Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
134 35 3640
Menü

Kündigung nur mit Schneckenpost!


19.11.2000 08:48 - Gestartet von Orlando
Soweit, so modern: "Kündigungen sind nur wirksam, wenn sie auf dem schriftlichen Postwege zu uns gelangen." - Schreibt der gleiche Anbieter, der schriftliche Rechnungen für total altmodisch hält.
Na gut, wenn sie es denn so halten wollen: Umgekehrt ist die Beweislage ebenso. Die Rückbuchung von Beträgen kostet den Lastschrift-Veranlasser übrigens 25 Mark Bankgebühren.

Orlando

Menü
[1] vendril antwortet auf Orlando
20.11.2000 22:44
Benutzer Orlando schrieb:

Soweit, so modern: "Kündigungen sind nur wirksam, wenn sie auf dem schriftlichen Postwege zu uns gelangen." - Schreibt der gleiche Anbieter, der schriftliche Rechnungen für total altmodisch hält.

Es ist ja auch der ach so "faire" (O-Ton Homepage) Anbieter, der 1Pf-tarif-Anmeldungen von vor Oktober 2000 blind abschmettert, obwohl tausende Kunden sich auf dieses Angebot hin erst angemeldet haben... da scheint dann wohl doch die Homepage schon mit dem 1Pf-Link geschaltet gewesen zu sein, aber bei AddCom schaltet man erstmal auf stur... SEHR fair, Addcom, keine Frage! :-(