Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread 128 29 3037 letzter Thread Thread-Index
  • 03.05.2003 19:35
    ossifreak schreibt

    bin sauer

    Ich habe 2 Domains am 30.03.2003 bei adnewmedia bestellt. Und ich habe das Geld überwiesen, da in dem Anmeldeformular die Möglichkeit war zur Überweisung. Da sich niemand gemeldet hat und sich in meinem Account auch nichts getan hat dachte ich mir ich ruf bei Adnewmedia mal an. Ein Mitarbeiter adnewmedia sagte mir das Zahlungen nur per Lastschrift erfolgen.

    Ich habe am 15.04.2003 ein FAX für das Lastschriftverfahren geschickt. Und habe auch eine Bestätigung das das Fax bei adnewmedia einging. Warum bekomme ich keine Antwort. Was ist das für ein Service? Auf emails wird offensichtlich nicht geantwortet. Ich habe schon viele emails an die Firma geschickt doch noch nie eine Antwort bekommen. Nach unzählingen Wählversuchen bei der 'Hotline' die viel zu teuer ist, wurde mir gesagt das ich meine KundenNr angeben soll. Hm, das habe ich aber komischerweise immer gemacht.

    Heute habe ich erneut eine email an adnewmedia geschickt. Diesmal aber an mail@adnewmedia.de und in meinem 'Control Center' habe ich auch eine geschrieben. Mal sehn ob sich da was tut.

    Hier mal der Text:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe Ihnen am 15.04.2003 ein FAX für das Lastschriftverfahren geschickt. Und habe auch eine Bestätigung das das Fax bei Ihnen einging. Warum bekomme ich keine Antwort. Was ist das für ein Service? Auf emails wird offensichtlich nicht geantwortet. Desweiteren habe ich Ihnen schon das Geld für April 2003 Überwiesen. Wie verhält sich das nun? Wird der Betrag verrechnet. Ich erwarte schnellst möglich eine Stellungnahme von Ihnen.
  • 03.05.2003 21:10
    passi antwortet auf ossifreak
    viel glück... ich denke du wirst wieder keine antwort bekommen... irgendwer hier ne lösung wie man gegen die vorgehen kann? gegen die muss doch was unternommen werden!?!
  • 03.05.2003 21:25
    ossifreak antwortet auf passi
    hm ich bin da echt mal gespannt was das noch werden soll. wie komme ich aus dem ding jetzt raus. die kündigungsformulare sind ja nicht online. Was nen zufall. *saueris*
  • 04.05.2003 14:06
    passi antwortet auf ossifreak
    30 tage money back garantie? cool, davon würde ich gerne gebrauch nehmen. fragt sich bloss wie!?!

    das das anbieterprofil so toll aussieht, liegt wohl daran, dass der text von adnewmedia selbst ist :)

    wie wärs wenn wir hier im forum mal alle zusammen ne mail an heise.de schreiben? ich glaube die haben ahnung, was wir unternehmen können und wie man dieses unternehmen stoppen kann.
  • 04.05.2003 08:45
    cigarillo antwortet auf passi
    Benutzer passi schrieb:
    > irgendwer hier ne lösung wie man gegen die vorgehen
    >
    kann?

    Über den Datenschutz könnte man da sicher etwas machen. Hint: Nenne mir deine Kundennummer und ich sage dir, wer du bist (und welche Bankverbindung du hast).

    > gegen die muss doch was unternommen werden!?!

    Ist längst überfällig.
  • 06.05.2003 21:57
    ossifreak antwortet auf cigarillo
    Am Samstag habe ich diesem Verein eine email erneut geschrieben. Bisher habe ich keine Antwort. Was kann man da noch machen. Ich hab bald die SCh....voll. Ich fühl mich ver...arscht. Dieser Maikel Köhler sollte sich was schämen diese Branche so in verruf zu bringen. *stinksauer*
  • 13.05.2003 18:33
    Neotop antwortet auf passi
    Es ist vorbei mit Ad New MEdia ;-)

    Endlich ;-)

    Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unsere Dienste zum 31. Mai 2003 einstellen. Die allg. Wirtschaftliche Lage zwingt uns leider zur Aufgabe des Geschäftes.