Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2 3
Menü

verbrecher


03.11.2004 21:28 - Gestartet von dktz
ok,
die überschrift ist etwas übertrieben aber ich war schon schockiert als ich folgendes in den nutzungsbedingungen las
"Die vom Nutzer an die Web-Site übertragene Daten gelten als nicht vertraulich und als nicht urheber- oder eigentumsrechtlich geschützt. Eine Verantwortung in Bezug auf die Datenübertragungen wird von AdvanceCall nicht übernommen. Der Nutzer gestattet AdvanceCall und seinen Beauftragten, die Daten zu verbreiten, vervielfältigen, verändern, anderen zugänglich zu machen bzw. von diesen in jeder anderen Form zu kommerziellen und nichtkommerziellen Zwecken Gebrauch zu machen. Es ist untersagt, bedrohende, beleidigende, verleumderische, diffamierende, pornographische, sitten- oder rechtswidrige Inhalte an diese Web-Site zu übertragen bzw. von dieser Web-Site aus zu verbreiten."
Menü
[1] EVN bei 01051-Teilzeit-Flat?
frasier antwortet auf dktz
06.02.2005 16:09
Benutzer dktz schrieb:

"Die vom Nutzer an die Web-Site übertragene Daten gelten als nicht vertraulich ...
Der Nutzer gestattet AdvanceCall und seinen Beauftragten, die Daten zu verbreiten, vervielfältigen, verändern, anderen zugänglich zu machen bzw. von diesen in jeder anderen Form zu kommerziellen und nichtkommerziellen Zwecken Gebrauch zu machen. ..."

Soviel Ehrlichkeit erleichtert allerdings die (Nicht-) Auswahl.
Menü
[1.1] RE: verbrecher
frasier antwortet auf frasier
06.02.2005 16:12
keine Ahnung, wie es zu der vorherigen Überschrift (EVN bei 01051-Teilzeit-Flat?) gekommen ist...
Menü
[2] tuff.enuff antwortet auf dktz
20.06.2005 01:07
Den von Dir zitierten Text habe ich nicht gefunden. Vielleicht haben sie es geändert.
Auf der Seite der Datenschutzbestimmungen (http://www.advancecall.de/privacy_gr.html) steht u.A. Folgendes:

'Für die AdvanceCall (AdvanceCall) ist der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten ein wesentliches Kriterium für den Erfolg des Internet. AdvanceCall sieht sich besonders verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu wahren und zu schützen.'

[...]

'AdvanceCall wird Ihre persönlichen Daten nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen verkaufen oder sonst für Geschäftszwecke Dritter weitergeben.


Anderes Thema: Dieses Zitat ist aus den AGB (http://www.advancecall.de/agb_gr.html). Ich finde es schon heftig, dass sie nur den 'typische vorhersehbaren Schaden' ersetzen wollen! Ich meine was ist 'typisch vorhersehbar'?!
Wenn jemand grossen Mist baut, dann soll er auch im kompletten Umfang dafür haften. Ich denke nicht, dass diese Klausel rechtgültig ist!

'9.3 Bei grober Fahrlässigkeit beschränkt sich die Haftung von AdvanceCall auf den Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens; diese Beschränkung gilt nicht, soweit der Schaden durch leitende Angestellte von AdvanceCall verursacht worden ist.'
Menü
[2.1] agb geändert
dktz antwortet auf tuff.enuff
20.06.2005 13:19
hallo,

ja es kann gut sein dass sich die agb geändert haben. es mussten sich auch alle kunden neu anmelden. mein beitrag ist auch schon eine ganze weile her.

mfg dominik