ein Tarifwechsel auf DSL 16000 IMMER kostenlos!!

NEUE LAUFZEIT BETRÄGT BEI EINEM TARIFWECHSEL SONST IMMER 24 MONATE!

Sollte dann in Zukunft jemand die Geschwindigkeit ändern wollen oder Auslandsoptionen etc buchen möchte, kann man dies NUR Online umstellen, ohne dass was an der Laufzeit verändert wird oder am gesamten Tarif!!!

Hoffe konnte so einiges Aufklären!

Beste Grüße Rocky
Menü
[3.1.1] hh.ottensen antwortet auf Rocky307
15.01.2008 00:08
Ich habe schon einmal vor 1 Jahr auf einen billigeren Tarif gewechesel, und das ohne Wechselgebühren und Laufzeitverlängerung!!! Hatten die damals keine Ahnung?
Ich finde es jedenfalls eine Frechheit, dass Arcor jetzt 25 Euro Wechselgebühr haben will, und dazu noch einen Neustart der Laufzeit, somit muss man wirklich überlegen, ob sich das lohnt. Wahrscheinlich nicht, da die Preise weiter sinken und es ja noch mehr Anbieter gibt... Allerdings kann ich 1&1 so überhaupt nicht empfehlen, habe ultraschlechte Erfahrungen gemacht.


Benutzer Rocky307 schrieb:
Das alle so auf Alice abgehen kann ich weniger nachvollziehen. Aber das ist ja geschmackssache. da stürzte mein Internet immer ab und musste eine NOCH teurere Hotline anrufen als bei Arcor. Aber nochmal zu den Aktuellen Preisen von Arcor:

All-Inclusive-Paket DSL 2000 + Telefon Flat 29,95 € (+ 4 € für ISDN)
WLAN-Modem inkl.
Arcor-SIM-Karte inkl.
Nokia 2310 inkl. (in vereinzelten Shops)
Installationsservice inkl.

DSL 6000/16000 5 € zzgl. je nach Verfügbarkeit

Dieses Angebot nur für Neukunden.

Für Arcor-Kunden:

All-Inclusive-Paket DSL 2000 + Telefon Flat 29,95 € (+4 € für ISDN !!!!!)
Das ISDN kann man auch nicht rausnehmen!
Arcor-SIM-Karte inkl.

Sollte die Vertragslaufzeit noch 6 Monate oder weniger sein, so ist der Tarifwechsel kostenlos!!!!!! Ab 7 Monate einmalig 24,95
€ für die Umstellung!
Zudem ist ein Tarifwechsel auf DSL 16000 IMMER kostenlos!!

NEUE LAUFZEIT BETRÄGT BEI EINEM TARIFWECHSEL SONST IMMER 24 MONATE!

Sollte dann in Zukunft jemand die Geschwindigkeit ändern wollen oder Auslandsoptionen etc buchen möchte, kann man dies NUR Online umstellen, ohne dass was an der Laufzeit verändert wird oder am gesamten Tarif!!!

Hoffe konnte so einiges Aufklären!

Beste Grüße Rocky