Anbieterforum
Menü

AOL und DSL


05.03.2002 18:48 - Gestartet von werwer
Hallo!
Folgende Situation: Ich habe ein Netzwerk mit zwei Notebooks.
Über beide gehe ich mit einem AOL-DSL Anschluß online. Mit einem Switch und ZWEI AOL Kennungen ist das nämlich kein Problem.
Besteht die Möglichkeit über EINE Kennung mit beiden online zu gehen?? Ich habe an einen Router gedacht, da bei T-Online diese Möglichkeit mit nur einer Kennung funktioniert.
Hat schon jemand Erfahrung mit einer Router Lösung unter AOL gemacht?

Bin über jede Hilfe sehr dankbar!

Gruß!
Menü
[1] Goethe1000 antwortet auf werwer
05.03.2002 20:08
Benutzer werwer schrieb:
Über beide gehe ich mit einem AOL-DSL Anschluß online. Mit einem Switch und ZWEI AOL Kennungen ist das nämlich kein Problem.
Besteht die Möglichkeit über EINE Kennung mit beiden online zu gehen?? Ich habe an einen Router gedacht, da bei T-Online diese Möglichkeit mit nur einer Kennung funktioniert. Hat schon jemand Erfahrung mit einer Router Lösung unter AOL gemacht?

Ich hoffe, dass Du weißt, dass Du damit gegen die AOL-Nutzungsbedingungen verstoßen würdest.
Menü
[2] fibrozyt antwortet auf werwer
05.03.2002 20:09
Benutzer werwer schrieb:
Hallo!
Folgende Situation: Ich habe ein Netzwerk mit zwei Notebooks.

Über beide gehe ich mit einem AOL-DSL Anschluß online. Mit einem Switch und ZWEI AOL Kennungen ist das nämlich kein Problem.
Besteht die Möglichkeit über EINE Kennung mit beiden online zu gehen?? Ich habe an einen Router gedacht, da bei T-Online diese Möglichkeit mit nur einer Kennung funktioniert. Hat schon jemand Erfahrung mit einer Router Lösung unter AOL gemacht?

Bin über jede Hilfe sehr dankbar!

Gruß!

Da war es wieder das Softwareproblem. Leider habe ich auch keine Lösung parat. Ich habe es auch schon probiert, aber die AOL Zugangssoftware hat mir bis jetzt immer einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich denke so lange es keine Möglichkeit über das DFÜ - Netzwerk gibt, wird es nichts werden mit dem Router. Du kannst die Rechner mit einem Router vernetzen, aber es kann nur 1 Rechner ins Netz. AOL mag für Einzelplatznutzung in Ordnung sein (AOL gibt ja auch auf seiner Homepage an, daß es ausschließlich zur Einzelplatznutzung verwendet werden darf), im Netz kann man es aufgrund der fehlenden DFÜ Unterstützung ziemlich vergessen. T- online oder andere darf man normalerweise auch nur am Einzelplatz nutzen, aber: wo kein Kläger, da kein Richter und: Wenn mehrere Namen (WG) auf einen Telefonanschluß angemeldet sind, dann ist man fein raus (auch rechtlich).