Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
398 399 400
Menü

01801... Kosten bei Freizeichen etc?


11.10.2004 11:47 - Gestartet von padrino
Hi,

auf meiner Arcor Rechnung stehen manchmal Gespräche, die ich mir nicht erklären kann. So z.B. über die 01801058 und dann aber nur noch 2 Zahlen, also z.B. 01801058-63. Da ich manchmal mit der Nummer nicht durchkomme und Ansagen höre, wie "Nummer existiert nicht" frage ich mich, ob ich für diese Ansage zahlen muss. Genauso, wenn keiner dran geht, zahle ich dann schon das Klingelzeichen?
Ich vermute mal, Arcor berechnet sobald "die Verbindung steht" und das ist dann doch nach Wahl der 01801058, denn was danach kommt ist doch nur noch "Anbieter-intern", oder nicht?

CU,
Mario
Menü
[1] Keks antwortet auf padrino
15.10.2004 22:59
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

auf meiner Arcor Rechnung stehen manchmal Gespräche, die ich mir nicht erklären kann. So z.B. über die 01801058 und dann aber nur noch 2 Zahlen, also z.B. 01801058-63. Da ich manchmal mit der Nummer nicht durchkomme und Ansagen höre, wie "Nummer existiert nicht" frage ich mich, ob ich für diese Ansage zahlen muss. Genauso, wenn keiner dran geht, zahle ich dann schon das Klingelzeichen?

Ja, zahlst du. Denn die Verbindung besteht dann schon, der Anbieter 01058/Callax lässt dich dann lediglich ein Klingelzeichen hören.

Siehe auch:

"Call by Call" von alternativen Anschlüssen ist möglich
https://www.teltarif.de/arch/2004/kw42/...

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de/arcor/
Menü
[1.1] padrino antwortet auf Keks
16.10.2004 03:25
Benutzer Keks schrieb:
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

auf meiner Arcor Rechnung stehen manchmal Gespräche, die ich mir nicht erklären kann. So z.B. über die 01801058 und dann aber nur noch 2 Zahlen, also z.B. 01801058-63. Da ich manchmal mit der Nummer nicht durchkomme und Ansagen höre, wie "Nummer
existiert nicht" frage ich mich, ob ich für diese Ansage zahlen muss. Genauso, wenn keiner dran geht, zahle ich dann schon das Klingelzeichen?

Ja, zahlst du. Denn die Verbindung besteht dann schon, der Anbieter 01058/Callax lässt dich dann lediglich ein Klingelzeichen hören.

Ne, eben nicht. Da steht ja "Der große Vorteil gegenüber der Unicall-Methode: Wenn sich niemand am anderen Ende meldet, wird auch nichts berechnet, da der Anrufer hier direkt bis zum Angerufenen durchwählen kann. Der Kunde wählt die 018-01058+Vorwahl+Rufnummer und wird verbunden."

Also bin ich auf der sicheren Seite. :)

Find's übrigens lüstig, dass es nur 5 Stunden nach meinem Posting einen passenden Artikel gibt. 8-)

N8,
Mario
Menü
[1.1.1] Keks antwortet auf padrino
16.10.2004 15:30
Benutzer padrino schrieb:
Ne, eben nicht. Da steht ja "Der große Vorteil gegenüber der Unicall-Methode: Wenn sich niemand am anderen Ende meldet, wird auch nichts berechnet, da der Anrufer hier direkt bis zum Angerufenen durchwählen kann. Der Kunde wählt die 018-01058+Vorwahl+Rufnummer und wird verbunden."

Achja, stimmt. Ich habe das mit den anderen 0180-Angeboten verwechselt. Bei den anderen machst du Callthrough, bei dieser einen machst du CbC.

Find's übrigens lüstig, dass es nur 5 Stunden nach meinem Posting einen passenden Artikel gibt. 8-)

Dann hat ja zumindest mein Link geholfen. ;)

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de