Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11011 1012 10131211
Menü

Downgrade 6000 auf 2000 nicht berechnet


09.03.2007 08:42 - Gestartet von klaussc
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten anfallen müssten.

Gruß
Klaus

Menü
[1] gijan antwortet auf klaussc
09.03.2007 09:02
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.
Menü
[1.1] klaussc antwortet auf gijan
09.03.2007 10:18
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt: "Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
Menü
[1.1.1] bananensplit antwortet auf klaussc
09.03.2007 18:08
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
vielleicht kommt es mit der nächsten rechnung.
obwohl ich diese downgradegebühr nicht in ordnung finde.

diesen tarif gab es vorher nicht. er war nicht in den angeboten. die 2000er-line war nur mit minutenpreisen beim telefonieren zu bekommen.
also wäre es für mich ein neuer tarif und damit ein tarifwechsel. ein downgrade wäre es nur, wenn ich von doppelflat6000 auf doppelflat2000 umsteige.

dann ist es berechtigt. aber nicht, wenn ich einen vollkommen neuen tarif wähle.

5€ machen es nicht fett. prinzipfrage
Menü
[1.1.1.1] Ohrmuschel antwortet auf bananensplit
09.03.2007 18:17
Benutzer bananensplit schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
vielleicht kommt es mit der nächsten rechnung. obwohl ich diese downgradegebühr nicht in ordnung finde.

diesen tarif gab es vorher nicht. er war nicht in den angeboten. die 2000er-line war nur mit minutenpreisen beim telefonieren zu bekommen.
also wäre es für mich ein neuer tarif und damit ein tarifwechsel. ein downgrade wäre es nur, wenn ich von doppelflat6000 auf doppelflat2000 umsteige.

dann ist es berechtigt. aber nicht, wenn ich einen vollkommen neuen tarif wähle.

5€ machen es nicht fett. prinzipfrage

Ich würde mal die Arcor-Hotline-Anrufen :-)
Menü
[1.1.1.1.1] klaussc antwortet auf Ohrmuschel
09.03.2007 18:20
Benutzer Ohrmuschel schrieb:
Benutzer bananensplit schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
vielleicht kommt es mit der nächsten rechnung. obwohl ich diese downgradegebühr nicht in ordnung finde.

diesen tarif gab es vorher nicht. er war nicht in den angeboten. die 2000er-line war nur mit minutenpreisen beim telefonieren zu bekommen.
also wäre es für mich ein neuer tarif und damit ein tarifwechsel. ein downgrade wäre es nur, wenn ich von doppelflat6000 auf doppelflat2000 umsteige.

dann ist es berechtigt. aber nicht, wenn ich einen vollkommen
neuen tarif wähle.

5€ machen es nicht fett. prinzipfrage

Ich würde mal die Arcor-Hotline-Anrufen :-)

Jo, ich könnte ja so lange mit der netten Hotlinerin übers Wetter quasseln bis die 6 Euronen wech sind...

Gruß
Klaus
Menü
[1.1.1.1.1.1] Ohrmuschel antwortet auf klaussc
09.03.2007 18:35
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer Ohrmuschel schrieb:
Benutzer bananensplit schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
vielleicht kommt es mit der nächsten rechnung. obwohl ich diese downgradegebühr nicht in ordnung finde.

diesen tarif gab es vorher nicht. er war nicht in den angeboten. die 2000er-line war nur mit minutenpreisen beim telefonieren zu bekommen.
also wäre es für mich ein neuer tarif und damit ein tarifwechsel. ein downgrade wäre es nur, wenn ich von doppelflat6000 auf doppelflat2000 umsteige.

dann ist es berechtigt. aber nicht, wenn ich einen vollkommen
neuen tarif wähle.

5€ machen es nicht fett. prinzipfrage

Ich würde mal die Arcor-Hotline-Anrufen :-)

Jo, ich könnte ja so lange mit der netten Hotlinerin übers Wetter quasseln bis die 6 Euronen wech sind...

Gruß
Klaus

Oder aber zuvor eine Gutschrift für's Gespräch verlangen, weil Arcor einen Fehler in der Abrechnung gemacht hat ... :-)
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] klaussc antwortet auf Ohrmuschel
09.03.2007 18:50
Benutzer Ohrmuschel schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer Ohrmuschel schrieb:
Benutzer bananensplit schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
vielleicht kommt es mit der nächsten rechnung. obwohl ich diese downgradegebühr nicht in ordnung finde.

diesen tarif gab es vorher nicht. er war nicht in den angeboten. die 2000er-line war nur mit minutenpreisen beim telefonieren zu bekommen.
also wäre es für mich ein neuer tarif und damit ein tarifwechsel. ein downgrade wäre es nur, wenn ich von doppelflat6000 auf doppelflat2000 umsteige.

dann ist es berechtigt. aber nicht, wenn ich einen vollkommen
neuen tarif wähle.

5€ machen es nicht fett. prinzipfrage

Ich würde mal die Arcor-Hotline-Anrufen :-)

Jo, ich könnte ja so lange mit der netten Hotlinerin übers Wetter quasseln bis die 6 Euronen wech sind...

Gruß
Klaus

Oder aber zuvor eine Gutschrift für's Gespräch verlangen, weil Arcor einen Fehler in der Abrechnung gemacht hat ... :-)

Wir reden aneinander vorbei, ich habe nix bezahlt, gijan aber schon...

Nun wüsste ich gerne woran das liegt, die Abrechnungen werden ja automatisch erzeugt...

Gruß
Klaus
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] Ohrmuschel antwortet auf klaussc
10.03.2007 01:06
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer Ohrmuschel schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer Ohrmuschel schrieb:
Benutzer bananensplit schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer gijan schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Nur mal zur Info:

Wie ich meiner Arcor Rechnung entnehmen kann, wurde mein Downgrade von 6000 auf 2000 innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nicht berechnet, es würde mich interessieren, ob das bei mir "Zufall" war, oder ob dies
bei Arcor allgemein so gehandhabt wird, obwohl gemäß AGB ja
Kosten
anfallen müssten.

Gruß
Klaus


Bei mir wurde der Wechsel berechnet, der Rechnungsposten heißt:
"Arcor-Sprache- Änderung von Extras/Optionen 5,0000".

Vielleicht hast du das ja auch nur übersehen. Falls nicht: Herzlichen Glückwunsch, 6€ gespart.

Nein, ausgeschlossen, die Endsumme ist von etwas über 45 auf etwas über 40 Eur gesunken, da bleibt kein Raum für 6-Extraeuro.

Gruß
Klaus
vielleicht kommt es mit der nächsten rechnung. obwohl ich diese downgradegebühr nicht in ordnung finde.

diesen tarif gab es vorher nicht. er war nicht in den angeboten. die 2000er-line war nur mit minutenpreisen beim telefonieren zu bekommen.
also wäre es für mich ein neuer tarif und damit ein tarifwechsel. ein downgrade wäre es nur, wenn ich von doppelflat6000 auf doppelflat2000 umsteige.

dann ist es berechtigt. aber nicht, wenn ich einen vollkommen
neuen tarif wähle.

5€ machen es nicht fett. prinzipfrage

Ich würde mal die Arcor-Hotline-Anrufen :-)

Jo, ich könnte ja so lange mit der netten Hotlinerin übers Wetter quasseln bis die 6 Euronen wech sind...

Gruß
Klaus

Oder aber zuvor eine Gutschrift für's Gespräch verlangen, weil Arcor einen Fehler in der Abrechnung gemacht hat ... :-)

Wir reden aneinander vorbei, ich habe nix bezahlt, gijan aber schon...

Nun wüsste ich gerne woran das liegt, die Abrechnungen werden ja automatisch erzeugt...

Gruß
Klaus

Ne, aber du kannst für nicht selbst verursachte Fehler (Hier Falschabrechnung zu deinen Gunsten) für die Hotlinekosten (24 ct / Min.) eine Gutschrift beantragen. Bei dem Gespräch kannst du u. U. natürlich schlafende Hunde wecken ... ;-)
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] bananensplit antwortet auf Ohrmuschel
13.03.2007 07:37
also, ich habe von meinem bekannten bescheid bekommen. bei dem sind auch 5€ + steuer drauf.
Menü
[2] Rocky307 antwortet auf klaussc
15.03.2007 13:02
Einfach nur Glück gehabt....oder es wird in den nächsten Rechnungen noch abgezogen ;)

Lg